Christmas Lights with Washi Tape DIY {a guest post on maedchenmitherz}

In do it yourself
am 15. Dezember 2012
http://kathastrophal.de | Christmas Lights with Washi Tape
Here’s a little DIY idea I shared on maedchenmitherz during Katja’s Crafty Christmas Week. I love both Katja and her blog – she’s so creative and adorable & it shines through in every single blog post. ♥ I learned how to decorate a jar like this from Lu of Lu loves handmade at her Christmas Blogger Party, and she already has a tutorial for embellished jars as advent candles on her blog [go take a look, they’re so pretty!] – but I still wanted to show you my version because I just love these lights so much! :]
Diese kleine Do-It-Yourself-Idee habe ich als Gastbeitrag bei maedchenmitherz für Katjas Crafty Christmas Week verfasst. Ich liebe sowohl Katja [es war soo toll, sie im Sommer „in echt“ kennenzulernen!] als auch ihren Blog – sie ist so kreativ und herzlich und das spürt man in jedem einzelnen Beitrag. ♥ Gläser so schön mit Washi Tape zu verzieren hat mir Lu von Lu loves handmade während ihrer Christmas-Blogger-Party gezeigt, und von ihr gibt es auch dieses wunderbare Tutorial für verzierte Gläser als Adventskerzen [wie hübsch!] – trotzdem wollte ich euch auch meine Version zeigen, weil ich ganz verliebt bin in diese Idee und es so schön einfach ist und schnell geht. :]
http://kathastrophal.de | Christmas Lights with Washi Tape
All you need is a little jar, some washi tape and optionally other cute things to decorate the jar.
Alles was man braucht ist ein kleines Glas [alte Marmeladen- oder Pestogläschen eignen sich sehr gut], ein paar Rollen Washi Tape [wovon ich gar nicht genug bekommen kann!] und ein paar weitere hübsche Dinge nach Belieben, zum Beispiel Geschenkband, Schleifchen oder was euch sonst noch so einfällt.
http://kathastrophal.de | Christmas Lights with Washi Tape
You can find the entry with the instructions in English here.
Nun müsst ihr euch nur noch die Anordnung eurer Materialien überlegen, das Glas bekleben und verzieren – fertig! Wenn euch die Anordnung dann doch nicht gefällt, lässt sich alles ja ganz schnell wieder ablösen und neu anordnen… hach ja, Washi Tape = ganz große Liebe! Anschließend ein Teelicht hineinstellen, es anzünden und das schöne, stimmungsvolle Licht genießen. Ich find’s toll!
http://kathastrophal.de | Christmas Lights with Washi Tape
{picture by Lu loves handmade}
{Bild von Lu loves handmade}
Have fun crafting!
Viel Spaß beim Basteln!
http://kathastrophal.de | Christmas Lights with Washi Tape

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

7 Kommentare

  • Maria

    Was für eine supersüße Idee! Schade, dass ich schon alle Geschenke beisammen hab, sonst hätte ich das sicher von dir geklaut ;)

    15. Dezember 2012 um 14:18 Antworten
  • miss biggy

    Diese Idee ist so wunderbar!!!

    Danke Danke Danke Katha, für diese tolle Anregung! Das werd ich definitiv nachmachen!

    Spitze!

    16. Dezember 2012 um 08:49 Antworten
  • frauherz

    das sieht soo süß und einfach aus :) tolle idee!

    16. Dezember 2012 um 10:18 Antworten
  • Magda

    Das ist echt eine richtig tolle Idee :)

    16. Dezember 2012 um 12:30 Antworten
  • Neben-Saechlich

    Die sehen wunderschön aus :) Wo kann man denn diese Tapes eigentlich kaufen?

    16. Dezember 2012 um 19:55 Antworten
  • chantilly

    this is a really, really cute idea :)

    17. Dezember 2012 um 20:08 Antworten
  • Tsunami Day

    Hi. Just thought, due to this post is about Christmas, that I would let you know of a new 2016 Rock/POP Christmas song named ‚I’m Coming Home For Christmas‘,, which was recorded in a Phuket recording studio in Thailand, by ‚Mark Hopkins‘ to bring awareness to the Phuket charities and Orphanages that Mark supports. Please be kind enough to go to the ‚Tsunami Day‘ website and listen / download and help. Thanks!

    04. Oktober 2016 um 10:35 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?