6 Monate mit Baby {Oskar-Update}

In Oh Baby
am 02. April 2020
6 Monate mit Baby {Oskar-Update}

6 Monate – ein halbes Jahr! Wow! Inzwischen sind wir großteils echt ein ganz gut eingespieltes Team. Klar gibt es auch immer mal wieder richtig anstrengende Tage, an denen ich schon morgens die Stunden zähle, bis Sven von der Arbeit kommt… aber viel seltener, ein Glück!
Bei all den Veränderungen diesen Monat kam die größte von außen: Corona und die Kontaktsperre haben unser Leben doch ziemlich verändert. Ich weiß, dass viele sich gerade Ablenkung und Corona-freien Content auf Blogs wünschen (gibt es auf jeden Fall auch wieder!), aber das würde nicht unsere Realität in diesem Lebensmonat abbilden… Also hab ich auch ein bisschen was dazu geschrieben. Schöne Momente gab es aber auch! Da fällt es mir momentan schwer, mit diesem Kontrast klarzukommen. Darf ich mich noch über so kleine Dinge freuen, wenn es so viele schlechte Nachrichten gibt? … Puh!

Weiterlesen

#SupportYourLocals Wiesbaden // So kannst du jetzt deine Lieblingslocations unterstützen

In Lifestyle, Lokales, shopping
am 27. März 2020
#SupportYourLocals Wiesbaden // So kannst du jetzt deine Lieblingslocations unterstützen

Die Corona-Pandemie verändert gerade unser aller Leben… Neben den gesundheitlichen Sorgen haben gerade auch viel zu viele Menschen große Ängste um ihre Existenzgrundlage. Ich liebe meine Wahlheimat Wiesbaden und hoffe so sehr, dass ich in nicht allzu ferner Zukunft (aber wer weiß?…) mal wieder gemütlich in meinen Lieblingscafés mit meinen Lieben Zeit verbringen und gemütlich durch die Stadt bummeln kann…
Viele meiner Lieblingslocations und -Shops trifft die Krise gerade besonders hart und über Nacht sind so gut wie alle Einnahmequellen weggefallen. Ganz viele Kreative haben sich neue Konzepte überlegt, Lieferservices und Onlineshops aus dem Boden gestampft. Wow!
Daher teile ich sehr gerne ein paar Möglichkeiten, wie du aktuell deine Lieblingslocations in Wiesbaden unterstützen kannst!

#supportyourlocals Wiesbaden

  • Wenn du keinen Bock hast, was zu backen oder zu kochen: dann bestell doch vielleicht mal was von einem deiner Lieblingscafés in der Nähe.
  • Falls du gerade irgendwas brauchst, zum Beispiel ein Ostergeschenk oder neues Lesematerial: Überleg doch vielleicht, ob du es auch in einem lokalen Laden bestellen könntest.
  • Auch wenn du Lust hast, deinen Lieben, die du gerade nicht sehen kannst, eine Freude zu machen: Schenk ihnen doch vielleicht einen Gutschein für eine eurer Lieblingslocations und freut euch auf euer Treffen in der Zukunft!
  • Wenn du dir gerade – wie so, so viele von uns! – gar nicht sicher bist, wie es finanziell so für dich weitergeht, und du lieber kein Geld ausgeben möchtest: Vollkommen verständlich! Eine tolle Unterstützung ist es auch, Beiträge auf Social Media zu liken oder zu teilen, eine Bewertung oder einen Kommentar da zu lassen oder vielleicht auch mal eine liebe Nachricht zu schreiben. ♥
  • Und wenn du auch dazu gar keine Motivation hast, du dir am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und alle Nachrichten ignorieren möchtest: Sowas von OK! I feel you! Das sind alles nur Anregungen und ich möchte auf keinen Fall irgendwelchen zusätzlichen Druck erzeugen. Außer diesem vielleicht: Fühl dich mal gedrückt! ♥

Tausend Dank geht an Nic für diese tolle Idee! ♥ Auf ihrem Blog luziapimpinella findet ihr eine großartige #SupportYourLocals Hamburg – Übersicht. Dabei sind auch super viele Onlineshops, so muss man gar nicht in Hamburg vor Ort sein!
Als ich Nics Liste mit Hamburger Locations entdeckt habe, dachte ich mir nur: Mensch, das sollte es doch auch für Wiesbaden geben! Und siehe da: Es gibt schon einige tolle Übersichten und Initiativen… die sollten aber am besten noch viel mehr Leute erreichen, deshalb teile ich sie sehr gerne mit euch! Außerdem stell ich euch ein paar meiner Lieblings-Locations und Shops in Wiesbaden und noch ein paar weitere schöne Ideen vor – Ergänzungen sind herzlich willkommen!

