Hallo November!

In life & other beautiful things
am 01. November 2017

Zeit für Nebel und ganz viel Gemütlichkeit! Heute hab ich mal aufgeschrieben, worauf ich mich im November freue und was im Oktober besonders schön war.
{Das Bild ist übrigens letztes Jahr in Boppard entstanden und der coole Regenschirm mit Farbwechsel ist ein PR-Sample von Tchibo. So ein witziger Effekt, wenn die Tropfen im Regen bunt werden!}

Meine Oktober-Glücksmomente:

♥ Unser 1. Hochzeitstag! Immer wieder hab ich Sven erzählt, wie unglaublich mir das vorkommt. Zur Feier des Tages waren wir Sushi essen und haben gepackt, denn am nächsten Morgen ging schon unser Flieger.

♥ Die Zeit auf Mallorca war richtig toll. Ich hab es so sehr genossen, noch einmal ein bisschen Sonne abzubekommen, im Meer zu schwimmen und mit Sven die schöne Landschaft zu entdecken.

♥ Unser AluMI-Treffen (kein Schreibfehler): das jährliche Medieninformatik-Ehemaligentreffen. Vorab hab ich mir viel zu viele Gedanken darüber gemacht, dass ich nichts vorzuweisen hätte in Sachen spannender Arbeitgeber und krasses Jahresgehalt, weil ich „nur“ mit dem Blog und meinen WordPress-Dienstleistungen selbstständig bin und nicht so die klassische Medieninformatikerinnen-Erfolgsgeschichte hingelegt habe… aber natürlich hab ich extrem coole ehemalige Kommilitonen und es war einfach ein superschönes Wiedersehen und ein toller Abend. Hätte ich eigentlich auch schon vorher wissen müssen – nächstes Jahr bin ich da schlauer! smile

♥ Überhaupt gab es so viel schöne gemeinsame Zeit mit Freunden: Ob Shoppingtrips, Karaoke-Abende, Konzerte, gemeinsames Kochen, Kinobesuche oder einfach mal nur zum Quatschen. Dafür muss ich mir wirklich regelmäßig die Zeit nehmen

♥ Eigentlich hätte noch unser Besuch im Gefragt – Gejagt – Studio zu den Oktoberhighlights gezählt, doch wir haben uns am Vortag spontan entschieden, die Reise nach Hamburg abzusagen, als wir die Sturmwarnungen entdeckt haben. War dann auch die richtige Entscheidung, denn an unserem eigentlichen Reisetag fuhren gar keine Züge nach Hamburg… aber den Bommi und die Jäger hätten wir schon gerne mal live gesehen!
So haben wir uns es eben auf dem Sofa gemütlich gemacht – ist ja auch mal schön!

Weiterlesen

Unsere Hochzeitsparty in der Brentanoscheune

In Heiraten, Hochzeitsparty 2017
am 29. Oktober 2017
#kathaundsvenheiraten // Hochzeitsparty in der Brentanoscheune in Oestrich-Winkel

Heute ist es soweit: Hier kommt der große Hochzeitspost mit ganz vielen Bildern und allen Details, juhu! Am 16. September haben wir unsere Hochzeitsparty in der Brentanoscheune in Oestrich-Winkel gefeiert, nachdem wir letzten Oktober bereits standesamtlich geheiratet und im etwas kleineren Rahmen gefeiert haben. {Die Beiträge dazu gibt es übrigens hier!}
Alle Bilder sind von der wunderbaren Kira, die uns an unserem großen Tag gemeinsam mit ihrer Mama begleitet hat. Tausend Dank für alles – es war so witzig mit euch und wir sind überglücklich mit den Bildern! ♥

#kathaundsvenheiraten // Hochzeitsparty in der Brentanoscheune in Oestrich-Winkel #kathaundsvenheiraten // Hochzeitsparty in der Brentanoscheune in Oestrich-Winkel #kathaundsvenheiraten // Hochzeitsparty in der Brentanoscheune in Oestrich-Winkel Weiterlesen

Mallorca im Oktober + Urlaubsoutfits

In around the world, Plus Size Outfits
am 24. Oktober 2017
Lohnt sich eine Reise nach Mallorca im Oktober? Pro und Kontra auf kathastrophal.de

