Heiße Schokolade am Stiel {DIY + Giveaway + Free Printable}

In do it yourself, giveaway
am 17. Dezember 2014
heisse_schokolade_am_stiel_diy00
Deutsch

Die (Vor-)Weihnachtszeit kann leider auch oft in Stress ausarten… deshalb habe ich heute für euch eine Geschenkidee, die zum einen schnell und einfach nachzubasteln ist (kein Stress für euch!) und zum anderen den Beschenkten sagt: „Nimm dir doch mal einfach fünf Minuten für dich“ (kein Stress für eure Freunde!) – Win-Win, würde ich behaupten. Außerdem darf ich auch noch etwas Schönes verlosen und hoffe, ihr freut euch ebenso darüber!
Dies ist mein Beitrag zu Blogging Under The Mistletoe – mehr dazu in diesem Post. Gestern gab es eine tolle Kolumne und ein Giveaway bei Cora von Coralinart und morgen solltet ihr unbedingt bei Yvonne von Puppenzimmer vorbeischauen!

English

Hot Chocolate on a Stick DIY

Today I’ve got a sweet little DIY idea for you that would make a great gift! My Printable is in German (it says: „Time for yourself“), but you could always add something different to the top of the stick: handwrite a little note, or cut out a snowflake!

Du brauchst:
You’ll need:

  • Schokolade (ich habe 250g Zartbitter-Kuvertüre und 80g Nougatschokolade verwendet)
  • eine Eiswürfelform
  • Holzstiele (z.B. diese* )
  • doppelseitiges Klebeband
  • 1,5″-Scallop-Stanzer (z.B. diesen*)
  • einen Ausdruck des Zeit für dich-Printables auf festem Papier
  • chocolate (I used about 300-350g))
  • an ice cube tray
  • wooden sticks (like these* )
  • something to add to the top of the sticks
heisse_schokolade_am_stiel_steps01

01. Die Schokolade schmelzen.

01. Melt the chocolate.

heisse_schokolade_am_stiel_steps02

02. Geschmolzene Schokolade in die Eiswürfelform füllen.

02. Fill melted chocolate into the ice cube tray.

Auf den Bildern ist übrigens nur ein Teil der Schokolade zu sehen – insgesamt wurden es bei mir mit der angegebenen Menge an Schokolade 14 Stück.

heisse_schokolade_am_stiel_steps03

03. Sobald die Schokolade fest genug geworden ist, Holzstiele in die Mitte stecken – wenn sie stehen bleiben, hast du den richtigen Zeitpunkt erwischt.

03. Place a stick in each compartment as soon as the chocolate has hardened a little bit.

heisse_schokolade_am_stiel_steps04

04. Während die Schokolade nun vollständig auskühlt, kannst du die „Zeit für dich“-Kreise ausstanzen und anschließend mit doppelseitigem Klebeband an den Holzstielen anbringen.

04. While the chocolate hardens, you can prepare your decoration for the sticks and attach them.

heisse_schokolade_am_stiel_diy01

05. Zum Schluss löst du die Schokolade aus der Eiswürfelform, packst sie ein und schon kannst du jemandem eine kleine Freude damit machen!
Die beschenkte Person muss nun nur noch eine große Tasse Milch erhitzen und die Schokolade darin auflösen – und dann damit ein paar Minuten lang entspannen!
Idee aus „Wir feiern!“, von mir abgewandelt.

05. Finally, remove the cocolate from the mold. Enjoy with a hot cup of milk!
Idea seen in „Wir feiern!“„, modified by me.

heisse_schokolade_am_stiel_diy_giveaway

Nun darf ich noch etwas Lesefutter für’s neue Jahr an euch verlosen!
„Wir feiern!“ von Stefanie Lautenschläger und Simone Knappe (Decorize): Hier findest du tolle Deko-Ideen und Rezepte für alle möglichen Anlässe rund ums Jahr: von Ostern über Grillparties zu Weihnachten und Silvester. Außerdem sind eine CD-ROM mit Printables zum Ausdrucken sowie 25 Teller-Tattoos enthalten.
„DIY Photo Projects!“ von Emma Chapman und Elsie Larson (A Beautiful Mess) mit ganz vielen tollen Photocraft-Ideen von den beiden erfolgreichen Bloggerinnen.

Dieses Buchpaket gibt es gleich 3 mal zu gewinnen!

