5 Ideas for a Perfect Day in Spring

In life & other beautiful things
am 19. April 2013
kathastrophal.de // 5 Ideas for a perfect day in Spring
English
I loved all the sunny days we were able to enjoy this week. It looks as though spring finally arrived around here! So I created this little list of five things I did or want to do this spring. Maybe I can inspire you to try some of these things as well!
Deutsch
Ich hab mich so über die sonnigen Tage gefreut, die wir diese Woche genießen durften. Es scheint, als wäre der Frühling endlich hier angekommen! Deshalb habe ich diese Liste verfasst mit fünf Dingen, die ich diesen Frühling bereits gemacht habe oder noch vorhabe: 5 Ideen für einen perfekten Frühlingstag. Vielleicht kann ich dich ja inspirieren, auch etwas davon auszuprobieren?
1 Go outside! Duh, right? Yes, you won’t be the only one with this idea, especially not during the very first sunny days. But it’s so amazing to feel the sun on your skin and see all those pretty blossoms. I spent last sunday in the park with friends and just couldn’t help but smile – I missed this so much! 1 Watch something grow! We don’t have a balcony or garden, so this is not the easiest item on the list for me. But come this weekend, we will install a flower box outside of our kitchen window and grow some garden herbs in it. Before Sven moved in, I didn’t even own potted plants because my black thumb killed them all. I’m super excited to see how this will go. kathastrophal.de // 5 Ideas for a perfect day in Spring Today, we got started with our little herb garden. I love it! 1Learn a new DIY technique! With all the pretty flowers and colours around you, ideas are flowing. Spring is also a great time to add something pretty to your home – and it will make you so proud if you create this pretty new addition to your home yourself! I’m so inspired to craft at the moment, and I absolutely enjoy getting more and more comfortable with my sewing machine. I really want to start making my own clothing! 1 Give your closet a good spring cleaning! I did this just two weeks ago [and my „to sell“-pile grew a lot!] and it really made me feel better. Get rid of the clothes you aren’t wearing – there’s no point in keeping something that doesn’t fit you anymore or doesn’t make you feel great about yourself. I sorted my dresses by colour and now it always makes me happy to look inside my closet. If you’re really optimistic, you could also store your coats and thick scarves somewhere else… 1 Wear something you’ve never worn before! … and you don’t even have to buy something new [though a spring shopping spree sounds like so much fun]! You probably found some beauties that you almost forgot about when you were cleaning out your closet – why not pair them with some unexpected colours or materials? This will surely put a little spring in your step, too!
1 Geh raus! Ach was! Klar, du wirst sicher nicht die einzige mit dieser Idee sein, ganz besonders an den ersten sonnigen Tagen. Aber es ist einfach so schön, die Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren [wer so hellhäutig ist wie ich: natürlich auch jetzt schon mit Sonnencreme!] und all die Blüten zu sehen. Letzten Sonntag habe ich mit Freunden im Park verbracht und konnte einfach nur grinsen – ich hab’s so sehr vermisst! 1 Sieh zu, wie etwas wächst! Wir haben weder einen Balkon noch einen Garten, also ist das gar nicht mal so einfach. Aber dieses Wochenende werden wir einen Blumenkasten vor unserem Küchenfenster anbringen und darin Küchenkräuter pflanzen. Bevor Sven eingezogen ist, besaß ich nicht mal Topfpflanzen, weil mein schwarzer Daumen einfach alle tötete…. Somit bin ich sehr gespannt, wie das jetzt laufen wird. kathastrophal.de // 5 Ideas for a perfect day in Spring Heute haben wir mit unserem Mini-Kräutergarten angefangen… ich liebe ihn jetzt schon! 1Lerne eine neue DIY-Technik! Mit all den schönen Blumen und Farben um einen herum sprudeln die Ideen geradezu aus einem heraus. Der Frühling ist auch ein toller Zeitpunkt, neue schöne Dinge ins Zuhause einziehen zu lassen – und wie stolz du erst sein kannst, wenn du diesen hübschen neuen Zuwachs selbst gemacht hast! Ich bin gerade so inspiriert, Sachen selbst zu gestalten, und finde es toll, immer sicherer an meiner Nähmaschine zu werden. Ich will so gerne selbst Klamotten nähen – das ist gerade mein Großprojekt. 1 Mache einen Frühjahrsputz im Kleiderschrank! Das hab ich erst vor kurzem hinter mich gebracht [mein „zu verkaufen“-Stapel wird immer größer… das muss ich echt mal angehen!] und ich fühle mich jetzt so viel besser. Sortiere die Sachen aus, die du nicht trägst – es ergibt einfach keinen Sinn, Sachen aufzubewahren, die dir nicht passen und in denen du dich nicht wohlfühlst. Hinterher hab ich noch meine Kleider nach Farben sortiert und freue mich gerade jedes Mal darüber, wenn ich meinen Kleiderschrank öffne. Wenn du richtig optimistisch bist, kannst du auch deine Mäntel und dicken Winterschals irgendwo anders aufbewahren… 1 Trage etwas, das du so noch nie anhattest! … und dazu musst du noch nichtmal etwas neues kaufen [obwohl eine Frühlings-Einkaufs-Tour gerade super klingt]! Wenn du deinen Schrank aussortiert hast, hast du bestimmt ein paar Schätzchen entdeckt, die du schon fast vergessen hast – kombinier sie doch mal mit unerwarteten Farben oder Materialien! In einem Outfit, in dem du dich schön und stylisch fühlst, gehst du auch gleich viel beschwingter durch den Frühling!
kathastrophal.de // 5 Ideas for a perfect day in Spring
What’s on your to-do list this spring?
Was willst du diesen Frühling unbedingt machen?
{part of Things about your Life – and a day early ;)}
{Ein Beitrag zu Things about your Life – und einen Tag zu früh;)}
liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

