Wollbuchstaben // Yarn Wrapped Letters {DIY}

Wollbuchstaben // Yarn Wrapped Letters {DIY} Tutorial
Deutsch

Kaffee und Schokolade? Krumm und schief? Katha & Sven, ist doch klar! ♥
Heute gibt es also endlich mal wieder eine Do-It-Yourself-Anleitung. Die Buchstabendeko habe ich für unser Schlafzimmer gebastelt und dazu unsere Anfangsbuchstaben und mein Lieblingsschriftzeichen & verwendet. Natürlich könnt ihr auch ganze Worte oder Namen mit Wolle umwickeln, da sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Manche Buchstaben sind einfacher zu umwickeln als andere… daher kann ich euch dafür einen Partner empfehlen, dessen Name mit I beginnt ;)

English

Long time no DIY! Today I’ve got a simple tutorial for yarn wrapped letters for you. I used our initials and my favourite character & – but you could also use full words or names!

Du brauchst:
You’ll need:

wollbuchstaben_yarn_letters_diy_youneed
  • Buchstaben aus Pappe (zum Beispiel von hier*)
  • Wolle (Ich habe Strick- und Filzwolle in vier verschiedenen Farben verwendet)
  • Schere, Alleskleber (z.B. Uhu*), evtl. Klebeband
  • cardboard letters (like these*)
  • yarn (I used a thicker yarn in four different colours)
  • scissors, glue(e.g. Uhu*)

So wird’s gemacht:
Step by step:

wollbuchstaben_yarn_letters_diy_steps01

Ich habe die Pappbuchstaben zunächst halbiert, weil sie mir sonst zu dick waren. Das ging ganz einfach mit einem Cuttermesser… so geht das Umwickeln leichter und ich konnte auch noch etwas Wolle sparen.

I cut my cardboard letters in half before I started wrapping.

wollbuchstaben_yarn_letters_diy_steps02
wollbuchstaben_yarn_letters_diy_steps03
wollbuchstaben_yarn_letters_diy_steps04
wollbuchstaben_yarn_letters_diy_steps05

So funktioniert der Start: Einen Teil des Buchstabens mit Kleber bestreichen und den Wollfaden darauf legen, dabei an den Enden etwas überstehen lassen. Anschließend den Faden nehmen und weiter um den Buchstaben und den aufgeklebten Faden wickeln.

To start, I glued a little bit of yarn to the top of a letter, then started wrapping and hiding the ends.

wollbuchstaben_yarn_letters_diy_steps06

Für den Farbwechsel einfach den Faden hinter dem Buchstaben abschneiden und die Wolle der nächsten Farbe daran knoten. Ich fand es schön, wenn die neue Farbe auch noch locker über die Fäden der alten Farbe gewickelt ist.

To change the colour, cut your yarn and knot yarn in the next colour to the end.

wollbuchstaben_yarn_letters_diy_steps07
wollbuchstaben_yarn_letters_diy_steps08

Nun heißt es weiter wickeln, Farbe wechseln, wickeln… und so weiter. Je nach Form eurer Buchstaben müsst ihr an manchen Stellen wieder mit aufgeklebtem Faden tricksen. Und nach ganz viel Wickelei seid ihr dann fertig!

Continue wrapping, changing the colour, wrapping… and so on. Depending on the shape of your letter, you’ll need to use the trick with the glued yarn again. Keep wrapping and glueing until your done!

wollbuchstaben_yarn_letters_diy_02

Bei uns stehen die Wollbuchstaben nun über dem Bett, zwischen einem selbgemachten Foto auf Holz und dem Bild von Little Ell. Die Reihenfolge zeigt, wer auf welcher Seite des Bettes schläft… oder am Handy hängt ;)

My yarn letters now stand above our bed, between a photograph on wood and an illustration by Little Ell. Perfect for hot date nights ;)

Viel Spaß beim Basteln!

Have fun making things!

Katha

6 Comments on Wollbuchstaben // Yarn Wrapped Letters {DIY}

  1. elabonbonella
    Aug 27 at 11:14 (9 months ago)

    Ach ist das schön! Sowas möchte ich auch mal basteln :)

    Reply
  2. julia
    Aug 27 at 19:28 (9 months ago)

    ich mag buchstaben <3 sehr toll!

    ich hab' das mal mit alten socken gemacht (keine wolle im haus), die ich bandförmig aufgeschnitten und um selbst zurechtgeschnittene pappbuchstaben gewickelt habe… hält immer noch und ist auch irgendwie schick :D

    Reply
  3. mareen
    Aug 27 at 21:45 (9 months ago)

    Die Buchstaben sehen super aus. Tolle Idee. Das & ist auch mein Lieblingsschriftzeichen.
    Liebe Grüße.
    xo.mareen

    Reply
  4. Andrea
    Aug 27 at 22:13 (9 months ago)

    Das ist eine sehr süße Idee, sieht echt hübsch aus!

    Reply
  5. Lindi Pekel
    Sep 01 at 09:09 (9 months ago)

    Das ist eine schöne Idee, die werde ich mir mal merken, ich brauche zufällig auch nochwas damit es über mein Bett nicht mehr so leer aussieht

    Reply
  6. Mary
    Sep 07 at 09:09 (9 months ago)

    Total schick, einfach gemacht, aber ein toller Effekt!
    Liebe Grüße
    Mary

    Reply

Leave a Reply