Tarte Tatin mit Wildpfirsichen und Lavendel & Backbücher Giveaway {Eat. Eat. Love.}

Tarte Tatin mit Wildpfirsichen und Lavendel & Backbücher Giveaway {Eat. Eat. Love.} von kathastrophal.de
Deutsch

Heute gibt es für euch ein leckeres Rezept – für eine Tarte Tatin mit Wildpfirsichen und Lavendelblüten. Eine köstliche Kombination, ganz besonders auch mit dem leicht salzigen Karamell… mmh!
Wer noch mehr Backideen möchte, kann außerdem an meinem zweiten Bloggeburtstags-Gewinnspiel teilnehmen: Ich verlose zwei Backbücher von Aurélie Bastian!

English

Today I’ve got a delicious recipe for you – for a Tarte Tatin with wild peaches and lavender flowers. A delicious combination, especially with the slightly salty caramel … mmh!

Tarte Tatin mit Wildpfirsichen und Lavendel & Backbücher Giveaway {Eat. Eat. Love.} von kathastrophal.de
Tarte Tatin mit Wildpfirsichen und Lavendel & Backbücher Giveaway {Eat. Eat. Love.} von kathastrophal.de

Zutaten

Für den Teig
  • 100g Mehl
  • 50g weiche Butter
  • 30g Zucker
  • 1 Ei
  • 5 Wildpfirsiche
Für das Karamell
  • 100g Zucker
  • ein paar Lavendelblüten
  • 40g gesalzene Butter
For the dough
  • 100g flour
  • 50g soft butter
  • 30g sugar
  • 1 egg
  • 5 wild peaches
for the caramel
  • 100g sugar
  • some lavender flowers
  • 40g salted butter
Tarte Tatin mit Wildpfirsichen und Lavendel & Backbücher Giveaway {Eat. Eat. Love.} von kathastrophal.de
  • Alle Zutaten für den Teig verkneten und etwa eine halbe Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen
  • Die Haut von den Pfirsichen abziehen (dazu am besten die Pfirsiche kurz mit kochendem Wasser überbrühen, so geht das ganz einfach) und die Pfirsiche anschließend in Stücke schneiden.
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Nun das Karamell zubereiten: Dazu den Zucker in einer kleiner Pfanne sanft schmelzen lassen. Sobald er flüssig ist, Lavendelblüten und gesalzene Butter einrühren, bis sich ein schönes, hell-goldenes Karamell gebildet hat.
  • Das Karamell in die Tarteform geben und die Pfirsichstücke darauf anordnen. Achtung: Am besten mit der Rundung nach unten, da die Tarte Tatin “falsch herum” gebacken wird!
  • Abschließend den Teig ausrollen und die Wildpfirsiche damit bedecken. Schön den Rand nach innen eindrücken und den Teig noch mit einer Gabel einstechen.
  • Die Tarte Tatin für 20 bis 25 Minuten backen.
  • Wenn sie fertig gebacken ist, die Tarte auf einer Servierplatte stürzen und direkt servieren. Eine Kugel Vanilleeis passt auch super dazu!

Rezept aus “Tartes & Tartelettes” von Aurélie Bastian
Bei mir reichte die Menge aus für eine Tarte und zwei kleine Tartelettes.

  • Knead all the ingredients for the dough and leave for about half an hour in the refrigerator.
  • Remove the skin from the peaches (Pour boiling water over the peaches briefly, so it’s really easy) then cut the peaches into pieces.
  • Preheat the oven to 180°C circulating air.
  • Now prepare the caramel: Let the sugar melt gently in a small pan. Once it is liquid, stir in lavender and salted butter until a nice, light golden caramel has formed.
  • Pour the caramel into the tart tin and arrange the peach pieces on it. Note: Best with the rounding down because the tarte tatin is baked upside down!
  • Finally, roll out the dough and cover the wild peaches with it. Push the edge inwards and prick the dough with a fork.
  • Bake the tarte tatin for 20 to 25 minutes.
  • When it is finished baking, overthrow the tart on a serving platter and serve immediately.

Recipe from “Tartes & Tarteletets” by Aurélie Bastian.

Tarte Tatin mit Wildpfirsichen und Lavendel und einer Kugel Eis & Backbücher Giveaway {Eat. Eat. Love.} von kathastrophal.de

Nach “Macarons für Anfänger” (Die Buchvorstellung und ein Rezept für Macarons mit weißer Schokolade und Himbeeren findet ihr hier) widmet sich Aurélie Bastian in ihrem zweiten Werk den “Tartes & Tartelettes”* aus Frankreich.
Erneut gibt sie viele tolle Ratschläge und Tipps, zum Beispiel zum Blindbacken eines Tarte-Bodens und eine tolle bebilderte Anleitung, wie man das Backpapier richtig faltet – das war mir komplett neu! Hier bei der Tarte Tatin war es nicht nötig, aber für meine weitere Tarte-Backversuche bin ich bestens gewappnet.
Auch die über 20 Vorschläge für leckere, süße Tarte-Füllungen und die wunderbaren Bilder haben mich wieder begeistert. Mehr Infos hier!

