Browsing Category:

do it yourself

It’s all about Mustermix {+ neue Haare!} #naehdirwas Plus Size Outfit

In #naehdirwas, Plus Size Outfits
am 15. April 2018
kathastrophal.de - #naehdirwas Mustermix Plus Size Outfit

Yay, heute präsentieren wir unsere Ergebnisse des zweiten #naehdirwas-Themas 2018: It’s all about Mustermix! Im Zwischenstand hatte ich noch andere Pläne mit einem ganz anderen Stoff… Aber irgendwie hab ich dazu keinen passenden Kombistoff gefunden. Durch meine Kooperation mit Spoonflower (in dem Post dazu kannst du übrigens einen 100€-Gutschein gewinnen – also schnell mitmachen!) habe ich aber einen anderen tollen Stoff entdeckt: Er nennt sich hand-painted watercolor abstract // orchid + pink, ist von ivieclothco und hat den Mustermix direkt inklusive mit den Wasserfarbklecksen und Dreiecken!
Das Schnittmuster ist McCall’s M7561* (noch ein bisschen vergrößert). Lisa hatte es sich in der falschen Größe bestellt, aber schon aufgerissen – und dann mir geschenkt, juhu! Tausend Dank nochmal! ♥ Ich hab ja gehört, dass es bei ihr auch so ein Kleid zu sehen gibt…. also auch gleich mal rüberschauen! Bei Jenni wird es – total unerwartet – mal wieder schweinisch. Und noch mehr Mustermix gibt es natürlich unten im Linkup!

kathastrophal.de - #naehdirwas Mustermix Plus Size Outfit kathastrophal.de - #naehdirwas Mustermix Plus Size Outfit Weiterlesen

DIY Ideen für Stoffreste + Giveaway // Spoonflower x Prym Frühlings-Hop

In do it yourself, sew sew pretty
am 13. April 2018
DIY Ideen für Stoffreste - näh dir einen Kabelhalter!

Heute bin ich dran beim Frühlings-Hop von Spoonflower und Prym – einer kleinen Blogreise, bei der auf verschiedenen Blogs frühlingshafte DIYs vorgestellt werden! Eine Übersicht dazu findest du weiter unten im Beitrag… und außerdem habe ich noch zwei coole Überraschungen für dich!
Geht es dir auch so, dass du ganz schlecht Stoffreste wegwerfen kannst? Ich suche meine Stoffe immer mit Liebe aus und denke mir, dass ich ja aus jedem kleinen Fitzelchen noch was Hübsches machen könnte. An der Umsetzung hapert es dann eher… Daher habe ich heute mal zwei DIY Ideen für Stoffreste umgesetzt, die ich ziemlich schick und praktisch finde! Ich hoffe, sie inspirieren dich auch, dich mal wieder mit deinen Stoffresten zu beschäftigen – viel Spaß!

Stelle schöne Stoffe in Stickrahmen aus

DIY Ideen für Stoffreste - stelle schöne Stoffe in Stickrahmen aus!

Richtig tolle Stoffdesigns sind doch viel zu schön, um in irgendwelchen Kisten zu lagern und irgendwann vergessen zu werden… Denn so ein cooles Muster ist das doch oft wirklich Kunst!
Um diese Kunst dann auch gebührend auszustellen, habe ich etwas größere Stoffreste in Stickrahmen eingespannt. Erstmal checken, ob dir der Muster-Ausschnitt so auch wirklich gefällt, dann festspannen und abschneiden. Hinten kannst du den Stoff zum Beispiel auf den inneren Teil des Rahmens tackern. Wenn es etwas weniger permanent sein soll, kannst du auch einfach Washitape benutzen – so kannst du den Stoffrest ganz einfach wieder rauslösen und noch etwas anderes damit anfangen.
Die Rahmen hängst du nun einfach als Deko an die Wand. Wenn du möchtest, kannst du die Stoffe auch immer wieder austauschen und immer wieder neue Farbe in deine Wohnung bringen.

DIY Ideen für Stoffreste - stelle schöne Stoffe in Stickrahmen aus! Weiterlesen

3 blumige DIY-Ideen für deine Frühlingspost 🌷

In do it yourself
am 27. März 2018
3 blumige DIY-Ideen für deine Frühlingspost

Na, habt ihr auch so langsam genug von Schnee und Kälte? Ich sehne mich ja sehr danach, dass der Frühling jetzt bald mal so richtig ankommt… wer kann es auch kaum abwarten?
Ein paar frische Blumen sorgen bei mir immer für Frühlingsgefühle und gute Laune! Um die Freude zu teilen, habe ich heute ein paar blumige DIY-Ideen für deine Frühlingspost vorbereitet, über die sich bestimmt auch deine Liebsten freuen würden!

Idee 1: Verschönere die Innenseite deiner Briefumschläge

3 blumige DIY-Ideen für deine Frühlingspost

Dazu brauchst du nur farbige Ausdrucke im passenden Format und eine Schablone – dabei bin ich der Form meines Briefumschlags gefolgt und habe sie etwas nach unten verschoben.
Nun musst du nur noch deine Bilder ausschneiden und einkleben. Eine tolle Überraschung beim Öffnen des Briefes! Damit dabei später nichts kaputtgerissen wird, benutze ich nicht die Nassklebung, sondern verschließe den Umschlag einfach mit etwas Washi Tape.

3 blumige DIY-Ideen für deine Frühlingspost Weiterlesen

#naehdirwas Zwischenstand: It’s all about Mustermix

In #naehdirwas
am 18. März 2018
#naehdirwas Zwischenstand - it's all about Mustermix

Juhu, es wird Zeit für die zweite #naehdirwas-Runde 2018! {Wenn du dich gerade fragst, was das ist, oder gerne die aktualisierten Regeln ansehen möchtest, dann klick doch mal hier!}
Anfang des Monats haben wir das neue Thema schon im Newsletter verraten und nun wird es Zeit für den Zwischenstand. Den kannst du hier gerne bis zum Stichtag für die fertigen Projekte im April verlinken. Unser Motto für die zweite Runde ist: It’s all about Mustermix!

Die Stoffe auf dem Bild:
Federn von NOSH, Dreiecke von Stoffbox-Bremen, Kleckse von stoffe.de, Streifen von NOSH, Glitzerpunkte von stoffe.de*

Aus dem Nähkästchen: Muster-Träume

Natürlich dreht sich dieses Mal auch bei unseren Fragen, bei denen wir ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern wollen, alles rund um Muster.

Gibt es ein Muster, das du niemals tragen würdest?

Da muss ich direkt an den Leo-Look denken… so gar nicht mein Fall. Aber wer weiß, vielleicht entdecke ich da irgendwann noch eine Variante, die mir gefällt! Auch alles in Schlangenleder- oder Kuhfell-Optik finde ich nicht schön.

Hast du vielleicht ein Lieblingsmuster?

#naehdirwas Zwischenstand - it's all about Mustermix - Punkteliebe

Aber hallo: Punkte in allen Größen und Variationen nehme ich immer gerne! ♥

Auf dem Bild:
ganz links und ganz rechts von NOSH, Glitzerpunkte von stoffe.de*, lila mit großen Punkten von Stoff & Stil

Weiterlesen