Plus Size Stillmode: Stillgeeignete Kleidung in großen Größen

In Oh Baby, Plus Size Outfits, shopping
am 27. September 2020
Plus Size Stillmode: Stillgeeignete Kleidung in großen Größen finden

Heute kommt mein großer Guide rund um Plus Size Stillmode – danach wurde ich schon so oft von euch gefragt! Ich kanns total verstehen, denn ähnlich wie bei der Plus Size Umstandsmode (übrigens hab ich hier gerade einige Links aktualisiert – also schaut gerne nochmal rein, wenn das bei euch gerade relevant ist!) ist die Auswahl da nicht so wirklich berauschend und das Angebot an Stillmode hört bei vielen Shops schon bei Größe 46 oder sogar noch kleineren Größen auf.
Ein bisschen was hab ich aber doch gefunden: Hier kommen also meine liebsten Shops mit Plus Size Stillmode, Stillkleidungs-Basics, die sich für mich bewährt haben, und noch einige stillgeeignete Outfitideen ganz ohne spezielle Stillmode!
{Mein Wickel-Jumpsuit auf den Bildern ist dieser hier*.}

Ich wollte vorher nicht zu viel besorgen: ich wollte zwar gerne stillen, wusste allerdings ja vorher noch garnicht, ob das auch wirklich klappen würde. Im Wochenbett kam ich mit ein paar wenigen Stilltops + Cardigans drüber prima klar, mit der Zeit hab ich mir dann aber doch etwas mehr Optionen gewünscht. Da musste ich dann feststellen, dass ich gar nicht wirklich viel stillgeeignetes im Kleiderschrank hatte – Skaterkleider zum Beispiel waren dann doch eher unpraktisch.

Worauf kommt es denn bei (Plus Size) Stillmode überhaupt an?

Eine Möglichkeit, zu stillen, ohne sich unbedingt komplett ausziehen zu müssen – und das am besten in komfortabel und trotzdem noch stylish! Meistens sieht Stillkleidung gar nicht so anders aus, hat aber dann doch noch ein paar Lagen oder andere Features, die das Stillen leichter ermöglichen. Oft sind das eben zusätzliche Öffnungen, mit denen sich ganz easy eine Brust freilegen lässt.
Da gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten und am besten schaut ihr einfach mal, mit welchen ihr gut klarkommt. Es gibt zum Beispiel einige Kleidungsstücke, mit denen nur ein kleiner Bereich der Brust erreichbar ist… das hat für mich persönlich oft nicht ganz so gut funktioniert. Bei uns hat es auch nicht ganz so gut geklappt, wenn noch viel Stoff über Oskars Kopf war (mit Stillschals zum Beispiel), da hat er dann immer dran gezerrt und kam gar nicht zur Ruhe – aber ich denke, auch das ist sehr individuell. Am wichtigsten finde ich, dass sich sowohl Mama als auch Baby damit wohlfühlen!

Die Basics

Still-BH für große Größen: SugarCandyBra // Plus Size Stillmode

Still-BHs

Das schönste Outfit nützt nichts, wenn darunter dann ein BH im Weg ist, in dem du nicht stillen kannst… deshalb ist die Unterwäsche auch hier die wichtige Basis. Bei Still-BHs lässt sich normalerweise jede Seite mit einem Clip (auch einhändig!) öffnen und schließen.
Ich hab nach und nach verschiedene Still-BHs ausprobiert. Mein allerliebster ist von SugarCandyBra – Basic Nursing Bralette.
Das Angebot der Milky Size Box von vonEller fand ich auch klasse und habe so einige neue BHs anprobieren können. Einen davon hab ich auch behalten und trage ihn auch gerne – muss aber gestehen, dass ich inzwischen bügellose Modelle doch ein wenig angenehmer finde.
Bein bonprix habe ich auch noch einige Favoriten gefunden: dieses Set* finde ich mit der Spitze total hübsch und diese BHs* bieten mir guten Halt ohne Bügel und sind durch die breiten Träger auch sehr bequem.