Weiterlesen

Plus Size Outfit in Schwarz-Weiß mit MIAMODA

In Plus Size Outfits
am 25. März 2020
Plus Size Outfit in Schwarz-Weiß - Tunika mit Spitzeneinsätzen und Fake Leather Leggings

Heute gibt es hier mal wieder ein neues Outfit… eines der letzten mit Outdoor-Fotos, die wir schon vor einiger Zeit aufgenommen haben. Ihr hattet euch ein bisschen Normalität gewünscht – da zählt ein bisschen Outfitinspiration ja auf jeden Fall dazu! In den nächsten Wochen gibt es dann eben mehr Bilder vor der grauen Wand in unserem Schlafzimmer.

Bei diesem Look habe ich mich für eine meiner liebsten klassischen Farbkombinationen entschieden: Schwarz und Weiß. Ich liebe diesen Kontrast einfach – und sowohl schwarze als auch weiße Kleidungsstücke lassen sich immer so gut mit jeder anderen Farbe kombinieren! Die weiße Tunika ruft für mich schon so richtig nach Sommer! Ich liebe die tollen Details der Spitzeneinsätze. Übrigens ist die Tunika aus 100% Baumwolle und trägt sich super angenehm.
Dazu trage ich die schwarze Leggings aus Lederimitat – die Lederoptik macht aus einem schlichten Basic wie eben einer schwarzen Leggings etwas ganz Besonderes. Darin fühl ich mich direkt ein bisschen cooler! Hier trag ich hohe Schuhe dazu, ich kann sie mir aber auch super mit Sneakers vorstellen.

Plus Size Outfit in Schwarz-Weiß - Tunika mit Spitzeneinsätzen und Fake Leather Leggings Weiterlesen

7 Serientipps für deinen nächsten Serienmarathon

In Serientipps
am 20. März 2020
Serientipps für deinen nächsten Serienmarathon - ein paar meiner Lieblingsserien auf Amazon Prime und Netflix

Puh, das war irgendwie noch eine ganz andere Welt, als ich meinen letzten Blogpost veröffentlicht habe… ich hoffe sehr, es geht euch allen gut! Wir bleiben aktuell zu Hause – und wir sind in der sehr privilegierten Position, beide im Home-Office arbeiten zu können und Oskar ja sowieso noch zu Hause zu betreuen. Da geht es uns wirklich sehr, sehr gut. Ich bin mir sehr bewusst, dass das nicht überall so ist. Und ich möchte die Corona-Krise auf keinen Fall herunterspielen (ich nehm sie sehr ernst und hab auch – wie wahrscheinlich fast alle gerade – viel Angst) oder gar als etwas Positives („Corona-Ferien“ – ist jetzt schon mein Unwort des Jahres!) darstellen… ich hoffe, das kommt auch nicht so rüber bei euch! ♥
Bei Instagram hab ich heute gefragt, was ihr aktuell gerne dort und auf Blogs sehen möchtet. Da kam ganz oft: Ablenkung, Schönes, ein wenig Normalität + Beschäftigungstipps. Ich genieße es gerade so sehr, abends mit Sven eine Serie zu schauen und darin zu versinken – ohne Newsticker, das tut auch mal gut! Daher hab ich heute mal wieder ein paar Serientipps für euch. Es ist nämlich auch vollkommen okay, mal abschalten zu wollen und nicht produktiv sein zu müssen!

Meine Serientipps:

RuPaul’s Drag Race

Ich hab ja schon das ein oder andere Mal davon berichtet, wie sehr ich diese Reality Competition rund um Drag Queens liebe. Weiterhin an erster Stelle für mich – und ich kann die einzelnen Staffeln auch wirklich immer wieder anschauen.
Die Queens müssen so viele unterschiedlichen Fertigkeiten unter Beweis stellen: schauspielern, singen, tanzen, Comedy, Impro, Kleider nähen – und es gibt echt so coole Outfits, Make-Ups und kunstvolle Perücken zu sehen. Noch dazu sind es so viele unterschiedliche Charaktere, dass ich bei jeder Wiederholung ganz neue Kandidatinnen ins Herz schließe… einfach mega unterhaltsam!

Weiterlesen