Browsing Category:

Oh Baby

Schwangerschafts-Update: der 8. Monat

In Oh Baby
am 08. August 2019
Schwangerschafts-Update: der 8. Monat // Plus Size Pregnancy

31. Woche
zum Outfitpost

Zeit für ein neues Schwangerschaftsupdate – das tut echt gut, festzuhalten, was so alles passiert! An der Stelle auch tausend Dank für die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Update und der Schwangerschaftsdiabetes-Diagnose – sowohl hier auf dem Blog als auch bei Instagram kamen so viele tolle, liebevolle, mutmachende Geschichten! Vielen, vielen Dank! ♥ Ich hab nun auch schon einigen anderen Schwangeren, die ebenfalls Gestationsdiabetes diagnostiziert bekamen und zu Anfang noch ganz geschockt waren, empfohlen, sich das alles mal durchzulesen… das hilft wirklich ganz ungemein!

Der 8. Monat (Woche 29-32)

Die Kugel: Vor- und Nachteile

Inzwischen ist es schon recht deutlich erkennbar, dass ich da ein Baby vor mir hertrage – auch ganz ohne hilfreiche Handhaltung (es hört aber auch einfach nicht auf, dass ich den Bauch anfassen und streicheln möchte). Das bemerken natürlich auch andere und es kommen mehr und mehr Kommentare… bei Freunden und Bekannten freu ich mich darüber natürlich sehr! So ein praller Babybauch als Teller-Abstellfläche ist auch ganz nett. Kleine Nachteile: Bei Umarmungen muss ich inzwischen seitlich ausweichen, um der Person wirklich nahe zu kommen, und ich bin auch schon in den ein oder anderen Ellenbogen und so manche Möbelkante gelaufen… ist eben doch eine kleine Umstellung.
Ungefragte Kommentare, zum Beispiel zu meinem Einkauf im Supermarkt, brauch ich auch nicht wirklich – überhaupt find ich, da ist Zurückhaltung angebracht, gerade von Fremden und wenn man gar nicht sicher ist, ob die Person auch wirklich schwanger ist. Ich weiß noch, wie ich als Teenie mal einen Vortrag von irgendeiner Frau an einer Ampel bekam, wie man denn so unverantwortlich und so jung schwanger sein kann… nur weil ich da halt auch schon einen Bauch hatte und was engeres trug. Das hat mich echt lange beschäftigt und in meiner Kleidungsauswahl eingeschränkt. Immerhin: Noch hat mir niemand ungefragt an den Bauch gefasst!

Weiterlesen

Schwangerschafts-update: der 7. Monat

In Oh Baby
am 09. Juli 2019
Schwangerschaftsupdate: der 7. Monat

27. Woche
{Outfitpost hier}

Juhu, mal wieder ein neues Schwangerschaftsupdate – die Zeit rast einfach! Unglaublich!
Heute gibts ehrlich gesagt auch ziemlich viel Rumgeheule… aber ich wollte euch eben auch noch von einer Diagnose berichten, die mich in den letzten Wochen ganz schön beschäftigt hat.

Der 7. Monat (Woche 25-28)

Wie fühlst du dich? Hitze und Co

„Puh, schwanger im Hochsommer – das muss ja so anstrengend sein!“ und ähnliches bekam ich an den ganz heißen Tagen oft zu hören. Freut mich total, dass da so lieb an mich gedacht wird!
So richtig fühl ich mich allerdings nicht in der Lage, das zu beurteilen… ich hab halt keine andere Schwangerschaft zum Vergleich und für mich sind so krass hohe Temperaturen immer ziemlich anstrengend. Oder kennt ihr Leute, die fast 40 Grad ganz locker wegstecken und einfach weitermachen wie bisher?
Als es so mega heiß war, habe ich einen Gang zurückgeschaltet und zum Arbeiten einfach mit dem Laptop auf unserem Sofa gelegen. Da wir inzwischen Innen-Rollos und ein Klimagerät besitzen, ließ es sich zum Glück ganz gut aushalten… ein paar Nickerchen waren aber schon nötig. Wie habt ihr das denn so durchgestanden?

