Mein Jahr 2017

In life & other beautiful things
am 28. Dezember 2017
Jahresrückblick 2017 auf kathastrophal.de

Kaum zu glauben, dass 2017 schon wieder fast vorbei ist… hat das Jahr nicht gerade erst angefangen?! Die Zeit zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester nutze ich ja nur zu gerne, um ein bisschen zurückzublicken und mich daran zu erinnern, was ich alles im Laufe des nun fast schon vergangenen Jahres erleben konnte. 2017 habe ich da wirklich besonders viele tolle Erinnerungen gesammelt – Zeit, ein wenig in ihnen zu schwelgen! Außerdem habe ich noch ein paar Top- und Flop-Posts auf kathastrophal.de und meinen ultimativen Instagram-Tipp am Start.

Das war 2017 so los:

Jahresrückblick 2017 auf kathastrophal.de Im Januar

… waren Sven und ich über unseren Jahrestag in Salzburg. Die Stadt hat uns wirklich verzaubert!

Im Februar

… war ich in München bei einem Event von alverde und habe dort die liebe Jessi kennengelernt ♥ Außerdem habe ich zum ersten Mal an 28 Days of Blogging teilgenommen und an jedem einzelnen Tag einen Blogpost veröffentlicht.

Im März

… war ich ganz schön viel unterwegs: Ich hab Jessi in Heidelberg besucht, war bei meiner Familie in Ludwigsburg und gleich 2x in Hamburg. Außerdem war ich wieder in München und wurde bei der Disney Women’s Week zu meinem Blog interviewt – ganz schön aufregend!

Im April

… war ich mit den lieben Menschen von Ernsting’s family auf Sizilien. Es war so schön dort, ich will unbedingt nochmal hin!

Im Mai

… war ich bei der re:publica in Berlin und habe zusammen mit Lisa den 1. #rheinmainblogger-Flohmarkt im wunderschönen Höfchen von Sabine veranstaltet.

Im Juni

… war mein 30. Geburtstag, der natürlich gebührend gefeiert werden musste! Vorher hab ich mir viele Gedanken darüber gemacht und mich auch etwas unwohl damit gefühlt, „schon“ 30 zu sein, aber dann war es doch gar keine so große Veränderung. Ein weiteres Highlight des Monats (ach, des ganzen Jahres!) war die tolle Bloggerreise in den Fläming!

Im Juli

… fand mein nachgeholter Junggesellinnenabschied statt, an den ich total gerne zurückdenke. Ich durfte an einem schönen FIMO-Workshop mit lauter tollen DIY-Bloggerinnen teilnehmen – ich verlinke mal Lisas Bericht, sie hat das perfekt eingefangen.

Im August

… kam Jessi zu Besuch nach Wiesbaden. Außerdem haben wir viel Zeit mit Vorbereitungen für unsere Hochzeitsparty verbracht und Sven war gleichzeitig kurz vor seinem Masterabschluss… Schon auch ganz schön anstrengend und kein Wunder, dass der Monat gefühlt so schnell verging!

Im September

… war dann endlich unsere große Hochzeitsparty! Es war einfach ein wunderschöner Tag mit ganz vielen Menschen, die wir lieben ♥
Ende des Monats waren wir dann noch im Disneyland Paris und hatten so viel Spaß!

Im Oktober

… war dann auch schon unser erster Hochzeitstag – auch wieder kaum zu glauben, wie schnell die Zeit verfliegt! Außerdem haben wir noch ein bisschen Sommer nachgeholt und waren für eine Woche auf Mallorca.

Im November

… begann Sven seinen neuen Job und wir mussten uns nach der vielen freien Zeit davor ein bisschen umstellen. Ich war in Berlin bei der Blogst und habe die Zeit mit meinen lieben Blogfreundinnen dort sehr genossen.

Im Dezember

… kam meine kleine Schwester Thesi mal wieder zu Besuch. Wie jedes Jahr waren wir ganz oft auf dem Weihnachtsmarkt und befinden uns gerade auf der großen alte-Heimat-Rundreise, um unsere Familien und Freunde zu sehen.

… und ein bisschen Statistik

Natürlich schau ich auch immer mal wieder gerne in meine Zugriffszahlen, um herauszufinden, welche Beiträge 2017 besonders gut ankamen… und welche nicht ganz so viele Leute erreicht haben wie gehofft.

