Hallo 2017! {Blog-Rückblick & Ausblick}

In Blog Love
am 08. Januar 2017

Heute möchte ich einen kleinen Blick zurück auf mein Blogjahr 2016 werfen und dir ein paar Dinge verraten, die ich für 2017 geplant habe.

Das war 2016!

Es war ein sehr aktives Blogjahr für mich: Ich habe ingesamt 112 Posts veröffentlicht, war wieder ganz schön viel unterwegs und habe ganz viele liebe Menschen getroffen. Ein neues großes Thema war das Nähen und dann kam ja auch auf einmal der Themenbereich Heiraten dazu. Ich freu mich sehr, dass du mich durch das Jahr begleitet hast und möchte an dieser Stelle gerne Danke sagen für all die wunderbaren Kommentare und Mails – danke danke danke! ♥

Lieblingsoutfits des Jahres

Diese Outfits mochte ich 2016 am liebsten. Hier kannst du alle sehen – welches ist denn dein Favorit?

Top 3 – die beliebtesten Posts

Die meisten Aufrufe hatten diese Beiträge:

Flop 3

Ich finde es auch immer spannend, zu schauen, welche Beiträge wenig geklickt wurden. Dazu zählten 2016 mein Rezept für Rhabarber-Beeren-Crumble {dabei ist der soo lecker!}, mein Beitrag zum neuen Layout {das ich nach wie vor sehr liebe!} und mein Bericht + Video von der Fashion Week in Berlin.

… und was kommt 2017?

Für dieses Jahr hab ich mir auch schon einiges vorgenommen! Ich habe mir die Kommentare unter diesem Post alle gut durchgelesen und versuche, alle Wünsche zu berücksichtigen. Es gibt natürlich wieder viele neue Outfits und auch wieder mehr Rezepte und DIY-Anleitungen. Genäht wird auch – mindestens einmal monatlich dank #naehdirwas! Ich habe noch einige Hochzeitsfotos, die ich hier gerne zeigen möchte, und auch mit den Brautinterviews geht es noch weiter. Außerdem steht bei uns im Herbst ja noch die große Hochzeitsparty an – auch davon werde ich ganz bestimmt berichten!

Newsletter

Ich möchte ab diesem Jahr gerne einen monatlichen Newsletter verschicken. Bis dich der erste erreicht, wird es noch ein wenig dauern, aber wenn du daran Interesse hast, kannst du dich sehr gerne schon eintragen: Hier findest du das Anmeldeformular.

Blog-Updates für andere

Außerdem habe ich bald endlich wieder etwas mehr Zeit dafür, anderen bei ihren Blog-Relaunches, WordPress-Umzügen und anderen Updates zu helfen und schon ein superspannendes Projekt, an dem ich gerade arbeite. Ich werde sicherlich noch mehr dazu berichten, aber wenn du daran interessiert bist, eine solche Dienstleistung von mir ab März 2017 in Anspruch zu nehmen, schreib mir doch gerne eine Mail und wir klären die Details!

#28daysofblogging

Diese Aktion von Nia von But first, create! habe ich im letzten Jahr schon ganz gespannt bei ihr und den Teilnehmerinnen verfolgt. Es geht darum, an jedem einzelnen Tag im Februar einen Blogpost zu veröffentlichen und 2017 bin ich auch dabei! Das wird auf jeden Fall eine Herausforderung, ich freue mich aber schon riesig darauf, in der Zeit auch ein paar neue Ideen auszuprobieren. Meine Liste mit Blogbeiträgen für den Februar füllt sich nach und nach… nun würde mich aber auch ganz besonders interessieren, ob du noch Vorschläge für mich hast! Gibt es Themen, über die du gerne mal was von mir lesen würdest? Fragen, die du gerne beantwortet hättest oder hast du einfach so noch die ein oder andere spannende Idee? Ich würde mich riesig freuen, wenn du sie mir in den Kommentaren mitteilst! Danke!

Oh ja, das wird wirklich gut.
Ich freu mich auf 2017!

