27 to 28 // Ziele für das neue Lebensjahr

In life & other beautiful things
am 19. Juni 2014
27_to_28
Deutsch

Happy Birthday to me, whoop whoop! Jetzt bin ich also 27. Puh, das hört sich nach ganz schön viel an… aber da man doch angeblich immer so alt ist, wie man sich fühlt, werd ich mir dazu keine größeren Gedanken machen und Sonntag einfach nochmal meinen 25. Geburtstag feiern.
Auf anderen Blogs – beispielsweise hier bei Kaelah – lese ich diese Art von Geburtstagslisten immer sehr gerne und dachte mir, ich könnte es ja auch mal versuchen, ein paar Ziele und Wünsche für mein neues Lebensjahr festzuhalten. Hier folgen also 27 Dinge, die ich erreichen möchte, bis ich 28 werde. Diese sind zum Teil ganz leicht und zum Teil sicher sehr schwer zu erreichen, einige davon dürft ihr auch sehr gerne belächeln… aber ich für meinen Teil bin schon total gespannt, was ich im nächsten Jahr so alles schaffen werde!

English

I finally managed to translate this post to English, yay! I’m sorry it took me so long.
Happy Birthday to me, whoop whoop! I’m 27 today… wow!
I always love to read these kinds of birthday lists on other blogs – for example Kaelah’s – and I decided to write down my goals and wishes for this new year of my life. So these are 27 things I want to achieve until I’m 28 (June 19, 2015). Some of these are super easy, some are really hard, some might make you laugh… but I for one am already super excited about what this new year has in store for me!

01. jeden Monat einen Film im Kino sehen

An diesem Ziel arbeite ich schon eine Weile, 2014 hat das bisher super geklappt. In meinen Monatsrückblicken schreibe ich meist kurz etwas dazu. Vor gefühlten Ewigkeiten habe ich mal als Nebenjob in einem Kino gearbeitet und richtig viele Filme dort geschaut, aber seitdem hat das ziemlich abgenommen. So ein Film auf der großen Leinwand ist einfach etwas ganz anderes!

01. Go to the cinema once a month

This has worked out pretty good so far in 2014. I used to have a side job in a cinema some time ago, and back then I saw so many movies. Once I quit there, the cinema visits have become less and less. But seeing a movie on the big screen is really special to me, so I want to make this a priority.

02. Macarons backen

Bisher hab ich mich noch nicht rangetraut… aber das sollte sich ändern. Sicherlich auch toll, um sie zu verschenken!

02. Bake macarons

I don’t know why I’m scared and haven’t done this yet… but I plan to bake some! I’m sure they’ll make great presents.

03. ein Kleid nähen

Meine Nähmaschine steht schon wieder viel zu lange untätig rum. Mein Hauptgrund für den Kauf damals war es, selbst Klamotten ändern und herstellen zu können – und das muss ich nun wirklich mal angehen. Einen Rock hab ich bereits genäht (den zeig ich euch auch bald!), aber ein Kleid scheint mir erstmal ein viel, viel größeres Projekt zu sein.

03. sew a dress

I haven’t touched my sewing machine for far too long! My main reason to buy it was to be able to change and sew my own clothes – and I really need to start doing that! I’ve already sewn a skirt, but a dress seems to be a much bigger, much more intimidating project.

04. eine tolle Brille finden

Meine aktuelle Brille (hui, das Bild ist alt!) ist nicht schlecht, aber so langsam hätte ich gerne was neues. Am liebsten in grau, ein bisschen runder (die von Vivienne hat eine tolle Form) und breit genug für meinen Riesenkopf. Bisher blieb meine Suche leider erfolglos…

04. find great glasses

My current glasses (such an old picture!) aren’t so bad, but I’d like to have something new. Preferably in grey, a little rounder and wide enough for my big head. So far, my search was unsuccesful…

05. bewusster einkaufen

05. be more aware when shopping

shopping

(neueste Dorothy-Perkins-Bestellung: Kleid* | Shirt* Der Gürtel ist ausverkauft.)

