Unsere Hochzeit: im heimathafen Wiesbaden {Wedding Wednesday}

In Heiraten
am 11. Januar 2017
Katha und Sven - Hochzeit im Heimathafen Wiesbaden. fotografiert von Coralie Reuter

Uns war klar: nach der standesamtlichen Trauung wollen wir unsere Gäste nicht direkt nach Hause schicken, in unsere Wohnung passen aber auch nicht alle. Also haben wir nach einer Location in Wiesbaden gesucht, in der wir unsere Liebsten mit einem Brunch und leckerem Kuchen verwöhnen können. Gar nicht mal so einfach für einen Samstagmorgen, obwohl wir schon früh angefangen haben! Bei einigen der Cafés, in denen wir nachgefragt haben, fühlten wir uns komplett unerwünscht und waren schon ein wenig demotiviert… Aber zum Glück wurden wir für unsere Hochzeit im heimathafen Wiesbaden noch fündig!
Kathrin und Dominik haben uns so liebevoll und herzlich betreut – vielen lieben Dank nochmals dafür! Gemeinsam mit ihnen haben wir eine tolle Feier mit Frühstücksbuffet und Fingerfood sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag geplant. Wir konnten es uns ganz entspannt gemütlich machen, durften Deko mitbringen und unsere eigene Musik abspielen und das Essen war einfach hervorragend. Auch meine Omi schwärmt noch von dem „schönen Café, wo die jetzt sicher bald fertig sind mit Streichen“… bigsmile Es hat alles einfach ganz wundervoll zu uns gepasst!

Katha und Sven - Hochzeit im Heimathafen Wiesbaden. fotografiert von Coralie Reuter Katha und Sven - Hochzeit im Heimathafen Wiesbaden. fotografiert von Coralie Reuter Weiterlesen

Hallo 2017! {Blog-Rückblick & Ausblick}

In Blog Love
am 08. Januar 2017

Heute möchte ich einen kleinen Blick zurück auf mein Blogjahr 2016 werfen und dir ein paar Dinge verraten, die ich für 2017 geplant habe.

Das war 2016!

Es war ein sehr aktives Blogjahr für mich: Ich habe ingesamt 112 Posts veröffentlicht, war wieder ganz schön viel unterwegs und habe ganz viele liebe Menschen getroffen. Ein neues großes Thema war das Nähen und dann kam ja auch auf einmal der Themenbereich Heiraten dazu. Ich freu mich sehr, dass du mich durch das Jahr begleitet hast und möchte an dieser Stelle gerne Danke sagen für all die wunderbaren Kommentare und Mails – danke danke danke! ♥

Lieblingsoutfits des Jahres

Diese Outfits mochte ich 2016 am liebsten. Hier kannst du alle sehen – welches ist denn dein Favorit?

Top 3 – die beliebtesten Posts

Die meisten Aufrufe hatten diese Beiträge:

Flop 3

Ich finde es auch immer spannend, zu schauen, welche Beiträge wenig geklickt wurden. Dazu zählten 2016 mein Rezept für Rhabarber-Beeren-Crumble {dabei ist der soo lecker!}, mein Beitrag zum neuen Layout {das ich nach wie vor sehr liebe!} und mein Bericht + Video von der Fashion Week in Berlin.

… und was kommt 2017?

Für dieses Jahr hab ich mir auch schon einiges vorgenommen! Ich habe mir die Kommentare unter diesem Post alle gut durchgelesen und versuche, alle Wünsche zu berücksichtigen. Es gibt natürlich wieder viele neue Outfits und auch wieder mehr Rezepte und DIY-Anleitungen. Genäht wird auch – mindestens einmal monatlich dank #naehdirwas! Ich habe noch einige Hochzeitsfotos, die ich hier gerne zeigen möchte, und auch mit den Brautinterviews geht es noch weiter. Außerdem steht bei uns im Herbst ja noch die große Hochzeitsparty an – auch davon werde ich ganz bestimmt berichten!

Newsletter

Ich möchte ab diesem Jahr gerne einen monatlichen Newsletter verschicken. Bis dich der erste erreicht, wird es noch ein wenig dauern, aber wenn du daran Interesse hast, kannst du dich sehr gerne schon eintragen: Hier findest du das Anmeldeformular.

Blog-Updates für andere

Außerdem habe ich bald endlich wieder etwas mehr Zeit dafür, anderen bei ihren Blog-Relaunches, WordPress-Umzügen und anderen Updates zu helfen und schon ein superspannendes Projekt, an dem ich gerade arbeite. Ich werde sicherlich noch mehr dazu berichten, aber wenn du daran interessiert bist, eine solche Dienstleistung von mir ab März 2017 in Anspruch zu nehmen, schreib mir doch gerne eine Mail und wir klären die Details!

#28daysofblogging

Diese Aktion von Nia von But first, create! habe ich im letzten Jahr schon ganz gespannt bei ihr und den Teilnehmerinnen verfolgt. Es geht darum, an jedem einzelnen Tag im Februar einen Blogpost zu veröffentlichen und 2017 bin ich auch dabei! Das wird auf jeden Fall eine Herausforderung, ich freue mich aber schon riesig darauf, in der Zeit auch ein paar neue Ideen auszuprobieren. Meine Liste mit Blogbeiträgen für den Februar füllt sich nach und nach… nun würde mich aber auch ganz besonders interessieren, ob du noch Vorschläge für mich hast! Gibt es Themen, über die du gerne mal was von mir lesen würdest? Fragen, die du gerne beantwortet hättest oder hast du einfach so noch die ein oder andere spannende Idee? Ich würde mich riesig freuen, wenn du sie mir in den Kommentaren mitteilst! Danke!

Oh ja, das wird wirklich gut.
Ich freu mich auf 2017!

Katha