14 Kommentare

  • Fee ist mein Name

    Kleiderschrank aussortieren steht auch oben auf meiner Liste. Auch wenn es eher nicht zu einem perfekten Tag gehört :)!

    19. April 2013 um 11:10 Antworten
    • Katha Strophe

      Mir macht sowas tatsächlich Spaß – zumindest rückblickend.
      Viel Erfolg dabei! :)

      19. April 2013 um 11:49 Antworten
  • Anni

    Tolle Ideen! Hab ich auch fast alle schon ausgeführt.
    I noch nicht oft genug
    II finde ich immer wieder spannend, besonders wenn es eine Pflanze ist, die man vom Kern/Samen aufzieht
    III ich habe das häkeln wieder für mich entdeckt, besonders Spaß macht es mit ungewöhnlichen Materialien, wie VHS Tape
    IV hab ich schon gemacht, als es noch Minusgrade waren, weil ich keinen Bock mehr auf die ganzen Wintersachen hatte
    V kann man jetzt endlich wieder machen, weil der Kleiderschrank wieder mit den schönen leichten Sommersachen aufgefüllt wurde :)

    LG Anni
    bastelbazooka.blogspot.com

    19. April 2013 um 11:10 Antworten
  • alegra

    hah! fast alles schon erledigt, seit die sonne scheint. vor allem kleiderschrank aufräumen, junge, ich habe mindestens 2344873653764 t-shirts… ungefähr! das ein oder andere vergessene wird jetzt mal wieder ausgeführt an die frische luft. <3

    19. April 2013 um 11:49 Antworten
    • Katha Strophe

      Sehr gut! :)
      Das ist so cool, vergessene Sachen zu finden, oder? Wie Shoppen ganz ohne Geldausgeben :D

      Bin schon gespannt, was du später trägst – und freu mich auf dich! <3

      19. April 2013 um 11:52 Antworten
  • finfint.

    Nr. 4 und 5? Check! Nr. 1: Mache ich jetzt! Einen wunderbaren Frühlingstag dir. Liebe Grüße
    Barbara

    20. April 2013 um 10:55 Antworten
  • ina

    ohhh vorallem „sieh zu wie etwas wächst“ ist toll :D
    sobald ich später mal einen balkon habe werde ich das auch umsetzten ^^

    20. April 2013 um 10:57 Antworten
  • Nicole

    Frühjahrsputz und Kleidung umsortieren muss ich auch noch. Aber spätestens nächste Woche wird einmal der Kleiderschrank durchforstet und die ganzen Winterklamotten aussortiert. Ich brauche unbedingt wieder mehr Platz im Kleiderschrank.

    20. April 2013 um 12:45 Antworten
  • Alex

    I need to go outside more! I’m always doing computer work, but I should at least try to take the computer outside with me!

    21. April 2013 um 04:00 Antworten
  • Rebecca

    I too am so excited for spring! I am very happy when I get to plant some flowers in my yard!

    Rebecca
    http://www.winnipegstyle.ca

    21. April 2013 um 06:02 Antworten
  • Fubsy

    Super Ideen! Unseren Balkon haben wir schön frühjahrsfein gemacht, aber die Pflanzen fehlen noch! Wenn die nächsten Sonnenstrahlen nahen, geh ich zusammen mit allen anderen Heidelbergern in den Baumarkt und prügle mich um die schönsten Blumen, das ist immer seh lustig :-)

    21. April 2013 um 08:58 Antworten
  • Andrea

    Den Kleiderschrank hab ich schon ausgemistet. ca. 60% ist rausgeflogen und es tat sooooo gut. Jetzt hab ich nur noch Sachen drin die auch passen und gefallen. (Vorher war von Gr. 38 bis 48 alles vertreten…)
    Meine Kräuter wachsen auch schon seit 3 Wochen und ich bin richtig stolz! Bin sonst auch eher ein Pflanzentöter.
    Und in der Sonne macht der Hundespaziergang 100000x mehr Spaß! Mir UND dem Hund! :)

    Auf meiner Liste stehen in den nächsten Tagen/Wochen noch einige Ausflüge wie Zoo, Drachenfels und der Garten schreit auch nach einem Frühlingsputz. :)

    21. April 2013 um 17:05 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?