A trip to .. the North Sea I

In around the world
am 29. September 2012
Here’s the first bunch of pictures from the North Sea. We went on a hike through the mud flats [which apparently isn’t complete without taking a lot of pictures of your feet] and saw some of the most beautiful sunsets. The arrow that you can’t see on signpost in the first picture says „Wadden Sea 0.7 km“ – so let’s get started, shall we? Hier kommt nun der erste Teil unserer Nordseebilder. Wir waren auf einer Wattwanderung [bei der man offensichtlich ganz viele Fußbilder machen muss] und haben einige der allerschönsten Sonnenuntergänge bewundern dürfen. Auf dem Pfeil, den man bei dem Wegweiser auf dem ersten Bild nicht sieht, steht „Wattenmeer 0,7 km“ – dann mal los! kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures kathastrophal | North Sea pictures
liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

12 Kommentare

  • Schlotti

    Was für schöne Fotos!
    Ihr hattet mit dem Wetter ja echt noch Glück!
    Wir waren ja diese Woche dort und es war echt richtig eisig zwischendurch. Auch ein sehr schönes Wetter für die Nordsee, nur die Wattwanderung hab ich in meinem erkälteten Zustand dann doch nicht gemacht :)

    29. September 2012 um 19:54 Antworten
    • kathastrophe

      Oh, das glaub ich!
      Wir hatten echt richtig Glück. Am Tag der Hinfahrt, als auch die Sonnenuntergangsbilder entstanden sind, war es noch richtig warm, im Laufe der Woche wurde es dann etwas kälter, aber zum Glück meistens noch recht trocken. Bei der Wattwanderung haben wir aber auch ganz schön gefroren!

      29. September 2012 um 19:59 Antworten
  • Julie

    Ohh, die letzten beiden Bilder sind ganz besonders schön. Ich wollte am Donnerstag auf dem Rückweg von Amsterdam noch an die Nordsee, aber ein Steinschlag hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht :(

    29. September 2012 um 20:42 Antworten
  • Jenny

    Wow Katha, wie immer wunderschöne Bilder.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    29. September 2012 um 20:51 Antworten
  • Lari

    oh das letzte Foto find ich am schönsten, da sieht richtig nach Urlaub und Erholung aus:]

    30. September 2012 um 15:57 Antworten
  • Natalie

    Such gorgeous pictures!

    01. Oktober 2012 um 06:15 Antworten
  • Unapologetically Mundane

    Uhmaaaaaazing. Seeing that lone boat picture on Instagram kind of took my breath away.

    01. Oktober 2012 um 16:58 Antworten
  • Fee

    Tolle Bilder! Ich möchte da auch hin. Jetzt :)!

    02. Oktober 2012 um 13:40 Antworten
  • Joanna

    Das sind ja wirklich wunder, wunderschöne Fotos. Ich beneide dich so sehr um diesen Urlaub. Leider konnten ich und mein Mann uns dieses Jahr wegen dem Umzug keinen gönnen.
    Ich hoffe dass es jedoch nächstes Jahr klappt :)

    03. Oktober 2012 um 02:00 Antworten
  • Nina.

    Ich muss GENAU JETZT an die Nordsee. <3 So tolle Bilder! Vor allem das mit dem Drachen und dem Regenbogen ist schlichtweg perfekt.

    03. Oktober 2012 um 17:15 Antworten
  • A trip to… the North Sea III | kathastrophal

    […] North Sea I | North Sea II […]

    25. Januar 2013 um 08:04 Antworten
  • 2012 – my Year in Review {part 2} | kathastrophal

    […] Summer, hello Autumn – series {overview}. … Sven and I went on a vacation, visted the North Sea, met Katja ♥ and visited our parents. … When we returned, I got to meet Vivi in […]

    10. Februar 2013 um 22:15 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?