Die beliebtesten Posts 2017

  • Die meisten Zugriffe hatte der Beitrag zu unserem ersten halben Jahr als Ehepaar – freut mich sehr, dass da so viele gerne unsere Erfahrungen lesen wollten. Gerade habe ich den Beitrag auch nochmal gelesen und festgestellt, dass sich da auch nach über einem Jahr als Ehepaar nicht viel verändert hat.
  • Meine Erfahrung mit Zalon für Plus Sizes hat ebenfalls viele Klicks bekommen. Vielleicht sollte ich mal wieder dort bestellen und darüber berichten?
  • Der Beitrag zu ein paar meiner Lieblingssendungen auf Netflix + Amazon Prime wird besonders oft über Google gefunden – kann ich gut verstehen, ich suche auch immer wieder nach neuen Serientipps! Da ist auch mal ein Update fällig, ich hab seitdem so viele weitere coole Sendungen entdeckt! {und ich freu mich so auf die dritte Staffel von Lovesick, die im Januar auf Netflix kommt!}
  • Meine 5 Tipps für mehr Selbstliebe wurden ebenfalls sehr gerne gelesen, was mich riesig freut, da mir der Post wirklich sehr am Herz liegt.
  • Schlusslicht in den Top 5 ist der Beitrag mit allen Infos zu unserer großen Hochzeitsparty 2017!

Die Posts mit den wenigsten Aufrufen

Am wenigsten geklickt wurden meine Kette als Last-Minute-Geschenk {das eigentliche DIY ist aber eh ein Gastbeitrag bei Cuchikind und ich denke, die meisten sind direkt dort gelandet}, die DIY-Emoji-Ostereier aus Fimo und meine liebsten Zeitschriften, Blogs und Pinterest-Boards für die Hochzeitsplanung.

2017topnine – die meistgelikten Instagram-Bilder

2017bestnine - meine Instagram-Bilder mit den meisten Likes 2017

Das sind die Fotos, die dieses Jahr auf meinem Instagram-Account @kathastrophal am besten ankamen.
Also hier mein ultimativer Tipp für ganz viele Likes und den großen Instagram-Fame: Im Schnee und mit ganz vielen Herzchenluftballons heiraten – easy! bigsmile

Was waren deine schönsten Momente 2017?

KathaAlways love,

Feiert schön! {Happy Holidays}

In life & other beautiful things
am 24. Dezember 2017
Happy Holidays // 3. Advent

Ich wünsche euch allen ganz wundervoll entspannte freie Tage & allen, die es feiern, Frohe Weihnachten! ♥
Ganz viele schöne Stunden mit lieben Menschen – nehmt euch die Zeit für diejenigen, die euch gut tun. Hoffentlich ist alles, was auch mal nerven kann, schnell überstanden, und dann ganz viel Raum für Freudiges!

Katha und Sven im Schnee

Wir verbringen den 24. wie schon letztes Jahr zu zweit und fahren morgen für ein paar Tage zu Svens Familie, anschließend zu meiner und am 31. weiter zu einer sehr coolen Silvesterparty mit Freunden, auf die ich mich schon riesig freue!
Zwischendurch werde ich mich mit einem kleinen Jahresrückblick und meinen liebsten Outfits des Jahres melden und freue mich schon jetzt auf 2018 – so schön, dass ihr auch 2017 dabei wart! ♥

KathaAlways love,

Goldener Rock & Schleifchenpulli Outfit {#naehdirwas Happy Sew Year!}

In #naehdirwas, Plus Size Outfits
am 17. Dezember 2017
Goldener Rock & Schleifchenpulli Plus Size Outfit für Weihnachten, Silvester und Co {#naehdirwas Happy Sew Year!}