Einfach mal ein bisschen öfter hinterfragen, ob ich das neue Teil denn nun wirklich brauche und auch oft tragen würde. Ich lasse mich da viel zu schnell mitreißen von Angeboten und den Einkäufen anderer… Ein Teil dieses Beschlusses ist es auch, nicht mehr zu Primark zu gehen, dort landet immer viel zu viel unnötiges bei mir. Vielleicht wird der nächste Punkt dann auch überflüssig!

Think more and buy less impulsively. And stop shopping at Primark…

06. mehr Klamotten aussortieren

06. sort out even more clothes

Wie gesagt: Ich habe einfach zu viele Sachen, die gar nicht getragen werden. Da muss ich noch mehr hinterfragen, was bei jemand anderem besser aufgehoben wäre, und etwas mehr Platz in meinem Kleiderschrank schaffen. Mein letzter Blogsale lief wirklich gut (ein paar Sachen findet ihr immer noch hier), aber ich habe auch schon eine andere Idee – dazu weiter unten mehr.

Like I said: I own too many clothes that do not get worn.

07. Sushi selbst machen

Auch das habe ich noch nie gemacht… dabei liebe ich Sushi so! Am besten, wir machen das gleich mit einer größeren Gruppe Freunde und viel Auswahl.

07. make sushi at home

Because I haven’t done that before… and because I love Sushi!

08. eine App schreiben

Das wohl ein etwas größeres Unterfangen. Während meines Bachelor-Studiums habe ich den Kurs zu Mobilen Anwendungen leider verpasst, im Master wurde das Fach bisher noch nicht angeboten… dabei würde mich das wirklich sehr interessieren. Seit einiger Zeit habe ich auch schon ein Buch zur App-Entwicklung ausgeliehen, aber bisher noch nicht so viel Zeit gehabt, mich damit zu beschäftigen… Tja, und die zündende Idee fehlt mir auch noch. (Die Brötchen-App zählt übrigens nicht, weil es keine native App ist.)

08. write an app

Some of you might know that I’m studying Computer Science. Unfortunately, I always missed out on the courses about app development… but I’d really like to give this a try. But I still need an idea…

09. Vorträge halten

Man muss sich ja auch etwas fordern… Ich halte nicht gerne Vorträge und bin auch nicht gut dabei. Wird aber leider nicht besser, wenn ich mich immer davor drücke. Also, Katha: Geh mal an die Tafel und sprich mal ein bisschen länger vor anderen.

09. Give presentations

I hate giving presentations… but I won’t get better at it if I’m always hiding and avoiding situations where I might have to do just that.

10. mehr auf anderen Blogs kommentieren

Ich weiß ja, wie sehr ich mich immer über eure lieben, durchdachten Kommentare freue – da will ich gerne viel mehr zurück geben und mir etwas mehr Zeit dafür nehmen.

10. comment more on other blogs

I know how great it feels to get a nice, thoughtful comment – and I want to give more of those back!

11. eine bessere Freundin sein

11. be a better friend

27_to_28_zeitfuerfreunde

… und mir mehr Zeit für meine Freunde nehmen! Es passiert so schnell, dass man im Alltagstrubel etwas untergeht und ganz tolle Menschen über Monate hinweg nicht mehr zu Gesicht bekommt – aber so soll es nicht sein! Ich möchte viel mehr für die Menschen, die ich liebe, da sein, und dafür besser andere Prioritäten ein bisschen verschieben. Das Bild entstand bei einem Treffen mit Sonja, Lina und Alina letzten Sonntag, und es war richtig schön!

… and spend more time with my friends! It happens so fast that I forgot to see my friends in the everyday hustle… but I want to change that!

12. eine Mitmach-Aktion starten

… hier auf dem Blog. Ich find’s immer super, sich gegenseitig zu verlinken und so tolle, neue Blogs entdecken zu können. Deshalb würd ich sehr gerne auch mal eine Mitmach-Aktion starten. Ich mach mir mal noch Gedanken!

12. start a link-up

… on my blog. I think they’re a great idea and I always love discovering new blogs.

13. Kalligraphie lernen

So eine schöne, geschwungene Schrift wäre schon etwas tolles!

13. Learn calligraphy

I think it looks so pretty!

14. Meine Füße ins Meer halten

Na gut, ein See wäre auch in Ordnung. Aber das Freibad reicht nicht… ein bisschen mehr Urlaubsfeeling muss schon sein.

