Browsing Category:

Blogger Meet-Ups & Events

#rheinmainblogger-Flohmarkt 2.0 am 17. Juni {Save the Date}

In Blogger Meet-Ups & Events, Lokales
am 27. Mai 2018
#rheinmainblogger Flohmarkt 2.0 - am 17. Juni in Wiesbaden-Erbenheim!

Herzliche Einladung zum #rheinmainblogger-Flohmarkt!

Juhu, auch dieses Jahr organisiere ich mit Lisa von mein feenstaub und Sabine von Held am Herd einen Bloggerflohmarkt! Letztes Jahr war es schon so super und wir hoffen, dass wir auch dieses Jahr wieder viele von euch in Sabines wunderschönem Höfchen in Wiesbaden-Erbenheim begrüßen dürfen! ♥

#rheinmainblogger Flohmarkt 2.0 - am 17. Juni in Wiesbaden-Erbenheim! #rheinmainblogger Flohmarkt 2.0 - am 17. Juni in Wiesbaden-Erbenheim!

Hier gibt es die schönsten Schätze der Blogger*innen des #rheinmainblogger-Netzwerks zu kaufen – Schönes für die Wohnung, Produkte rund ums Selbermachen, tolle Papeterie und Stoffe, Hübsches aus dem Kleiderschrank und einiges mehr. Vorbeikommen und Stöbern lohnt sich!
Auch wer „nur“ netzwerken und Blogger*innen aus der Region kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen. Es gibt Kaffee, kühle Getränke und leckeren Kuchen! Um die Erinnerungen festzuhalten, wird es auch eine Fotobox geben – das wird bestimmt mega witzig!
Übrigens: Bei unserem #rheinmainbloggerflohmarkt verkaufen zwar nur Blogger*innen und Handmade-Shops aus der Region, Willkommen ist aber jede*r! 🙂

#rheinmainblogger Flohmarkt 2.0 - am 17. Juni in Wiesbaden-Erbenheim! Weiterlesen

Blumen-Foto-Workshop bei Sabrina Rothe

In Blogger Meet-Ups & Events
am 10. April 2018
Blumen-Foto-Workshop bei Sabrina Rothe in Köln-Nippes // Frühlingsbepflanzung

Vor ein paar Wochen habe ich einen ganz tollen Tag verbracht, bei dem sich alles um Pflanzen und Fotos drehte: Von „Blumen – 1000 gute Gründe“ war ich zum Blumen-Foto-Workshop in Köln-Nippes eingeladen – und dieser Einladung bin ich sehr gerne gefolgt!
Gastgeber für mich und fünf weitere Bloggerinnen waren Sabrina Rothe und ihr Mann Tilman Lothspeich, die uns in ihrem wunderschönen Haus empfangen haben. Außerdem haben wir von Michael Breckwoldt ganz viel über die Pflanzen gelernt. Tausend Dank an euch für die schöne Zeit und die vielen wertvollen Infos! ♥

Blumen-Foto-Workshop bei Sabrina Rothe in Köln-Nippes // Frühlingsbepflanzung

Das ist die Schachbrettblume – mega cooles Muster, oder?

Für mich, Lisa und Vanessa war die erste Station die Auswahl der Frühlingsbepflanzung, die wir später fotografieren wollten. Michael hat nebenbei auch die Balkon- und Gartenfragen beantwortet (ich hab ja leider weder Balkon noch Garten… das hat mich im Laufe des Tages dann doch ein wenig sehnsüchtig gemacht!). Für unsere Arrangements gab er uns auch den Tipp, dass Gruppen von zwei, drei oder fünf Elementen besonders harmonisch wirken – kann man ja auch super als Tipp für die Wohnungsdekoration merken!

Weiterlesen

Adventskranz mal anders – Blogger Breakfast Go Local im Midsommer Wiesbaden

DIY Adventskranz mal anders - Blogger Breakfast Go Local im Midsommer Wiesbaden

Neulich war ich bei der Adventsausgabe eines meiner Lieblings-Netzwerktreffens: In kleiner Runde luden die Blogger-Breakfast-Organisatorinnen Giovanna und Barbara zum Adventskranzbasteln im Midsommer Wiesbaden. Eigentlich war mir da noch gar nicht so vorweihnachtlich zumute, aber beim Basteln und Erzählen kam dann direkt etwas festliche Stimmung auf! Immer wieder so schön, wenn ich mich mit den tollen Bloggerinnen aus der Region austauschen darf – und einige hatte ich schon viel zu lange nicht gesehen!

