Browsing Category:

do it yourself

Ultra Violet – Pantone Farbe des Jahres 2018 #naehdirwas Plus Size Outfit

In #naehdirwas, Plus Size Outfits
am 18. Februar 2018
Plus Size Outfit für #naehdirwas mit selbstgenähtem Kleid in Ultra Violet, der Pantone Farbe des Jahres 2018

Los geht’s mit der ersten Ergebnis-Runde von #naehdirwas 2018! Nachdem es schon so viele spannende Einträge in unserem Link-Up beim Zwischenstand gab, freu ich mich nun noch viel mehr darauf, heute und in den nächsten Tagen die fertigen Nähprojekte zum ersten Thema „Ultra Violet – yay or nay?“ bewundern zu dürfen!
Ich gehöre eindeutig zur YAY-Fraktion, denn ich liebe lila und hab mir deshalb kurzerhand ein Kleid genäht, bei dem die Pantone Trendfarbe des Jahres ganz alleine glänzen darf. Ich mag mein neues Kleid sehr und werde es sicherlich noch oft tragen smile Nächstes Mal gibt es dann vielleicht einen weniger bügelintensiven Stoff – und hoffentlich auch wieder Fotos mit Lisa (obwohl Sven das auch super gemacht hat – dankeee! ♥). Vielleicht schaffen wir ja sogar wieder Teamfotos gemeinsam mit Jenni? Nun bin ich auf jeden Fall gespannt, was die beiden und all unsere lieben Mitnäherinnen heute zeigen! Weiter unten im Beitrag findest du das Link-Up mit allen Februar-Nähprojekten für #naehdirwas! smile

Plus Size Outfit für #naehdirwas mit selbstgenähtem Kleid in Ultra Violet, der Pantone Farbe des Jahres 2018 Weiterlesen

#naehdirwas-Zwischenstand & meine Lieblingsfarben im Kleiderschrank

In #naehdirwas
am 21. Januar 2018
#naehdirwas-Zwischenstand & meine Lieblingsfarben im Kleiderschrank // Aus dem Nähkästchen

Vor kurzem haben wir euch ja die neuen Regeln für #naehdirwas 2018 vorgestellt: Hauptsächlich haben Lisa, Jenni und ich beschlossen, dass unser Mitnähprojekt nur noch alle zwei Monate mit einem neuen Thema stattfindet. Trotzdem gibt es monatliche Posts dazu – dank einer weiteren Neuerung, den Zwischenstand-Postings!
Heute erzähle ich dir also, wie es meinem Nähprojekt zum Thema „Ultra Violet – Yay oder Nay?“ gerade geht und beantworte ein paar Fragen rund um meine Lieblingsfarben bei Kleidungsstücken.

Aus dem Nähkästchen: Lieblingsfarben

Da wir uns für das Thema im Februar mit den Pantone Trendfarben beschäftigen, geht es auch bei unseren Fragen, bei denen wir ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern wollen, um unsere Farbauswahl – beim Stoffkauf und zum Tragen.

Welche Farben vernähst du gern? Greifst du bei Stoffkäufen immer zu denselben Mustern oder bist du experimentierfreudig und probierst dich munter aus?

Für das Titelbild habe ich ein paar der Stoffe fotografiert, die bei mir gerade auf Verwendung warten – erkennst du Gemeinsamkeiten (neben der Tatsache, dass ich meine Stoffe meistens erst beim Verwenden bügele)? Nicht so wirklich? Ich ehrlich gesagt auch nicht.
Daher würde ich mich eher in das Experimentierfreudigen-Lager einsortieren. Ich bin eigentlich immer offen für neue Farben und vor allem Muster – aber auch unifarbene Stoffe mag ich gerne. Bei Mustern darf es sowohl klein als auch groß sein, gerne auch mal ein bisschen unregelmäßig. Ein bisschen Glitzer kommt bei mir auch gut an. Beim Stoffkauf fühle ich mich oft zu Pünktchen, Streifen und Schwarz-Weiß-Kontrasten hingezogen.

Wie sieht es in deinem Kleiderschrank aus? All black? Oder alle Farben des Regenbogens?

Weiterlesen

Wie geht es mit #naehdirwas 2018 weiter? Unsere Pläne & die neuen Regeln!

In #naehdirwas
am 11. Januar 2018
#naehdirwas - die Pläne und Regeln für 2018

Na klar: Auch 2018 bleibt unsere Mitnähaktion #naehdirwas bestehen und ich will dir weiterhin Näh-Inspiration auf meinem Blog bieten! Wir vom Organisationsteam – also Lisa von mein feenstaub, Jenni von KuneCoco und ich – haben uns in den letzten Wochen viele Gedanken gemacht, was genau wir beibehalten möchten und was wir vielleicht ganz anders machen wollen. Selbstverständlich haben wir auch euer Feedback mit einbezogen und wollen heute unser aktualisiertes Konzept mit neuen Regeln vorstellen. Auch das erste Thema für 2018 geben wir direkt hier im Blogpost bekannt!