14. Go to a beach

Sea or a lake would be great. But a pool is not enough… I need a little more holiday feeling.

15. einen Flohmarkt (mit-)organisieren

… und zwar für Kleidung in großen Größen, eher klein und privat, irgendwo hier im Rhein-Main-Gebiet. Sonja hatte vor kurzem die Idee, und ich finde sie einfach großartig! Es wäre doch toll, in den aussortierten Sachen einiger stylischer Mädels stöbern und tolle Schätze entdecken zu können. Was haltet ihr denn von der Idee? Wärt ihr dabei?

15. (Co-) organize a flea market

… for plus size clothes around here.

16. Fotos im Wohnzimmer aufhängen

16. Hang photos in the living room

glueckist04

Seit Ewigkeiten haben wir stapelweise Fotos ausgedruckt, um unser Wohnzimmer damit zu dekorieren, doch bisher sind sie noch nicht an der Wand gelandet. Dabei hab ich sogar schon einige Ideen… hoffentlich gelingt uns die Umsetzung im Sommer.

For ages we have printed photos to decorate our living room, but we never got around to it. It’s happening this summer!

17. mindestens 7 Blogdesigns erstellen

Auch mal wieder so ein doofes Zeitproblem, leider! Gemeinsam mit Katrin habe ich schon das ein oder andere Blogdesign erstellt und hatte immer sehr viel Spaß daran. Auch alleine arbeite ich gerade an einem Design und möchte das ganze gerne noch weiter ausbauen und hoffe auf mehr Zeit in den Semesterferien.

17. Create at least 7 Blog Design

Another time management issue! Katrin and I created some nice Blog Designs together and it’s always so much fun – I want to do more!

18. längere Zeit in Ludwigsburg verbringen

Keine Sorge, liebe Eltern, ich will nicht mein altes Zimmer zurück! Aber ein paar mehr Tage als immer nur ein Wochenende würde ich schon mal wieder gerne in meiner alten Heimat verbringen und Freunde und Verwandte sehen.

18. spend a longer time in Ludwigsburg

– my hometown. Not just a weekend. And see many friends and relatives who live there!

19. Weihnachtspostkarten verschicken

Für sowas muss man ein bisschen organisiert sein und vorausplanen. Nicht unbedingt meine größten Stärken, aber dieses Jahr möchte ich sehr gerne im Dezember ein wenig Post an liebe Menschen verschicken. Ich freu mich schließlich auch immer riesig, wenn nette Grüße in meinem Briefkasten landen.

19. send Christmas cards

Planning ahead, not one of my strongest suits… but I want to surprise some lovely people with snail mail!

20. Sonntags raus!

20. Go outside on sundays!

sonntagsspaziergang

So ein gemütlicher Sonntag zuhause ist natürlich auch etwas Schönes, aber ich habe gemerkt, dass es mir richtig gut tut, sonntags mal ein bisschen spazieren zu gehen oder auch einfach irgendwo hin zu fahren. Es macht einfach Spaß, die wunderschöne Umgebung hier zu erkunden!

It’s so easy to stay in and relax… but I noticed that I feel better after the weekend when we experience something new and explore our neighbourhood.

21. mindestens 10 Bücher lesen

Ich weiß gar nicht, wie viele Bücher ich in meinem letzten Lebensjahr gelesen habe… definitiv weniger als 10. Dabei ist es einfach so schön, in ein Buch abzutauchen und die ganze Welt um mich herum zu vergessen. Dafür muss ich mir viel mehr Zeit nehmen!

21. read at least 10 books

I do not read enough. Most of the time, I do not read at all… and that’s so sad!

22. die perfekte Haarfarbe finden

Jaja, die gute alte Eitelkeit. Mit meiner Frisur bin ich inzwischen sehr zufrieden, aber meine Haarfarbe ist noch nicht das, was ich gerne hätte… Ein bisschen mehr dunkelblond und weniger rotstichig wäre super, näher an meiner Naturhaarfarbe und so, das ein Ansatz viel weniger auffällt, das wäre perfekt!

