Unsere Hochzeit: Mein Braut-Outfit

In Heiraten, Unsere Hochzeit: Standesamt
am 15. Februar 2017
Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Heute sind wir seit genau vier Monaten verheiratet… Wahnsinn, wie schnell das jetzt ging! Höchste Zeit also, auch endlich mal ein bisschen mehr zu meinem Outfit zu erzählen und zu verraten, was mich bei der Suche nach dem Standesamt-Outfit so beschäftigt hat.
Svens Anzug habe ich ja bereits gezeigt und hier gab es auch schon mal ein Gesamtbild von meinem Look zu sehen. Übrigens habe ich nun endlich mal eine Übersichtsseite für Hochzeitsthemen erstellt. ♥

Brautkleid… oder nicht?

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Ich habe nie von einem langen, weißen Kleid geträumt… Vielleicht ist das auch was anderes, wenn man kirchlich heiratet, was bei uns ja nicht der Fall ist. Auch die Preise für Brautkleider lassen mich eher schlucken. Daher war ich auch gar nicht in einem speziellen Brautmodenladen, sondern habe meine Suche einfach bei meinen liebsten Onlineshops begonnen und mir ein paar Kleider zur Ansicht bestellt. Eines davon hat mir sogar richtig gut gefallen und hängt nun bereits für unsere Hochzeitsparty im September in meinem Kleiderschrank {deshalb zeige ich es jetzt auch noch nicht…}! Irgendwann habe ich dann aber sogar hinterfragt, ob es denn überhaupt ein Kleid für’s Standesamt sein muss, und die Trauung als perfekten Anlass auserkoren, mir einen Tüllrock anfertigen zu lassen. Das wollte ich schon lange mal! Fündig wurde ich im Shop Fanfaronada bei DaWanda*, die mir den Rock auf Anfrage passend für meine Maße geschneidert haben.

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Auf Pinterest habe ich ein wenig geschaut, wie ich den Tüllrock so kombinieren könnte, und dabei diesen Pin entdeckt. Ich fand die Idee mit dem lässigen Sweater und die Farbwahl mit dem Blauton super und machte mich auf die Suche nach einem ähnlichen Pulli. Sven hat gleichzeitig nach Schuhen und einem Hemd geschaut – in der Zeit haben wir wirklich extrem viele Pakete bekommen und wieder zurückgeschickt! Für Sven waren wir von den blauen Schuhen extrem begeistert und so festigte sich auch unsere Vorstellung, noch mehr Blaues reinzubringen.

Unsere Hochzeit in Wiesbaden: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Einen Pulli wie auf dem Vorbild-Pin habe ich dann jedoch nicht gefunden, und auch bei den anderen Modellen hat mich immer was gestört. Irgendwann stieß ich dann auf diese Strickjacke von Uta Raasch* und fand den Blau-Ton einfach perfekt! Etwas tailliertes gefiel mir an mir dann doch auch besser als so ein lockerer Pulli und so stand mein Outfit! Mit meiner Trauzeugin habe ich das Jäckchen dann noch ein bisschen gekürzt. Darunter trug ich ein schlichtes T-Shirt von Only – und keinen Schmuck, weil ich einfach nicht so der Schmuck-Typ bin. Für mich war’s so perfekt!

Die Schuhwahl

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Ha, da fällt mir gerade auf, dass es gar kein Einzelbild von mir gibt, auf dem auch die Schuhe zu sehen sind… Aber immerhin habe ich diese Detailaufnahmen (die ich zwar schon beim Getting Ready verwendet habe… aber egal bigsmile )!
Zuerst trug ich die pinkfarbenen Pumps (von Deichmann) – fand ich schön knallig, gerade zu Svens blauen Schuhen. Das Kopfsteinpflaster vorm Standesamt haben sie dann aber nicht so wirklich mitgemacht, deshalb bin ich schnell auf meine Wechselschuhe umgestiegen – Ballerinas von Asos mit Herzchen. Die hab ich tatsächlich schon lange vor dem Antrag gekauft und hatte dabei im Hinterkopf, dass das ja auch hübsche Brautschuhe wären… hätte aber nie gedacht, dass das für meine eigene Hochzeit so kommt!

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

ähnliche Schuhe (*Partner-Links)

Mein Brautstrauß

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Ich mag am liebsten bunte Blumensträuße und bloß keine Rosen, daher habe ich mir das auch für meinen Brautstrauß so ausgesucht. Auch so eine ganz strenge, runde Form ist nicht so mein Fall… daher war ich mit meinem lockeren, farbenfrohen Strauß total glücklich. Er ist übrigens aus meinem liebsten Blumenladen: Blumenhaus Karin Adam (Michelsberg 30, 65183 Wiesbaden).

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Da mache ich wohl gerade dieses Foto smile

Fotos: Coralie Reuter Photography
Make-up: Rosarot Kosmetik

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein... Katha Always love,

What I wore on my wedding day ♥
Pictures: Coralie Reuter Photography | Make-up: Rosarot Kosmetik

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

8 Kommentare

  • Larissa//No Robots Magazine

    Du sahst auf jeden Fall sehr hübsch aus! 😍
    Ich hatte bei meiner Hochzeit ein H&M-Kleid für 29 Euro und die einzigen Lederschuhe an, die ich besitze. Hat gereicht. 😂

    15. Februar 2017 um 19:49 Antworten
  • Teija

    So pretty and cute outfit, as always! Colors make it so fresh. You look so lovely, and flowers look like summer itself :) I am not married but if I ever will, I have planned to crochet my dress or wear tulle skirt with denim shirt, but will see :D

    15. Februar 2017 um 19:53 Antworten
  • Lux und Poppy

    Super schön, mir gefällt die Kombination weiß – hellblau – pink zusammen mit dem Blumenstrauß total gut! Und ihr seid einfach glücklich, das ist die hauptsache!

    15. Februar 2017 um 21:52 Antworten
  • Jane

    Super schön! du hast Dir ein wunderschönes Outfit ausgesucht.

    16. Februar 2017 um 07:38 Antworten
  • carlinda

    Das ist ein tolles Outfit ,und du kannst es auch in einer anderen kombi nochmal anziehen.
    Ein Brautkleid träg man nur einmal
    lg carlinda

    16. Februar 2017 um 09:06 Antworten
  • foodistini

    Was für ein schönes Outfit! Ich bewundere dich dafür, dass du es geschafft hast nein zu irgendwelchen vorgegeben Ideen wie „man braucht doch ein Hochzeitskleid“ zu sagen und stattdessen so eine schöne Alternative gefunden hast die einfach super zu dir passt. Ihr seht so glücklich aus und das ist am Ende doch alles was zählt.

    16. Februar 2017 um 17:07 Antworten
  • Lu

    Liebe Katha,

    Du siehst ganz zauberhaft aus! So ein wunderschöner Look und so super mit den Farbtupfern! <3

    Liebe Grüße
    Lu

    17. Februar 2017 um 12:14 Antworten
  • Susannw

    Liebe Katha, wir „kennen“ uns ja aus Lieschen Brautgruppe und dort habe ich schon die tollen Bilder von dir/euch bewundert! Die Kombination ist einfach zauberhaft – und die Schuhe erst! Toll!

    01. März 2017 um 10:05 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?