Die #naehdirwas-Umfrage

Um das letzte Jahr mit #naehdirwas im Detail auszuwerten, haben wir über unseren Newsletter zu einer kleinen Umfrage eingeladen. 153 Antworten sind bei uns eingegangen – tausend Dank dafür! Die Auswertung wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben sie in drei Themenblöcke gegliedert:

Beteiligung

Wir formulieren es mal positiv: 28,8 % haben schon mindestens ein Mal etwas für #naehdirwas genäht und auf ihren Blogs gezeigt! Vom Rest waren bisher die meisten (55 %) nicht dabei, weil sie keine Zeit hatten, sie nicht nähen können (17,4 %), es vergessen wurde (15,6 %) oder einfach keines der Themen gepasst hat (11,9 %).
Natürlich wollten wir auch gerne wissen, was zum Mitmachen motivieren würde, und haben super spannende Anregungen bekommen. Besonders häufig wurden dabei regelmäßigere Erinnerungen gewünscht, mehr Zeit für die einzelnen Themen und das Sammeln von Zwischenständen, um sich gegenseitig zu motivieren.

Themen

Als nächstes hat uns total interessiert, welche Themen besonders gut und welche weniger gut bei euch ankamen.

Die Top-Themen
1. Pastellhölle (März)
2. Punkt, Punkt, Komma, Strich (Februar)
3. Warm eingepackt (November)

Die Flop-Themen
1. Kraftwörter (Januar)
2. Bommel dir was! (Juli)
3. It’s raining cats and dogs (April)

Von dem Ranking waren wir doch ganz schön überrascht! Einige unserer persönlichen Lieblingsthemen kamen leider gar nicht so gut bei euch an … Vielleicht waren sie teilweise etwas zu speziell? Offenere, saisonal passende Themen, bei denen eher Farben oder Muster statt konkreten Materialien vorgegeben waren, schienen da beliebter zu sein. Nehmen wir uns zu Herzen!
Auch eure Vorschläge waren wirklich super und fließen auf jeden Fall in unseren Themen-Überlegungen im Laufe des Jahres ein.

Allgemeine Statistiken

Wer hätt’s gedacht: An der Umfrage haben (wie auch bei #naehdirwas im letzten Jahr) fast ausschließlich Frauen teilgenommen. Über 80 Prozent sind in der Altersgruppe von 25 bis 44 Jahren. Beim Nählevel schätzen sich knapp 40 % als Anfängerinnen und knapp 60 Prozent als Fortgeschrittene ein – drei unserer Umfrageteilnehmerinnen nähen sogar schon auf Profi-Level.
Nicht ganz uneigennützig wollten wir gerne noch wissen, wo ihr eure Stoffe kauft. Dabei sind die Stoffläden vor Ort etwa genau so beliebt wie die Onlineshops – Alles für Selbermacher und Stoff & Stil wurden dabei am häufigsten genannt. Schnittmuster entdeckt ihr ebenfalls gerne online, zum Beispiel in Facebookgruppen oder bei Pinterest, aber auch in Zeitschriften. Als konkrete Anbieter habt ihr Makerist, Burda und Pech & Schwefel besonders oft aufgezählt.

Ich freu mich immer sehr, wenn es ein Schnittmuster auch in meiner Größe gibt – und weil das ja leider nicht immer der Fall ist und ich mitbekommen habe, dass einige von euch ebenfalls oft auf der Suche nach Plus Size-geeigneten Schnittmustern sind, habe ich eine neue Pinnwand dafür erstellt. Wer noch Tipps hat: Immer gerne her damit!

Weiterlesen

Goldener Rock & Schleifchenpulli Outfit {#naehdirwas Happy Sew Year!}

In #naehdirwas, Plus Size Outfits
am 17. Dezember 2017
Goldener Rock & Schleifchenpulli Plus Size Outfit für Weihnachten, Silvester und Co {#naehdirwas Happy Sew Year!}

Bei #naehdirwas wird es heute festlich – mit unserem Motto „Happy Sew Year“ dreht sich alles um Selbstgenähtes für all die Feierlichkeiten zum Jahresende, die jetzt anstehen. Ich bin super gespannt, was dabei genäht wurde und in unserem letzten Link-Up 2017 gezeigt wird!
Meinen Pulli mit der Schleife habe ich letztes Jahr nach Weihnachten im Sale gekauft und dachte, dass ein goldener Rock perfekt dazu passen würde. Deshalb habe ich einen Rock aus goldenem (beziehungsweise bronzefarbenem) Kunstleder genäht. Dabei habe ich das gleiche Schnittmuster wie bei diesem Rock mit Herzchen verwendet. Ich glaube, das war das allererste Outfit mit Lisa zu Gast auf kathastrophal.de – inzwischen haben wir schon so oft gemeinsam Fotos unserer Nähprojekte gemacht! Dieses Mal hatte ich mir Schnee für unsere Fotos gewünscht… weil’s in Wiesbaden aber nur Schneeregen gab, sind wir ein kleines Stückchen weiter Richtung Platte gefahren und standen auf einmal im perfekten Winter Wonderland. Das war echt die beste Entscheidung und unser großes Schneeshooting hat so viel Spaß gemacht! Tausend Dank für die tollen Fotos, Lisa!! ♥

Goldener Rock & Schleifchenpulli Plus Size Outfit für Weihnachten, Silvester und Co {#naehdirwas Happy Sew Year!} Goldener Rock & Schleifchenpulli Plus Size Outfit für Weihnachten, Silvester und Co {#naehdirwas Happy Sew Year!} Weiterlesen