Immer wunde Oberschenkel im Sommer? So verhinderst du das Wundreiben {+Giveaway}

In giveaway, Lifestyle
am 18. Juni 2020
Immer wieder wunder Oberschenkel im Sommer? So kannst du das Wundreiben verhindern

Es gibt so ein paar Fragen, die kommen jedes Jahr wieder ganz gehäuft auf, wenn es wärmer wird: Was trägst du eigentlich im Sommer unter deinen Kleidern und Röcken? Wie verhinderst du, dass sich die Oberschenkel wundreiben?
Daher habe ich heute einen Blogpost für euch, der sich genau darum dreht!

Chub Rub, Chafing, sich einen Wolf laufen – viele Namen für das gleiche Problem.

Zunächst mal etwas ganz ganz wichtiges: Du bist damit nicht alleine! Wunde Oberschenkel kennen sicherlich ganz viele von euch, aber leider spricht kaum jemand darüber… mir geht es auf jeden Fall auch so und ich hab mich sehr gefreut, als ich erfahren habe, dass ich damit nicht alleine bin.
Aber was ist denn überhaupt das Problem? Es ist warm, die Oberschenkel berühren sich bei jedem Schritt – und mit der Zeit, Schweiß und mehr Reibung kann das immer unangenehmer werden. Irgendwann sind die aneinander scheuernden Oberschenkel dann richtig wund… und das ist so unglaublich unangenehm. Mir hat das schon so einige Ausflüge ruiniert, weil dann irgendwann jeder Schritt schmerzte… daher versuch ich nun, immer vorzubeugen.

Wie kannst du wunde Oberschenkel im Sommer verhindern? Ein paar Möglichkeiten:

Zum Glück gibt es einige Hilfsmittel gegen wundgescheuerte Stellen zwischen den Oberschenkeln – ich hab euch mal eine Übersicht zusammengestellt! Wie so vieles ist es ganz individuell und manche der Möglichkeiten funktionieren für eine Person super, für die nächste sind sie aber gar nichts. Also einfach mal ausprobieren!

nur lange Hosen tragen

Eine Möglichkeit… aber meiner Meinung nach keine schöne. Irgendwann ist es dafür einfach zu warm – und ich liebe Röcke und Kleider viel zu sehr, um immer auf sie zu verzichten!

Strumpfhosen / Leggings

Etwas dünner und damit angenehmer als Hosen – und ziemlich zuverlässig darin, das Wundreiben der Oberschenkel zu vermeiden. Vorsicht aber bei sehr dünnen Strumpfhosen: Manchmal bleibt auch damit immer wieder Haut an Haut hängen und reibt sich mit der Zeit auf. Und auch hier: Irgendwann ist es einfach zu heiß dafür, oder?

Eine Möglichkeit, um das Wundreiben der Oberschenkel zu verhindern: Kurze Leggings tragen

Eine Möglichkeit, um das Wundreiben der Oberschenkel zu verhindern: Kurze Leggings tragen

kurze Leggings / Radlerhosen

Das funktioniert für mich ziemlich gut. Wenn es nicht so mega heiß ist und wenn ich eher längere Röcke und Kleider trage, ist das auch mein Mittel der Wahl. Angeboten werden sie gerade im Sommer so ziemlich überall. Ich mag besonders gerne kurze Leggings mit Spitzenabschluss: die sehen auch dann noch ganz hübsch aus, wenn sie doch mal rausblitzen.

Strumpfbänder

Eine Zeit lang waren die ganz besonders angesagt! Das Prinzip ist auch ziemlich genial: Einfach nur ein Strumpfband an genau der breitesten Stelle des Oberschenkels tragen, so dass hier doch nicht Haut auf Haut scheuert. Bei meinen Versuchen musste ich da leider immer wieder nachzuppeln – vielleicht hab ich auch einfach noch nicht die für mich beste Variante gefunden.

Vaseline, Babypuder & Co

Wenn du keine Lust auf überflüssige Kleidung hast, aber trotzdem verhindern willst, dass sich die Oberschenkel wundreiben, hast du vielleicht auch schon eines dieser Mittel probiert und fleißig gecremt und gepudert. Kurzfristig haben mir Vaseline, Babypuder oder Deocreme auch schon geholfen – oft musste ich aber ziemlich oft nachcremen beziehungsweise pudern und manche dieser Hilfen haben leider Flecken auf meiner Kleidung hinterlassen oder meine Haut stark gereizt…

Ein Spezialprodukt verwenden: Body Glide

Ich hab mich daher sehr gefreut, dass ich Body Glide For Her testen durfte – von dem Produkt gegen wunde Oberschenkel im Sommer habe ich schon so viel Gutes gehört!

Body Glide For Her: Gegen Wundreiben im Sommer

Body Glide For Her

Body Glide ist ein Balsam zur Vorbeugung von Hautreizungen, der einen trockenen und unsichtbaren Schutzfilm auf der Haut bildet. Im praktischen Stick lässt er sich ganz einfach auftragen.
Body* ist die Hautrezeptur Nr. 1 zum Schutz vor Reibung, der seit über zwei Jahrzehnten vertraut wird und bildet die Basis aller Produkte. For Her* enthält zusätzlich Kokosnuss- und Süßmandelöl, um die Haut noch besser zu befeuchten und zu schützen. Kokosnussöl hat feuchtigkeitshaltende Eigenschaften und lindert Hautirritationen. Süßmandelöl hält die Feuchtigkeit in der Haut aufrecht ohne die Poren zu verstopfen und ist außerdem reich an A-, B- und E-Vitaminen. Bei allen Produkten könnt ihr euch hier sicher sein, keine Mineralöle oder andere Öle, Lanolin oder andere tierische Produkte auf eure Haut zu bringen. Sie sind lange haltbar und lassen sich leicht mit milder Seife entfernen. {mehr Infos zu „for her“ auch hier}

Body Glide For Her: So kannst du schmerzhaft wunde Oberschenkel im Sommer verhindern

Ich finde die Anwendungsform echt super praktisch und hatte direkt ein gutes Gefühl, als ich den Balsam aufgetragen hatte. Das Wundreiben der Oberschenkel wird zuverlässig verhindert und ich kann endlich Röcke und Kleider ohne zusätzliche Kleidungsschicht darunter tragen!
Falls ich unterwegs mal den Eindruck habe, dass der Schutz nachlässt, kann ich mit der praktischen Travel-Größe auch einfach noch einmal etwas vom Balsam auftragen. Der zieht sofort ein, keine langen Wartezeiten also und es kann direkt weitergehen. Außerdem hab ich das Gefühl, dass meine Haut weicher und geschmeidiger ist… kann ich euch also wirklich sehr empfehlen!

Giveaway:

Jetzt kannst du Body Glide For Her selbst testen!

