Latzkleid + Punkte {Plus Size Outfit}

In Plus Size Outfits
am 08. März 2020
Plus Size Latzkleid + Oberteil mit Punkten // Outfit von kathastrophal.de

Einige der Sachen, die ich während der Schwangerschaft gerne getragen habe, vermisse ich ja schon ein bisschen… {Hier findest du den Post zu meinen Plus Size Umstandsmode Essentials} Aber psst: Einiges trag ich auch einfach weiterhin noch! Schwangerschaftsleggings zum Beispiel sind einfach perfekt, um es sich zuhause gemütlich zu machen.
Zu meinen Lieblingsstücken aus dieser Zeit zählt auf jeden Fall auch dieses Latzkleid aus Cord*. Letztes Jahr hab ich es euch als Umstands-Outfit gezeigt – den Outfitpost findet ihr hier. Auch ohne Babybauch trag ich es noch gerne und finde, dass es auch so gut aussieht! Unten hab ich euch auch ein paar Latzkleider als Alternativen verlinkt, die nicht aus dem Maternity-Bereich stammen. Dieses Mal trage ich ein gepunktetes Oberteil, graue Strumpfhosen und flache Stiefeletten dazu. Stillen klappt so übrigens auch prima – ich muss dazu nur das Oberteil hochschieben und den Träger etwas zur Seite nehmen.

Plus Size Latzkleid + Oberteil mit Punkten // Outfit von kathastrophal.de Weiterlesen

5 Monate mit Baby {Oskar-Update}

In Oh Baby
am 01. März 2020
5 Monate mit Baby Oskar

Über fünf Monate sind wir jetzt schon zu dritt. Unglaublich!
Ganz genau kann ich mich an die allererste Zeit schon gar nicht mehr erinnern… Schon spannend, wie das so funktioniert! Wenn ich ein Neugeborenes sehe, denk ich nur noch: „Ohh, so mini, wie niedlich! War Oskar überhaupt auch mal so klein?“ Dabei waren da ja auch so viele Unsicherheiten und Sorgen! Vor allem vor den Nächten hatte ich anfangs so viel Angst – das ist inzwischen so viel besser und entspannter geworden!
Dafür kommen neue Herausforderungen, klar! Insgesamt ist es aber wirklich mehr Alltag, weniger Panik… find ich gut.

5 Monate mit Baby Oskar - Partnerlook bleibt angesagt.

Partnerlook ist hier weiterhin sehr angesagt.

Kurse, Kurse, Kurse

Weiterlesen

1 Longbluse, 2 Looks {Plus Size Outfits}

In Plus Size Outfits
am 23. Februar 2020
Plus Size Outfitinspiration mit einer Longbluse

Heute gibt es eine neue Outfit-Inspiration: Zwei Plus Size Outfits mit einer Longbluse! Bisher hatte ich noch gar keine Longblusen in meinem Kleiderschrank, aber diese hat mich wirklich überzeugt. Solche länger geschnittenen Blusen sind eben wirklich ein super wandelbares Kleidungsstück – weiter unten im Post habe ich noch weitere Ideen zusammengetragen, wie ihr sie kombinieren könnt.
Meine Longbluse mit Batikmuster in khaki, schwarz und weiß und 3/4-Glockenärmeln findest du übrigens hier! Ein tolles Kleidungsstück, das mich sicher auch bei wärmeren Temperaturen gut kleiden wird.

Longbluse zu Jeans

1 Longbluse, 2 Looks {Plus Size Outfits}

Das liegt ja nahe: Die Longbluse einfach als Oberteil zu einer Hose tragen. Ich mag zu so einer langen Bluse gerne eine eher schmale Hose – daher hab ich die Jeggings aus Biobaumwolle dazu kombiniert. Weil auf der Longbluse in Sachen Muster und Farben ja schon einiges los ist, find ich eine schlichte schwarze Hose und schwarze Schuhe dazu super geeignet. Die Schleife hab ich dazu im Rücken gebunden und ein paar Knöpfe einfach offen gelassen.

Weiterlesen

Unsere Schlafgewohnheiten + Ideen für entspannteren Schlaf

In Lifestyle
am 16. Februar 2020

Na, gut geschlafen? Wie viel und wie gut wir schlafen beeinflusst unsere Laune wie kaum etwas anderes… und wenn uns Schlaf fehlt, können wir kaum an etwas anderes denken als daran, wie müde wir gerade sind. Unser Grund für weniger beziehungsweise zerstückelteren Schlaf heißt ja bekanntlich Oskar. Ob ich also grad in der Position bin, Schlaftipps zu geben? Puh, frag mich, wenn ich mal wieder ausgeschlafen bin… 😀
Wusstet ihr, dass 27% der Deutschen ihre Schlafqualität als schlecht bewerten? Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage von TEMPUR®, bei der 10.000 Personen zu ihren Schlafgewohnheiten befragt wurden. Einige dieser spannenden Einblicke darf ich euch heute vorstellen – und dazu erzähl ich euch ein bisschen was zu unseren ganz persönlichen Schlafgewohnheiten, die sich jetzt mit Baby doch ganz schön verändert haben.

Wie schlafen denn die anderen so?

Als Oskar noch ganz klein war, war ich zum Stillen oft auch nachts im Wohnzimmer. Dann hab ich meist aus dem Fenster geschaut – ich kann von dort nämlich einige andere Häuser sehen. Und egal zu welcher Uhrzeit: Irgendwo brannte immer noch Licht. Das fand ich total schön und irgendwie auch richtig beruhigend.
TEMPUR® hat ebenfalls einen Blick in andere Schlafzimmer geworfen – die Ergebnisse der Umfrage find ich total spannend!

Bei der Schlafbekleidung bin ich wohl recht durchschnittlich unterwegs: 50% tragen ebenfalls einen Pyjama.

Wie eben schon erwähnt, bewertet also fast ein Drittel der Deutschen ihre Schlafqualität als schlecht. Ich komme inzwischen meistens ganz gut damit klar, nachts öfter wach zu werden… nur wenn ich dann so schlecht wieder in den Schlaf finde, ärgere ich mich irgendwann. Daher hab ich weiter unten in diesem Post auch noch ein paar Tipps, um entspannter einzuschlafen.

Weiterlesen