Giveaway

wildpfirisch_lavendel_tarte_tatin_gewinnspiel05

Ich verlose nun ein Paket aus den beiden Backbüchern! Um teilzunehmen, verrate mir in einem Kommentar dein Lieblingsrezept (gerne auch mit Link!) und trage dich anschließend im Gewinnspiel-Widget ein. Dort findest du auch weitere freiwillige Möglichkeiten, um zusätzliche Punkte zu sammeln.
Das Gewinnspiel ist offen für alle mit einer Postadresse in Deutschland und endet am 10.09.2014 um 23:59 Uhr.

Click here to view this promotion.

Lasst es euch schmecken – und viel Glück!!
Enjoy!

Katha

Auch am MEISTERCLASS-Giveaway könnt ihr noch teilnehmen!… und beim Tastesheriff gibt’s noch mehr Tartes.

Von Maxikleidern und Sonnenuntergängen {What I Wore}

IGIGI Maxi Dress Review | kathastrophal.de Plus Size Blog
Deutsch

Dieses Outfit habe ich erst gestern getragen, ganz klar! Glaubt ihr mir sicherlich alle, hm?… Na gut, ich gestehe: Die Bilder sind Anfang des Monats entstanden. Dann schlummerten sie ein Weilchen auf meiner Festplatte, und später wartete ich auf einen passenden, sonnigen Tag, um sie zu zeigen. Tja, der kam leider nicht, aber jetzt wollte ich sie doch noch veröffentlichen, bevor die ersten Outfits mit Schal und Stiefeln kommen. Immerhin ist ja noch August, da darf es auch mal ein sommerlicher Look sein, hm?
Mein Kleid* durfte ich mir bei IGIGI aussuchen. Ich habe die Kleider dort schon lange aus der Ferne bewundert (weiter unten hab ich euch ein paar meiner Favoriten zusammengestellt) und mich daher sehr über diese Zusammenarbeit gefreut. Der Versand nach Deutschland ging auch wirklich superschnell… montags losgeschickt und es kam noch in der selben Woche an! Tatsächlich ist das mein allererstes Maxikleid und ich liebe es, wie der Stoff so schön leicht und luftig fällt. Meine Oberarme hatte ich beim letzten Outfitpost bereits enthüllt – für kühlere Abende hab ich trotzdem den Bolero* dazu bestellt. Ausgereicht hat der aber auch an diesem sonnigen Tag nicht… später, nach diesem wundervollen Sonnenuntergang, haben wir uns noch in Decken gehüllt.

English

It’s really cold in Germany right now… but I still wanted to show you this summer look and tell you all about this wonderful IGIGI maxi dress!
When IGIGI asked me to review one of the pieces of their beautiful Bohemian Rhapsody collection, I was super excited: I always thought their clothes were so pretty and unique (I put together some of my favourites underneath the outfit details), but I always imagined it would take really long to ship them to Germany…
I was so wrong! My dress was shipped on a Monday and arrived the same week. Super impressive!
I chose the Kaia Halter Maxi Dress in Cobalt Cachemire* and I love it! It’s perfect to wear on a summer day and evening. I’ve actually never owned a maxi dress before, but I love how it floats around my body when I walk, so wonderfully light and airy. I’ve recently decided to stop hiding my upper arms all the time… but if it gets a little chilly in the evening, you can still add the Sophia Shrug in Royal Blue* – a great match.

IGIGI Maxi Dress Review | kathastrophal.de Plus Size Blog
IGIGI Maxi Dress Review | kathastrophal.de Plus Size Blog
IGIGI Maxi Dress Review | kathastrophal.de Plus Size Blog
IGIGI Maxi Dress Review | kathastrophal.de Plus Size Blog IGIGI Maxi Dress Review | kathastrophal.de Plus Size Blog IGIGI Maxi Dress Review | kathastrophal.de Plus Size Blog

Kleid | c/o IGIGI {hier* – SALE!}
Bolero | c/o IGIGI {hier* – SALE!}
Clutch | Triangle // Goodiebag-Geschenk {ähnlich*}
Schuhe | Primark {ähnlich*}

Dress | c/o IGIGI {here* – ON SALE!}
Shrug | c/o IGIGI {here* – ON SALE!}
Clutch | Triangle // from a goodie bag {similar*}
Shoes | Primark {similar*}