Ich verlose 5x die Travel(22g)- und 5x die Regular(42g)-Größe – nie mehr wunde Oberschenkel im Sommer!
So nimmst du am Gewinnspiel teil:

  • Schreibe einen Blog-Kommentar und beantworte folgende Fragen:
    Was hast du schon ausprobiert, um das Wundreiben der Oberschenkel zu verhindern? Welches Produkt von Body Glide (es gibt noch viele weitere neben Body* und For Her*) würde dich auch noch interessieren?
  • Gib im dafür vorgesehenen Feld beim Kommentieren bitte eine gültige e-Mail-Adresse an – darüber wirst du im Gewinnfall benachrichtigt!
  • Ich würde mich sehr freuen, wenn du meinem Blog folgst, beispielsweise bei Instagram, auf Facebook, oder Pinterest. So kann ich noch mehr spannende Beiträge und Gewinnspiele für euch umsetzen – tausend Dank! ♥


  • Noch ein paar Regeln zum Gewinnspiel: Um teilzunehmen, musst du volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Preis kann nicht bar ausgezahlt werden. Das Gewinnspiel läuft bis zum 28.06.2020, 23:59 Uhr. Am Tag darauf werden aus den gültigen Einträgen (Kommentare, die die Gewinnspielfrage beantworten mit gültiger Mailadresse) im Zufallsverfahren 10 Gewinner*innen ausgelost und von mir per Mail benachrichtigt. Erhalte ich innerhalb einer Woche keine Antwort auf meine Gewinn-Nachricht, behalte ich mir vor, erneut auszulosen. Außerdem werde ich diesen Beitrag editieren und so verkünden, wer gewonnen hat.

Das Gewinnspiel ist beendet!
Herzlichen Glückwunsch an
Jacqueline
JulB
Nora
Charlotte
LENA von GREY CROWN
Teresa
Anni
Wiebke
Hannah
& Karin!

Immer wieder wunder Oberschenkel im Sommer? So kannst du das Wundreiben verhindern KathaGanz viel Glück!
Bestseller Nr. 1
BODY GLIDE „body“ Anti-Wundreib-Stick - Wirksamer Schutz vor Wundreibung & Blasen. Langanhaltend, wasserfest & sauber in der Anwendung. Vielseitige Anwendung (42g)*
  • Zur Vorbeugung gegen Hautreizungen, Blasenbildung und wunde Hautstellen.
  • Bleibt auf der Haut – auch bei Feuchtigkeit. Lässt Schweiß entweichen. Verstopft nicht die Poren, die Haut kann atmen.
Bestseller Nr. 2
BODY GLIDE „for her“ Anti-Wundreib-Stick – Wirksamer Schutz vor Wundreibung und Blasen. Langanhaltend und wasserfest. Für empfindliche Hautstellen wie Oberschenkel, Schultern und Brust. (42g)*
  • Zur Vorbeugung gegen Hautreizungen, Blasenbildung und wunde Hautstellen.
  • Enthält pflegende Inhaltsstoffe, spezielle Formel für empfindliche Haut.
Bestseller Nr. 3
Body Glide „Outdoor“ Anti-Scheuer-Stick – Effektiver Schutz vor Wundreibung, Blasen und Scheuerstellen. Langanhaltend, wasserfest und sauber in der Anwendung. (Größen: 22g, 42g) (42.00 g (1er Pack))*
  • Zur Vorbeugung gegen Hautreizungen, Blasenbildung und wunde Hautstellen
  • Bleibt auf der Haut – auch bei Feuchtigkeit. Lässt Schweiß entweichen. Verstopft nicht die Poren, die Haut kann atmen.
Bestseller Nr. 4
Bodyglide Hautschutzstick Anti Chafing, 42 g, DAB 369*
  • Hautschutz gegen Wundreiben und Hautirritationen
  • Langanhaltend
Bestseller Nr. 5
Body Glide "Foot Glide - Anti-Blasen-Balsam für die Füße - Anwendung an Zehen, Ferse, Knöchel, Fußgewölbe, Sohle und Fußballen - 22g*
  • Zur effektiven Vorbeugung gegen Blasen und wunde Stellen an Füßen.
  • Bildet einen trockenen, unsichtbaren Schutzfilm, der die behandelten Hautstellen glatt und geschmeidig macht.
Bestseller Nr. 1
BODY GLIDE „for her“ Anti-Wundreib-Stick – Wirksamer Schutz vor Wundreibung und Blasen. Langanhaltend und wasserfest. Für empfindliche Hautstellen wie Oberschenkel, Schultern und Brust. (42g)*
  • Zur Vorbeugung gegen Hautreizungen, Blasenbildung und wunde Hautstellen.
  • Enthält pflegende Inhaltsstoffe, spezielle Formel für empfindliche Haut.
Bestseller Nr. 2
Anti-Reibungs Creme Anti-Scheuer Creme,Anti-Scheuer-Oberschenkel,Wasserfestes Anti-Scheuer Hautspray Für Oberschenkel Und Füße,Verhindert Reibung,Scheuern Und Hautirritationen Gegen Wundreiben*
  • 【♫Verabschieden Sie sich vom Scheuern】: Reibung ist der Feind Ihrer Haut. Es kann Reizungen und Schäden verursachen. Dieser Anti-Scheuerstift ist Ihr Verbündeter. Es hält Ihre Haut effektiv glatt und gesund.
  • 【♫Beruhigt scheuernde Haut】: Dieser Anti-Scheuerstift enthält natürliche Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Honig und Teebaumöl, die Ihre Haut beruhigen und nähren. Es lässt sich leicht auftragen und bildet eine Schutzschicht, um Reibung und Irritationen vorzubeugen.
Bestseller Nr. 3
CALMOCANE Anti-Scheuer- und Anti-Reibungs-Creme - Anti-Scheuer-Oberschenkel Damen - Anti-Scheuer-Creme Radsport-Gams - Alternative zum Sport Vaseline*
  • Kleidung, einige intime Kleidungsstücke, Schweiß können beim Reiben auf der Haut Juckreiz verursachen.
  • Calmocane schafft eine natürliche Barriere, die die Haut schützt und zur Beruhigung beiträgt; beruhigt und beugt Juckreiz durch Reiben der Haut vor.
Bestseller Nr. 4
sesto senso Oberschenkelbänder Sexy Elastische Anti-reibung mit 4 Silikonstreifen Glatt Schwarz 60-65 M*
  • Halterlose elastische Oberschenkelbänder gegen Scheuern; Sexy und stilvolles Design - Glatt; 12 cm lang;
  • Rutschfeste und elastische Oberschenkelgurte schützen die Haut vor Beschwerden - verhindern Scheuern und Brennen der Oberschenkel; Größe - Oberschenkelumfang: S - 55-60 cm, M - 60-65 cm, L - 65-70 cm, XL - 70-75 cm, XXL - 75-80cm, 3XL 80-85cm
Bestseller Nr. 5
beister Oberschenkelbandage Oberschenkel Kompression Stabilisator, Rutschfest Oberschenkel-Kompressionsbandage für Männer & Damen (2 Stück), Hip Braces für Hip Joint Pain, Quad Hamstring, Arthritis*
  • 🏃 𝗚𝗘𝗭𝗜𝗘𝗟𝗧𝗘𝗥 𝗦𝗖𝗛𝗨𝗧𝗭: Beister Oberschenkel-Kompressionshülsen bieten stabile Unterstützung für die Oberschenkelgelenke und ermöglichen eine volle Bewegungsfreiheit. Die Oberschenkelhülse unterstützt die Kniesehne und den Quadrizeps und hilft bei der Genesung von Zerrungen und Zügen, lindert Schmerzen bei Muskelrissen, Schmerzen, Müdigkeit, Ischias, Schleimbeutelentzündung, Sehnenentzündung, Arthritis und Sportverletzungen.
  • 🏃 𝗔𝗡𝗧𝗜-𝗥𝗨𝗧𝗦𝗖𝗛 & 𝗛𝗢𝗛𝗘 𝗤𝗨𝗔𝗟𝗜𝗧𝗔̈𝗧 𝗗𝗘𝗥 𝗦𝗧𝗢𝗙𝗙𝗘: Beister Oberschenkelstützstrümpfe bestehen aus 75% Nylon, 25% Elastan. Sie sind feuchtigkeitsabsorbierend und schweißableitend, super atmungsaktiv, hochelastisch und haben eine lange Lebensdauer. Drei Anti-Rutsch-Streifen am oberen Bündchen sorgen dafür, dass die Kompressions-Oberschenkelhosen an Ort und Stelle bleiben, ohne bei anstrengenden Sportarten abzurutschen. Einfaches An- und Ausziehen, mühelos.

