What I Wore – Plus Size Outfit Day // Black & White

In Plus Size Outfits, uncategorized
am 27. August 2012
kathastrophal | Plus Size Outfit Day T-Shirt // C&A Shoes/Schuhe // Primark Skirt/Rock // Dorothy Perkins Vest/Weste // New Yorker Nail Polish/Nagellack // Catrice – Be My Millionaire [fingers] & Catrice – Just Berried [toes] kathastrophal | Plus Size Outfit Day
Today is the first Plus Size Outfit Day, where plus sized bloggers from all over the world show their outfits they created around a different theme. Today’s theme, as you can see, is black and white, but I added a little bit of colour with my shoes. I wish we wouldn’t need a day like this. I wish I could go into any clothing store and be able to try on and buy clothes in my size. I wish any person in any size could do the same. I wish we wouldn’t need categories like „plus sized“. I wish everyone would stop judging other people by their appearance and all this hate-driven body-shaming talk. I wish everyone would stop jumping to conclusions about a person’s health based solely on their weight. I wish everyone would realize that „Nothing tastes as good as skinny feels.“ [Well, have you tried… FOOD?] is just as stupid as „Real women have curves.“. I wish everyone would love and be happy with their body. * But as my wishes aren’t reality right now, I fully support ideas like the Plus Size Outfit Day. It’s a great way to show the world that YES, we need sizes bigger than the standard ones, and YES, we are visible, and YES, we would love to be able to buy (more) affordable, fashionable, beautiful clothes in bigger sizes. So please make some?! * I also wish we had world peace, that „Black Books“ had a fourth season and that someone would build me a walk-in closet. But that’s not what it’s about today, right? — Heute ist der erste Plus Size Outfit Day, an dem Plus-Size-Blogger aus aller Welt Outfits zeigen, die sie zu einem bestimmten Thema zusammengestellt haben. Das Thema heute ist, wie man sieht, Black & White, und ich habe meinem schwarz-weißen Outfit einen kleinen Farbklecks durch die Schuhe verpasst. Eigentlich wünschte ich, wir würden einen solchen Tag überhaupt nicht brauchen. Ich wünschte, ich könnte einfach in jeden beliebigen Klamottenladen gehen und dort Kleidungsstücke in meiner Größe anprobieren und kaufen. Ich wünschte, dass es jeder Person mit jeder Größe so ginge. Ich wünschte, wir bräuchten gar nicht Kategorien wie „Plus Size“. Ich wünschte, jeder würde damit aufhören, andere Menschen anhand ihres Äußeren zu beurteilen und die ganzen hassgetriebenen, verletzenden Sprüche über die Körper anderer sein lassen. Ich wünschte, alle würden damit aufhören, allein vom Gewicht einer Person auf ihren Gesundheitszustand zu schließen. Ich wünschte, jeder könnte sehen, dass „Nichts schmeckt so gut, wie dünn sein sich anfühlt“ [Hmm, probier doch mal… ESSEN?] genau so Quatsch ist wie „Echte Frauen haben Kurven“. Ich wünschte, jeder könnte seinen Körper lieben und glücklich damit sein. * Meine Wünsche sind aber leider nicht Realität, und somit unterstütze ich Ideen wie den Plus Size Outfit Day, weil ich hoffe, dass sich dadurch etwas verändert. Es ist eine tolle Möglichkeit, der Welt und der Kleidungsindustrie zu zeigen: JA, wir brauchen Größen, die über dem aktuellen Standard liegen, und JA, wir sind sichtbar, und JA, wir hätten gerne die Möglichkeit, (mehr) bezahlbare, aktuelle, schöne Kleidung in größeren Größen zu kaufen. Also stellt doch einfach welche für uns her?! * Natürlich wünsche ich mir auch Weltfrieden, dass „Black Books“ eine vierte Staffel hat, und dass mir jemand einen begehbaren Kleiderschrank baut. Aber darum geht’s heute nicht, nicht wahr? kathastrophal | Plus Size Outfit Day kathastrophal | Plus Size Outfit Day kathastrophal | Plus Size Outfit Day kathastrophal | Plus Size Outfit Day kathastrophal | Plus Size Outfit Day
Take a look at the other fabulous participating bloggers! Schaut mal bei den anderen tollen Teilnehmerinnen vorbei!
liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

20 Kommentare

  • Katrin

    Dein OUtfit ist super toll, genau wie dein Text! :) Der Rock steht dir echt gut und die Farbe von den Schuhen ist so süß und frischt das ganze Outfit total auf!

    27. August 2012 um 09:17 Antworten
  • frl_karma

    Amen zu allem! (Auch zu dem Teil mit dem begehbaren Kleiderschrank, ;))
    Die Schuhe find ich dazu super, gefällt mir sehr, das Outfit!

