Browsing Category:

Unsere Hochzeit: Standesamt

Unsere Hochzeit: Ein halbes Jahr als Ehepaar

In Heiraten, Unsere Hochzeit: Standesamt
am 23. April 2017
Hochzeit von Katha und Sven in Wiesbaden - ein halbes Jahr als Ehepaar. Fotos von Coralie Reuter

Inzwischen ist es schon über ein halbes Jahr her, seitdem Sven und ich uns getraut haben. Wie die Zeit verfliegt! Heute gibt es also mal wieder ein paar Bilder vom Tag unserer standesamtlichen Hochzeit und ein paar Gedanken zu unserer Hochzeit und dem ersten halben Jahr als Ehepaar.

Was hat sich verändert? Meistens lautet unsere Antwort darauf: eigentlich gar nichts. Wir leben genau wie vorher zusammen und es gab auch keinen nennenswerten Shift in unserer Beziehung. Ich freu mich riesig, wenn ich „mein Mann“ sagen darf oder den Ring an Svens Hand sehe. Außerdem ist es auch richtig schön für mich, dass jetzt Svens Familie auch meine Familie ist und ich ganz offiziell Schwiegereltern habe und eine Schwiegertochter bin.

Hochzeit von Katha und Sven in Wiesbaden - ein halbes Jahr als Ehepaar. Fotos von Coralie Reuter

Die größte Veränderung ist für mich mein neuer Name. Wir haben uns dafür entschieden, weil wir unbedingt einen gemeinsamen Familiennamen wollten und weil Svens Name in Kombination mit meinem Mädchennamen ein echter Zungenbrecher wäre, der einfach blöd klingt. (Wenn Sven aber ganz selbstverständlich davon ausgegangen wäre, dass ich seinen Namen annehme, wäre das mit der Hochzeit allerdings eher nichts geworden…)
Mit „Katharina Hesse“ fühle ich mich wohl, es bleibt aber nach wie vor ungewohnt und auch ein bisschen seltsam, nicht mehr so zu heißen wie meine Geschwister und meine Eltern. Tatsächlich war ich bei manchen Namensänderungs-Geschichten auch ein bisschen träge und hab noch gar nicht überall den neuen Namen angegeben. Die Unterschrift hab ich aber bereits vor der Hochzeit fleißig geübt und den neuen Perso hatte ich dann schon kurz nach der Hochzeitsreise.

Hochzeit von Katha und Sven in Wiesbaden - ein halbes Jahr als Ehepaar. Fotos von Coralie Reuter Weiterlesen

Unsere Hochzeit: Mein Braut-Outfit

In Heiraten, Unsere Hochzeit: Standesamt
am 15. Februar 2017
Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Heute sind wir seit genau vier Monaten verheiratet… Wahnsinn, wie schnell das jetzt ging! Höchste Zeit also, auch endlich mal ein bisschen mehr zu meinem Outfit zu erzählen und zu verraten, was mich bei der Suche nach dem Standesamt-Outfit so beschäftigt hat.
Svens Anzug habe ich ja bereits gezeigt und hier gab es auch schon mal ein Gesamtbild von meinem Look zu sehen. Übrigens habe ich nun endlich mal eine Übersichtsseite für Hochzeitsthemen erstellt. ♥

Brautkleid… oder nicht?

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Ich habe nie von einem langen, weißen Kleid geträumt… Vielleicht ist das auch was anderes, wenn man kirchlich heiratet, was bei uns ja nicht der Fall ist. Auch die Preise für Brautkleider lassen mich eher schlucken. Daher war ich auch gar nicht in einem speziellen Brautmodenladen, sondern habe meine Suche einfach bei meinen liebsten Onlineshops begonnen und mir ein paar Kleider zur Ansicht bestellt. Eines davon hat mir sogar richtig gut gefallen und hängt nun bereits für unsere Hochzeitsparty im September in meinem Kleiderschrank {deshalb zeige ich es jetzt auch noch nicht…}! Irgendwann habe ich dann aber sogar hinterfragt, ob es denn überhaupt ein Kleid für’s Standesamt sein muss, und die Trauung als perfekten Anlass auserkoren, mir einen Tüllrock anfertigen zu lassen. Das wollte ich schon lange mal! Fündig wurde ich im Shop Fanfaronada bei DaWanda*, die mir den Rock auf Anfrage passend für meine Maße geschneidert haben.

Weiterlesen