Kleine Presseschau mit kathastrophal.de

kathastrophal_presseschau
Deutsch

“Wir würden dich und deinen Blog gerne in unserer Zeitung/Zeitschrift vorstellen!” – Wow! Sowas ist sicherlich keine alltägliche Anfrage… und ihr glaubt gar nicht, wie sehr mein Herz pocht, wenn so etwas in meiner Inbox auf mich wartet. In letzter Zeit gab es sogar mehrere Berichte über kathastrophal – und da ich mich so riesig darüber gefreut habe, wollte ich das sehr gerne noch hier mit euch teilen.
Witzigerweise kamen die Anfragen gar nicht so dicht beieinander, doch die Veröffentlichungstermine lagen alle innerhalb der letzten Woche… die war dadurch super aufregend für mich!

English

“We would like to feature you and your blog in our magazine/newspaper!” – Wow! That’s certainly not an email I get everyday… and you wouldn’t believe how fast my heart beats whenever something like this is waiting for me in my inbox. Lately there have been a few features with kathastrophal.de – and since I’m so happy about this, I wanted to share it with you on here.
Funnily enough, the requests weren’t that close together, but the publication dates were all within the last week… which was therefore super exciting for me!

JOY 11/14

kathastrophal.de in der JOY 11/2014

In der Joy 11/14 erschien ein Plus-Size-Special unter dem Namen “Wir haben mehr zu bieten”. Neben Amélie von Beauté Plantureuse und Theodora Flipper durfte ich auch ich dort auf einer eigenen Seite Modetipps für den Herbst vorstellen. Meinen liebsten Trend habe ich euch auch hier auf dem Blog bereits verraten: Karomuster! Ansonsten träume ich von Capes und Wildlederstiefeletten…
Die Outfits zu den abgedruckten Bildern findet ihr übrigens hier: gestreifter Midirock & Kimono.

Joy magazine Germany 11/14 ran a plus size feature called “We have more to offer”. Next to Amélie of Beauté Plantureuse and Theodora Flipper I got to talk about my favourite trends for autumn. I already talked about it on my blog: Checks & Grids! I’m also daydreaming about capes and suede ankle boots…
My outfits on these pictures: striped midi skirt & kimono.

Couch November 2014

kathastrophal.de im Couch Magazin 11/2014

Auch in der November-Ausgabe der Couch ist ein sehr schöner Beitrag über Plus-Size-Mode, -Blogger und -Brands erschienen: “Jetzt geht’s rund!”. Darin wurden auch die Blog von Alegra (dollface.de), Lu (luziehtan.de) und mir vorgestellt. Auch hier fühle ich mich wirklich sehr geehrt – die Couch zählt sowieso mit zu meinen liebsten Zeitschriften!
Details zu meinem Outfit findet ihr hier.

In the november issue of Couch magazine, there’s also a very nice special about plus size fashion, bloggers and brands: “Jetzt geht’s rund!” (=now we’re cooking. “Rund” means “round”… it’s so hard to translate puns!). They recommended the blogs by Alegra (dollface.de), Lu (luziehtan.de) and me! I’m so honoured – Couch is also one of my favourite magazines.
You can find my outfit details here.

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung / 12.10.2014

In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 12. Oktober wurde ein langer Artikel mit dem Titel “Dick ist nur eine andere Farbe” veröffentlicht, in dem Lu, Katrin von Reizende Rundungen und ich zur Plus Size Szene in Deutschland interviewt wurden. Die Kurzform: Da geht noch mehr!
Auch von diesem Artikel hätte ich euch sehr gerne ein Bild gezeigt, doch damit war die Nutzungsrechte-Abteilung der FAZ leider nicht einverstanden. Sehr schade… An dieser Stelle herzlichen Dank an die Joy und die Couch, bei denen das alles ganz unproblematisch lief! EDIT: Inzwischen ist der Artikel auch online.