Katha
liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

8 Kommentare

  • Michelle

    Ich fände für Februar cool, wenn es unter jedem Post ein everyday-Outfit gäbe… Auch wenn die vielleicht nicht immer so “aufregend“ sind finde ich das eine interessante Art zur Inspiration und wüsste gern, wie du deinen alltagslooks den letzten schliff verpasst ;)

    08. Januar 2017 um 10:44 Antworten
    • Katha

      Hey Michelle,
      juhu, ich hab schon wöchentliche Zusammenfassungen meiner everyday-Looks für den Februar geplant :) Wirklich jeden Tag schaff ich nicht, aber ich denke, da wird es dann auch so genug Inspiration geben.
      Sag dann gerne mal Bescheid, ob dir das gefällt!

      Alles Liebe,
      Katha

      11. Januar 2017 um 19:06 Antworten
  • Lisa*

    Liebe Katha,
    Der rhabarbar-beeren-crumble war ein Flop????? & ich habe damals auch nicht kommentiert??? Unfassbar! Tatsächlich hat dieses Rezept mein Leben sehr bereichert!
    Ich habe es häufig nachgekocht, aber dann gar nicht mehr gewusst, woher ich es eigentlich hatte & es deswegen immer mehr improvisiert…
    Wie gut, dass du noch einmal an diesen Post erinnert hast. Ich werde ihn fest speichern.
    Und erwarte sehnlichst die rhabarber-Zeit…
    Liebe grüße
    Lisa*

    08. Januar 2017 um 11:19 Antworten
  • Elsa

    Oh ich mag deine Outfits so sehr, mir gefällt dein Stil einfach unglaublich gut. Ich habe mich nie wirklich getraut, irgendwie mal Kleider zu tragen oder so, aber weil ich es an dir immer sooo so schick fand, hab ich mich auch mal ran getraut. Also mach bitte bitte weiter so, du bist mir eine große Inspiration, auch wenn ich das vielleicht zu selten sage ;)

    Ich freue mich auch 2017 weiterhin von dir zu hören…mal sehen, wann der erste Newsletter kommt ;)
    Ganz liebe Grüße
    Elsa

    08. Januar 2017 um 12:56 Antworten
  • Mel S

    Liebe Katha,
    Wenn du noch Ideen suchst: ich fände Posts zu Accessoires ganz cool. Also Taschen, Schuhe, Ketten, Einhorn-Handyhüllen usw. Bei Schuhen würde mich auch ein aktueller Beitrag rund um das Thema Stiefel besonders interessieren, weil ich an denen grad verzweifle. Ansonsten bin ich immer an Näh-Tipps und Tricks interessiert und auch an Tipps zum Bloggen, die du geben könntest. Ach und ich hab die Geschenktipps toll gefunden, die du an Weihnachen gegeben hast. Gern mehr davon. :)
    Die Bräute-Themen finde ich übrigens sehr toll und hoffe, dass du die Rubrik „Wedding-Wednesday“ aufrechterhältst.
    Danke für deine toll Arbeit!

    08. Januar 2017 um 19:21 Antworten
  • Steph von Miss Kittenheel

    Oha, ich finde dein Blog-Update super gelungen und wollte mich deswegen auch schon melden. Ich bereite da mal die Tage was vor. Denn das Layout hat mich sofort begeistert und tut das immer noch.
    Liebe Grüße
    Steph

    08. Januar 2017 um 21:51 Antworten
  • kiki | la wollbindung

    das wird ein tolles blogjahr! alles liebe & viel erfolg für alle pläne.
    und: ganz lieben dank für deine tolle neujahrspost. die kommt an meinen schreibtisch für ein richig gutes 2017 <3

    08. Januar 2017 um 22:47 Antworten
  • Yvonne

    Liebe Katha. Vielen lieben Dank an dieser Stelle für Deine wunderhübsche Karte! :* Die ist wirklich zauberhaft!!
    Und vielleicht komme ich ja tatsächlich bezüglich eines wordpress-Umzuges mal auf Dich zu! :D

    09. Januar 2017 um 13:07 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?