So nimmst du am Gewinnspiel teil

  • Beantworte in einem Kommentar zu diesem Beitrag: Was war dein liebstes (DIY-) Buch 2014? und trage anschließend deine Kontaktdaten in das Gewinnspiel-Widget (unterhalb dieser Punkte) ein.
  • Ich würde mich sehr freuen, wenn du Leser meines Blogs bist bzw. wirst! Im Widget findest du daher auch Möglichkeiten, zusätzliche Lose zu sammeln, wenn du mir beispielsweise auf Facebook oder Bloglovin folgst.
  • Noch ein paar Regeln zum Gewinnspiel: Um teilzunehmen, musst du volljährig sein oder mir im Gewinnfall eine Einverständniserklärung deiner Eltern für die Zusendung des Gewinnes vorlegen. Drei Gewinner_innen werden zufällig aus allen Teilnehmern bestimmt. Im Gewinn inbegriffen sind die beiden Bücher sowie der Versand (durch den Verlag, im neuen Jahr) an eine Adresse in Deutschland. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 23.12.2014, 23:59 Uhr. Am Tag darauf werden die Gewinner_innen ausgelost und von mir per Mail benachrichtigt. Melden sie sich nicht innerhalb einer Woche wieder bei mir, behalte ich mir vor, erneut auszulosen.
Click here to view this promotion.

Viel Glück!

Katha

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

51 Kommentare

  • Yvonne

    Ohje. Schwierige Frage! Es gibt so viele tolle Bücher in diesem Jahr!
    Ganz toll fand ich z.B. „Zauberhafte Backideen: Backen, verpacken, glücklich machen“
    Ganz tolle Bilder, schöne Ideen und Bastelanleitungen.

    Deine Schoki am Stiel sieht auch super aus! Nur beim Temperieren von Schokolade hab ich leider oft Probleme :(

    17. Dezember 2014 um 09:46 Antworten
  • Davina

    Ich fand das dawanda diy Buch toll! Ich kaufe auch generell die Zeitschriften von dawand, da oft schöne Sachen zum selbst machen drin sind und ich immer gerne selber Sachen mache um mich zu entspannen :)

    Und die Schokolade werde ich auch ausprobieren und meinen Freunden schenken! Tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Davina

    17. Dezember 2014 um 10:05 Antworten
  • Brigitte E.

    Ich hab bei den DIY-Büchern einen Alltime-favourit. Ich weiß nicht, aber immer wieder nehme ich es zur Hand und mach wieder etwas. Die Rede ist von Claudia Költringers Geschenke aus dem Garten selbst gemacht. Darin findet sich alle von Kecksen bis hin zu Cremes, Seife und Speiseölen. Wirklich ein schönes Buch und sehr empfehlenswert. ^~

    LG, neX

    17. Dezember 2014 um 10:28 Antworten
  • Kaja Stefanija

    … ich lese deinen Blog so leidenschaftlich gerne, dass ich sogar jetzt an meinem Geburtstag – kurz vor meinem Massage Termin bei dir vorbei schaue, tolle Outfits, leckere Speisen und vieles mehr findet man kontinuierlich bei Dir, mit soviel Liebe und Leidenschaft.

    Mein liebstes DIY ist wohl auch von a beautiful mess‘ – happy Handmade Home – so viele schöne Einfache Dinge – ich liebe es einfach und schlicht.
    Natürlich verfolge ich dich auf allen Kanälen. Dir weiterhin viel Erfolg und alles Liebe. xxxx, Kaja

    17. Dezember 2014 um 10:46 Antworten
    • Katha Strophe

      Liebe Kaja,

      wie süß von dir, das freut mich total!
      Alles alles Gute zum Geburtstag!

      <3 Katha

      17. Dezember 2014 um 12:42 Antworten
  • Sandra

    Mein liebstes DIY Buch ist … Pinterest! Hahah, ist halt so, dass ich da eher Online gucke. Kostet nichts, man muss nicht warten bis die Post da ist (und wenn sie dann kommt, dann üblicherweise wenn ich nur mal grade schnell zum Netto runter will, und dann muss ich das Paket in der Postfiliale abholen … je-des-Mal!). Gekauft habe ich mir aber dann doch z.B. „Häkelideen mit Granny Squares“ http://www.amazon.de/dp/3772467385 weil manchmal hab ich einfach gerne was zum blättern und mit-mir-rum-tragen.

