Driving home for Christmas…

In uncategorized
am 23. Dezember 2011
Gestern sind wir zu Svens Eltern gefahren und werden über die Feiertage hier bleiben. Kaum zu glauben, dass morgen schon Heiligabend ist – und ein paar Tage später dann auch schon 2012! Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Hier sind noch ein paar Bilder von unseren fertigen Plätzchen. Wir haben uns an dieses Rezept gehalten und werden sie an Freunde und Verwandte verschenken. Zum dekorieren haben wir weiße und Milchschokolade sowie Zuckerguss verwendet. Da wir uns bei der Menge verschätzt und einen Haufen geschmolzener Schokolade übrig hatten, haben wir Cornflakes hineingemischt und Choco-Crossies selbst gemacht.
Schöne Feiertage euch allen ♥
Yesterday, we drove to Sven’s parents and will be staying here for the holidays. I can’t believe it’s Christmas tomorrow [here in Germany, we’re exchanging presents on the 24th]. And in a few days it’s already 2012! So crazy. I wanted to show you some pictures of our finished cookies. We used this recipe and will be giving them to some friends and relatives. We decorated with dark and white chocolate and with icing. We had a lot of melted chocolate left over, so we mixed in some cornflakes and formed choco crisps.
Happy Holidays to you ♥

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

2 Kommentare

  • Fräulein Mini

    Die sehen super lecker aus und sind ein tolles, persönliches Geschenk. Die Lebkuchen-Männchen finde ich besonders niedlich.
    Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir!

    23. Dezember 2011 um 13:11 Antworten
  • SkippySays

    Your cookies turned out so cute!
    http://www.saysskippy.blogspot.com

    23. Dezember 2011 um 18:49 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?