22. find the perfect hair colour

Yup, a really vain point on my list. I’m really happy with my haircut, but the colour isn’t there yet. I’d love something more blonde and less reddish, closer to my natural colour. (And hope that my natural colour is not grey…)

23. Etwas tun, das mir Angst macht

… und mal so richtig über meinen Schatten springen, alle anderen und vor allem mich selbst überraschen. So richtig konkret kann ich da noch gar nicht werden… aber es gibt auf jeden Fall einiges, vor dem ich mich fürchte.

23. Do something that scares me

… and jump over my shadow; surprise all the others and especially me. I’m not sure what exactly this will be… but let’s just say there are lots of things that scare me.

24. Meine Leidenschaft wiederentdecken

Das bezieht sich auf meine Studiums-/Berufswahl. Während meines Bachelorstudiums hatte ich so eine Phase, wo ich einfach alles an meinem Fach (Medieninformatik) spannend fand und total begeistert davon war. Inzwischen ist das leider nicht mehr so… klar, es interessiert mich noch und macht schon noch Spaß, aber ich hätte so gerne mal wieder eine Vertiefung oder ein Projekt, für das ich so richtig brenne. Mal sehen, ob ich den Schalter irgendwie wieder umlegen kann…

24. Rediscover my passion

This refers to my study/ career choice. During my bachelor’s studies, there was a time when I was so happy with my field (media computer science). Meanwhile, I’m not as happy as I used to be. It still is super interesting, but I’m missing the courses where I was super thrilled to be there…

25. Date Nights zur Priorität machen

25. Make Date Nights a priority

datenights

Hier auf dem Blog schreibe ich natürlich nicht über jeden kleinen Streit, aber glaubt mir: Sven ist nicht perfekt, ich bin ganz sicher nicht perfekt, und sich aktiv Zeit füreinander zu nehmen, kann sowieso nie schaden. Deshalb haben wir schon vor einer Weile angefangen, uns einen Abend in der Woche für uns allein zu reservieren und etwas Schönes gemeinsam zu unternehmen. Diese Date Nights möchte ich auch weiterhin beibehalten und etwas konsequenter durchsetzen. Also, liebe Freunde, falls ihr demnächst mal zu hören bekommt „Eigentlich wollten wir den Film lieber alleine schauen… sorry!“, seht es uns bitte nach.

Here on the blog, I obviously do not write about every little argument, but believe me: Sven is not perfect, I’m certainly not perfect, and to actively take time for each other can never hurt anyway. Therefore, we have started a while ago to sometimes reserve a weekday night just for the two of us. I want to make these date nights a fixed point in our weeks!

26. Die „Curvy is Sexy“ in Berlin besuchen

Zu dieser Plus-Size-Messe während der Fashion Week wollte ich schon immer mal gerne… und im Juli klappt es wohl endlich! Ich freu mich schon riesig!

26. Visit the „Curvy is Sexy“ in Berlin

I want to finally visit this plus size trade show during the fashion week. Can’t wait!

27. wieder persönlicher werden

auf kathastrophal. Seitdem mehr Freunde, Bekannte und Verwandte von meinem Blog wissen, denke ich leider viel mehr darüber nach, was ich hier eigentlich so schreiben kann, und schränke mich dadurch oft etwas ein. Davon möchte ich mich wieder freimachen – dieser Beitrag ist ein erster Schritt. Ich möchte wieder ein bisschen mehr aus meinem Leben erzählen und weniger darüber grübeln, was da eventuell an negativen Reaktionen kommen könnte.

27. be more personal again

on kathastrophal.de. Since more and more friends, relatives and acquaintances know about my blog, I think more about what I can share here and therefore confine myself a bit. But I would like to open up again – this post is a first step. I want to tell you more about my life again and think less about what negative reactions could possibly come.

So, das war also meine Liste. Wenn ihr Tipps zu einem der Punkte habt, immer gerne her damit – und falls ihr euch etwas von meinem Blog und mir wünscht, lasst es mich ebenfalls gerne wissen. Schön, dass ihr hier mitlest – ich freue mich wirklich sehr! ♥

So that’s my list! If you have any tips for some of the points, please share – and if you have some wishes for me and my blog, please tell me also. Thanks so much for reading – this really makes me happy! ♥

Die letzten beiden Bilder hat übrigens mein Papa gemacht – vielen lieben Dank dafür!

My dad took the last two pictures – thanks!