Nach der Hochzeitsparty im September hatten Sven und ich plötzlich so viel Zeit, die vorher mit irgendwelchen Planungs- und Organisationssachen gefüllt war. Also haben wir einfach mal ein paar Reisen geplant – mit vielen Ideen, dem ganzen Oktober Zeit und nicht sooo unglaublich viel Geld (siehe Hochzeitsparty). Sven wollte (wie immer im Urlaub) ganz viel erkunden und auf Aussichtspunkte klettern und runtergucken; ich wollte vor allem ganz viel entspannen und ein bisschen in der Sonne liegen.
Da wir auch nicht ewig fliegen wollten, sind wir bei Mallorca als Reiseziel gelandet, haben die letzte Woche auf der Insel verbracht und fanden unseren Urlaub wunderschön! Vielleicht überlegt ja auch jemand von euch, ob sich eine Reise nach Mallorca im Oktober eigentlich noch lohnt – für euch hab ich heute unsere persönliche Pro- und Kontra-Liste!
Wer nur meine Urlaubsoutfits sehen will, der muss einfach zum zweiten Teil des Posts scrollen smile

Mallorca im Oktober – das spricht dafür

Es gibt super Angebote.
Hier gilt wie so oft: Wer zeitlich flexibel ist und außerhalb der Schulferien verreisen kann, kann so einiges sparen! Wir haben auf verschiedenen Reiseportalen Preise verglichen und Angebote verfolgt und dadurch einen super Deal für ein Hotel gefunden, das wir uns sonst sicherlich nicht so einfach hätten leisten können.

Lohnt sich eine Reise nach Mallorca im Oktober? Pro und Kontra auf kathastrophal.de

Es ist weniger überfüllt.
Ein weiterer Vorteil der Nebensaison ist es natürlich auch, dass man vor Ort ein paar weniger Menschen hat. Wir konnten zum Beispiel locker gegen Mittag zum Strand spazieren und direkt freie Liegestühle finden – hat es für uns wirklich deutlich entspannter gemacht.

Lohnt sich eine Reise nach Mallorca im Oktober? Pro und Kontra auf kathastrophal.de Weiterlesen

All that glitters is not gold // #naehdirwas Outfit

In #naehdirwas, Plus Size Outfits
am 15. Oktober 2017
Plus Size Outfit mit Punktekleid von Evans und mintfarbenem Cardigan // #naehdirwas All that glitters is not gold

Für unsere Mitnähaktion #naehdirwas haben wir uns im Oktober wieder ein Thema mit viel Interpretationsspielraum einfallen lassen: All that glitters is not gold – nicht alles, was glänzt, ist Gold. Glänzende Materialien, Glitzerndes und Schimmerndes sowie natürlich alles aus Gold liegt also nahe… möglich ist es aber auch, ein älteres, weniger getragenes Kleidungsstück aufzuhübschen und wieder zum Lieblingsteil zu machen. Ich bin total gespannt, wie dieses Thema so umgesetzt wird!
Ich wusste gleich, dass ich nun endlich mal den hübschen mintfarbenen Stoff vernähen kann, den ich vor etwa einem Jahr von Janablume beim Vintage-Fashion Workshop der dreieckchen geschenkt bekommen habe. Der Stoff ist nämlich mit gold- und silberfarbenem Glitzergarn durchzogen und schimmert dadurch total schön – und die Farbe liebe ich ja sowieso! Dieses Mal hat Sven die Fotos von mir gemacht und direkt liebevoll kommentiert: „Ah, hast du dieses Mal einen Teppich genäht?“ . . . Pah, das ist doch ganz offensichtlich ein richtig cool drapierter Cardigan/Überwurf! Schnell genäht und super kombinierbar. Über dem gepunkteten Kleid lässt er das Muster durchscheinen und ich freu mich schon, ihn auf unsere Reise nach Mallorca mitzunehmen. Wenn Sven bis dahin nettere Sachen über meine Nähwerke sagt, darf er eventuell auch noch mit…

Plus Size Outfit mit Punktekleid von Evans und mintfarbenem Cardigan // #naehdirwas All that glitters is not gold Weiterlesen