Still-Tops

Mein heiliger Gral in Sachen stilltauglicher Kleidung! Diese Tops trag ich eigentlich unter fast allem.
Ich mag es einfach gerne, dass ich so immer noch etwas über dem Bauch habe. Still-Tops können wie Still-BHs einfach mit Clip-Verschlüssen an den Trägern vorne geöffnet werden.
Auch hier habe ich ein paar Varianten ausprobiert: Die von H&M* haben einen angenehm dicken Stoff, sind aber insgesamt relativ kurz. Longtops habe ich bei bonprix* und bei der Eigenmarke von Lidl entdeckt – sitzen beide sehr gut, sind aber etwas durchsichtiger als die H&M-Version.
Ich hatte auch schon in einem Set mal ein Top, bei dem ein Träger verdreht angenäht war… am besten genau kontrollieren, bevor ihr euch dann auch bei jedem Tragen ärgert!

… und nachts?

Am Anfang hab ich nachts immer gefroren.. da musste ich meine optimale Schlafbekleidung noch finden. Ein Nachthemd mit Knopfleiste und auch ein Pyjama zum Knöpfen haben sich als ganz gut geeignet erwiesen. Inzwischen trag ich meistens ein Still-Top und darüber das Pyjama-Oberteil offen, an kühlen Nächten manchmal auch noch einen Loop-Schal dazu.

Shops mit Plus Size Stillmode

bonprix

Stillmode* bis Größe 54

H&M

Stillmode bis XXL*

Yours Clothing

Stillmode bis Größe 60*.

C&A

Stillmode bis XL* – vieles passte auch mir mit 50/52.
Diesen Pulli* fand ich im Herbst und Winter super praktisch!

Stillgeeignete Kleidung und Outfit-Kombinationen

Es muss gar nicht unbedingt spezielle Stillkleidung sein – viele ganz normale Kleidungsstücke sind auch super stillgeeignet! Oder sie werden es dank Still-Top drunter ganz schnell.
Ich verrate euch mal meine Favoriten:

Wickelkleider

… oder natürlich Wickel-Tops, Wickel-Jumpsuits und so weiter. Meine Lieblingsteile zum Stillen! Die passen super zu meinem Stil und es lässt sich ganz bequem darin stillen – einfach zur Seite schieben.
Wichtig: Es muss ein echter Wickel-Ausschnitt sein! Oft findet man Teile in Wickel-Optik, die dann im Ausschnitt doch noch zusammengenäht sind.

Blusenkleider

Longbluse - super als Plus Size Stillmode

… oder eben Blusen. Ich bin halt einfach ein Kleidermädchen 😀
Hier kann ich mir gut vorstellen, dass viele von euch schon einige besitzen! Ich selbst hatte vor der Schwangerschaft noch keine, aber mag sie inzwischen total gerne. Einfach nur ein paar Knöpfe öffnen und schon klappt das Stillen darin super!

Latzkleider + kurze Tops

– oder Latzhosen, klar! Meistens ist der Latz-Teil ja relativ locker und kann einfach nach innen geschoben werden. Oberteil darunter hochziehen und schon kann es losgehen.

Plus Size Jumpsuit - auch super stillgeeignetOutfitpost: Punkte + Jumpsuit
Plus Size Stillmode: LatzkleidOutfitpost: Latzkleid + Punkte

Taillenröcke + lockere Oberteile

Stillmode: Taillenrock + Pulli hochschieben

Ein ganz ähnliches Prinzip: Nur das Oberteil hochschieben (und drunter am besten auch ein Still-Top tragen).

… und noch mehr Ideen:

  • Ponchos drüberziehen – darunter kann das Baby auch mal schlafen!
  • Stilltop + Cardigan
  • Stilltop + Kimono
  • Stilltop + Strickjacke zum Binden
  • Croptops (nach oben schieben)
  • Oversized-Oberteile, bei denen der Ausschnitt einfach nach unten gezogen werden kann
  • Carmen-Ausschnitte lassen sich auch prima herunterziehen
Plus Size Stillmode: Stillgeeignete Kleidung in großen Größen finden

Was sind denn eure Erfahrungen mit Plus Size Stillmode? Könnt ihr noch weitere Shops oder stillgeeignete Outfitkombinationen empfehlen?

Katha

Antworten

Schon gelesen?