Letzte Aktualisierung am 20.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

73 Kommentare

  • Ramona

    Oh, das klingt ja fabelhaft! Bei mir hat bisher einfach nichts (!) wirklich gewirkt. Radler o.ä. sind immer hochgerutscht und alle Cremes die ich bisher getestet habe, waren nicht wirklich überzeugend. Das heißt ich habe im Sommer immer aufgescheuerte Schenkel und wollte mich am liebsten gar nicht mehr bewegen 😢
    Deswegen würde ich mich super über den Gewinn freuen und hoffe sehr, dass das Produkt uns neue Möglichkeiten eröffnet 😍

    18. Juni 2020 um 08:43 Antworten
    • Wiebke

      Ich hab bisher Deos oder kurze hoch rutschende Hosen versucht… Alles blöd. Ich würde mich freuen Body Glide zu testen

      18. Juni 2020 um 22:14 Antworten
    • Romina

      Ich habe bislang noch kein Produkt gegen aufgescheuerte Oberschenkel gefunden und würde mich deshalb riesig über den Gewinn freuen. Auch interessieren würde mich das Produkt gegen Blasen an den Füßen.

      19. Juni 2020 um 01:01 Antworten
    • Nadja

      Bisher habe ich diverse Deos und Radlerhosen getestet. Aber bei über 30 Grad fände ich es toll, mal keine weitere Schicht Stoff tragen zu müssen 🙂

      27. Juni 2020 um 11:03 Antworten
    • Doro

      Hallo liebe Katha, schöne Übersicht und spannendes Produkt -würde ich gerne mal testen! Das Blasenzeug würde mich auch interessieren. Momentan trage ich viele Hosen tatsächlich, eine Freundin hat tatsächlich auch so Strumpfbandähnliche Bänder empfohlen, aber Creme fände ich praktikabler…

      27. Juni 2020 um 14:20 Antworten
  • Hanna Herper

    Ich ziehe im Sommer eigentlich immer Radlerhosen an. Bei Kleidern die bis zum Knie gehen, ist das auch kein Problem. Das war für mich bisher die beste Lösung aufgrund meines Lipödems. Da ich aber gerade dabei bin, meine Beine operieren zu lassen (wir haben bisher die Unterschenkel und einen Oberschenkel geschafft!) möchte ich dann natürlich auch Kleider tragen können, die etwas kürzer sind. Und da sind Radlerhosen dann wieder blöd, weil man sie sieht.
    Ich würde mich also freuen, den Body Glide testen zu dürfen!

    Liebe Grüße
    Hanna

    18. Juni 2020 um 08:47 Antworten
    • Ariane Paul

      Liebe Katha, das ist wirklich ein super Thema. Die schmerzenden, wund gelaufenen Oberschenkel kennen viele Frauen. Ich habe oft zu Radlerhosen gegriffen oder früher auch Strumpfhosen abgeschnitten… Nicht immer die beste Lösung, aber was macht man nicht alles in der Verzweiflung. Der Body Glide hört sich wirklich perfekt an und wie ich gelesen habe, kommt er aus dem Laufsport. Ich bin überzeugt, dass er helfen kann und wurde würde Body Glide liebend gern testen. Interessant finde ich noch den Relief Balsam von Body Glide, da ich öfter mal Muskelkater habe. Der Stick wäre auch praktisch zum Mitnehmen in der Sporttasche. Ich würde mich echt sehr freuen, wenn ich den Body Glide for her testen dürfte 🙂

      28. Juni 2020 um 09:42 Antworten
  • Teresa

    Vielen Dank für den Beitrag zu einem Thema, das jeden Sommer wieder aktuell wird. Gut, dass ich gleich deinen Post auf Instagram gesehen habe. Ich habe tatsächlich sehr lange nur lange Hosen getragen. Das fand ich irgendwann schade und habe – außer Body Glide – alle oben beschrieben Methoden probiert und hatte ähnliche Erfahrungen wie du. Deswegen bin ich auch bei den kurzen Radlerhosen hängen geblieben.
    Ich würde mich freuen, das Speziellprodukt zu versuchen. Auch jeden Sommer wieder spannend und bei Body Glide im Sortiment: Blasen an den Füßen verhindern.

    Liebe Grüße und einen schönen Rock- und Kleidersommer.

    18. Juni 2020 um 08:50 Antworten
    • Wiebke

      Ich hab auch schon so ziemlich alles probiert (von Strumpfbändern, babypuder bis zu Strumpfhosen …) und es versaut einem echt schöne Sommertage wenn es dann trotzdem nicht klappt. Bin jetzt bei Radlerhosen angekommen. Weil das das einzige ist bis jetzt das funktioniert… Aber ist halt trotzdem nicht das EINE. würd mich also freuen wenn das jetzt funktioniert.
      Ansonsten würd ich mich auch noch für das gel interessieren.
      Liebe Grüße ☺️

      18. Juni 2020 um 10:36 Antworten
  • Anni

    Ich hab auch schon alle genannten Möglichkeiten durch, das beste waren für mich auch kurze Leggings oder auch lange Bauchweg-Hosen (immer eine Größe mehr, sonst Bauchweh). Und ganz schick fand ich auch die Strumpfbänder, hatte welche mit Haftung drin, dann rutscht nix weg!
    Deo oder Puder ham noch nie was gebracht, deswegen bin ich sehr gespannt ob das Balsam bei mir funktioniert und würde mich daher riesig über den Gewinn freuen 🙂
    Alles Liebe,
    Anni