SHOP IGIGI*



Katha

Giveaway: Stricken lernen mit MEISTERCLASS

meisterclass_stricken_lernen_mit_kathastrophal00b_text
Deutsch

Fast zwei Jahre ist es schon her, dass ich mir vorgenommen habe, auch endlich Stricken zu lernen. Dank einiger geduldiger Familienmitglieder (aus meiner und auch aus Svens Familie, danke! ♥) habe ich damals auch schon ein bisschen was geschafft… aber irgendwie habe ich dann doch wieder den Faden verloren (höhö). Deshalb habe ich mich riesig gefreut, als mir Verena von MEISTERCLASS eine Mail geschrieben hat und fragte: “Strickst du noch?” – Nein, aber ich würde gerne wieder!
Kennst du schon MEISTERCLASS? MEISTERCLASS – Das ist eine Online-Lernplattform für DIY-Fans, auf der du in hochwertig produzierten Online-Videokursen verschiedene Handarbeitstechniken von Meistern lernen kannst. Einmal gekauft, hast du jederzeit Zugang zu den Kursen und kannst in deinem ganz eigenen Tempo lernen und alles wiederholen, so oft du möchtest. Außerdem kannst du dir dort auch (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!) Materialkits bestellen, die schon alles enthalten, was du für die Projekte brauchst.
Ich durfte mir etwas aussuchen… außerdem habe ich heute ein Gewinnspiel und einen Rabattcode für dich!

English

Dear international readers,
since these online knitting courses by #MEISTERCLASS are in German, this giveaway is only open for my German-speaking readers. Thank you for understanding! ♥
I’ll be back soon with another bilingual post.

meisterclass_stricken_lernen_mit_kathastrophal01

Ein Blick in mein Päckchen von MEISTERCLASS- mit ganz viel Liebe verpackt. Und was war nun drin?

meisterclass_stricken_lernen_mit_kathastrophal02

Ich habe mich für den MEISTER DEAL zum Dreieckstuch Chloé entschieden. Diese Deals bestehen jeweils aus einem Strickkurs und dem passenden Materialkit. Diese Materialien waren enthalten:

  • 7 Knäuel (=350 g) COSMA (60% Baumwolle, 40% Modal), Farbe: Perlgrau
  • 1 Knäuel (=50 g) COSMA (60% Baumwolle, 40% Modal), Akzentfarbe: Koralle
  • 1 Aluminium Rundstricknadel 3,5 mm/120 cm
  • 1 Vernähnadel
  • 1 Etikett “made by me”
Außerdem erhielt ich online direkt Zugang zum passenden Strickkurs “Summer Knit” sowie zur zugehörigen Anleitung zum Download. Hier könnt ihr den Trailer zu Summer Knit sehen:

MEISTERCLASS SUMMER KNIT Trailer from MEISTERCLASS on Vimeo.

Ich finde Miezis Stimme super angenehm und ihre Erklärweise auch sehr verständlich. Gerade arbeite ich mich noch durch den GRATIS-Strickkurs: KNIT BASICS – sobald die Grundlagen sitzen, lege ich dann mit Chloé los. Dann kann ich hoffentlich bald mein selbstgestricktes Werk tragen… ich bin schon so gespannt! Im September werde ich euch nochmal ein Update geben, wie ich so vorangekommen bin. Aber bis dahin könnt ihr erstmal etwas gewinnen… oder auch bei eurer Bestellung sparen!

Gewinnspiel

meisterclass_stricken_lernen_mit_kathastrophal04_gewinnspiel

Zusammen mit MEISTERCLASS verlose ich einen Online-Strickkurs! So kannst du teilnehmen:

  1. Schreibe mir in einem Kommentar unter diesem Beitrag, warum du stricken lernen willst.
  2. Trage dich hier für den MEISTERCLASS-Newsletter ein. Bitte verwende dazu die Email-Adresse, die du auch in dem Kommentar hier in das entsprechende Feld eingetragen hast.
Zusatzlose gibt es, wenn du MEISTERCLASS auf Facebook oder Instagram folgst. Bitte vermerke das einfach in deinem Kommentar – z.B. mit +FB und +Insta.
Wir freuen uns auch über ein Instagram-Bild von deinen Strickversuchen! Jeder, der ein öffentliches Instagram-Profil hat und ein Bild mit den Hashtags #MEISTERCLASS und #strickenmitkatha dort teilt, kommt ebenfalls in den Lostopf.

Am Gewinnspiel können alle volljährigen kathastrophal-Leser_innen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz teilnehmen. Das Gewinnspiel endet am Mittwoch, dem 03. September 2014 um 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Reagiert die Gewinnerin nicht innerhalb von einer Woche auf meine Mail, wird erneut ausgelost.

Rabattcode für alle!

meisterclass_stricken_lernen_mit_kathastrophal03_gutscheincode

Wer lieber jetzt schon losstricken mag, erhält mit dem Code “STRICKENMITKATHA” 15% Rabatt auf alle Onlinekurse und Meister Deals von MEISTERCLASS. Der Rabattcode ist gültig bis zum 28.09.2014.

Viel Glück & ganz viel Spaß beim Stricken!

Katha

← Older posts