Browsing Category:

do it yourself

Laptoptasche nähen: Schnittmuster #busybeebag von Yes, Honey {+Giveaway}

In giveaway, Nähen
am 12. Oktober 2020
Laptoptasche selber nähen: Schnittmuster #busybeebag von Yes, Honey

Heute darf ich euch ein neues Schnittmuster vorstellen – und für euch gibt es was zu gewinnen! Swantje von Yes, Honey und ich dachten, wir können euch so ja vielleicht den Start in die neue Arbeitswoche ein bisschen versüßen: mit der perfekten Laptoptasche für alle fleißigen Bienchen: der #BusyBeeBag!
So kannst du dir ganz einfach eine Laptoptasche nähen, die perfekt zu dir passt! Wie meine mit Patchwork – aber auch ohne diese Puzzleteilchen kannst du der Tasche deinen ganz eigenen Schliff geben, zum Beispiel mit einer individuellen Wattesteppung oder einem besonderen Stoff als Futter!

Laptoptasche selber nähen: Schnittmuster #busybeebag von Yes, Honey Laptoptasche selber nähen: Schnittmuster #busybeebag von Yes, Honey

#busybeebag Laptoptasche nähen

Weiterlesen

Busy Board bauen: Activity Board für Babys und Kleinkinder DIY

In do it yourself, Oh Baby
am 14. September 2020
Busy Board bauen: Activity Board für Babys und Kleinkinder DIY

Eines der Projekte, die wir uns für Svens zweiten Elternzeit-Abschnitt vorgenommen haben, war dieses: Wir wollten für Oskar ein Busy Board bauen. Zum ersten Mal habe ich bei Miri davon gehört (danke für die Inspiration!), danach sind plötzlich auch bei immer mehr Babyfreunden Busy Boards und Motorikwürfel aufgetaucht.

Was ist ein Busy Board?

Ein Busy Board oder auch Activity Board ist ein Spielbrett voller verschiedener Elemente, die zum Ausprobieren einladen sollen. So soll die Fantasie der Kinder angeregt werden und ihre motorischen Fähigkeiten gestärkt werden. Und vor allem sollen sie natürlich auch Spaß haben, sich damit zu beschäftigen!
Mir gefällt auch die Idee, dass wir mit der Zeit einige der Elemente austauschen können, um Oskar so immer wieder neue Anregungen zu bieten. Ganz viel Inspiration habe ich auf Pinterest entdeckt – und wer lieber ein fertiges Busy Board kaufen möchte, sollte am besten mal bei Etsy* schauen!

Busy Board bauen: Unser Material

Weiterlesen

DIY Birthday Cake Topper mit Konfetti – für einen besonderen Geburtstagskuchen!

In do it yourself
am 24. Mai 2020
DIY Birthday Cake Topper mit Konfetti - für einen ganz besonderen Geburtstagskuchen!

Einer meiner allerbesten Freunde wurde vor kurzem 30 Jahre alt. Alles Liebe nochmal! ♥
Nun ist das gerade ja eher eine seltsame Zeit für einen Geburtstag… große Partys mit vielen Leuten sind ja nicht so wirklich drin und auch sonst ist vielen gar nicht so sehr nach Feiern zumute. Ich glaube, sein Tag war aber trotzdem schön – mit Geburtstagsgrüßen als Video und einer digitalen Happy Hour.

Von uns gab es auch noch einen leckeren Kuchen, den wir (mit Abstand, logo!) vorbeigebracht haben. Den wollte ich gerne noch ein bisschen hübscher gestalten, um für den besonderen Geburtstag auch einen besonderen Geburtstagskuchen überreichen zu können. Also habe ich eine 30 als Cake Topper gestaltet – mit buntem Konfetti und einer kleinen Wimpelkette. So eine hübsche Kuchendeko kann man doch eigentlich jederzeit nutzen, oder? Wie ihr meine Ideen nachmachen könnt, verrate ich euch auch sofort:

DIY Birthday Cake Topper mit Konfetti - für einen besonderen Geburtstagskuchen!

Das brauchst du:

Weiterlesen

„Hello World“ Babybody besticken DIY

In do it yourself, Oh Baby
am 22. November 2019
Hello World - Babybody besticken DIY Tutorial

Unser Oskar ist ja ein kleines Nerd-Baby… Sven und ich kennen uns aus dem Medieninformatik-Studium und haben auch ganz viele Informatiker-Freunde. Klar, dass bei der Babyparty einige Bodys mit entsprechenden Inhalten bemalt wurden und eines von Oskars allerersten Büchern HTML for Babies* war. Ich wollte auch schon vor seiner Geburt gerne für ein passendes Outfit sorgen und hab mich daher dazu entschieden, einen Body für ihn zu besticken.
„Hello World“ gibt man üblicherweise als allererstes auf der Konsole aus, wenn man eine neue Programmiersprache lernt – so bekommt man schon ein ganz grobes Gefühl für die Syntax und ein bisschen Beruhigung. Schließlich hat man schon die erste Ausgabe geschafft, sooo schwer kann der Rest dann ja auch nicht mehr sein… Ist doch auch ziemlich gut als erste Botschaft: „Hallo Welt – hier bin ich jetzt!“.
Selbstverständlich könnt ihr auch mit einer anderem Phrase oder einem ganz anderen Motiv euren Babybody besticken! Ich zeig euch einfach mal, wie ich vorgegangen bin.

Das brauchst du:

Hello World - Babybody besticken DIY Tutorial
  • einen Babybody. Am besten eignet sich ein Wickelbody, bei dem der Stoff vorne doppelt liegt (wie aus diesem Set*)… Ansonsten könntest du zum Beispiel noch etwas von hinten aufbügeln!
  • Stickgarn
  • einen kleinen Stickrahmen
  • Sticknadel
  • Ich hab mir dieses Stickset* bestellt, da war direkt alles dabei.

  • wasserlösliches Stickvorlagen-Papier* (eigentlich zur Verstärkung gedacht… aber man kann es auch ganz einfach bedrucken. Super praktisch!)
Weiterlesen