Browsing Category:

Heiraten

Styled Shoot – Inspiration für Plus Size Bräute von Sabine Lange & Küss die Braut

In Heiraten
am 22. Februar 2017
Styled Shoot Plus Size Braut // Hochzeitsfotografie Sabine Lange, Brautmode Küss die Braut

Zum heutigen Wedding Wednesday gibt es hier mal etwas ganz Neues: Die Hochzeitsfotografin Sabine Lange hat mich angeschrieben und gefragt, ob ich nicht Lust hätte, die Ergebnisse eines Styled Shoots für Plus Size Bräute auf kathastrophal.de zu zeigen – na klar hatte ich das!
Was das ist? Bei einem Styled Shoot wird ein Hochzeitskonzept inszeniert und meist wirken dabei viele Profi-Dienstleister zusammen (am Ende des Eintrags sind alle aufgelistet) – es ist also keine echte Hochzeit, die hier fotografiert wurde, sondern dient rein der Inspiration. Umso besser für uns: So können wir Model Michaela gleich in mehreren Brautkleidern von Küss die Braut bewundern!

Styled Shoot Plus Size Braut // Hochzeitsfotografie Sabine Lange, Brautmode Küss die Braut Styled Shoot Plus Size Braut // Hochzeitsfotografie Sabine Lange, Brautmode Küss die Braut Weiterlesen

Unsere Hochzeit: Mein Braut-Outfit

In Heiraten, Unsere Hochzeit: Standesamt
am 15. Februar 2017
Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Heute sind wir seit genau vier Monaten verheiratet… Wahnsinn, wie schnell das jetzt ging! Höchste Zeit also, auch endlich mal ein bisschen mehr zu meinem Outfit zu erzählen und zu verraten, was mich bei der Suche nach dem Standesamt-Outfit so beschäftigt hat.
Svens Anzug habe ich ja bereits gezeigt und hier gab es auch schon mal ein Gesamtbild von meinem Look zu sehen. Übrigens habe ich nun endlich mal eine Übersichtsseite für Hochzeitsthemen erstellt. ♥

Brautkleid… oder nicht?

Unsere Hochzeit: Mein Plus Size Braut-Outfit • kathastrophal // Es muss nicht immer ein Brautkleid sein...

Ich habe nie von einem langen, weißen Kleid geträumt… Vielleicht ist das auch was anderes, wenn man kirchlich heiratet, was bei uns ja nicht der Fall ist. Auch die Preise für Brautkleider lassen mich eher schlucken. Daher war ich auch gar nicht in einem speziellen Brautmodenladen, sondern habe meine Suche einfach bei meinen liebsten Onlineshops begonnen und mir ein paar Kleider zur Ansicht bestellt. Eines davon hat mir sogar richtig gut gefallen und hängt nun bereits für unsere Hochzeitsparty im September in meinem Kleiderschrank {deshalb zeige ich es jetzt auch noch nicht…}! Irgendwann habe ich dann aber sogar hinterfragt, ob es denn überhaupt ein Kleid für’s Standesamt sein muss, und die Trauung als perfekten Anlass auserkoren, mir einen Tüllrock anfertigen zu lassen. Das wollte ich schon lange mal! Fündig wurde ich im Shop Fanfaronada bei DaWanda*, die mir den Rock auf Anfrage passend für meine Maße geschneidert haben.

Weiterlesen

Plus Size Bräute: Dina {Wedding Wednesday}

In Heiraten
am 08. Februar 2017

Es geht weiter mit meinen Interviews mit Plus Size Bräuten – heute kommt die liebe Dina zu Wort! Sie hat ihren Bias 2011 geheiratet.
Während wir so diesen Beitrag planten, schrieb mir Dina sinngemäß: ich weiß gar nicht, ob du Bilder von meiner Hochzeit auf deinem Blog zeigen kannst. Die sind im Gegensatz zu allen anderen Interviews so unprofessionell und langweilig… Das hat mich ja schon ein bisschen traurig gemacht – wie könnten denn Bilder von zwei so glücklich aussehenden Menschen, die ihre Liebe feiern, langweilig sein?! Natürlich zeige ich sie gerne und ich freu mich total, dass du dabei bist, liebe Dina! ♥


Wann habt ihr geheiratet? Wir haben am 12.08.2011 standesamtlich in Mühlheim geheiratet. Es war eigentlich ziemlich früh klar, dass wir am 12.08. heiraten, da es der Geburtstag von meinem verstorbenen Schwiegerpapa ist, den ich leider nie kennenlernen durfte… darüber freute sich seine ganze Familie. 3 Jahre später kam an diesem Tag außerdem unsere Tochter zur Welt, was sich für mich bis heute wie eine Art „Danke“ anfühlt wink

Wo habt ihr gefeiert? In Mühlheim am Main im Hotel Dreispitz. Wir hatten große Probleme eine Location zu finden, weil wir „etwas spät“ (knapp 7 Monate vorher ca.) dran waren. Als wir von den beiden vorher ausgewählten Locations mega enttäuscht wurden, haben wir uns für das Hotel entschieden, denn so konnten wir gleich unsere Gäste von weiter weg unterbringen. Eingeladen waren anfangs knapp 60 Leute, auf der Feier waren es dann etwa 45. Das hat voll und ganz gereicht. So konnten wir uns um jeden kümmern.

