Plus Size Outfit: Sommerspitze

In Plus Size Outfits
am 27. Juli 2017
kathastrophal.de - Plus Size Outfit: Sommerspitze - Kleid von Paprika via Otto

Neulich hab ich mich mal wieder mit Lisa und ihrem Bruder Max für ein paar Fotos auf dem Lieblings-Parkhaus (hier sind auch einige meiner liebsten Hochzeitsbilder entstanden) getroffen. Ich hab mein neues Sommerspitze-Kleid* getragen, das ich total gerne mag. Spitze liebe ich ja zu jeder Jahreszeit, aber hier wirkt sie meiner Meinung nach ganz besonders leicht und sommerlich!
Zu dem süßen Kleidchen trage ich einen leichten Chiffon-Blazer {ähnlich*}, Ballerinas mit Bogenkante* {Wide Fit + aktuell} und eine süße kleine Tasche in Herzform {nicht aktuell und schlauerweise auch nicht auf allen Fotos}. Für den perfekten Ausgeh-Abend brauche ich dann nur noch jemanden, der all mein Zeug transportiert, das nicht in dieses kleine Täschlein passt… wink

kathastrophal.de - Plus Size Outfit: Sommerspitze - Kleid von Paprika via Otto kathastrophal.de - Plus Size Outfit: Sommerspitze - Kleid von Paprika via Otto kathastrophal.de - Plus Size Outfit: Sommerspitze - Kleid von Paprika via Otto kathastrophal.de - Plus Size Outfit: Sommerspitze - Kleid von Paprika via Otto

Kleid | Otto, c/o Soulfully {hier*}
Blazer | Sempre
Schuhe | Dorothy Perkins {hier*}
Tasche | Vero Moda

Shop the Look*

Tausend Dank an Lisa für die Fotos! ♥

Katha

17 Dinge, die ich im Fläming gelernt habe {Travelguide}

17 Dinge, die ich im Fläming gelernt habe {Travelguide} - tolles Reise- oder Ausflugsziel ganz nah bei Berlin

Anfang Juni durfte ich für ein langes Wochenende in den Fläming reisen und mit einigen weiteren lieben Blogger*innen diese wunderbare Region und ihre tollen Mitmachangebote kennenlernen – als Teil des ersten Fläming-Bloggercamps, der Bloghütte im Museumsdorf Glashütte. Es waren wunderschöne, lustige, vollgepackte Tage, sowas von herzlich organisiert und ich hatte einfach so viel Spaß! ♥
In der kurzen Zeit habe ich so viel erlebt und auch so viele Bilder gemacht, dass es nun doch ein bisschen länger gedauert hat, mich zu sortieren und diesen Eintrag zu schreiben. Ich behaupte jetzt aber einfach mal, dass sich das Warten gelohnt hat und hoffe, du freust dich auch mit etwas Verspätung über meine Eindrücke – und entdeckst vielleicht sogar ein neues Reiseziel!

Welcome im Fläming. 17 Dinge, die ich im Fläming gelernt habe {Travelguide} - tolles Reise- oder Ausflugsziel ganz nah bei Berlin

Bild von Luloveshandmade.

Was ist denn… ein Fläming?

Ich hab auch erst gestaunt, als ich die Einladung im Postfach hatte. Ich bin ja nun nicht so das Geografie-Genie (beim Landeanflug auf Sizilien meinte ich etwa: „Nee, das ist doch kein Vulkan! Hier gibt’s keine Vulkane!“… ähh. ja.) und so hab ich als erstes einen Blick auf meine Kartenapp geworfen. Aha, in der Nähe von Berlin also! Wikipedia sagt:

Der Fläming ist ein eiszeitlich gebildeter Höhenzug und gleichzeitig eine historisch gewachsene Kulturlandschaft im südwestlichen Brandenburg und östlichen Sachsen-Anhalt.
Da war ich doch schon etwas schlauer. In meiner Einladungsmail stand auch noch:
Es ist an der Zeit, dass auch die digitale Welt es erfährt: Der Fläming ist nicht nur für Wanderer, Radfahrer, Skater und nach Entschleunigung suchende Großstädter ein lohnenswertes Reiseziel, sondern auch ein echtes Juwel für junge Reisende und Kreative! [… Es] erwarten Dich vier Tage voller Kreativität, Genuss, Handwerk sowie Kunst und Kultur in einer der schönsten Regionen Brandenburgs.
Na wenn das nicht spannend klingt! Wer jetzt auch neugierig ist: Auf der Seite des Tourismusverbands gibt es noch viel mehr Infos über den Fläming. Oder natürlich auch gleich hier im restlichen Blogpost!

… und das hab ich im Fläming so gelernt:

Glas im Fläming. 17 Dinge, die ich im Fläming gelernt habe {Travelguide} - tolles Reise- oder Ausflugsziel ganz nah bei Berlin Weiterlesen

Bommelliebe {#naehdirwas Outfit}

In #naehdirwas, Plus Size Outfits
am 16. Juli 2017
Bommelliebe #naehdirwas - Plus Size Outfit mit selbstgenähtem Off-Shoulder-Top mit Bommeln - DIY Mode

Heute hat meine wundervolle Freundin Lisa Geburtstag {alles, alles Liebe nochmals! ♥} – und weil das so perfekt auf den #naehdirwas-Tag im Juli fällt, durfte sie sich das Monatsmotto ganz alleine aussuchen. Wenig überraschend fiel ihre Wahl auf Bommel, von denen sie gerade einfach mega begeistert ist. Es lautet also „Bommel dir was“ – und alles rund um Bommel, Quasten und Pompons ist erlaubt.
Bei dem Thema bietet es sich auch super an, ein älteres Kleidungsstück zu verzieren! Trotzdem wurde es bei mir ein neues Projekt und kein Upcycling. Ich habe eine Carmen-Shirt mit Volant genäht, das auch schulterfrei getragen werden kann. An den Volant kam schließlich als Hingucker noch eine Bommelborte in pink mit ganz kleinen Bommeln.

Bommelliebe #naehdirwas - Plus Size Outfit mit selbstgenähtem Off-Shoulder-Top mit Bommeln - DIY Mode Bommelliebe #naehdirwas - Plus Size Outfit mit selbstgenähtem Off-Shoulder-Top mit Bommeln - DIY Mode Weiterlesen

DIY: Gold-Embossing auf Karten und Sektgläsern

In do it yourself
am 14. Juli 2017
DIY: Gold-Embossing auf Karten und Sektgläsern - Anleitung auf kathastrophal.de

Ich mache so gerne Geschenke! Mir macht es total viel Spaß, passende Kleinigkeiten für meine Liebsten rauszusuchen und habe manchmal schon Monate vorher Geschenketeile in einer geheimen Schublade. An der Stelle kann ich euch übrigens stark davon abraten, mit DIY-Bloggerinnen befreundet zu sein, die basteln sich dann einfach selbst ganz ähnliche Sachen in der Zwischenzeit… tzzz!
Ab und an braucht man mal ein kleineres Mitbringsel für eine Party oder noch eine kleine Ergänzung zu einem Geschenk. Wie wär’s mit einer Flasche Sekt, einer lieben Karte und einem personalisierten Sektglas? Ich zeig dir heute, wie du die Karte und das Glas mit Gold-Embossing verzieren kannst – ist gar nicht schwierig und macht richtig was her!

DIY: Gold-Embossing auf Karten und Sektgläsern - Anleitung auf kathastrophal.de

Anleitung: Gold-Embossing

DIY: Gold-Embossing auf Karten und Sektgläsern - Anleitung auf kathastrophal.de Du brauchst: Weiterlesen