    LG, Sandra

    17. Dezember 2014 um 11:08 Antworten
  • Ariane

    Ich muss ehrlich sagen, sehr viele DIY-Bücher besitze ich nicht! Ich hab ein paar mit Strick- und Häkelanleitungen und ein paar Nähbücher, in die schaue ich auch gerne mal rein :) Momentan hab ich allerdings sehr wenig Zeit dafür. Da kommen dann eher schöne Kochbücher zum Einsatz!

    Dein Rezept find ich übrigens super, das ist so ein schönes kleines Geschenk und diese heiße Schokolade-Löffel zum Kaufen sind erstaunlich teuer :/ Merk ich mir und mach ich bestimmt mal nach!

    17. Dezember 2014 um 11:19 Antworten
  • Jana

    Mein liebstes DIY-Buch war dieses Jahr „Weihnachten mit Liebe handgemacht“ von Hanna Erhorn und Clara Moring. Ein tolles Buch!
    Viele Grüße,
    Jana

    17. Dezember 2014 um 11:32 Antworten
  • julia

    schöne idee mit der schokolade :)

    die bücher sind auch toll… wusste gar nicht, dass es das abm buch auf deutsch gibt

    mein liebstes diy buch 2014 ist natürlich fees pflanzendeko! voll toll!

    17. Dezember 2014 um 11:39 Antworten
  • Liz

    Oh die Bücher sind wunderbar.
    Da ich erst seit kurzer Zeit auf dem DIY-Trip bin, habe ich noch keine DIY Bücher. Ich habe immer auf Pinterest geschaut, was es für DIY Ideen gibt. Aber ich würde mich riesig über diese Bücher freuen!

    Liebe Grüße,
    Liz

    17. Dezember 2014 um 12:12 Antworten
  • Vanessa

    Die Idee mit der Schokolade am Stiel finde ich richtig toll..irgendwie vergesse ich wieder jedes Jahr, dass auch mal umzusetzen…vielleicht mache ich das ja jetzt doch noch ganz fix vor Weihnachten:)
    Und das Buchpaket finde ich suuuuper! Mein liebstes DIY-Buch in diesem Jahr ist das „Pflanzendeko – kreativ&selbstgemacht“ vond er lieben Fee! Das verschenke ich sogar auch zu Weihanchten, weil ich es so schön finde:)

    17. Dezember 2014 um 12:47 Antworten
  • Duygu

    Huhuu, wieder ein tolles Gewinnspiel! Ich versuche auch gern mein Glück! Mein Lieblingsbuch ist zwar keins zum Thema DIY, aber dennoch sehr sehr beeindruckend: Der Alchemist von Paolo Coelho.
    LG, Duygu

    17. Dezember 2014 um 13:34 Antworten
  • ja-sagerin

    was für ein süsses diy! im warsten sinne des wortes ;)
    und ein tolles gewinnspiel!! ich bin totaler fan von a beautiful mess, das buch würde mich echt interessieren :-)
    glg
    bina

    17. Dezember 2014 um 13:51 Antworten
  • 202snoopy

    Die Gewinne sind ja wirklich toll! Ich würde mich sehr über das Buch“Wir feiern“.

    Das letzte Buch, welches ich mir gekauft habe, war „KÄTS Start-up Küche“.
    Die Rezepte sprechen mich einfach durch die unkomplizierte Aufmachung an und ich habe schon einiges daraus gekocht, auch wenn ich nicht grade Kochanfänger bin.
    DIY Bücher habe ich eigentlich kaum.

    Liebe Grüße
    202snoopy

    17. Dezember 2014 um 14:15 Antworten
  • Bille

    Tolle Idee mit der Schokolade!
    Meine Lieblingsbücher dieses Jahr waren „Tolle Sachen zum Verschenken“ – ich werde mich deshalb demnächst an Silberknete versuchen, das kannte ich nicht.
    Außerdem ein Favorit war „Mein Atelier Couture“ – allerliebste Sachen für und aus dem Nähstübchen!

