Frankfurter Buchmesse 2014 durchs Fisheye

In around the world
am 14. Oktober 2014
buchmesse00
Deutsch

Am Samstag haben Sven und ich die Frankfurter Buchmesse besucht. Dort haben wir an einem Bloggerfrühstück von Skoobe und dotbooks teilgenommen (ein toller Start in den Tag – vielen Dank für die Einladung! ♥), uns durch die Menschenmassen gekämpft und Unmengen neuer, toller Bücher entdeckt. Gut, dass man erst am Sonntag Bücher kaufen konnte, sonst wäre ich jetzt arm…. Mein Tag braucht auf alle Fälle dringend ein paar Stunden mehr, damit ich mehr lesen kann.
Am Stand von Sigma konnte man sich deren Objektive ausleihen. Das ließen wir uns nicht zweimal sagen, schnappten uns das Sigma 4,5 mm Zirkular Fisheye-Objektiv* und fotografierten ein Stündchen lang alles, was uns auf der Buchmesse vor die Linse kam. Das Objektiv ist zwar meilenweit über unserem Budget – aber es hat super viel Spaß gemacht, mal damit herum zu experimentieren!

English

On Saturday, Sven and I visited the Frankfurt Book Fair. There we attended a bloggers breakfast hosted by Skoobe and dotbooks (a great way to start the day – thanks for the invitation ♥!), fought our way through the crowds and discovered lots of new, great books. Good thing that you couldn’t buy books until Sunday, otherwise I would now be poor… But anyway, my day needs a few more hours so I can read more.
At the booth of Sigma you could borrow their lenses. They didn’t need to tell us twice, we grabbed the Sigma 4.5mm circular fisheye lens* and played around with it for an hour. It was lots of fun to try a fisheye lens!

buchmesse07
buchmesse06
buchmesse01
buchmesse02
buchmesse03
buchmesse04
buchmesse05

Wart ihr auch schon mal auf der Buchmesse?
Und habt ihr vielleicht sogar selbst ein Fisheye-Objektiv?

Have you ever been to a book fair or photographed with a fisheye lens?

Katha

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

6 Kommentare

  • Larissa//No Robots Magazine

    Ich bin tierisch neidisch! Ich würde auch gerne mal wieder eine Buchmesse besuchen. Und noch lieber würde ich ein paar Objektive ausprobieren! Obwohl … danach will man nur wieder zu teure Dinge haben …

    14. Oktober 2014 um 10:58 Antworten
  • frl. wunderbar

    Hach. Auf der Buchmesse wäre ich auch gern gewesen…
    Fisheye-Bilder sind so toll! Bei uns kann das leider nur die kleine elmo und die Fotos sind qualitativ nicht ganz so hochwertig.

    14. Oktober 2014 um 13:44 Antworten
  • julia

    oh, wie schick! buchmesse und objektiv :) das reclam-regal ist wirklich ein schickes motiv.

    vielleicht wühle ich mich nächstes jahr mal wieder durch die leipziger buchmesse. bin ja wieder näher dran :)

    14. Oktober 2014 um 16:07 Antworten
  • Alina

    Ohh wie toll! Die Bilder sind ja echt Klasse geworden, hätte ich das mal gewusst, das man da ein fisheye objektiv ausleihen kann :D

    14. Oktober 2014 um 21:22 Antworten
  • LaraAlltagsheldin

    Achja die Buchmesse in Frankfurt – immer wieder spannend! ;)
    Ich war die letzten Jahre regelmäßig da und was das Witzige ist, dieses Jahr sogar am gleichen Tag wie du.

    Jedesmal aufs Neue die absolute Reizüberflutung aber sosososososo spannend. (:

    Das ist ja interessant, jetzt weiß ich auch, was der Sigmastand dort für einen Nutzen hatte, die waren die letzten Jahre nicht da gewesen, oder ich hab’s vor lauter Menschen und anderen Ständen noch nie entdeckt.

    Und zu der Begeisterung des Fisheyeobjektives – ich hab selbst eins und liebe es heiß und innig. Wenn man seine Liebe dazu entdeckt hat ist so ein wunderbares Objektiv absolut eine Investition wert! (:

    Liebste Grüße.

    LaraAlltagsheldin, wars

    14. Oktober 2014 um 21:54 Antworten
  • fadenvogel

    Haha! ich war auch am Samstag dort und habe auch eine Geschichte mitgebracht – nicht über Fischaugen, sondern über ein kleines Stückchen modernen Feminismus.

    14. Oktober 2014 um 23:50 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?