Hey Lucie! Vegan – Bio – Wiesbaden #supportyourlocals {+ Gewinnspiel}

In Lokales
am 06. November 2020
Hey Lucie! Vegan - Bio - Wiesbaden #supportyourlocals {+ Gewinnspiel}

Hallo (Soft) Lockdown! Jetzt im November ändert sich wieder so einiges und wieder ist das gar nicht so leicht… Im März hab ich schon mal drüber geschrieben, wie wir unsere Lieblingslocations unterstützen können in dieser schweren Corona-Zeit. Jetzt hab ich mir noch eine Ergänzung zu #supportyourlocals überlegt: Ich stell euch einige meiner Wiesbadener Lieblingsläden mal ein bisschen genauer vor!
Und ihr habt auch noch was davon: ihr könnt nämlich was gewinnen – einfach noch ein bisschen weiterlesen! ♥

Hey Lucie!

Den Anfang macht heute Hey Lucie! Im September 2019 wurde das kleine Restaurant von Lucie Richardson im Wiesbadener Westend eröffnet. Seitdem waren wir immer wieder zu Gast, weil die ganzen Auswahl dort so lecker ist und die Stimmung immer so herzlich und einladend war!
Auch die hübsche Einrichtung so gemütlich, dass wir uns immer wohlfühlen – für Kinder gibt es auch eine Spieleecke. Klar, das ist gerade nicht ganz so wichtig, wenn wir nicht dort Platz nehmen können – aber das wird sich ja hoffentlich bald auch mal wieder ändern!

Hey Lucie! Vegan - Bio - Wiesbaden #supportyourlocals {+ Gewinnspiel} Weiterlesen

Unser Oktober 2020 & Monatsfavoriten

In Monatsfavoriten, Tagebuch
am 01. November 2020
Familienbild im Herbst: Einfach mal ein paar Blätter hochwerfen! // kathastrophal.de

Erlebtes im Oktober

Wir haben Svens Eltern zum ersten Mal in diesem Jahr besucht und alle haben sich so sehr gefreut. Oskar durfte mit alten Spielsachen von Sven spielen… das find ich immer so schön zu sehen!
Mit unseren lieben Mama- und Baby-Freunden gab es ein paar wundervolle Treffen und es war toll, die Kleinen miteinander spielen zu sehen.
Sven und ich haben unseren 4. Hochzeitstag ganz unaufgeregt mit einer Sushi-Bestellung gefeiert.

Svens Elternzeit ging zu Ende und er hat wieder angefangen, zu arbeiten… wieder eine große Umstellung für unseren Tagesablauf und meine Arbeitszeit.
Zum Glück kann Sven weiterhin im Homeoffice arbeiten. Überhaupt haben wir uns wieder mehr nach Hause zurückgezogen, nachdem die Infektionszahlen immer weiter anstiegen. Auch einen geplanten Besuch bei meinen Eltern haben wir schweren Herzens abgesagt.
Das alles hat zum Ende des Monats schon für ziemlich bedrückte Stimmung gesorgt…

Oskar-Updates

Wir gehen viel mit ihm raus und er genießt es sichtlich, Zeit draußen zu verbringen und vor allem auch andere Kinder zu beobachten.
Außerdem will er so gerne helfen, zum Beispiel beim Spülmaschine ausräumen. Da müssen wir aber ziemlich schnell sein und die Teller entgegennehmen, bevor er sie einfach loslässt 😀
Auch super beliebt: Aus dem Fenster schauen!

Das war auf unserer Watchlist:

Weiterlesen

Anprobiert: Joanie Clothing {Vintage-inspirierte Kleidung}

In Plus Size Outfits, shopping
am 29. Oktober 2020
Meine Erfahrung mit Joanie Clothing (Plus Size)

Heute geht es mal wieder in die digitale Umkleidekabine: Ich zeige euch meine Bestellung bei Joanie Clothing aus dem Herbst 2020 und verrate euch, was ich behalten und was ich zurückgeschickt habe!

Joanie Clothing

Ich weiß gar nicht mehr genau, wann und wie ich diese Marke entdeckt habe… wahrscheinlich an einigen britischen Bloggerinnen, denen ich folge. Joanie Clothing beschreiben sich auf ihrer About-Seite als:

PRETTY CLOTHES FOR NOSTALGIC SOULS
– vintage-inspired style for the modern wardrobe, with fun and femininity at its heart.
… das spricht mich sehr an! Ich mag Retro-Sachen sehr gerne, manchmal ist es mir dann aber doch zu viel und ein bisschen zu kostüm-artig. Ich finde, hier haben sie einen guten Mittelweg gefunden! Es gibt viele tolle Slogan-Shirts und -Pullover und Kleider mit besonderen Prints. Ganz unten hab ich euch noch ein paar weitere Lieblingsteile zusammengestellt… dieser DIY-Print gefällt mir ja zum Beispiel auch total gut!