    17. Dezember 2014 um 16:14 Antworten
  • Juli

    Hallo,

    ich hab auch schon ganz oft Hot Chocolate Sticks verschenkt, echt tolle Idee.
    Ich stöbere gerne in dem Buch „Geschenkideen aus der Küche“.
    Ich würde gerne dieses DIY-Buch gewinnen. Das klingt sehr interessant!

    lg, Juli

    17. Dezember 2014 um 16:29 Antworten
  • Elisabeth w.

    Mein liebstes DIY Buch ist “ Mein Atelier Couture“ :)
    LG

    17. Dezember 2014 um 16:33 Antworten
  • Astrid

    Es gibt viele schöne diy-Bücher und in jedem Buch ist irgendeine tolle Idee zum Nachmachen

    17. Dezember 2014 um 16:47 Antworten
  • Neva

    Mein liebstes DIY-Buch ist „Häkel-Lust“ von Hiroko Mori.Tolle Anleitungen und wunderschone Fotos.

    17. Dezember 2014 um 16:54 Antworten
  • Bine Button

    Ah sooo cool! Das sieht so schön aus!
    Ganz toll!
    ♥Bine

    17. Dezember 2014 um 17:01 Antworten
  • Lisa

    Ich habe erst vor kurzem ein Buch über Beton gekauft:
    Beton. Das große Werk- und Ideenbuch. Daraus habe ich schon ein paar Dinge umgesetzt. Gefällt mir sehr gut =)
    Liebe Grüße
    Lisa

    17. Dezember 2014 um 17:37 Antworten
  • sarah

    Alles Paletti!: DIY-Möbel aus Paletten und Weinkisten . dieses buch musst du dir unbedingt durchlesen . ich hab so viel daraus für meine neue wohnung gebaut :) wirklich toll .!

    liebe grüße

    17. Dezember 2014 um 18:04 Antworten
  • Astrid

    Hallo Katharina,

    ich hab kein Lieblingsbastelbuch! Ich hole mir meine Ideen meist aus dem Internet :-o. Ich hoffe, ich darf trotzdem mitmachen.

    LG
    Astrid

    17. Dezember 2014 um 18:18 Antworten
    • Katha Strophe

      Hey Astrid,

      na klar darfst du :)
      Alles Liebe und viel Glück,
      Katha

      17. Dezember 2014 um 19:41 Antworten
  • Mareen

    Heiße Schokolade am Stil find ich super. Verschenke ich auch total gerne.

    Ein Lieblings DIY Buch… ich hab ehrlich gesagt gar nicht wirklich viele. Bin eher so der Koch- und Backbuchsammler ;) Zählt „Geschenke aus der Küche“ von Nicole Stich als DIY Buch? Für DIY Sachen muss bei mir eigentlich immer eher das Internet herhalten.

    17. Dezember 2014 um 19:10 Antworten
  • Vicky

    Die Schokolade am Stiel finde ich auch ’ne tolle Idee. Solche Sachen machen sooooo viel mehr her mit einer schönen Deko wie oben vorgeschlagen und ich selber freue mich auch am meisten über Selbstgemachtes. Beim Gewinnspiel würde ich auch gerne mitmachen (für neue Inspirationen) und mein Lieblings-DIY Buch 2014 ist / war das „Mama-Baby-Nähbuch“. Liebe Grüße!

    17. Dezember 2014 um 19:24 Antworten
  • Corinna

    Die Idee mit der Schoki ist klasse. Muss ich mir gleich mal abspeichern.
    Da einzige Buch das ich mir gekauft habe, war das Dawanda DIY Buch, das finde ich toll. Ansonsten muss für mich meist Pinterest für Inspiration herhalten. Liebe Grüße, Corinna

    17. Dezember 2014 um 20:17 Antworten
  • Simone O.

    Hallo liebe Katha,
    mein Buchtipp “ Wohlfühlwohnen- Kreativprojekte für ein gemütliches Zuhause“,
    ein tolles Kreativbuch.
    Das zu gewinnende Buchpaket wäre ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk für
    mich, ich würde mich rießig freuen !
    einen schönen Abend
    wünscht Dir
    Simone

    17. Dezember 2014 um 22:04 Antworten
  • Jasmin

    Huhu!

    Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten … Ich habe in diesem Jahr viele gute und leider auch einige nicht so tolle DIY-Bücher in der Hand gehalten. Da ich vor allem nähe und ein absoluter Taschenfreak bin, ist es jedoch wohl „Hobo Bags nähen“ :) Von den 15 oder 16 Taschen habe ich neun nachgenäht und Nummer 10 ist gerade in Arbeit …

    Ich wünsche Dir schöne Weihnachten!