DIY Adventskranz mal anders - Blogger Breakfast Go Local im Midsommer Wiesbaden

Midsommer Wiesbaden

Midsommer Wohnaccessoires, Ellenbogengasse 9, 65183 Wiesbaden

Ich muss ja gestehen, dass ich wirklich schon ganz oft an dem Laden vorbeigelaufen bin, aber vorher noch nie drin war – pfft, da hab ich ja einiges verpasst! Bei Christina gibt es wunderschöne Wohnaccessoires im Scandinavion Design und ich habe so viele tolle Produkte entdeckt, die sich auch super als Geschenk anbieten würden… Gerade lässt sich ja auch ein Besuch bei Midsommer perfekt mit einer Weihnachtsmarktrunde (oder natürlich andersrum) verbinden!
Da musste ich natürlich auch noch einige Fotos machen – hier ein paar Einblicke:

Weiterlesen

17 Dinge, die ich im Fläming gelernt habe {Travelguide}

17 Dinge, die ich im Fläming gelernt habe {Travelguide} - tolles Reise- oder Ausflugsziel ganz nah bei Berlin

Anfang Juni durfte ich für ein langes Wochenende in den Fläming reisen und mit einigen weiteren lieben Blogger*innen diese wunderbare Region und ihre tollen Mitmachangebote kennenlernen – als Teil des ersten Fläming-Bloggercamps, der Bloghütte im Museumsdorf Glashütte. Es waren wunderschöne, lustige, vollgepackte Tage, sowas von herzlich organisiert und ich hatte einfach so viel Spaß! ♥
In der kurzen Zeit habe ich so viel erlebt und auch so viele Bilder gemacht, dass es nun doch ein bisschen länger gedauert hat, mich zu sortieren und diesen Eintrag zu schreiben. Ich behaupte jetzt aber einfach mal, dass sich das Warten gelohnt hat und hoffe, du freust dich auch mit etwas Verspätung über meine Eindrücke – und entdeckst vielleicht sogar ein neues Reiseziel!

Welcome im Fläming. 17 Dinge, die ich im Fläming gelernt habe {Travelguide} - tolles Reise- oder Ausflugsziel ganz nah bei Berlin

Bild von Luloveshandmade.

Was ist denn… ein Fläming?

Ich hab auch erst gestaunt, als ich die Einladung im Postfach hatte. Ich bin ja nun nicht so das Geografie-Genie (beim Landeanflug auf Sizilien meinte ich etwa: „Nee, das ist doch kein Vulkan! Hier gibt’s keine Vulkane!“… ähh. ja.) und so hab ich als erstes einen Blick auf meine Kartenapp geworfen. Aha, in der Nähe von Berlin also! Wikipedia sagt:

Der Fläming ist ein eiszeitlich gebildeter Höhenzug und gleichzeitig eine historisch gewachsene Kulturlandschaft im südwestlichen Brandenburg und östlichen Sachsen-Anhalt.
Da war ich doch schon etwas schlauer. In meiner Einladungsmail stand auch noch:
Es ist an der Zeit, dass auch die digitale Welt es erfährt: Der Fläming ist nicht nur für Wanderer, Radfahrer, Skater und nach Entschleunigung suchende Großstädter ein lohnenswertes Reiseziel, sondern auch ein echtes Juwel für junge Reisende und Kreative! [… Es] erwarten Dich vier Tage voller Kreativität, Genuss, Handwerk sowie Kunst und Kultur in einer der schönsten Regionen Brandenburgs.
Na wenn das nicht spannend klingt! Wer jetzt auch neugierig ist: Auf der Seite des Tourismusverbands gibt es noch viel mehr Infos über den Fläming. Oder natürlich auch gleich hier im restlichen Blogpost!

… und das hab ich im Fläming so gelernt:

Glas im Fläming. 17 Dinge, die ich im Fläming gelernt habe {Travelguide} - tolles Reise- oder Ausflugsziel ganz nah bei Berlin Weiterlesen