    18. Juni 2020 um 08:52 Antworten
  • Christin Stapff

    Liebe Katha, ganz lieben Dank für die tollen Tipps. Genau deswegen habe ich die letzten Jahre immer nur lange Hose getragen. Letztes Jahr in der Schwangerschaft hatte ich mir dann eine Leggings abgeschnitten und unter den Umstandskleidern getragen, weil ich Hosen mega unbequem fand. Dieses Jahr habe ich mir einen neuen Rock gekauft und würde ihn endlich gern tragen ohne noch irgendeine längere Hose drunter. 🙂 Das Produkt von Body klingt nach einer tollen Lösung und ich würde es unheimlich gern mal testen. Das Body Glide „Relief“ klingt auch spannend bei Muskelschmerzen. Hab ich aktuell öfter mal durch das viele Rumtragen vom Baby. Sie wird leider nicht leichter 😅🙈 Hab einen tollen Tag! Lieben Gruß, Christin

    18. Juni 2020 um 08:55 Antworten
    • Jetti

      … das wäre es Traum – keine superwarmen Radler oder Strumpfhosen unter dem Kleid bei 30 Grad… ich hab alles probiert und mich dabei weggeschwitzt 😊 Puder juckt wie Hölle bei mir.
      Und wenn ich so einen praktischen Kleinen in der Tasche hätte, dann könnte ich so gar nachlesen mit der Pflege😊
      Foot glide interessiert mich noch sehr – sooft hab ich schon Blasen und Scheuerungen bei neuen Sandalen oder Turnschuhen gehabt 🙈
      Liebe Grüße ❤

      18. Juni 2020 um 14:00 Antworten
      • Tinka

        Ich habe bisher Radler und nen Deostift ausprobiert, das hat mich beides wenig überzeugt. Die Strumpfbänder wollte ich auch immer mal ausprobieren, hab es aber noch nicht gemacht. Von Body Glide würden mich noch foot und relief interessieren.

        27. Juni 2020 um 20:50 Antworten
    • Weick Marina

      Ich habe deofoller probiert, hat erstmal geholfen aber nach kurzer Zeit war das such wieder weg, ansonsten Cremes oder radlerhosen. Die radlerhosen rutschen leider immer hoch

      26. Juni 2020 um 19:51 Antworten
  • Lisa

    Das würde ich tatsächlich auch mal gerne ausprobieren. 🙂
    Aktuell bin ich mit meinen kurzen Leggings (vorzugsweise auch mit Spitzenrand 😉) ganz zufrieden. Aber dadurch, dass sie meine einzige Lösung sind, bin ich sehr eingeschränkt in meiner Kleider- und Röckewahl. Immer schön bis unter’s Knie (oder über’s Knie? Naja, jedenfalls nicht zu kurz 😅) damit man die Leggings nicht sieht.
    Mit dem Body Glide könnte ich vielleicht auch mal etwas kürzere Sachen tragen 🙂

    18. Juni 2020 um 09:05 Antworten
  • Katrin

    Ich bin auch Radlerhosendrunterträgerin, im Sommer wie im Winter. Diese Strumpfbänder hatte ich auch mal getestet, fand die aber wahnsinnig unpraktisch, weil die nie dort geblieben sind, wo ich sie gebraucht hätte und wenn man beim Gehen merkt, dass sich eins laaaaangsam gen Knie verabschiedet, kann man ja auch nicht mal so einfach nachzuppeln. Nicht so mein Ding also. Deo oder Vaseline oder sowas waren vollkommen wirkungslos, daher bin ich super gespannt auf Bodyglide :). Und was sollte es noch geben, hm, ich dachte ja direkt „Was gegen Blasen an den Füßen!!!“, aber das gibt es ja auch schon. Insofern bin ich jetzt einfach mal gespannt, ob ich Losglück habe ;-).
    Liebe Grüße und einen schönen, reibungsfreien Sommer!

    18. Juni 2020 um 09:08 Antworten
  • Luu

    Ein leidiges Thema jeden Sommer! 😏 Ich habe auch schon kurze Leggings, lange Hosen und die Strumpfbänder getestet. Alles nicht das Wahre, weil es mir oft zu warm war oder die Strumpfbänder sich verdreht haben.
    Daher würde ich total gerne das Body Glide Balsam testen! Kann mir gar nicht vorstellen wie es ist, den Sommerwind an den Beinen zu spüren.

    Wünsche allen hier auf jeden Fall einen scheuerfreien Sommer! ☀️

    18. Juni 2020 um 09:36 Antworten
  • Simona

    Aus diesen Gründen ziehe ich lieber Radlerhosen unter Kleider an. Ansonsten nehme ich Talcumpuder, aber das hilft nur bedingt. So etwas wie Bodyglide kannte ich gar nicht, würde es aber gerne versuchen.
    Interessant klingt auch das Produkt gegen Blasen an den Füßen.
    Liebe Grüße und danke für die Tipps.
    Simona

    18. Juni 2020 um 09:59 Antworten
  • Judy

    Ich habe auch schon alles mögliche probiert: Gel, Strumpfbänder, Strumpfhosen, Leggings…
    Am besten finde ich noch immer kurze Leggings, aber wenn es wirklich wirklich warm ist, dann ist das halt auch ne extra Schicht Kleidung….
    Von daher würde ich das Bodyglide gerne mal probieren!

    LG

    P.S: Woher ist denn das süße Pünktchenkleid?

    18. Juni 2020 um 10:29 Antworten
    • Katha

      Das Kleid gab es mal bei Asos 🙂

      Viel Glück an alle!

      18. Juni 2020 um 10:40 Antworten
  • Jacqueline

    Ich nehme immer Deo auf Wasserbasis, bin damit aber nicht 100%ig zufrieden. Ganz selten trage ich mal Shorts drunter, aber da bin ich noch weniger Fan von, weil ich nicht einsehe, im Sommer mehr Kleidungsstücke zu tragen statt weniger.

    Auf der Seite von Bodyglide habe ich noch das Footglide entdeckt, das ich ausprobieren werde, weil ich mir in Sneakern gerne mal die Fersen wund laufe.

    18. Juni 2020 um 10:44 Antworten
  • Isabel

    Hallo,
    Ich habe bisher noch nichts wirklich gegen die Oberschenkel reibung unternommen, da ich nicht wusste, dass man etwas dagegen unternehmen kann.. bei mir trat es auch meist im Urlaub auf, wenn ich ziemlich viel gelaufen bin. Daher habe ich es als ärgerliche Nebenerscheinung einfach hingenommen. Umso cooler, nun von dem Produkt zu erfahren,dass extra dafür entwickelt wurde.
    „Outdoor“ würde mich auch interessieren, da ich viel draußen unterwegs bin und bei längeren Touren könnt das sicher helfen Reibungen aller Art zu vermeiden.