Katha

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

32 Kommentare

  • Maggy

    Alles alles Gute zum Geburtstag! Ich hoffe, dass du deine Vorhaben gut umsetzten kannst!

    19. Juni 2014 um 10:37 Antworten
  • FloEyeliner

    Alles Liebe zum Geburtstag ♥

    19. Juni 2014 um 11:16 Antworten
  • Yvonne

    Ooooh Katha! Das sind tolle Vorsätze :) So schön!
    & Sushi muss ich auch unbedingt bald selbst machen!!

    Da bei uns auch bald ein neuer Kleiderschrank einzieht, muss auch bei mir kräftig aussortiert werden… Ich wär bei einem Flohmarkt auch sofort dabei!! Das Rhein-Main-Gebiet ist für mich allerdings dann auch ein bisschen zu weit weg um mit meinem ganzen Kram anzureisen :( In der Nähe von Ludwigsburg wäre das allerdings dann für mich auch machbar (Die Neffenkinder wohnen ja in Steinheim und da könnte ich dann sicherlich auch übernachten….)

    Das mit den Date Nights finde ich auch eine tolle Idee… sowas sollten wir uns vielleicht auch mal vornehmen und nicht nur jeden Abend gemeinsam auf dem Sofa gammeln :(

    Liebe Katha… Ich freue mich wirklich noch immer von Deinem Leben etwas mitzubekommen <3 Nach so vielen Jahren die wir uns eigentlich schon online kennen… (wieviele sind es, 10??)

    19. Juni 2014 um 11:35 Antworten
    • Katha Strophe

      Dankeschön, meine liebe Yvonne!

      Flohmarkt oder nicht, wir müssen es auch endlich mal schaffen, uns zu treffen… vielleicht kriegen wir das ja wirklich mal mit so einem Ludwigsburg/Steinheim-Besuch auf die Reihe? Das wäre so schön!

      Und du hast Recht, das sind wirklich schon einige Jahre.. ich meine, so seit 2006/2007? Wow!

      Ich drück dich und schicke dir ganz liebe Grüße! <3

      28. Juni 2014 um 09:49 Antworten
      • Yvonne

        Hast Du denn Tickets für die Blogst ergattert? Vielleicht klappt’s dort mit einem Treffen?? :)

        Ja, ich glaub 2006/2007 ist wirklich ein guter Zeitraum… echt irre…

        06. Juli 2014 um 23:30 Antworten
  • LaraAlltagsheldin

    Erstmal Happy Birthday. (:

    Ich finde die Idee mit der Liste großartig und drücke dir die Daumen, dass du alles erreichen kannst darauf.
    Undzu deiner/eurer Idee zu dem Flohmarkt – finde ich spitze! Besonders mit dem Rhein-Main-Gebiet – hat ja nur Vorteile für mich, hihi. ;)

    19. Juni 2014 um 11:42 Antworten
  • Charming Curves

    Hej, alles Liebe zum Geburtstag! Ich finde das eine großartige Liste. Viele Sachen würde ich auch gerne (öfter) machen, aber man rafft sich manchmal einfach nicht auf. Und ich finde, da sind wirklich tolle Ideen dabei. Viel Erfolg beim Umsetzen!

    19. Juni 2014 um 12:44 Antworten
  • Nadine

    Happy Birthday, liebe Katha!!
    Ich hoffe, du genießt den wunderschönen Tag und wünsche dir unglaublich viel Erfolg mit deiner Liste, denn jeder einzelne Punkt hört sich fantastisch an. Bin ganz gespannt :)
    Liebste Grüße
    Nadine

    19. Juni 2014 um 13:12 Antworten
  • Divya

    Alles, alles Gute zum Geburtstag! :)

    Ich hoffe, du kannst deine Vorsätze alle msetzen bzw. zumindest einige davon anpacken, denn darunter sind einige, die ich auch seber sehr interessant finde. Halt uns auf de Laufenden!

