Plus Size Bräute: Jasmin {Wedding Wednesday}

In Heiraten
am 02. November 2016
Plus Size Braut Jasmin | Wedding Wednesday on kathastrophal.de

Auch nach unserer Hochzeit möchte ich meine Plus Size Bräute-Serie weiter fortsetzen – ich finde es nach wie vor super spannend, die Erfahrungen von anderen zu lesen, zum Beispiel wo sie ihr Brautkleid gefunden haben… und ich habe gemerkt, dass das Thema viele interessiert. Außerdem steht ja 2017 auch noch unsere größere Hochzeitsparty an und dafür möchte ich mir gerne die ein oder andere Idee holen.
Heute ist daher Jasmin zu Gast und berichtet von ihrer standesamtlichen Hochzeit 2013. Die lilafarbenen Akzente haben mich direkt bezaubert. Schön, dass du dabei bist, Jasmin! ♥


Wann habt ihr geheiratet? Wir haben am 19.07.2013 geheiratet. Wir hatten knapp 40 Gäste eingeladen. Da wir nur standesamtlich geheiratet haben, wollten wir es kleiner halten – trotzdem sind es ganz schön viele Gäste geworden.

Wo habt ihr gefeiert und wer hat fotografiert? Wir haben im Garten meiner Schwiegermutter gefeiert. Die Bilder hat der Trauzeuge meines Mannes gemacht.

Jasmin & Uli

Plus Size Braut Jasmin | Wedding Wednesday on kathastrophal.de
Plus Size Braut Jasmin | Wedding Wednesday on kathastrophal.de

Ohje, der Herzmann und ich kennen uns schon eine Ewigkeit- kennengelernt habe ich Uli schon 1999- zusammengekommen sind wir 2005 und die Zeit dazwischen waren wir sehr gute Freunde. Einen klassischen Antrag gab es nicht- wir haben irgendwann begonnen rumzuspinnen wie es denn wäre, wenn wir heiraten würden.
Geplant haben wir knapp 10 Monate, wie die Hochzeit ablaufen soll- schlussendlich war aber viel Zeit, die wir in die vielen kleinen DIY Projekte gesteckt haben.

Dein bester Tipp für die Hochzeitsplanung? Schreibt alles auf, was ihr als Gäste bei einer Hochzeit erwarten würdet, zudem solltet ihr eine Liste mit allen wichtigen Terminen und Deadlines anlegen. Als Planerfan kann ich nur raten, ein Notizbuch oder nen Ordner anzulegen.
Lasst euch aber nicht von zu vielen Inspirationen ablenken – manchmal kann man sich da ein wenig verlieren.

Plus Size Braut Jasmin | Wedding Wednesday on kathastrophal.de

Die beste Investition? Unterwäsche und Make-Up. Beides unterschätzt man oft – aber es ist wirklich wichtig dass beides hochwertig ist, sonst fühlt man sich unwohl.

Der schönste Moment während eurer Hochzeit? Die 10 Minuten nach der standesamtlichen Trauung, in der der Herzmann und ich alleine waren. Den ganzen Tag hatten wir so viel Trubel um uns herum, da war diese kurze Pause einfach wichtig – und in dieser Situation auch ein einzigartiger Moment.

Würdest du heute etwas anders machen? Warum? Ich würde einen professionellen Fotografen beauftragen. Wir haben uns zwar vorgenommen, nochmal kirchlich zu heiraten und dann richtig tolle Aufnahmen machen zu lassen, aber auch für die Standesamtliche Trauung wäre es schön gewesen.
Unsere Fotos sind toll geworden – aber leider haben wir nicht so viele Details einfangen können, weil unser Trauzeuge von unserer Familie mehr eingespannt wurde als gedacht oder geplant.

Das Brautkleid

Plus Size Braut Jasmin | Wedding Wednesday on kathastrophal.de

Wie hast du dir dein Kleid vor der Hochzeit vorgestellt? Ich wollte gerne ein Kleid, dass übers Knie geht – sonst hatte ich nicht so viele Vorstellungen..

Die Inspirations- und Kleider-Suche.
Im April habe ich erstmals nach einem Kleid gesucht und bin auch gleich fündig geworden – beim dritten Anlauf habe ich bei Peek und Cloppenburg mein Traumkleid gefunden. Es ist von Mariposa, in Größe 48. Irgendwie hat es auf Anhieb gepasst und es war Liebe auf den ersten Blick.

Plus Size Braut Jasmin | Wedding Wednesday on kathastrophal.de

DIY

Warum hast du dich entschieden, vieles für deine Hochzeit selbst zu machen? Ich bin ein kleiner Handarbeitsfreak – da war recht schnell klar, dass ich vieles selbst machen werde.

Plus Size Braut Jasmin | Wedding Wednesday on kathastrophal.de

Was hast du alles selbstgemacht? Hat dir auch jemand dabei geholfen?Ich habe alle Muffins selbstgebacken und dekoriert – zudem haben wir Anfahrtskarten, Getränkekarten und Co selbst gemacht.
Geholfen hat mit der Herzmann und bei den PomPoms hat die Schwiegermama auch ab und an geholfen.
Die PomPom-Girlande war mein Lieblings DIY. Ich saß auch wirklich wochenlang daran – und es hat sich gelohnt.

Wann hast du damit begonnen? Hast du zwischendurch auch mal geflucht? Ich glaube, begonnen habe ich ab dem Zeitpunkt, an dem klar war, dass wir heiraten werden. Geflucht habe ich ziemlich oft, da das Bommel ausschneiden echt auf die Finger ging.

Plus Size Braut Jasmin | Wedding Wednesday on kathastrophal.de

Jasmin bloggt auf Mein gehäkeltes Herz über DIY und speziell alles, was mit Wolle zu tun hat.

Du hast auch Lust, ein paar deiner Hochzeitsbilder und Tipps auf kathastrophal.de zu zeigen? Dann melde dich gerne bei mir!

Deutsch
English

Today’s plus size bride is lovely Jasmin. She found her dress super fast and decorated all the lovely cupcakes herself.

Would you also like to share your wedding pictures and some tips on kathastrophal.de? Just send me an email!

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

Antworten

Schon gelesen?