    18. Juni 2020 um 10:58 Antworten
  • JulB

    Auch ich kenne das Problem und habe leider die schmerzhafte Erfahrung machen müssen, dass sich auch unter dünnen Leggins oder Strumpfhosen wunde Stellen bilden können.
    Die Wirksamkeit von Deos und Körperpuder war nur von kurzer Dauer und so eine Puderdose eignet sich auch nicht für unterwegs.
    Ich werde auf jeden Fall mal nach kurzen Leggings mit schönem Spitzenrand Ausschau halten, aber würde mich sehr darüber freuen, Body Glide for Her testen zu können.
    Das Produkt „Relief“ klingt auch gut für die Anwendung nach dem Sport.
    Kann man die Produkte nur bestellen oder gibt es diese auch im Drogeriemarkt?

    18. Juni 2020 um 11:02 Antworten
  • Tina Becker

    Was für tolle Tipps! Danke Katha!
    Natürlich erkenne auch ich mein anti-Scheuern-Verhalten bei den meisten wieder 😉 Sich den „Wolf laufen“ war lange ein Grund mit, warum ich Kleider erst gar nicht (mehr) getragen habe. Radlerhosen sind eigentlich mein go-to, aber wie du schreibst; dafür kanns dann auch fix einfach zu warm werden und das luftige Kleid(chen) Gefühl geht total verloren. Oder sie sind doch ein Stück länger als das Kleid… Außerdem sind die niedlichen mit Spitzenrand ständig vergriffen. Was ja auch dafür spricht dass man mit dem Problem nicht allzu alleine sein kann 🙂

    Eine Zeit habe ich gutes Gleitgel benutzt um die betroffenen Stellen an den Oberschenkeln ein zu reiben. Klingt komisch, aber das wurde unter anderem wegen seiner Inhaltsstoffe als Balsam für Neurodermitis Betroffene und eben als solch ein anti-Scheuern-Mittel bei einem Mädelsabend mit Vertreterin-Besuch vorgestellt 😉 Dann wars irgendwann leer und mir ehrlich gesagt unangenehm, mir für diesen Grund irgendwo neues zu kaufen… Außerdem sieht Gleitgel in der Handtasche mir doch ein bisschen zu frivol aus 🙂

    Von diversen solcher Sticks habe ich in letzter Zeit schon viel gelesen und auch wie gut sie sein sollen. Allerdings gabs die oft nur im Ausland… Deshalb habe ich seeeeehr großes Interesse deiner Empfehlung zu folgen und den BODY GLIDE FOR HER zu testen. Ein einmaliges Auftragen genügt? Lese ich gerade. Da bin ich ja gespannt. Ich würde mich natürlich sehr freuen wenn ich bei dir ein Exemplar gewinnen würde, werde mir aber definitiv selbst ein Stick kaufen wenn ich nicht zu den Gewinnern zähle 🙂 Jetzt lese ich mich noch in den Stick für Füße ein, auch interessant.
    Dir und allen Lesern einen Wolf-freien Sommer! 😉
    Tina

    Achso; ich folge dir schon ein Weilchen und überall wo es geht 😉

    18. Juni 2020 um 11:12 Antworten
  • Tina von Tinaspinkfriday

    Liebe Katha,
    ja das ist ein richtig schlimmes Problem im Sommer. Bisher trage ich unter Kleidern und Röcken immer Radlerhosen. Ist im Sommer halt sehr warm. Was such ein Problem ist das Scheuern in Badekleidung. Da würde ich das Produkt auch gern testen.
    Interessant klingt auch das Sun Glide Produkt.
    Liebe Grüße Tina

    18. Juni 2020 um 12:04 Antworten
  • Julia

    Das klingt ja wirklich sehr gut! Ich habe solche Strumpfbänder im Schrank, aber mir geht es wie dir : die halten nicht an der gewünschten Stelle. Meistens bin ich also in der Tat Team lange Hosen – weil ich auch noch keine schönen Radler gefunden habe, die wirklich nicht hervorgucken.
    Es wäre ja ein Traum, endlich was zu finden, was mir einen sommerlicheren Sommer ermöglicht!

    Ich muss sagen, das Produkt gegen Blasen von Body klingt aber auch äußerst gut

    18. Juni 2020 um 12:21 Antworten
  • Katrin

    Oh wow, das wäre wirklich toll, wenn dieses Wundermittel einen vor Wundreiben schützen kann ganz ohne zusätzliche Stoffschichten bei 30 Grad und mehr! Würde ich unglaublich gerne einmal testen!
    Ich habe bislang sonst glaube ich so ziemlich alles durch…von Babypuder (hilft mir nicht, und danach sind überall weiße Flecken auf den Kleidern) über Kokosöl (dito), Deos bis hin zu Bandelettes (halten bei mir irgendwie nicht richtig, rutschen oder „klappen um“). Aktuell trage ich eigentlich immer Radlerhosen drunter, da ich eh keine Kleider kürzer als bis zum Knie trage..aber wenns richtig heiß ist ist das einfach auch sehr unangenehm und staut die Wärme…alsoi eine Möglichkeit, OHNE zusätzlichen Stoff auszukommen wäre traumhaft <3
    Auch interessieren würde much das Footglide. Gerade jetzt, wenn man nach Monaten der geschlossenen Schuhe langsam wieder Sandalen und co anziehen mag reibt man sich ja doch immer schnell auf und bis das dann wieder heilt…autsch!

    Würde mich riesig freuen wenns klappt 🙂 und wenn nicht…Glückwunsch den Gewinner(inne)n 🙂

    18. Juni 2020 um 13:27 Antworten
  • Eva

    Ich hab’s bisher immer mit nem Blasenstick versucht(also 1 Mittel, das Blasen an den Füßen verhindern soll)-das funktioniert zwar, ist aber nicht optimal. Ich würde daher gerne BodyGlide versuchen, und anscheinend haben die ja auch selbst noch etwas zur Blasenprävention 😍

    18. Juni 2020 um 14:01 Antworten
  • Petra

    Ich habe es mit Strumpfhosen, Leggings, Radler versucht, Ich war zwischendurch eine wandelnde Wolke aus Babypuder, hab mit Flecken von Deocremes etc gekämpft. Ich liebe es einfach Kleider zu tragen und würde gerne body glide ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Petra

    18. Juni 2020 um 15:26 Antworten
  • Brigitte

    Ich habe auch schon so viel probiert. Besonders nervig waren die abgeschnittenen Strumpfhosen. Diese haben sich immer hochgerollt. Über den Gewinn würde ich mich freuen. Body glide outdoor fände ich attraktiv für meine Füße in den Wanderschuhen. Unterhalb der Schuhzunge reiben meine Fußrücken oft auf. Lg an dich

    18. Juni 2020 um 16:06 Antworten
  • Babsi

    Auch ich habe schon einiges ausprobiert: Radlerhosen rollen sich bei mir häufig hoch und Puder und deo hat nicht gut genug geholfen, daher habe ich eigentlich immer eine lange leggins unter meinen Kleidern. Wie du es schon sagst, ist das aber an heißen Tagen auch nicht optimal. Ich würde mich sooo freuen, wenn ich endlich etwas hätte, was dieses Alltagsproblem beseitigt.