Bei #naehdirwas wird es heute festlich – mit unserem Motto „Happy Sew Year“ dreht sich alles um Selbstgenähtes für all die Feierlichkeiten zum Jahresende, die jetzt anstehen. Ich bin super gespannt, was dabei genäht wurde und in unserem letzten Link-Up 2017 gezeigt wird!
Meinen Pulli mit der Schleife habe ich letztes Jahr nach Weihnachten im Sale gekauft und dachte, dass ein goldener Rock perfekt dazu passen würde. Deshalb habe ich einen Rock aus goldenem (beziehungsweise bronzefarbenem) Kunstleder genäht. Dabei habe ich das gleiche Schnittmuster wie bei diesem Rock mit Herzchen verwendet. Ich glaube, das war das allererste Outfit mit Lisa zu Gast auf kathastrophal.de – inzwischen haben wir schon so oft gemeinsam Fotos unserer Nähprojekte gemacht! Dieses Mal hatte ich mir Schnee für unsere Fotos gewünscht… weil’s in Wiesbaden aber nur Schneeregen gab, sind wir ein kleines Stückchen weiter Richtung Platte gefahren und standen auf einmal im perfekten Winter Wonderland. Das war echt die beste Entscheidung und unser großes Schneeshooting hat so viel Spaß gemacht! Tausend Dank für die tollen Fotos, Lisa!! ♥

Goldener Rock & Schleifchenpulli Plus Size Outfit für Weihnachten, Silvester und Co {#naehdirwas Happy Sew Year!} Goldener Rock & Schleifchenpulli Plus Size Outfit für Weihnachten, Silvester und Co {#naehdirwas Happy Sew Year!} Weiterlesen

Meine Weihnachts-wunschliste: Geschenkideen für alle {* mit genau meinem Geschmack}

In shopping, wishlist
am 15. Dezember 2017
Meine Weihnachtswunschliste: Geschenkideen für alle {* mit genau meinem Geschmack} auf kathastrophal.de

Im letzten Beitrag rund um Geschenkideen geht es – nach den Nerds und Foodies – mal um mich! Weil ja doch ein paar Leute nach Ideen fragen, hab ich mir ein paar Gedanken gemacht und viele schöne Dinge gefunden, mit denen man mir eine große Freude machen könnte.
Ich glaub ich sag’s bei fast jeder Wishlist, aber da wiederhole ich mich gerne: Ganz viel Zeit mit lieben Menschen ist mein Dauerbrenner-Wunsch! Gemeinsame Unternehmungen kommen also besonders gut an – da mein Terminkalender im Dezember langsam ziemlich vollgepflastert ist mit coolen Freunde-Dates, auch gerne im neuen Jahr!
Ein paar weitere Ideen gibt es hier:

♥ Den Instax Share Printer finde ich so praktisch: Damit kann man Smartphone-Fotos als Sofortbilder ausdrucken.

♥ Ein Ticket für das Social Media Marketing Camp im März in Wiesbaden werde ich mir sowieso noch holen – aber vielleicht kommt mir ja jemand zuvor (und dann gerne mit)?

♥ Für gemütliches Kuscheln auf dem Sofa wünsche ich mir eine Meerjungfrau-Decke: die sieht witzig aus und hält die fiese kalte Luft fern vom Rücken und den Füßen.

♥ … und das Einhorn-Wärmekissen würde es noch gemütlicher machen!

♥ Beim Schminken, wenn es morgens eigentlich noch viel zu dunkel ist, wäre ein Beauty Light super hilfreich!

♥ Für diese Flamingo-Version wäre in meiner Smartphonehüllen-Sammlung noch Platz.

♥ Noch mehr Meerjungfrauengeeignetes: Die schimmernde Tasche in Muschelform.

Mimira Salatteller - Gold
Crosley - Ice Cruiser - Lavendelfarbener Bluetooth-Schallplattenspieler

♥ Auf dem tollen Teller mit goldenen Sprenkeln wird einfach jedes Essen instagram-tauglich.

♥ Einen Schallplattenspieler hätte ich wirklich so gerne… dieser sieht ganz besonders toll aus!

Geschenkideen zum Anziehen

♥ Das floral gemusterte Kleid und die transparente Bluse von Simply Be finde ich beide so hübsch!

♥ Noch mehr tolle Kleidungsstücke: Der Mantel mit Perlenverzierung und die Hose in flieder, der mintfarbene transparente Pulli und der süße Bademantel mit Ohren würden sich allesamt super in meinem Kleiderschrank – und natürlich an mir – machen! bigsmile

♥ Ein schönes, helles und geräumiges Büro-Zimmer würde ich übrigens auch immer noch gerne nehmen!

Was wünschst du dir denn am meisten?

Katha