Gewinne einen von 5 Adler-Gutscheinen… und pures Gold! {Wishlist + Giveaway}

adler_plus_size_mode01
adler_plus_size_mode02

Ich geb’s zu: Den Shop von Adler hatte ich gar nicht auf dem Schirm, wenn es um Plus Size Mode geht, bevor die Anfrage in mein Postfach flatterte, ob ich nicht mal die neue Seite von Adler entdecken möchte. Die neue Website und das Angebot haben mich aber direkt überzeugt! Ich habe einige tolle Kleidungsstücke im Plussize-Bereich entdeckt und für euch zusammengestellt – wie wäre es denn zum Beispiel mit einem der süßen gepunkteten Oberteile oder dem knallig pinkfarbenen Mantel?

adler_plus_size_mode_wishlist00

1 | 2 | 3 | 4
5 | 6 | 7
8 | 9 | 10 | 11

Das große Glück das Gold-Gewinnspiel von Adler

adler_glueck_das_gold_gewinnspiel

Noch bis zum 13. November gibt es bei Adler auch einiges zu gewinnen: Der Hauptpreis ist ein 1-kg-Barren Gold (oder etwa 36.000€ in bar – es gilt der tagesaktuelle Preis)! Zusätzlich werden jede Woche im Gewinnspielzeitraum 2×1 Feinunze Gold und 111 Geschenkkarten im Wert von 50€ verlost. Ziemlich coole Preise, finde ich!
Jeder Einkauf bei Adler ab einer Bonsumme von 30€ ist eine Gewinnchance, egal ob online oder im Laden vor Ort. Nach dem Einkauf musst du einfach die entsprechenden Daten hier im Formular eintragen.

Damit ihr ganz einfach mitmachen könnt, darf ich jetzt auch noch an fünf von euch jeweils einen 30€-Gutschein von Adler verlosen!

So nimmst du an der Verlosung der 30€-Gutscheine teil:

  • Schreibe einen Blog-Kommentar und trage dich anschließend in das Gewinnspiel-Widget ein
  • Was soll in den Kommentar? Was würdest du mit dem Gutschein bei Adler kaufen?
  • Ich würde mich sehr freuen, wenn du Leser meines Blogs bist bzw. wirst! Im Widget findest du daher auch Möglichkeiten, zusätzliche Lose zu sammeln, wenn du mir beispielsweise auf Facebook oder Bloglovin’ folgst.
  • Noch ein paar Regeln zum Gewinnspiel: Um teilzunehmen, musst du volljährig sein und eine Adresse in Deutschland besitzen. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Preise können nicht bar ausgezahlt werden. Mein Gutschein-Gewinnspiel läuft bis zum 25.09.2016, 23:59 Uhr. Am Tag darauf werden aus den gültigen Einträgen zufällig die Gewinner ausgelost und von mir per Mail benachrichtigt. Erhalte ich innerhalb einer Woche keine Antwort, behalte ich mir vor, erneut auszulosen.
Click here to view this promotion.
Ganz viel Glück!

DIY Bräute: Laura {Wedding Wednesday}

kathastrophal.de - DIY Hochzeit von Laura

Nach Nina zeigt uns heute auch Laura, was sie so alles für ihre Hochzeit selbstgemacht hat und wie das so lief. Ich bin großer Fan der Einladungen und der tollen Hochzeitstorte, die eine ihrer Freundinnen für sie gebacken hat.
Unser Termin rückt auch immer näher und so ganz langsam werde ich doch aufgeregt… Schön, wenn man dann von ein paar erfahreneren Bräuten ein paar Infos bekommt. Vielen Dank, liebe Laura – dann leg mal los!


Wann habt ihr geheiratet? Philipp und ich haben am 11.09.2015 (Freitag) standesamtlich im Lotharinger Kloster in Münster und am 12.09.2015 (Samstag) kirchlich in der Apostelkirche in Münster geheiratet. Beide Locations kann ich sehr empfehlen. Besonders die Apostelkirche ist wunderschön, hell und nicht so zweckmäßig wie viele evangelische Kirchen. Es waren ungefähr 75 Personen dabei.

Wo habt ihr gefeiert? Gefeiert haben wir im Schlossgarten Café in Münster. Die Lage des Café war perfekt: in Spazierweite zur Kirche, zentral, für unsere Studienfreunde gut mit dem Rad zu erreichen und direkt neben dem Botanischen Garten gelegen. Das war besonders praktisch für die Fotos, weil wir nicht ewig weit zu einer anderen Location fahren und so unsere Gäste nicht so lange alleine lassen mussten. Den Service fanden wir aber beide nicht so toll. Als zur vorher abgesprochenen Zeit die Gäste eintrudelten war noch nichts fertig, dann wurden alle Platzkärtchen vertauscht und bei der Planung wurde es von Angebot zu Angebot teurer aus fadenscheinigen Gründen teurer, ohne dass von unserer Seite neue Kostenpunkte dazu gekommen wären.

Wer hat all die schönen Bilder von euch gemacht? Für uns war wichtig, dass wir den Stil der Fotos mögen und einfach einen guten Draht zum Fotografen haben. Unsere tolle Fotografin Anna haben wir über einen Freund kennen gelernt. Sie hat wirklich schöne Fotos gemacht, sich schon vorher mit uns getroffen und viele Tipps gegeben, sodass ich sie nur wärmstens weiterempfehlen kann.

Laura & Philipp

kathastrophal.de - DIY Hochzeit von Laura
kathastrophal.de - DIY Hochzeit von Laura

Wir haben uns 2011 im Studium kennengelernt und im Oktober 2014 verlobt. Im November haben wir dann mit der Planung angefangen. Insgesamt hatten wir also etwa 10 Monate Vorbereitungszeit. Bei uns hat das ganz gut geklappt, da wir bezüglich des Termins sehr flexibel waren. Wenn euch ein bestimmter Termin wichtig ist und ihr in der Hochzeits-Hochsaison zwischen Mai und September feiern wollt, würde ich aber mehr Vorlauf empfehlen. Viele Locations sind zumindest an den Wochenenden schon 12-18 Monate vorher ausgebucht. Im Zweifel würde ich einfach ein Jahr später heiraten. Das Verlobtsein ist schließlich auch sehr schön und Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. wink

(more…)

← Previous page → Next page