    18. Juni 2020 um 16:25 Antworten
  • Elvira

    Ich habe mich bisher immer mit diesen Spitzenbändern und Deo über Wasser gehalten, aber ich bin immer wieder auf der Suche nach einem neuen Mittel gegen wundgeriebene Schenkel. Body Glide hab ich schon oft gesehen und ich bin super neugierig, gerade bei dem doch recht stolzen Preis war ich da bisher sehr zögerlich!
    Liebe Grüße <3

    18. Juni 2020 um 16:48 Antworten
  • rene stoldt

    ich habe soviel probiert,,, war mit nix zufrieden 🙁

    18. Juni 2020 um 17:02 Antworten
  • Brigitte H.

    Ich trage schon lange keine Kleider mehr. Wenn ich gewinnen würde..ergäben sich ganz neue Perspektiven.

    18. Juni 2020 um 17:31 Antworten
  • Franzi

    Für mich waren bis jetzt immer kurze Leggins oder ähnliches dass Mittel meiner Wahl, aber ja wenn es sehr heiß ist wünscht man, man könnte darauf verzichten. Ich bin letztes Jahr schon mal über diesen Balmgestolpert, hab mich aber nicht getraut ihn zu testen, ich denke ich werde das dieses Jahr dann doch mal ausprobieren!

    18. Juni 2020 um 17:49 Antworten
  • Julie

    Ich bin auch Team Leggins oder Radlerhose 😅 klappt gut, aber schon sehr warm bei 40 grad.
    Danke dass du den Stick für uns getestet hast. Klingt nach einer super Alternative!
    Der anti blasen Stick für die Füße klingt auch super, das muss ich beides mal ausprobieren

    18. Juni 2020 um 19:18 Antworten
  • Anna Schmidt

    Das Problem mit dem „gelaufenen Wolf“ hatte ich schon als Kind…. wirklich unschön, wenn man dann bereits im Grundschulalter keine kurzen Hosen oder Röcke/Kleider mehr tragen kann. Probiert habe ich viel, sogar im Endeffekt Produkte aus dem Pferdesportbereich 🙂 War aber alles nichts. Das einzige was hilft sind richtige Schmierstoffe wie Melkfett oder Vaseline aber sowas will man natürlich eigentlich nicht an den Beinen haben (und dann entsprechend auch an der Kleidung)

    18. Juni 2020 um 20:15 Antworten
  • Wild Norbert

    Ich trage Babypuder auf die Innenseiten der Oberschenkel auf, was bedingt etwas hilft, aber na ja….

    Testen würde ich gerne Body Glide for her

    18. Juni 2020 um 21:05 Antworten
  • Ohlipoli

    Ich liebe Freiheit – auch an den Beinen, leider musste ich trotz dessen oft zur Radlerhose unter dem Kleid greifen. So ekelig, weil man bei extrem heißen Wetter auch noch die vollschwitzt. Eine Zeitlang habe ich eine Creme benutzt mit Hirschtalg. Eigentlich eine Fußcreme. Hilft so bei ein oder zwei Stunden spazieren, bei mehr hat auch das nachcremen nicht mehr geholfen. Würde mich also riesig freuen über ein neues Mittel, welches hoffentlich wirklich hilft.

    18. Juni 2020 um 21:27 Antworten
  • Joke

    Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich habe auch jahrelang im Sommer Leggins unter Kleidern getragen… mittlerweile bin ich auch bei Radlerhosen gelandet, finde es aber bei heißen Temperaturen nicht optimal.
    Deswegen würde ich mich sehr über einen Gewinn freuen. 🙂
    Ich finde „Foot Glide“ auch noch ein spannendes Produkt, gerade jetzt wo es wärmer wird laufe ich mir in Sandalen immer wieder Blasen und Wunden.

    18. Juni 2020 um 22:08 Antworten
  • JETTE

    Liebe Katha,
    bis jetzt hat noch gar nichts geholfen. Gerade gestern hatte ich eine kurze Jeans an, die Innenseite der Jeans waren kaputt und die Jenas hat gestern so beim Rasenmähen gescheuert…nun ist alles wund.Ich ziehe deshalb kaum noch ein Kleid an….ich bin es so leid..mit deinen Tipps werde ich weiter sehen. Testen würde ich BODY GLIDE for her

    Sommerliche Grüße,
    Jette

    19. Juni 2020 um 01:14 Antworten
  • Heidi

    Liebe Katha und alle hier mitlesenden Damen,
    ich benutze schon seit Jahren die sogenannten „Liebestöter“ aus dem Kaufhaus – weiße Unterhosen mit Bein aus Baumwolle. Die sind angenehm auf der Haut, bleiben an Ort und Stelle und sind relativ dünn – also schwitzt man sich auch nicht kaputt. Gibt’s z.B. bei C&… in der Wäscheabteilung.
    Viele Grüße aus Dortmund

    19. Juni 2020 um 09:53 Antworten
  • Katja

    Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Produktvorstellung und das schöne Gewinnspiel! Ich habe schon einige Cremes/Wundcremes ausgetestet, um das Scheuern der Oberschenkel zu verhindern, leider nur mit mäßigem Erfolg. Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich das Produkt von BodyGlide testen könnte. Außerdem interessieren mich noch der BodyGlide Fußbalsam und BodyGlide Cycle.

    Liebe Grüße
    Katja

    19. Juni 2020 um 11:10 Antworten
  • Tine

    Boah so ein Wunderteil wäre die Rettung. Ich trage fast immer Leggings drunter, würde aber echt gerne mal kurze Röcke und lange Kleider ohne was drunter tragen, denn auch so kurze fleischfarbene Radler sind heiß, lästig und unsexy 😀 hab es mit Babypuder, einem speziellen Kühlspray und all sowas schon ausprobiert, aber das hält immer nur kurz…ich würde mich riesig freuen, diesen ‚Wolf‘ loszuwerden 😉

    19. Juni 2020 um 17:57 Antworten
  • Yvonne

    Bisher wirken nur Leggins. Deo und Puder waren nicht so toll. Vor einiger Zeit konnte man Glide noch nicht in D bekommen, deshalb würde ich mich riesig über einen Gewinn freuen. Ansonsten werde ich es aber bestimmt bestellen und Foot glide gleich dazu, das interessiert mich auch.
    Lg

    19. Juni 2020 um 22:08 Antworten
  • Stephanie

    Oh das wäre eine wahnsinnige Erleichterung, wenn es auch bei mir funktionieren würde. Ich dachte echt eine ganze Weile, ich bin anatomisch da recht alleine. Ich trage deswegen entweder Leggins oder Shaperadlerhosen unter Kleidern. Es gab auch Sommer, da habe ich gar keine Kleider getragen. Babypuder und Co hat nämlich bei mir null funktioniert. Super gerne würde ich gern das Produkt ausprobieren. Interessant klingt auch der Pflegesstift für/gegen Blasen. Danke für deinen Beitrag. Glg Stephanie