Wer hat all die schönen Bilder von euch gemacht? Mein Trauzeuge hat Fotos gemacht und ein alter Klassenkamerad aus der Berufsschule, beide haben Hobbymäßig fotografiert und ich fand die Bilder der Beiden immer sehr schön.

Dina & Bias

Wir haben uns im Jugendwohnheim kennengelernt. Eher zufällig: Ich sollte auf eine Faschingsfeier nach Mainz mitfahren, hatte aber so gar keine Lust neue Menschen kennenzulernen – erst recht nicht beim Mainzer Fasching! Nachdem ich dann überredet wurde, lerne ich „Tobi(as) und (To)Bias“ – die beiden waren Zimmerkollegen – erstmal in der Bahn kennen, da sie auf den Plätzen neben mir saßen. Später dann auf der Party kam ich mit Bias, meinem zukünftigen wink – ins Gespräch. Nachdem wir feststellten, dass wir beide eine eher schwierige Kindheit hatten, waren wir uns sofort sympathisch. Es dauerte dann auch nicht mehr lange, bis wir ein Paar wurden.
Einen wirklichen Antrag gab es nicht. Für uns beide stand fest, dass wir den Rest unseres Lebens miteinander verbringen wollten, also beschlossen wir, zu heiraten. Das war im Oktober 2010. Wir haben immer zusammengewohnt, erst im Jugendwohnheim, dann als ich 18 wurde in die eigene Wohnung. Unzertrennlich seit Tag 1. Was soll also noch groß schiefgehen?

Weiterlesen

Ideen für die Hochzeitsplanung: Meine liebsten Hochzeitszeitschriften, Blogs und Pinterest-Boards

In Heiraten
am 01. Februar 2017
Ideen für die Hochzeitsplanung: Meine liebsten Hochzeitszeitschriften, Blogs und Pinterest-Boards

Heute geht es also weiter mit meinen Lieblingsquellen für ganz viel Inspiration zum Thema Heiraten und Hochzeitsplanung! Meine liebsten Hochzeitsbücher habe ich ja letzte Woche schon gezeigt {In diesem Eintrag läuft auch noch bis heute Abend mein Gewinnspiel!}, heute geht es aber um Zeitschriften, Blogs und Pinterest-Boards mit lauter schönen Ideen für Hochzeitsfeiern und Co.

marryMag – das kreative Hochzeitsmagazin

Ideen für die Hochzeitsplanung: Hochzeitszeitschrift MarryMag Ganz ehrlich: Es gibt viele Hochzeitszeitschriften, die mir überhaupt nicht zusagen und vom Stil her einfach gar nicht zu meinen Vorstellungen passen… Daher hab ich mich riesig gefreut, als ich über das MarryMAG gestoßen bin, und es direkt abonniert. Die Hefte finde ich so schön bunt! Darin verstecken sich coole DIY-Ideen, Bilder von echten Hochzeiten und tolle Produkte und Tipps von Hochzeitsdienstleistern. Die nächste Ausgabe erscheint am 22. Februar. Hier geht es zur Webseite!

Sei inspiriert {Hochzeitswahn Magazin}

Ideen für die Hochzeitsplanung: Hochzeitszeitschrift Sei Inspiriert von Hochzeitswahn Das Magazin von Hochzeitswahn {ich liebe übrigens auch die zugehörige Webseite!} ist einfach edel. Das merkt man schon, wenn man es in der Hand hält, weil das Papier sich ganz toll anfühlt, und erst Recht, wenn man es durchblättert. Wunderschöne Fotografien von echten Hochzeiten, spannende, absolut lesenswerte Artikel und das Ganze auch noch wunderschön gestaltet… einfach zum Träumen! Hier geht es zum Shop.

Meine liebsten Hochzeitsblogs

Die schönsten Hochzeitsideen auf Pinterest

Pinterest ist eine weitere super Anlaufstelle für Hochzeitsideen – und ich kann bezeugen, man kann sich darin wirklich verlieren und stundenlang durch die ganzen Pins klicken. Hier sind ein paar der Pinnwände mit den Pins, die ich am inspirierendsten und nachahmenswertesten finde:

Ich hab natürlich auch ein Board für meine Ideen: Wer ja sagt…

KathaViel Spaß bei der Hochzeitsplanung und mit den Inspirationen!
Wie immer gilt natürlich: Gerne her mit deinen Tipps! ♥