Weiterlesen

Schwangerschafts-Update: der 6. Monat

In Oh Baby
am 11. Juni 2019
kathastrophal Schwangerschaftsupdate: Der 6. Monat // Plus Size Schwangerschaft

Soo, endlich schaff ich es mal mit den monatlichen Schwangerschaftsupdates… auch wenn ich schon wieder fast zwei Wochen zu spät dran bin…
Ich freu mich total, dass ihr diese Updates auch so gerne lest, für mich ist es einfach eine schöne Erinnerung! Wenn ihr noch weitere Fragen habt: Immer her damit! Auf Instagram hab ich heut übrigens auch mal wieder eine kleine Fragerunde in den Stories gestartet, da waren auch wieder einige Fragen rund um die Schwangerschaft dabei.

Der 6. Monat (Woche 21-24)

Schwangerschaft + Reisen

Immer wieder bin ich auf den Ratschlag gestoßen, im zweiten Trimester einen Urlaub einzuplanen: die möglichen Beschwerden der ersten Wochen sind überwunden und der Bauch stört noch nicht allzu sehr. Außerdem nehmen manche Fluglinien Schwangere ab einer bestimmten Schwangerschaftswoche oft nur noch mit einem ärztlichen Attest mit.
Wir sind ja nicht geflogen, daher kann ich dazu nichts sagen. Für uns war der Zeitpunkt Anfang 6. Monat aber echt ziemlich perfekt, mir ging es den ganzen Urlaub über prima und ich konnte alles mitmachen. Sven und ich sind ja jetzt eh nicht so unbedingt die großen Abenteuer/Aktiv-Urlauber, aber unser Italien-Roadtrip war auch nicht nur Entspannung pur: Wir waren so ziemlich jeden Tag einige Stunden zu Fuß unterwegs und haben viel erkundet. Das hab ich alles ganz gut durchgehalten, einziger Unterschied zu vorher: So ein Ausflug wurde jedes Mal zu einer kleinen Schnitzeljagd nach dem Motto: „Wo ist die nächste öffentliche Toilette?“ – wir haben aber immer ziemlich schnell eine finden können. Außerdem hatte ich mein heiß geliebtes Stillkissen dabei und konnte so ganz wunderbar schlafen.
Alles in allem war das wirklich ein wunderschöner Urlaub und eine ganz tolle Zeit zu zweit. Wir mussten uns immer mal wieder kneifen und dran erinnern, dass wir jetzt höchstwahrscheinlich wirklich zum letzten Mal zu zweit größer wegfahren… ich bin so gespannt, wie das dann mit dem Kleinen alles so wird!

kathastrophal Schwangerschaftsupdate: Der 6. Monat // Plus Size Umstandsmode Outfit

21. Woche
{Outfitpost hier}

Weiterlesen

Schwangerschafts-Update: der vierte & fünfte Monat

In Oh Baby
am 21. Mai 2019
Schwangerschaftsupdate: Monate 4 und 5

So, es wird mal wieder Zeit für ein neues Schwangerschaftsupdate! Inzwischen ist auch schon die Halbzeit geschafft und der kleine Mann wächst fleißig weiter. Ich find das ja nach wie vor alles so faszinierend, was da alles passiert, und lese so gerne all die Wochenupdates in meinem Buch und meinen Schwangerschaftsapps.
Ich glaube, ich schreib die Blogbeiträge dazu ab jetzt eher monatlich, wenn ich genug zu berichten habe – aber vorher muss ich noch ein bisschen was nachholen:

Der vierte und fünfte Monat (Woche 13-20)

Juhu, endlich können wir es allen erzählen!

Es ist so schön, unseren Lieblingsmenschen von unserer Neuigkeit zu berichten und einfach unglaublich, wie sehr sich alle freuen! ♥ Ich glaube auch, niemand hatte vorher so richtig was geahnt (vielleicht ein Vorteil, wenn eh schon Bauch da ist, da fällt auch niemandem was auf) – obwohl ich mir da schon Gedanken gemacht hatte, weil ich zum Beispiel bei Sven und Annalenas Party zum 30. keinen Alkohol getrunken habe.
Wir haben auch so vielen Leuten wie möglich persönlich Bescheid gesagt: Meine Mama bekam zum Beispiel den neuen Titel „Oma“ zum Geburtstag geschenkt und für meine Schwiegereltern hatten wir einen Pfirsich (ungefähr so groß war unser Kleiner zu dem Zeitpunkt) und ein Ultraschallbild in einer Kiste verpackt. Ansonsten standen auch so einige Treffen und Telefonate an, bei denen wir irgendwann mit der Neuigkeit rausrückten. Das sind jetzt schon so viele schöne Erinnerungen! ♥

Weiterlesen