    19. Juni 2020 um 22:38 Antworten
  • Sophia

    Hallo Katha, ich nutze gerne kurze Radlerhosen. Aber das ist dann irgendwann auch zu warm – wenn man nochmal ne Schicht drunter hat, kann man sich das luftige Kleidchen oder den Rock auch wirklich sparen 😅. Deswegen war ich vor einiger Zeit auch auf der Suche nach einer Alternative und bin bei Bodyglide fündig geworden. Seitdem nutze ich den blauen BODY-Stick und bin sehr zufrieden damit. Deswegen würde mich wirklich sehr die speziell für HER entwickelte Variante interessieren 😊. Liebe Grüße – wirklich toller Blog – Sophia

    20. Juni 2020 um 01:27 Antworten
  • Olja Eschenauer

    Gegen das reiben der Oberschenkel hab ich alles probiert. Ich hab diverse kurze Radler zu Hause. Hab es mit deo ausprobiert, aber schmier das Mal nach wenn du unterwegs bist. Am schlimmsten war es auf meiner hochzeit vor einem Jahr. Da konnte und wollte ich keine Radler drunter ziehen, das Ergebnis waren blutige Oberschenkel. Deshalb würde ich mich sehr über den Gewinn freuen, damit mir sowas nie wieder passiert

    20. Juni 2020 um 09:22 Antworten
  • Anastasia T.

    Das klingt sehr interessant. ich würde dieses Produkt sehr gerne ausprobieren.
    Ich nutze sehr oft kurze Leggings.
    Body Glide „foot glide“ Hautschutz-Balsam für die Füße finde ich auch interessant.
    Liebe Grüße
    Anastasia T.

    20. Juni 2020 um 15:10 Antworten
  • Desirée Sax

    Ich habe schon einiges ausprobiert. Angefangen von Cremes über Boxer Shorts, leggings unter Kleidern etc. und gerade jetzt wo ich 3/4 Kompressionsstrümpfe bekommen habe (Schwangerschafts bedingt) und mir aufgrund dessen wieder alles wund gelaufen habe, ärgert mich das wenn ich neben den offenen Stellen natürlich auch dann erstmal ein paar Tage schmerzhaft eingeschränkt bin.

    20. Juni 2020 um 16:45 Antworten
  • Sheena

    Liebe Katha,

    Da probiere ich gern mal mein Glück =)

    Was hast du schon ausprobiert, um das Wundreiben der Oberschenkel zu verhindern?

    Früher hab ich immer Radlerleggins genommen, aber irgendwann wirds damit einfach zu warm.
    Aktuell trage ich immer eine sensitiv Deocreme auf die Stellen auf und es hilft damit wunderbar., hab nun keinen Ärger mehr damit.

    Welches Produkt von Body Glide (es gibt noch viele weitere neben Body* und For Her*) würde dich auch noch interessieren?
    Mich würde noch interessieren ein Mittelchen was bei Blasen an den Füßen hilft

    Herzliche Sonntagsgrüße Sheena

    21. Juni 2020 um 08:14 Antworten
  • Sarah

    Ich hole mir immer günstige feinstrumpfhosen und schneide die ab. Ist im Sommer dann auch nicht viel zusätzliche Kleidung, aber klar ohne wäre mega 😍
    Interessieren würden mich von bodyglide auf das footglide und das relief, bestimmt auch interessant.

    21. Juni 2020 um 08:30 Antworten
  • Nadine

    Liebe Katha, ich bin soooooo froh dass du das Thema ansprichst ❤️

    Alle Varianten die du oben erklärst hab ich auch schon durch, nix hat wirklich geholfen. Lange Hosen sind halt Hosen, wenn’s richtig warm ist schwitzt man auch in kurzen Radlern , das luftige Sommergefühl ist auf jeden Fall dahin. Bei Cremes hatte ich bisher das Gefühl dass es noch schlimmer wund wird als eh schon. Mit dem Ergebnis dass ich kaum noch Röcke und Kleider trage wenn ich weiß, dass ich viel laufen werde 😔

    Ich fänd es total klasse, wenn es endlich mal ein Produkt gäbe was auch bei mir Abhilfe schafft.
    Neben ForHer klingt foot glide total toll. Gegen Blasen über der Verse hat bestimmt jede schon ihr Geheimrezept. Gerade im Sommer und mit vielen Riemchen kann man sich ja nicht den gesamten Fuß tapen 🙈

    Vielen Dank für DAS Thema und einen sonnigen Sonntag, Nadine

    21. Juni 2020 um 08:32 Antworten
    • Anna

      Bisher bin ich Team Leggings, aber puh, ist das warm manchmal! Diesen Stick würde ich also sehr gerne testen!

      27. Juni 2020 um 12:33 Antworten
  • Ute Brade

    Ich trage aus dem bekannten Grund meist nur Hosen. Habe mir aber jetzt für den Urlauber 2 Kleider gekauft und würde es sehr gerne testen. Auf Radler unterm Kleid hab ich ehrlich gesagt keine Lust. Das Produkt gegen Blasen an den Füssen wäre auch interessant.
    Herzliche Grüsse
    Ute

    21. Juni 2020 um 09:10 Antworten
    • Wilma

      Ein Thema,was doch immer wieder aktuell ist. Danke dafür und für den tollen Tipp!
      Ich hab meist Leggins oder Radler zu Kleidern an…und ich LIEBE Kleider ❤ Es wäre so tolle,sie wieder ohne eine zusätzlich wärmende Schicht zu tragen! Ansonsten klingt das foot glide noch sehr interessant!

      27. Juni 2020 um 13:21 Antworten
  • Steffi LIlly H.

    Das klingt wirklich nach einer tollen Lösung meines Problems. Ich hab noch nicht viel ausprobiert. Dachte immer dass nur ich das Problem habe. Babypuder hatte ich mal probiert, aber irgendwie war das immer ne ziemliche Sauerei.
    Aber ein unsichtbares Mittel gegen Blasen an den Füssen, besonders an der Ferse und am kleinen Zeh fände ich auch toll

    21. Juni 2020 um 10:59 Antworten
  • Hannah

    Ich habe schon verschiedene Puder ausprobiert – hilft leider nur kurzfristig. Dieses Produkt hier klingt sehr spannend und vielversprechend! Bodyglide Relief klingt auch toll 🙂

    21. Juni 2020 um 13:39 Antworten
  • Christ'l Beyers

    Hallo!
    Ich schreibe diese Antwort für meiene Freundin. Sie hat sich bei mir noch nie beschwert, aber ich sehe, dass sie auch an den sehr warmen Sommertagen immer eine kurze ‚Radfahrerhose‘ unter ihrem Rock oder Kleid trägt. Das sieht so unangenehm warm aus!
    Ich wünschte ihr eine bessere, kühlere Lösung!

