7 Serientipps für deinen nächsten Serienmarathon

In Serientipps
am 20. März 2020
Serientipps für deinen nächsten Serienmarathon - ein paar meiner Lieblingsserien auf Amazon Prime und Netflix

Puh, das war irgendwie noch eine ganz andere Welt, als ich meinen letzten Blogpost veröffentlicht habe… ich hoffe sehr, es geht euch allen gut! Wir bleiben aktuell zu Hause – und wir sind in der sehr privilegierten Position, beide im Home-Office arbeiten zu können und Oskar ja sowieso noch zu Hause zu betreuen. Da geht es uns wirklich sehr, sehr gut. Ich bin mir sehr bewusst, dass das nicht überall so ist. Und ich möchte die Corona-Krise auf keinen Fall herunterspielen (ich nehm sie sehr ernst und hab auch – wie wahrscheinlich fast alle gerade – viel Angst) oder gar als etwas Positives („Corona-Ferien“ – ist jetzt schon mein Unwort des Jahres!) darstellen… ich hoffe, das kommt auch nicht so rüber bei euch! ♥
Bei Instagram hab ich heute gefragt, was ihr aktuell gerne dort und auf Blogs sehen möchtet. Da kam ganz oft: Ablenkung, Schönes, ein wenig Normalität + Beschäftigungstipps. Ich genieße es gerade so sehr, abends mit Sven eine Serie zu schauen und darin zu versinken – ohne Newsticker, das tut auch mal gut! Daher hab ich heute mal wieder ein paar Serientipps für euch. Es ist nämlich auch vollkommen okay, mal abschalten zu wollen und nicht produktiv sein zu müssen!

Meine Serientipps:

RuPaul’s Drag Race

Ich hab ja schon das ein oder andere Mal davon berichtet, wie sehr ich diese Reality Competition rund um Drag Queens liebe. Weiterhin an erster Stelle für mich – und ich kann die einzelnen Staffeln auch wirklich immer wieder anschauen.
Die Queens müssen so viele unterschiedlichen Fertigkeiten unter Beweis stellen: schauspielern, singen, tanzen, Comedy, Impro, Kleider nähen – und es gibt echt so coole Outfits, Make-Ups und kunstvolle Perücken zu sehen. Noch dazu sind es so viele unterschiedliche Charaktere, dass ich bei jeder Wiederholung ganz neue Kandidatinnen ins Herz schließe… einfach mega unterhaltsam!

RuPaul’s Drag Race in chronologischer Reihenfolge:
  • Staffel 1
  • Staffel 2
  • Staffel 3
  • Staffel 4
  • AllStars Staffel 1
  • Staffel 5
  • Staffel 6
  • Staffel 7
  • Staffel 8
  • AllStars Staffel 2
  • Staffel 9
  • AllStars Staffel 3
  • Staffel 10
  • AllStars Staffel 4
  • Staffel 11
  • Staffel 12 {läuft aktuell / seit Februar 2020}
  • AllStars Staffel 5 {startet im Juni 2020}

Ich würde empfehlen, mit Staffel 5 (das ist nach AllStars 2 meine Lieblingsstaffel!) oder 6 zu starten und dann eventuell die älteren Staffeln anzuschauen – aber Achtung, so werden eventuell schon die Gewinnerinnen vergangener Staffeln gespoilert! Wer sich überraschen lassen möchte, muss ganz von vorne anfangen.

Wo schauen?

Netflix: Staffel 1-11, AllStars Staffel 4
WowPresents Plus: Staffel 1-12, AllStars Staffel 1-4

Und dann?

