#naehdirwas Zwischenstand: Stoffvorrat plündern (+Geschenke für euch!)

In #naehdirwas
am 20. Januar 2019

Los geht es mit dem ersten #naehdirwas-Zwischenstand 2019! Neulich haben wir dir ja erst verraten, wie es mit der Mitnähaktion Lisa von mein feenstaub, Jenni von KuneCoco und mir dieses Jahr so weitergeht: Hier findest du meinen Post dazu mit allen Themen 2019!
Für die erste Runde haben wir das Thema „Stoffvorrat plündern: Resteverwertung“ ausgewählt. Daher hab ich mich diese Woche sehr intensiv mit all den Stoffen, die ich so zuhause habe, beschäftigt, und dabei auch einen tollen gefunden, aus dem ich für dieses Motto nun endlich etwas Hübsches nähen möchte! Außerdem hab ich auch einige Stoffe gefunden, die mir selbst nicht mehr ganz so gut gefallen… daher möchte ich sie sehr gerne verschenken! Vielleicht entdeckt ja jemand von euch ein Schätzchen?

Aus dem Nähkästchen

Welche Stoffe liegen bei dir eigentlich so rum? Kaufst du eher spontan oder kaufst du gezielt für Nähprojekte ein und versuchst, den jeweiligen Stoff dann auch komplett zu verbrauchen?

Bei mir finden sich ganz unterschiedliche Stoffe in verschiedenen Mustern und Qualitäten. Am meisten sind es wohl Blautöne und Muster in schwarz/weiß. Wenn ich ein Nähprojekt im Kopf habe, kaufe ich manchmal mehrere Stoffe zur Auswahl – am ehesten aber einfach spontan welche, die mir gerade so ins Auge fallen. Da ich immer Panik habe, dass mir dann ein gutes Projekt einfällt und ich dafür zu wenig habe, kaufe ich auch meist direkt 2 Meter oder mehr.. so hab ich auch einige Reste von fertigen Nähprojekten, bei denen noch große Stoffstücke übrig blieben.

Wie organisierst du dich? Wo lagerst du deine Stoffe?

Aktuell bin ich immer noch dabei, mein Arbeitszimmer schön einzuräumen und dabei auch mein ganzes Material zu sortieren. Bis vor ein paar Tagen haben alle meine Stoffe noch in einem riesigen Karton gelebt – aber nun hab ich mir das Motto zum Anlass genommen, alle einmal genauer anzusehen und zu sortieren. Auf dem Titelbild siehst du meine Stoffe, die ich dabei behalten habe: Ich hab beschlossen, dass sie alle in ein Regal-Eckchen passen müssen und bewahre sie darin gerollt auf (zum Verarbeiten muss ich sie ja eh nochmal bügeln.. und nur, um sie dann schön ordentlich zu falten, war mir das zu viel Aufwand. Außerdem finde ich so auch den Überblick viel besser!). Zusätzlich gibt es noch eine Kiste mit Vlieseline, Reißverschlüssen, Bändern und so weiter.
Wie du siehst, ist mein Stoffregal auch nach dem großen Aussortieren noch randvoll. Ich hab mir also vorgenommen, dieses Jahr noch mehr mit Stoffen zu arbeiten, die ich bereits besitze!

Mein Zwischenstand

Ich hab mich für diesen schönen Stoff im Denim-Look mit goldenen Pünktchen entschieden. Was genau draus wird, weiß ich noch nicht… vielleicht ein (Latz-)Rock oder ein Kleid?
(Ich war auch schon so schlau und hab den Stoff aus meinem Stoffregal-Eckchen rausgelegt… da hätte er nämlich gar nicht mehr reingepasst 😅)

Das hab ich alles aussortiert:

Aus diesen Stoffen werde ich selbst nichts mehr nähen, finde es aber zu schade, sie einfach nur wegzuwerfen… daher möchte ich sie euch gerne schenken!
Wenn du dich für einen oder mehrere der Stoffe interessierst, dann schreib mir doch gerne eine Nachricht an mail@kathastrophal.de und wir überlegen uns was zum Versand oder einer persönlichen Übergabe. Wenn sich mehrere so ziemlich zeitgleich für einen der Stoffe interessieren, würde ich das einfach spontan auslosen – ich hoffe, das ist für alle so in Ordnung! Ich freu ich mich sehr, wenn noch jemand etwas Schönes aus diesen Stoffen näht! ♥

  1. NOSH Pyry Green/Mocha, Jersey, ca. 90x180cm
  2. Futterstoff, ca. 150x150cm
  3. Faschingsstoff mit holographischem Glitzer, ca. 120x150cm
  4. Faschingsstoff mit holographischem Glitzer, ca. 120x150cm
  5. Baumwollstoff von Ikea, ca. 150x160cm
  6. Jersey, ca. 150x150cm
  7. Oh My Deer by NIKIKO als Sweat, ca. 100x160cm
  8. Melonenstoff von Rico, Baumwolle, ca. 200x140cm
  9. Baumwollstoff von Ikea, ca. 60x140cm
  10. Gudrun Sjödén Stoffpaket Öko-Baumwolle

Tausend Dank für das große Interesse, ihr Lieben! Leider sind inzwischen alle Stoffe vergeben… ich meld mich aber, wenn ich mal wieder was aussortiere!

Verlinke hier deinen #naehdirwas-Zwischenstand und/oder deine Antworten:

Wenn du das InLinkz Tool nutzt, um deinen Beitrag zu verlinken, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine eingegebenen Daten an InLinkz übertragen und gespeichert werden. Wenn du damit nicht einverstanden bist, verzichte bitte auf die Verlinkung.
Hier findest du die Datenschutzerklärung / Privacy Policy von InLinkz.

Bist du dabei?
Ich bin gespannt auf deinen Zwischenstand und deine Antworten! Verlinke gerne deinen Blogpost – oder zeig uns was auf Instagram mit dem Hashtag #naehdirwas!

Katha

Antworten

Schon gelesen?