    21. Juni 2020 um 18:55 Antworten
  • Karin Lechner

    cool. das würde ich gerne testen. Bisher bin ich an Creme und an abgeschnittenen Perlonstrumpfhosen gescheitert. Am besten komme ich mit spezieller Unterwäsche zurecht, also extrem dünne Höschen mit kurzem Bein dran. Hab auch schon einen Schutzstick aus dem Sportbedarf (fur Wanderer etc) ausprobiert, der für begrenzte Zeit gut funktioniert hat. ich denke, das war ähnlich zu deinem Produkt. Ein Vergleich wäre interessant! Und auch der „Body glide Outdoor“ dieser Marke würde mich interessieren.. 😁

    21. Juni 2020 um 21:05 Antworten
  • Silke

    Ich würde auch mal gerne eine Lösung für das Problem finden und es testen. Bisher hab ich manchmal längere Unterhosen oder Kurze Strumpfhosen( oder wie auch immer diese Dinger heißen, welche meistens im unpassenden Moment herausblitzen) . Ich hab auch schon Taschentücher mit Pflaster an meinen Oberschenkeln fixiert, wenn ich mir erstmal einen „Wolf“ gelaufen hatte. Dummerweise sind diese gebastelten Dinger beim Laufen dann immer abgefallen. Vielleicht hilft ja dieses Produkt endlich.

    21. Juni 2020 um 21:21 Antworten
  • Daniela

    Hallo

    Ich nutze den Bodyglide anti Chafing Stick schon seid ein paar Jahren. Es gibt meiner Meinung nach nichts besseres auf dem Markt! Ich empfehle ihn ständig weil es für mich ein lebensveränderndes Produkt war, vorher konnte ich keine Kleider tragen, weil ich mir sofort meine Innenschenkel wund rieb.

    Liebe Grüße

    Daniela

    22. Juni 2020 um 07:29 Antworten
  • Elke

    Da bislang nichts wirklich geholfen hat, bin ich auch im Sommer mit langen (leichten) Hosen unterwegs

    23. Juni 2020 um 22:25 Antworten
  • Anastasia

    Bisher hat leider nichts geholfen, würde mich freuen, was neues auszuprobieren..

    25. Juni 2020 um 10:33 Antworten
  • Nora

    Hallo,
    ich habe bisher Bandelettes ausprobiert, die sitzen aber leider nicht perfekt und mittlerweile löst sich das Silikon innen auf. Als die nicht mehr gut funktioniert haben, habe ich Babypuder probiert, welches zwar kurz geholfen hat, aber keine Lösung ist für den gesamten Tag, daher würde ich den Stick gerne testen 🙂
    Ein weiteres Produkt, welches ich interessant finde ist Relief. Hat mit der Problematik nichts zu tun, wüsste aber gerne ob der Stick bei Muskelkater hilft.
    Viele Grüße
    Nora

    25. Juni 2020 um 20:32 Antworten
  • Pia

    Ich habe des öfteren Radlerhosen oder Leggings angezogen. Ohne Hose wäre aber ab einer bestimmten Temperatur angenehmer….
    Interessant fände ich das Foot oder outdoor klingt interessant 🙂
    Danke für Deine Inspiration!

    27. Juni 2020 um 11:09 Antworten
  • Madlen

    Ich bin meist im Team Radler unter Röcken oder Kleidern, aber das kann manchmal echt warm werden. Dieses Produkt klingt wirklich interessant.Auch das relief würde mich interessieren.

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!

    27. Juni 2020 um 13:23 Antworten
  • Valerie

    oh ich habe schon einiges von deiner Lista ausprobiert: Strumpfhosen, Strumpfbänder, Babypuder und zuletzt die Radlerhose. Alles nicht ganz optimal, genauso wie du es schilderst und deswegen würde ich gerne mal den Body Glide for her ausprobieren.

    27. Juni 2020 um 13:34 Antworten
  • Charlotte

    Dieses doofe Reiben der Oberschenkel hat mir schon wirklich oft die warmen Temperaturen vermiest. Ich hab auch schon Babypuder, Deocreme und Strumpfband probiert, aber so richtig gut fand ich nichts davon. Mich würde auch das Relief interessieren, gerade wenn Schultern und Nacken mal wieder vom vielen Kind tragen ordentlich strapaziert wurden.

    27. Juni 2020 um 15:39 Antworten
  • Selina

    Das klingt nach einer tollen Sache!!! Ich habe schon so vieles probiert… Deo, Babypuder, Cremes, Stumpfbänder… nichts hilft. Es versaut mir entweder meine Kleidung oder nach 10 min ist der „Schutz“ vorüber und ich habe wieder wunde Oberschenkel. Momentan ziehe ich immer eine Leggings unter einem Kleid an, aber im Sommer wird das einfach zu heiß 😅🤒😰 ich würde mich soooo sehr über dieses Produkt freuen, da ich dann auch mal in meiner Schwangerschaft einfach mal nur ein Kleid tragen kann 😊

    27. Juni 2020 um 17:45 Antworten
  • LENA von GREY CROWN

    Liebe Katha,
    Wunderbarer Beitrag… und grade bei den aktuellen Temperaturen so passend!
    Tatsächlich bin ich mit der Variante Deo Stick an sehr heißen Tagen bisher ganz gut gefahren… den Stick „for her“ hatte ich im letzten Jahr schon mal ins Auge gefasst, dann aber doch nicht bestellt! Der Gewinn also wäre super…
    Der Stick „foot“ würde mich aber auch interessieren, Blasen können einem nämlich auch gehörig den Tag versauen 😏
    Liebe Grüße, LENA

    27. Juni 2020 um 22:10 Antworten
  • Sigrid

    Danke für Deinen Bericht zu diesem Thema! Beim Lesen habe ich mich selbst total wiedererkannt, denn ich habe tatsächlich bisher alle von Dir aufgezählten Möglichkeiten ausprobiert, aber irgendwie trotzdem bisher keine wirklich Gute gefunden, um mit Kleidern oder Röcken gut über die Runden zu kommen. Das kann einem im Sommer ganz schön die eigentlich gute Laune verderben…
    Besonders erschreckend fand ich für mich persönlich, dass es nicht mal geholfen hat, das Gewicht zu reduzieren, denn diese Stelle wird einfach nicht weniger…

    Es wäre ja toll, wenn Body Glide for Her tatsächlich das Probelm aus der Welt schaffen würde.

    Ansonsten finde ich das Body Glide Relief noch ganz spannend, vielleicht könnte das meine Schmerzen im Ellenbogen etwas lindern.

    Grüße, Sigrid

    28. Juni 2020 um 08:17 Antworten
  • Victoria

    Oh ja..das Problem habe ich auch..das ist soo unangenehm und man fühlt sich einfach suuper schlecht :/ wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit <3 Liebste Grüße und einen schönen Sonntag ♥

    28. Juni 2020 um 19:25 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?