Style Crush ♥ Big or not to Big

In Blog Love, style crush
am 17. September 2014
bigornot
Deutsch

Heute habe ich ein neues Style Crush – Interview für euch: Dieses Mal stellt sich Audrey von Big or not to Big meinen Fragen zu ihrem fantastischen Stil. Audrey bloggt auf französisch, deshalb nutze ich immer einen Online-Übersetzer für ihren Blog (das funktioniert echt gut!) und bewundere natürlich ihre schönen Bilder. Auch ihr Instagram-Stream zählt zu meinen Favoriten – ich wünsche mir jedes Mal wieder, auch so tolle Kleider wie sie zu besitzen! (Übersetzung von mir)

English

Today I’ve got a new Style Crush interview for you: This time, Audrey of Big or not to Big is answering my questions about her fantastic style. Audrey blogs in French, so I always use an online translator for her blog (this works really well!) and of course admire her beautiful pictures. Her instagram stream is also one of my favourites – I’d love to own all of the pretty dresses she wears!



stylecrush_bigornottobig_01

Mein Name ist Audrey, und ich bin ein 26-jähriges Mädchen, das in Frankreich lebt. Ich habe viele Hobbys: Ich liebe es zu lesen, ich liebe es zu reisen und ich liebe es auch Museen und alte Burgen zu besuchen! Ich habe auch eine große Leidenschaft für Mode, die ich auf meinem Blog „Big or not to Big“ teile. Ich begann vor fünf Jahren zu bloggen. Zu dieser Zeit trug ich nur Klamotten, die ich in den Geschäften, die meine Größe führten, gefunden hatte, auch wenn diese Kleidung nicht in meinem Stil war, und leider war mein Schrankinhalt schwarz, formlos und langweilig.
Eines Tages entdeckte ich viele Modeblogs von kurvenreichen Frau, die sehr sehr sehr stilvoll waren! Durch sie entdeckte ich auch viele Läden, die tolle Klamotten in meiner Größe hatten, mit vielen Farben, schöne Formen usw. … Von diesem Moment an begann ich eine Revolution in meiner Garderobe! Zu dieser Zeit fing ich auch an, zu bloggen. Zuerst war es eine Art Labor, in dem ich herausfinden konnte, was ich liebe, welche Kleidung gut für meinen Körper zugeschnitten war … Im Laufe der Zeit verfeinerte ich meinen Stil und jetzt teile ich viele Outfits, die wirklich zu mir passen. Mit meinem Blog möchte ich zeigen, dass alle Frauen schön sind, alle Frauen schöne Körper haben und alle Frauen das Recht auf Zugang zu Mode haben, unabhängig von ihrer Größe!

My name is Audrey, and I’m a 26 years old girl who lives in France. I have many hobbies: I love to read, I love to travel and I also love to visit museums and old castles! I also have a great passion for the fashion, that I share it on my blog „Big or not to Big“. I started blogging five years ago.  At this time, I only wore clothes that I had found in shops who had my size, even if those clothes wasn’t in my style, and unfortunately, my closet was black, shapeless and boring.
One day, I discovered many fashion blogs of curvy woman who were very very very stylish! I also discovered through them full of store that had great clothes in my size, with many colours, beautiful shapes etc… From that moment, I started a revolution in my dressing! It was also at this time that I started my blog. First, it was a laboratory to testing what I love, what clothes were tailored to my body etc… Over time, I refined my style and now, I share lots of outfits that are really me. I also want to say with my blog that all women are beautiful, all women have beautiful body and all women have the right to have access to fashion, whatever their size!

Wie würdest du deinen persönlichen Stil beschreiben?
How would you describe your personal style?

stylecrush_bigornottobig_01a
stylecrush_bigornottobig_02

Ich glaube, ich kann meinen Stil gar nicht genau beschreiben, denn ich liebe so viele Dinge! Zum Beispiel bin ich ein großer Fan vom Pin-up/Rockabilly-Stil, liebe aber auch Outfits, die rockig, retro, oder romantisch sind… Ich will mich nicht nur auf eines festlegen! Außerdem funktioniere ich viel mit Intuition. Wenn ich einen Artikel kaufen, stelle ich mir die Gesamtoutfits mit ihm vor! Zum Beispiel kann ich ein sehr schönes Paar Schuhe sehen und stelle mir sofort das Kleid vor, das perfekt dazu sein wird bigsmile In meinem Schrank gibt es viele verschiedene Kleidungsstücke: Es gibt Bleistiftröcke, Babydollkleider, Bikerjacken etc… Ich liebe es, die Stile zu mischen! Ich liebe auch die Farben, und mein Schrank ist ein wahrer Regenbogen… Ich habe auch viele Accessoires: Ich denke, mit verschiedenen Schuhen oder anderem Hut, Schmuck etc… kann man aus einem Kleidungsstück ganz viele Outfits machen! Ich kaufe im Wesentlichen online ein, weil es so viele schöne Kleider in meiner Größe gibt! Ich liebe Asos Curve* für ihren sehr trendy Kurvenbereich, und ich liebe auch Modcloth* wegen ihrere süßen Kleider… um anderen Mädchen zu helfen, habe ich auch auf meinem Blog eine E-Shopping-Seite mit den Geschäften, bei denen ich hauptsächlich bestelle, erstellt!

I think I can’t describe exactly my style because I love so many things! For example, I’m an huge fan of pin-up/rockabilly style, and I also love outfits who are rock, retro, or romantic… I don’t want to choose just one smile ! Also, I function a lot with intuition. When I buy an item, I imagine the total outfit with it! For example, I can see a very beautiful pair of shoes and I immediately imagine the dress which will be perfect with it bigsmile In my closet, there is many different clothes: there is pencil skirts, babydoll dresses, biker jackets etc… I love to mix the styles! I also love the colors, and my dressing is a true rainbow… I also have many accessories : I think with different shoes, or different hat, jewelry etc… We can do many outfit with just one cloth! I buy essentially on e-shop, because they have so many beautiful clothes in my size ! I love Asos Curve* for their very trendy curve range, and I also love Modcloth* for their cute clothes for example… To help other girls, I also created on my blog an e-shopping page with the stores where I buy mainly smile !

3 Dinge, die Audrey gerade liebt:
3 of Audrey’s current favourites:

stylecrush_bigornottobig_favourites

1. Meine schwarze Biker-Jacke. Ich bin wirklich in sie verliebt, und das ist sicherlich das Kleidungsstück, das ich am meiste trage!
2. Ich trage sehr sehr sehr oft Lippenstift. Dieser Velvetine von Lime Crime ist einfach perfekt! Dieses echte rot (meine Lieblingsfarbe für die Lippen) hält den ganzen Tag lang und ich liebe seinen matten Effekt.
3. Dieser Strohhut war mein Favorit in diesem Sommer, ich liebe sein schwarzes Band! Ich bin ein wenig traurig, dass jetzt der Herbst beginnt, und ich den Hut erst wieder im nächsten Sommer tragen kann…

1. My black biker jacket. I’m really in love with it, and this is certainly the cloth that I have worn the more!
2. I wear very very very often lipstick. This Velvetine from Lime Crime is just perfect! This true red (my favorite colour for my lips) stay all day long and I love his matte effect.
3. This floppy straw hat was my favorite during this summer, I love its black ribbon! I’m a little sad of the arrival of autumn because I could wear this hat again only next summer…

Was bedeutet dir dein Blog?
What does your blog mean to you?

stylecrush_bigornottobig_kiabi01
stylecrush_bigornottobig_kiabi02

Es gibt viele schöne Dinge, die durch meinen Blog passiert sind. Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, ein Kleid mit Kiabi erstellen, und es war wirklich, wirklich cool. Für diese Zusammenarbeit hatte ich komplett freie Hand und konnte ein Kleid, das mir wirklich entspricht, schaffen! [Katha: Ich liebe dieses Kleid so sehr, dass ich es einfach kaufen musste ♥ – hier ist mein Outfit Post damit.]
Durch meinen Blog war ich in der Lage, einige Blogger, die ich schon lange verfolge, zu treffen, was immer toll ist! Mein Blog ist auch eine große Quelle von Austausch mit anderen, insbesondere mit den Lesern. Dies ist sicherlich am wichtigsten für mich! Kurzum, es ist eine Menge Glück smile

There is many beautiful things that happened because of my blog. Recently I had the opportunity to create a dress with Kiabi, and it was really, really cool. For this collaboration, I had free hand and I could create a dress which is really me, unconstrained! [Katha: I loved this dress so much that I just had to buy it ♥ – here’s my outfit post with it.]
Because of my blog, I also made numerous meetings, and I was able to meet some bloggers that I followed for a long time, which is very pleasant! My blog is also a great source of exchange, particularly with the readers. This is certainly the thing the most important for me! In short, it’s a lot of happiness smile

stylecrush_bigornottobig_03
stylecrush_bigornottobig_04

SHOP AUDREY’S LOOK*



Eines möchte ich noch sagen: Es gibt nicht nur eine einzige Form, die schön ist, und

ich glaube, dass sich Schönheit in der Vielfalt ausdrückt.
Egal, ob du kurvig oder dünn bist: Am wichtigsten ist es, im Einklang mit dir selbst zu sein, ganz egal, was andere denken.

If I had one thing to say is that there is no a single morphology which is beautiful, and

I think that is in diversity that beauty can express herself.
No matter if you are curvy or thin, the main thing is to be consistent with yourself, no matter what others think!



Vielen Dank, Audrey! Vergesst nicht, mal bei Big or not to Big vorbeizuschauen!
Außerdem möchte ich euch noch kurz an meine Bloggeburtstags-gewinnspiele erinnern: Ihr könnt noch mitmachen und ein Schmuckstück von Amy & Zoey oder einen 100€-Gutschein von Dorothy Perkins gewinnen!

Thanks so much, Audrey! Don’t forget to visit Big or not to Big! smile
You can still enter two of my blog birthday giveaways that are open for international readers: Win a piece of jewellery by Amy & Zoey or 100€ to shop at Dorothy Perkins.



Katha

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

5 Kommentare

  • julia

    eine hübsche blog-vorstellung :)
    die übersetzung fühlt sich so nah und wörtlich an, dass man quasi frz mitliest – charmant ;)

    17. September 2014 um 13:18 Antworten
  • Elli Weller

    Danke für dieses Interview. Ich verfolge den Blog von Audrey schon sehr lange und liebe einfach ihren Style, ihre Bilder, ihre Looks. Sie ist einfach wunderhübsch!

    17. September 2014 um 22:30 Antworten
  • Armida

    Ein tolles Interview und tolle Bilder
    Liebe Grüße
    Armida

    18. September 2014 um 07:11 Antworten
  • fadenvogel

    Ich bin ein Mädchen, ok, kein Mädchen mehr, eine Frau und ich bin nicht besonders dick, also schon nicht schlank, aber auch nicht besonders dick. Ich kann auf Fotos dick wirken oder auch schlank wirken. Man glaubt sich ja selbst nicht genau. Diese Blogs sind aber überhaupt nicht mein Thema, ich habe nicht nach ihnen gesucht und bin auch nicht auf die Idee gekommen, dass es Fotoblogs oder Fashion-blogs gibt mit sehr kurvigen Frauen oder Mädchen. Was ich sagen will: ich bin echt zufällig hier…und ich liebe es. ich liebe es, weil ich es hübsch finde, inspirierend und weil ich finde, dass das Thema nicht nur für sehr kurvige Frauen interessant ist. Ich mag die Fotos. Sehr kurvige Frauen gehören nicht zu unserem gesellschaftlichem Schönheitsideal. Alle diese Frauen haben sich also an irgendeinem Punkt in ihrem Leben darüber hinweggesetzt. Über die Aussagen ihrer Familie (so dick is ja auch ungesund), über die Blicke auf der Strasse. Sie haben das größt mögliche Hindernis genommen und gesagt: Scheiß drauf, ich bin schön….und das sind sie. Mit den Lippenstiften, den bunten Farben, den gepflegten Haaren. Und dieses wissende „Scheiß-drauf-Glizern“ in den Augen, macht sie echt atemberaubend. Mein Bruder ist big big und ich kenne alle Wirrungen, Reduzierungen und Hinter-dem-Rücken-Gelabere. Ich kenne das aus nächster Nähe und deswegen klatsche ich lautstark Beifall: Mädels, ihr seid großartig: Verbietet ihnen mit einem Seitenblick allen den Mund.

    19. September 2014 um 09:01 Antworten
  • Maggy

    Danke für dei Blogvorstellung!

    20. September 2014 um 18:55 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?