Gut zu wissen:

Größen UK8 – UK22, was etwa EU-Größe 36 bis 50 entspricht. Ich trage meistens Größe 50/52, teilweise – seht ihr gleich – wird das bei mir also zu eng. Das muss man finde ich manchmal einfach ausprobieren!

Versand: nach Europa £9.95 oder gratis bei Bestellungen über £100.
Rückversand: muss selbst gezahlt werden! Ich habe mit PayPal gezahlt und das Angebot genutzt, mir darüber die Rückversandkosten (versichert per DHL waren es 13,99€) erstatten zu lassen. Ist bis zu 12x im Jahr möglich – mehr Infos gibt es auf der Seite von PayPal.

Ich hab am 12. Oktober bestellt, am 15.10. wurde meine Bestellung bereits zugestellt.
Am 20. hab ich die Rücksendung gestartet, am 26.10. kam mein Paket dort an und gerade heute (29.10.) hab ich die Teilrückzahlung erhalten.

Hilfreiche Links:

Delivery & Returns

Size Guide
(hier sind in der Tabelle auch UK24/26 und XXL aufgeführt – in diesen Größen habe ich auf der Seite aber bisher nichts entdeckt. Vielleicht werden die Größen ja noch erweitert? Das wär doch super!)

Weiterlesen

Oskars Lieblinge: Unsere liebsten Babyprodukte (6 Monate – 1 Jahr)

In Oh Baby
am 25. Oktober 2020
Unsere liebsten Babyprodukte (6 Monate - 1 Jahr) - Unsere Baby und Kleinkind-Favoriten: Spielzeug, Kleidung und Beschäftigung

Weil wir uns fast jeden Tag damit beschäftigen, wollte ich mal wieder ein Update zu unseren liebsten Babyprodukten geben. Nach dem ersten halben Jahr habe ich ja bereits unsere Lieblingssachen bei der Erstausstattung mit euch geteilt, inzwischen sind aber noch einige dazugekommen. Heute gibt es also ein paar aktuelle Baby- und Kleinkindfavoriten, die wir wirklich weiterempfehlen können! Spielzeug, Kleidung und ein paar schöne Beschäftigungsideen sind dabei:

Unsere aktuell liebsten Babyprodukte:

Bücher zum Entdecken

Unsere liebsten Babyprodukte (6 Monate - 1 Jahr) - Unsere Baby und Kleinkind-Favoriten: Spielzeug, Kleidung und Beschäftigung

Eigentlich mag ich Vorlesen ja überhaupt nicht. In der Schule damals war das – neben Vorträgen aller Art – mein größter Horror. Ich könnte mich ja verhaspeln und alle würden mich auslachen…
Trotzdem hatte ich ganz romantische Vorstellungen davon, wie ich meinem Kind mal mit Hingabe vorlese (würde ja vermutlich auch noch ein bisschen dauern, bis es Verhaspler bemerken würde). Oder mit ihm gemeinsam ein Bilderbuch durchblättere. Kam dann – wie so oft – ganz anders: Für Vorlesen ließ er sich anfangs so gar nicht begeistern, stattdessen wurde uns aber mit Freude jedes Buch aus der Hand gerissen und direkt wieder zugeschlagen.
Inzwischen schauen wir aber immer öfter gemeinsam Bücher an – nicht von vorne bis hinten, aber immerhin werden sie nicht sofort zugeschlagen. Bücher, bei denen etwas aufgeklappt und entdeckt werden kann, sind ganz besonders beliebt!
Auf Platz 1 der Beliebtheitsskala: „Kuckuck, kleine Eule“*. Hinter den Filzklappen sind süße Tierillustrationen – und das Klappen öffnen macht ihm so viel Spaß! Die letzte Seite mit dem Spiegel ist das absolute Highlight. (Sorry, das war wohl ein kleiner Spoiler für alle, die das Buch noch nicht komplett gelesen haben… :D)
Es gibt übrigens auch noch einige andere Tiere in der Filz-Fühlbuch-Reihe*.

Weiterlesen