Double Peanut Cookies {Eat. Eat. Love.}

In rezepte
am 27. April 2013
http://kathastrophal.de | Double Peanut Cookies (Recipe by Lecker Bakery, slightly adapted)
English
Every Thursday, we’re invited by dear friends to watch Germany’s Next Top Model together. There’s always a lot of talking and making fun of Heidi and her girls – and fantastic food! I like to bring something sweet for them. This week, I couldn’t think of anything at first… but then I saw this recipe in an older issue of Lecker Bakery. I just love peanut butter! While we were baking, Sven decided that the batter needed some chocolate – and I’m not one to say no to chocolate :]
Deutsch
Jeden Donnerstag sind wir gerade bei lieben Freunden eingeladen, um Germany’s Next Top Model zu schauen. Es wird viel gequatscht und sich nebenher ein bisschen über Heidi und ihre Meeedels ausgelassen – und super-lecker gegessen. Ich steuere dazu immer gerne etwas Süßes bei. Diese Woche hatte ich erst noch keine Idee, hab dann aber in einer älteren Ausgabe der Lecker Bakery dieses Cookie-Rezept entdeckt. Mit Erdnussbutter kriegt man mich immer! Sven hat beim Backen beschlossen, dass in den Teig noch ein paar Schokostückchen gehören… da wehre ich mich natürlich nicht :]
http://kathastrophal.de | Double Peanut Cookies (Recipe by Lecker Bakery, slightly adapted)

Here’s what you’ll need for 30 cookies:

  • 125g soft butter
  • 100g soft peanut butter (creamy)
  • 175g sugar
  • 1 package of vanilla sugar
  • 1 egg (size M)
  • 200g flour
  • 1 tsp baking powder
  • 100g roasted and salted peanuts
  • 50g dark chocolate, roughly chopped

Zutaten (für etwa 30 Cookies):

  • 125g weiche Butter
  • 100g weiche Erdnussbutter (cremig)
  • 175g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100g gesalzene und geröstete Erdnüsse
  • 50g dunkle Schokolade, grob gehackt
http://kathastrophal.de | Double Peanut Cookies (Recipe by Lecker Bakery, slightly adapted)
    li>Stir butter, peanut butter, sugar and vanilla sugar until creamy, then stir in the egg.
  1. Stir in flour and baking powder and mix peanuts and chopped chocolate into the batter.
  2. For each baking tray, shape 12 balls out of the batter, spread them onto baking paper on the tray and flatten them a little bit.
  3. Bake in the preheated oven (150° C) for about 10 minutes, until the edges of the cookies brown slightly while the middle is still soft.
  1. Butter, Erdnussbutter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren und das Ei unterrühren.
  2. Mehl und Backpulver unterrühren und Erdnüsse und gehackte Schokolade unter den Teig mischen.
  3. Pro Blech mit den Händen 12 Kugeln aus dem Teig formen, mit etwas Abstand auf Backpapier verteilen und leicht flach drücken.
  4. Im vorgeheizten Backofen (150° Umluft) für etwa 10 Minuten backen, bis die Ränder der Cookies leicht braun werden und die Mitte noch weich ist.
http://kathastrophal.de | Double Peanut Cookies (Recipe by Lecker Bakery, slightly adapted)
Enjoy!
Lasst es euch schmecken!
liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

4 Kommentare

  • Hai-Yen

    Ohja, Erdnussbutter mag ich auch!
    Hab vorgestern auch wie jedes andere Mädchen in DE GNTM geguckt haha :D
    Maike, Maike, Maike *kopfschüttel*

    http://www.giselaisback.blogspot.com

    27. April 2013 um 11:36 Antworten
  • finfint.

    Mit Erdnussbutter und GNTM kriegt man mich auch! Und jetzt wo ich ihn bei dir sehe: Den gleichen schönen Teller gab’s bei meinen Eltern früher auch. Vielleicht sollte ich mal nachschauen, ob ich davon noch ein Exemplar finde. Liebe Grüße
    Barbara

    27. April 2013 um 11:45 Antworten
  • Sarah

    Oh die sehen wirklich fein aus! ;) Yummy!
    Liebe Grüße,Sarah

    27. April 2013 um 13:29 Antworten
  • Sven

    Ganz, ganz köstlich :)

    28. April 2013 um 19:24 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?