    27. August 2012 um 12:03 Antworten
  • Miss Ehehehe

    Eigentlich sollte mich Google ja mit meinem Blogspot Account anmelden, warum auch immer er das nicht macht. :/

    27. August 2012 um 12:05 Antworten
  • Melanie

    Love!!! Knuddel

    27. August 2012 um 14:18 Antworten
  • Frollein Morchen

    Der Text ist toll +_+ genau das was ich auch denke!
    Aber dein Outfit finde ich auch sehr gelungen! Vor allem das die Schuhe die auf den ersten Blick nicht zu passen scheinen dann doch so super zum Rest Harmonieren!
    Ach und der Rock ist der Knüller

    27. August 2012 um 15:40 Antworten
  • Unapologetically Mundane

    Love the long skirt!  I rarely think those things are flattering on any body type, but it looks really great on you.  Thank god for online shopping, I say.  Yes, it bothers me that some stores only sell their plus sizes online, but at least I have access to them at all.  I can’t imagine what full-figure women were doing before the Internet.

    27. August 2012 um 16:11 Antworten
  • black & white | Neles Welt

    […] reizende Rundungen * Rubeniablog * Kathastrophal * Frollein Morchens kleine Mädchewelt * Some girls are bigger than ohters * Rubensque * Longuette […]

    27. August 2012 um 17:43 Antworten
  • Malene

    I LOVE the skirt! Beautiful!

    27. August 2012 um 18:30 Antworten
  • Rina

    Ich kann deinem Post zu 150-tausend Prozent zustimmen. Du sprichst mir aus der Seele. 
    Wir wünschen jetzt also schon mindestens zu zweit.
    Herzliche Wünschgrüße

    27. August 2012 um 20:06 Antworten
  • Annegret Linder

    Du bist toll.
    Danke für das schöne Outfit und den noch schöneren Blogpost dazu.

    27. August 2012 um 20:23 Antworten
  • Els Sprenkeling

    You look so qute in the last picture! I love your skirt, great job!

    28. August 2012 um 10:26 Antworten
  • Oklahomagirl308

    Hi Katha!
    Genialer Post! Kann dir so beipflichten das ich das blindlings unterschreiben würde. Deine Seitte finde ich toll, ganz viel Inspiration was Farben und Formen angeht…
    Bin ganz neu, aber lerne ganz gut dazu. Und dadurch das ich Mode & Co. entdeckt habe steigt auch die Eigenwahrnehmung wieder.

    LG, P

    28. August 2012 um 12:20 Antworten
  • Sabrina

    Ich find das steht dir ausgezeichnet!Und ja,du hast Recht.’Nichts schmeckt so gut wie dünn zu sein..‘..so dämlich,ganz ehrlich.Ich mein,ich war auch mal dicker und bin froh abgenommen zu haben,aber hungern würde für mich nie in Frage kommen-dann lieber etwas mehr auf den Hüften.

    28. August 2012 um 13:09 Antworten
  • Nicole Hollatz

    Sehr sehr schick – vor allem die farblich unpassenden passenden Schuhe gefallen mir!

    Und was Du sonst schreibst unterschreibe ich sofort! :-)

    29. August 2012 um 19:21 Antworten
  • Lily

    Ich habe diesen Post von Dir auf meinem Blog verlinkt. Ich hoffe, das ist in Ordnung. :)
    Wenn nicht, entferne ich ihn sofort.

    Liebe Grüße
    Lily (be-simply-unique.blogspot.de)

    29. August 2012 um 19:39 Antworten
    • Katha Strophe

      Natürlich darfst du das gerne verlinken! Vielen Dank für deine lieben Worte. <3

      29. August 2012 um 21:49 Antworten
  • Ana

    I love this outfit and I think that anyone, regardless of size, can rock it.  On a separate note, I hate the different labels, too! I am not actually petite,  just short and it kills me that I always have to get 6 inches or more from jeans or dresses if I want them to fit.  Let’s stop bashing ourselves and wear what does fit our bodies.  PS- I am going to copy this look!

    30. August 2012 um 06:58 Antworten
  • kerstin

    sehr gute idee! und super schühe :)

    30. August 2012 um 08:29 Antworten
  • What I Wore – Plus Size Outfit Day // Burgundy | kathastrophal

    […] Plus Size Outfit Day again [you can read more about it in my August entry]! This month’s theme is burgundy. I didn’t want to buy something new just because of […]

    24. September 2012 um 09:01 Antworten
  • 2012 – my Year in Review {part 2} | kathastrophal

    […] August … the first Plus Size Outfit Day took place and I talked about my dreams for (plus size) fashion. … I discovered the cutest little vintage/retro/secondhand-shop: Delight. … we visited […]

    25. Januar 2013 um 07:52 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?