Ganz viel Zusatzmaterial gibt es auf YouTube, zB Fashion Photo RuView (offizielle Show, bei der die Outfits der Queens besprochen werden), Bootleg Opinions (inoffizielle Show, bei der die Outfits der Queens besprochen werden), The Pit Stop (Rückblick zur Episode mit Drag Race Alumni), UNHhhh (Show von Trixie & Katya, die ich gar nicht so richtig beschreiben kann… ich zitiere daher mal: It’s a show about nothing, and yet it’s about everything. Because it’s their show and not yours.) diverse Makeup Tutorials …
Auch viele der Drag Queens haben eigene Channels – und aktuell gibt es auch einiges auf Insta Live!

 

Modern Love

In Sachen Serienmarathon ist das zwar eher ein Kurzsprint – aber viele der Folgen haben mich wirklich berührt und noch lange beschäftigt, da musste ich sie einfach mit aufnehmen in meine Empfehlungen!
Alle Episoden sind in sich abgeschlossen und immer geht es um die Liebe – in all ihren Formen, die ja nicht immer zwangsläufig romantisch sein müssen. Die Serie basiert auf einer Kolumne aus der New York Times und gibt vielen bekannten Schauspielerinnen und Schauspielern die Gelegenheit, ihr Können zu beweisen… zum Beispiel Anne Hathaway, Dev Patel, Catherine Keener und Andrew Scott. Wirklich was fürs Herz, zum Schmunzeln und zum Weinen, ohne dabei zu flach zu sein.

Wo schauen?

Amazon Prime*: Staffel 1 (8 Folgen)

Und dann?

Es gibt Modern Love auch als Buch* – mit noch mehr Geschichten. Steht bereits auf meiner Wunschliste.

 

Sex Education

Otis Milburn ist der Sohn einer bekannten Sexualtherapeutin (perfekt verkörpert von Gillian Anderson), selbst aber eher schüchtern und unerfahren. Mit der rebellischen Außenseiterin Maeve beginnt er dennoch, ebenfalls Therapiesitzungen für seine Mitschüler und deren Liebesleben anzubieten…
So witzig und gleichzeitig so warmherzig, mit lauter tollen Charakteren (Eric! Aimee! Lily! Adam! …) und wichtigen Themen. Ich frag mich ja, was es über mich aussagt, dass ich mich immer so gut in die Figuren bei solchen High-School-Serien hineinversetzen kann…

Wo schauen?

Netflix: zwei Staffeln

 

Next in Fashion
Glow Up
Interior Design Masters (Raumkünstler)

Diese Reality-Formate fasse ich mal zusammen, da sie alle nach dem gleichen Prinzip funktionieren: Eine Gruppe aufstrebender Designer / Makeup-Artists / Innenausstatter konkurriert um ein Preisgeld. Jede Woche gibt es eine neue Challenge, die alleine oder in Teams bestritten werden muss – und wessen Leistung den Juroren nicht gut genug ist, der muss gehen.
Extrem kurzweilig und bingewatching-tauglich, denn am Ende jeder Folge möchte ich ja doch am liebsten sofort wissen, wie es weitergeht, was die nächste Challenge ist und wie weit die Kandidaten kommen, bei denen ich am meisten mitfiebere..

Wo schauen?

Netflix: je eine Staffel

Und dann?

Für ein kleines Drag Race – Crossover: Drag Queens Trixie Mattel & Katya React to Glow Up

 

The Boys

… die Superheldenserie für alle, die eigentlich gar keine Superheldenserien mögen. So kommt es mir zumindest nach einigen Gesprächen über die Serie vor – ich selbst mag Superheldenserien und -Filme eigentlich aber auch ganz gerne!
Ihr könnt es euch also schon denken: Es geht um Superhelden! Was passiert, wenn diese Superhelden zu gefeierten Stars werden, ihre Macht missbrauchen und auch noch über dem Gesetz stehen? Die Serie ist wirklich düster, brutal und immer wieder zum Schreien komisch… ich bin schon so gespannt auf Staffel 2!

Wo schauen?

Amazon Prime*: Staffel 1 (8 Folgen)

Welche Serien kannst du gerade empfehlen? Ich freu mich auf eure Serientipps!

Katha

Antworten

Schon gelesen?