    19. Juni 2014 um 13:18 Antworten
  • Andrea

    Sehr gute Ideen hast du da und obwohl ich dieses Jahr schon Geburtstag hatte, überlege ich nachträglich auch noch eine Liste zu erstellen – vielleicht mit dem Hintergrund, dass ich gerade geheiratet habe und somit in ein Jahr voller neuer Erfahrungen blicke.
    Pläne motivieren auch immer sehr gut also TOP
    LG

    19. Juni 2014 um 13:38 Antworten
  • Alina

    ich finde die idee richtig schön! und den 25. Punkt sollte ich auch mal einführen.. ich wünsche dir alles liebe zu deinem geburtstag! ♥

    19. Juni 2014 um 14:12 Antworten
  • julia

    alles liebe zum geburtstag!!! (27 ist übrigens voll toll!)

    deine liste sieht ganz realistisch aus… ich hoffe, du findest die richtige motivation :)

    19. Juni 2014 um 14:41 Antworten
  • Assata

    Liebe Katha,

    alles alles erdenklich Gute zu deinem Geburtstag!!! Viel Glück, Freude, Sonnenschein im neuen Lebensjahr – und dass du in einem Jahr das erreicht hast, was dir wichtig war. Das ist eine sehr schöne Liste und beim Lesen hast du mich auch zum Nachdenken gebracht. Man hat immer so viel im Kopf, aber wenn man es dann mal schriftlich sieht, ist das doch nochmal was anderes.

    Dein Blog ist so schön, auch wenn ich es nicht so oft schaffe vorbeizuschauen oder gar zu kommentieren – das wollte ich dir einfach mal sagen <3

    Hab einen wunderbaren Tag und lass dich feiern!

    Assata (die sich jetzt bald in den Zug nach Ludwigsburg setzt :))

    19. Juni 2014 um 15:18 Antworten
  • Larissa

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg mit deiner Liste! Ich finde sowas total inspirierend, vielleicht sollte ich das auch machen? Meine nächste wäre allerdings „29 to 30“ – huaaa!

    19. Juni 2014 um 16:10 Antworten
  • Leeri

    Alles Gute!!
    Tolle Vorsätze, auf dass du alles schaffst :)
    Sushi selber machen ist gar nicht so kompliziert und macht super viel Spaß, vor allem mit mehreren Leuten :)
    Kalligraphie würde ich auch total gerne lernen :)
    Immer Sonntags auf dem Sofa ist auch mein Laster irgendwie :) so schön es auch ist – manchmal ist es auch richtig gut, mal rauszukommen :)
    Auf das wieder persönlicher werden freue ich mich schon :)

    19. Juni 2014 um 16:35 Antworten
  • Mareike

    Alles alles Liebe zum Geburtstag!
    Hab‘ einen schönen Tag und lass dich feiern! :)

    Und eine Wahnsinnsliste! Bin gespannt darauf wieviel du davon schaffst. :)

    Liebe Grüße

    19. Juni 2014 um 19:01 Antworten
  • Claudia

    Happy Birthday :*

    19. Juni 2014 um 20:11 Antworten
  • Evas Dreams

    Alles liebe zum Geburtstag!!!

    Ich hatte selber kürzlich Geburstag und deine Liste hat mich selber etwas zum grüblen gebracht – ich brauche nun auch eine!! Eine sehr gute Idee :)
    Gerade weil ich nächstes Jahr 30 werde – owe mich graut es etz schon…

    Liebe Grüße und viel Erfolg mit deiner Liste
    Eva

    19. Juni 2014 um 20:26 Antworten
  • Nadzingl

    Liebe Katha,

    Ich wünsche die alles Gute zum Geburtstag!
    Du hast eine interessante Liste zusammengestellt! Ich glaube, ich muss mir dann auch eine zulegen. :)
    Liebe Grüsse
    Nadine

    19. Juni 2014 um 21:36 Antworten
  • Maggie

    Auf ein tolles neues Lebensjahr, in dem du hoffentlich alle deine Ziele erreichst!
    Happy Birthday liebe Katha! Und fühl dich virtuell gedrückt ;)

    Maggie

    19. Juni 2014 um 22:49 Antworten
  • Karin

    Eine App schreiben will ich auch einmal! Ist eigentlich noch eine ziemlich coole Idee…

    19. Juni 2014 um 23:15 Antworten
  • germangreeneyedmonster

    Alles Gute zum Geburtstag :-) Und wenn der Flohmarkt mal Realität wird dann bin ich dabei – super Idee!!!