In the Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (a German sunday paper), a long article called “Dick ist nur eine andere Farbe” (=Fat is just like another colour) was published in which Lu, Katrin of Reizende Rundungen and I were interviewed about the plus size fashion scene in Germany. Short form: There’s still a lot of room to grow.
Unforunately, I wasn’t allowed to show you a picture of this article – but you can find it online!



Vielen vielen Dank dafür, wie sehr ihr euch mit mir über diese Veröffentlichungen freut! Ich bin immer noch ganz geplättet und freue mich sehr über diese tollen Möglichkeiten!

An alle, die meinen Blog so entdeckt haben: Herzlich Willkommen! Wie schön, dass ihr hier seid! Etwas mehr über mich könnt ihr hier lesen – und wenn ihr euch für Plus Size Mode interessiert, kann ich euch meine Outfit-Übersicht und meinen Plus Size Shopping Guide für Deutschland ans Herz legen.
Möchtet ihr mehr von mir lesen, dann abonniert mich doch beispielsweise bei Bloglovin’ – oder schaut einfach mal bei Facebook, Instagram oder Twitter vorbei! Außerdem freue ich mich natürlich, wenn ihr mal per Kommentar oder E-Mail Hallo sagt!
Alle, die an einer Zusammenarbeit mit kathastrophal interessiert sind, finden hier meine Mediadaten.

Thank you soo much for letting me share my excitement about these articles about me! I’m still completely floored and very happy about these great opportunities!

To everyone who discovered my blog recently: Welcome! How nice that you’re here! If you want to, you can find out more about me, browse through my outfit archive or find out where I love to shop.
If you would like to read more from me, you could follow me on Bloglovin’ – or just visit me on Facebook, Instagram or Twitter! Of course, I’d be really happy if you’ll leave me a comment or write me an email and say hi!
Everyone interested in working with kathastrophal can find more information about this as well as my media stats here.

Also dann: Hallo! ♥

So then: Hi! ♥

Katha

Frankfurter Buchmesse 2014 durchs Fisheye

buchmesse00
Deutsch

Am Samstag haben Sven und ich die Frankfurter Buchmesse besucht. Dort haben wir an einem Bloggerfrühstück von Skoobe und dotbooks teilgenommen (ein toller Start in den Tag – vielen Dank für die Einladung! ♥), uns durch die Menschenmassen gekämpft und Unmengen neuer, toller Bücher entdeckt. Gut, dass man erst am Sonntag Bücher kaufen konnte, sonst wäre ich jetzt arm…. Mein Tag braucht auf alle Fälle dringend ein paar Stunden mehr, damit ich mehr lesen kann.
Am Stand von Sigma konnte man sich deren Objektive ausleihen. Das ließen wir uns nicht zweimal sagen, schnappten uns das Sigma 4,5 mm Zirkular Fisheye-Objektiv* und fotografierten ein Stündchen lang alles, was uns auf der Buchmesse vor die Linse kam. Das Objektiv ist zwar meilenweit über unserem Budget – aber es hat super viel Spaß gemacht, mal damit herum zu experimentieren!

English

On Saturday, Sven and I visited the Frankfurt Book Fair. There we attended a bloggers breakfast hosted by Skoobe and dotbooks (a great way to start the day – thanks for the invitation ♥!), fought our way through the crowds and discovered lots of new, great books. Good thing that you couldn’t buy books until Sunday, otherwise I would now be poor… But anyway, my day needs a few more hours so I can read more.
At the booth of Sigma you could borrow their lenses. They didn’t need to tell us twice, we grabbed the Sigma 4.5mm circular fisheye lens* and played around with it for an hour. It was lots of fun to try a fisheye lens!

buchmesse07
buchmesse06
buchmesse01
buchmesse02
buchmesse03
buchmesse04
buchmesse05

Wart ihr auch schon mal auf der Buchmesse?
Und habt ihr vielleicht sogar selbst ein Fisheye-Objektiv?

Have you ever been to a book fair or photographed with a fisheye lens?

Katha

← Older posts → Newer posts