    LG, Jasmin

    18. Dezember 2014 um 04:40 Antworten
  • Vivi

    Schwer zu sagen, ich besitze eigentlich gar kein richtiges DIY-Buch, oft schaue ich einfach auf Pinterest oder Blogs, was es so gibt :D Wenn ich mir eines aussuchen würde, wäre es aber wohl dieses Buch von Emma und Elsie, da ich ihren Blog total gerne mag. Oder die Bücher von Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe :)

    18. Dezember 2014 um 13:34 Antworten
  • Hannah J.

    Hallo liebe Katha,

    ooh, mein Buchhighlight war „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ und „Stolz und Vorurteil“. <3
    Beide Bücher haben mir unglaublich gut gefallen und auch die Filme dazu mag ich sehr gerne.

    Da ich sehr gerne DIY mache, würde ich mich riesig über eines der tollen Bücher freuen! *-* :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    <3

    18. Dezember 2014 um 16:55 Antworten
  • Farina

    Mein Lieblingsbuch des Jahres war ‚Down Under‘! :)

    Liebst,
    http://zuckerwattenlaune.blogspot.de/2014/12/alltagstipps-12-klappe-die-letzte.html

    18. Dezember 2014 um 20:55 Antworten
  • Irrgaertnerin

    Hallo liebe Katha,

    wow, was für eine eine tolle Verlosung, danke! Insbesondere das Foto-Buch interessiert mich, da ich eine leidenschaftliche Fotografin bin, aber auch das andere klingt gut.

    Einen DIY-BuchLiebling hatte ich dieses Jahr nicht so recht, ich hole mir halt viele Inspirationen auf Pinterest und pinne da auch ganz fleißig an meine diversen DIY-Pinnwände… wenn du magst, guck gern mal vorbei: http://www.pinterest.com/irrgaertnerin/

    Herzliche Grüße, die Irrgärtnerin.

    19. Dezember 2014 um 00:52 Antworten
  • Joana

    Wow was für ein tolles Gewinnspiel!!
    Mein Lieblingsbuch dieses Jahr war die Tribute von Panem Reihe, ein DIY Buch habe ich bisher noch keins!

    19. Dezember 2014 um 08:23 Antworten
  • Alissa Palosch

    Mein Lieblingsbuch 2014 war “Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Da ich noch kein DIY Buch habe, würde ich mich total darüber freuen! :)

    19. Dezember 2014 um 08:30 Antworten
  • Nadja

    Liebe Katha,

    eine wirklich geniale Idee! Das passt perfekt zu meinen diesjährigen Weihnachtsgeschenken und wird glaube ich als kleine „Deko“ an jedes Päckchen gehängt.
    Mein liebstes DIY-Buch dieses Jahr war „Häkeln – Schritt für Schritt“ – ich bin nämlich blutige Anfängerin und mein Lieblingsbuch generell war wohl Paper Towns von John Green.

    Liebe Grüße, Nadja

    19. Dezember 2014 um 12:14 Antworten
  • Anna

    ich hab leider kein lieblinsdiybuch :/
    liebe Grüße
    Anna

    20. Dezember 2014 um 22:11 Antworten
  • Maike

    HoHoHo, das einzige und somit auch das liebste DIY Buch das ich besitze ist „Nähen mit Cath Kidston“, ansonsten treibts mich bei DIYs immer ins Internet :)

    Däumchen gedrückt und weihnachtliche Grüße,
    Maike

    20. Dezember 2014 um 22:26 Antworten
  • Tatjana

    Eine großartige Verlosung! Ich besitze bislang noch nicht allzu viele DIY-Bücher, habe mir aber in diesem Jahr das Buch „Wie eine Wohnung ein Zuhause wird“ von Stefanie Luxat gegönnt. Ein Zuhause schaffen ist doch auch DIY, nicht wahr? ;)

    21. Dezember 2014 um 01:39 Antworten
  • Jana

    Mein liebstes Buch dieses Jahr war „Willst du normal sein oder glücklich?“
    Natürlich kein richtiges DIY-Buch, aber regt dennoch dazu an, sein Leben in einem anderen Licht zu sehen und in die Hand zu nehmen. Also im Grunde doch ein do-it-yourself ^^

    21. Dezember 2014 um 18:55 Antworten
  • Mareike

    Das sit aber eine niedliche Idee, perfekt als kleines Mitbringsel zum Weihnachtsessen oder als kleines Geschenk für die Freundinnen.
    Welches mein liebstes DIY-Buch war, kann ich garnicht sagen. Es gibt einfach so viele tolle Bücher (mein Platz im Regal zuhaus wird immer kleiner) und ich kann garnicht genug davon bekommen. Platz für die 2 Schätzchen habe ich aber allemal zuhause – also drück ich mir hier mal ganz frech selbst die Daumen.