    20. Juni 2014 um 00:58 Antworten
  • Lindi Pekel

    Alles gute

    na da ist ja eine echt spannende liste zusammen gekommen, ich drück dir die daumen das du sie umsetzen kannst

    20. Juni 2014 um 06:04 Antworten
  • Muddelchen

    Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr!

    Na, da hast Du Dir ja so einiges vorgenommen, einige Deiner Punkte würde ich auch sofort übernehmen :)

    20. Juni 2014 um 06:53 Antworten
  • Ela

    Happy Birthday, liebe Katha!
    Meine Glückwünsche kommen spät, kommen aber dennoch vom ganzen Herzen <3

    Ich wünsche Dir viel Liebe, Freude, Gesundheit und Gelassenheit! Außerdem wünsche ich Dir, dass Du Deine Liste verweirklichen kannst – die Punkte sind toll, sie werden Dein Leben sicherlich noch schöner machen :)

    Fühl Dich ganz doll gedrückt!
    Deine Ela

    20. Juni 2014 um 09:34 Antworten
  • Fee ist mein Name

    Ah jetzt sehe ich meinen Fehler… :)! Also auch hier noch mal: Alles liebe nachträglich. Und viel Spaß beim „Abarbeiten“ der großen und kleinen Aufgaben!

    20. Juni 2014 um 10:26 Antworten
  • pa

    Hi! bin gerade auf deinen blog gestoßen als ich nach vintage shops in wiesbaden gesucht habe
    ich komme nämlich auch aus wiesbaden bzw bin vor ein paar monaten hierhergezogen :)

    endlich sehe ich eine echte wiesbadener bloggerin :)

    kennst du vill noch ein paar kleine boutiquen in wiesbaden umgebung?

    Lady-Pa

    20. Juni 2014 um 19:49 Antworten
  • Franziska

    Liebe Katha,

    ich finde die Liste toll! – Sollte ich vielleicht auch mal machen. Ganz ohne Anlass, der nächste Geburtstag ist erst im Januar. Aber der 01. Juli ist ein guter Stichtag … ganz besonders gerührt haben mich der Punkt mit der Date Night und dem Persönlicher werden.

    Dir wünsche ich nachträglich zu deinem Geburtstag nachträglich alles Liebe und erdenklich Gute!

    Sonnige Grüße

    21. Juni 2014 um 10:10 Antworten
  • Jasmin

    Ganz ganz toll. Das ist alles, was ich dazu sagen kann. Eine wudnerbare Liste mit ganz wunderbaren Plänen. Danke für diese Inspiration!

    Und alles Liebe zum Geburtstag natürlich ;)

    23. Juni 2014 um 13:52 Antworten
  • Valeria

    Liebe Katha

    Toll dass du hier mitmachst…! Ich finde es eine tolle und kreative Idee und habe es deshalb auch gemacht.
    Schau mal bei mir vorbei wenn du magst–> http://bakinglovingliving.blogspot.ch/2014/03/geburtstagschallenge-25-bevor-26.html

    25. Juni 2014 um 09:25 Antworten
  • FashionqueensDiary

    Wie cool! Finde die Idee hammer und viel besser als diese Listen, die man im Laufe eines Lebens abarbeiten möchte oder die für die nächsten 5 Jahre gültig ist. Schöne Idee, vielleicht klaue ich sie mir für mich persönlich :-D

    12. Oktober 2014 um 18:39 Antworten
  • Mel | Creative Little Things

    Liebe Katha,

    was für ein inspirierender Blogpost. Danke dafür! Ich mag die Idee und ich glaube ich übernehme sie für mein nächstes Lebensjahr. Ich habe im Dezember Geburtstag und könnte somit bis zu meinem 30ten im nächsten Jahr *ups, jetzt ist es raus* ein paar meiner Ziele und Vorsätze notieren. ;)

    Ich hoffe du erreichst alle deine Ziele! Vieles könnte ich auch direkt so übernehmen, wie das bewusster Einkaufen und mehr ausmisten. Ein oder zwei sogar schon abhaken, wie ein Kleid nähen (dazu gibt es auch einen Blogbeitrag bei mir). ;)

    Noch alles Liebe nachträglich!
    Mel

    03. September 2015 um 11:20 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?

    %d Bloggern gefällt das: