Smoked Salmon on Pasta

In uncategorized
am 21. April 2012
I absolutely love salmon!
I would eat an old shoe if it came with smoked salmon. [Reader Mia’s comment on my last entry]
I definitely agree – but pasta sounds better, doesn’t it? smoked salmon with horseradish on pasta You’ll need:
  • 400g ribbon noodles
  • 200g smoked salmon [in slices]
  • 2 large tomatoes
  • water
  • 2 tbsp tomato puree
  • 1 Dr. Oetker „Sahne plus Buillon“ [cream & buillon] *
  • 1 tbsp soft cheese
  • cream horseradish
  • salt, pepper, paprika powder
Cook the pasta according to the package instructions. Cut the salmon into stripes and lightly brown them. Add a little bit of water and the tomate puree and bring to boil shortly. Add the cream & buillon, soft cheese and as much cream horseradish as you like. Slice the tomatoes into small pieces and add them to the sauce. Season with salt, pepper and paprika poweder and let the sauce cook to your desired thickness. Serve and enjoy! * You can substitute this with a cup of cream and just season a little bit more. Räucherlachs mit Meerrettich auf Pasta Meine liebe Leserin Mia schrieb zu meinem letzten Eintrag, dass sie sogar eine alten Schuh essen würde, wenn der mit Räucherlachs serviert werden würde. Ich liebe Räucherlachs auch so sehr – aber Pasta als Beilage klingt dann doch etwas ansprechender :] Zutaten:
  • 400g Bandnudeln
  • 200g Räucherlachs in Scheiben
  • 2 große Tomaten
  • etwas Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Dr. Oetker Sahne plus Buillon *
  • 1 EL Schmelzkäse
  • etwas Sahne-Meerrettich
  • zum Würzen: Salz, Pfeffer, Paprika (rosenscharf)
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Den Lachs in Streifen schneiden und mit wenig Öl anbraten. Anschließend etwas Wasser und Tomatenmark hinzugeben und das Ganze aufkochen lassen. Das Sahne-Buillon, den Schmelzkäse und etwas Meerrettich hinzugeben. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und zur Sauce hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika nach Geschmack würzen und die Sauce bis zu gewünschten Sämigkeit kochen lassen. Servieren und genießen! * Das Produkt teste ich gerade für Konsumgöttinnen und bin sehr zufrieden damit. Man kann es aber natürlich auch durch 200g normale Sahne ersetzen und einfach ein bisschen mehr würzen.
liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?
/

6 Kommentare

  • Katrin

    Hmm sieht super lecker aus!

    21. April 2012 um 11:24 Antworten
  • Laura Jasmin

    Das sieht aber wirklich lecker aus. Man jetzt hab ich wieder hunger, dabei habe ich ja grade erst gefrühstückt!

    21. April 2012 um 11:27 Antworten
  • Mareen

    Klingt total lecker. Werde ich auf jeden Fall bald mal nachkochen.

    21. April 2012 um 12:12 Antworten
  • Sandrina

    Bandnudeln sollte ich auch mal wieder machen, da hab ich jetzt richtig Lust drauf :)

    29. April 2012 um 17:24 Antworten
  • Mia

    You’re right–pasta is a great improvement over an old shoe. I’m drooling over here, Katha.

    01. Mai 2012 um 21:53 Antworten
  • Interview mit Katha von Kathastrophal | schmukkedeern.de

    […] Ohja, gutes Essen ist so wichtig! Ich liebe Schokolade und Selbstgebackenes, aber mein Lieblingsgericht ist Pasta mit Lachs-Kirschtomaten-Sauce. Das Rezept habe ich vor einer Weile gezeigt, und zwar hier. […]

    11. Oktober 2012 um 10:03 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?