    Allerliebste Grüße,
    Mareike von unefantastiqueterre.blogspot.de/

    21. Dezember 2014 um 19:46 Antworten
  • Sandra

    Ich habe grade drüber nachdenken müssen und ich glaube tatsächlich habe ich mir 2014 kein Diy Buch gekauft. Ich versacke so oft auf tollen Blogs oder Pinterest, dass ich gar nicht alle Ideen umsetzen kann.
    2015 muss ich aber dringend nochmal nach guten Büchern stöbern…
    Gruß von Sandra

    21. Dezember 2014 um 21:58 Antworten
  • Rieke

    Ich hatte so viel stress dieses Jahr, dass DIY-Projekte zu kurz gekommen sind. Ich habe aber Tipps aus der Harmony-Zeitschrift für die Weihnachtsdeko genutzt. Damit es nächstes Jahr besser klappt, würde ich mich über den Gewinn freuen.

    22. Dezember 2014 um 07:28 Antworten
  • Pasadena85

    das beste Buch welches ich diese Jahr gelesen habe war „Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafon !
    LG,Ariane

    22. Dezember 2014 um 17:26 Antworten
  • Johanna

    Mein absolutes Lieblings-DIY-Buch 2014 ist hello Zakka von hello Sandwich!! Ganz viele kleine Ideen für den Alltag sind darin und die Seiten sind wunderschön illustriert.
    Frohe Weihnachten, Johanna :)

    22. Dezember 2014 um 18:03 Antworten
  • CarosSchminkeckchen

    Hallo Liebes.
    Vielen Dank für diese tolle DIY Idee. Heiße Schokolade am Stil klingt lecker.
    Mein liebstes DIY Buch ist das Kreativ mit Dawanda. Ich mag den Onlineshop total und das Buch ist auch klasse.

    Liebe Grüße
    Caro

    22. Dezember 2014 um 22:01 Antworten
  • Katharina

    Hallo Katha!
    Super tolle DIY Idee! Leider jetzt etwas spät für weihnachten, aber ich merk mir das für nächstes Jahr

    23. Dezember 2014 um 11:05 Antworten
  • Leeri

    Ich habe dieses Jahr glaub ich kein Diy Buch gelesen. Aber ganz viel online geschaut. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen. Gerade das ABM Buch, das muss toll sein!

    23. Dezember 2014 um 12:38 Antworten
  • Vanessa

    Oh toll, die Bücher sehen ja echt fantastisch aus! Gerade das Feier-Buch würde bei mir gerade ganz gut passen. Meine kleine Nicht wird im Januar 1 Jahr alt. Da muss natürlich groß gefeiert, gebacken und dekoriert werden.
    Mein Lieblingsbuch wäre „Ganz schön pastell“. Das ist zwar kein klassisches DIY-Buch, da es hauptsächlich um Einrichten und Wohnung gestalten geht. Das gehört für mich aber auf jeden Fall dazu. Wenn ich meine Stühle neu anstreiche oder mich an einer außergewöhnlichen Lampe versuche. Im Schrank habe ich es zwar noch nicht, aber habe es mir zu Weihnachten gewünscht und drücke mir mal selbst die Daumen. :)

    Lieben Gruß Vanessa

    23. Dezember 2014 um 21:39 Antworten
  • Caro

    Hm, das ist schwierig.. DIY’s hatte Ich nämlich dieses Jahr mehe aus Blogs und Pinterest, Aber deshalb würde Ich mich umso mehr über ein Buch freuen! Mein Lieblingsronan war eindeutig The perks Of being a wallflower:)
    Liebe Grüße
    Caro

    23. Dezember 2014 um 23:02 Antworten
  • Rita

    Hallo Katha, einen tollen Blog hast du! Schön dass ich darüber gestolpert bin! ;) Und die Trinkschokolade am Stiel gibt es dieses Jahr bestimmt im Adventskalender für meine Patenkinder!!! :)

    Liebe Grüsse
    Rita

    04. Juni 2016 um 16:50 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?