Browsing Category:

Blogger Meet-Ups & Events

Katha unterwegs: Disney Women’s Week & Tchibo Fashion Show „Gut Gemacht“

In Blogger Meet-Ups & Events
am 12. März 2017
kathastrophal.de bei der Disney Women's Week

Bei der Disney Women’s Week. Mein Outfit: Blazer von Zizzi, Kleid (als Oberteil)*, Rock von Studio Untold

Ab und zu darf ich dank kathastrophal.de reisen und coole Veranstaltungen besuchen. Letzte Woche standen gleich zwei solcher Anlässe an: Ich war in München zu einem Gespräch bei der International Women’s Week von Disney und in Hamburg bei einer Modenschau von Tchibo, bei der das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund stand. Natürlich hab ich auch ein paar Eindrücke mitgebracht!

Disney Women’s Week

kathastrophal.de bei der Disney Women's Week

Zur Women’s Week lädt Disney spannende Frauen aus allen Bereichen ein, die den Mitarbeiterinnen in Vorträgen, Interviews und Gesprächen aus ihrem Leben und ihrer Arbeit berichten. 2017 fand das ganze zum zweiten Mal statt mit dem Motto „Be a change“.
Ich hab mich total gefreut, dass ich eingeladen wurde, als Speakerin dabei zu sein… und war gleichzeitig soo unglaublich aufgeregt! Vorträge zählen ja nun nicht gerade zu meinen größten Hobbies, aber die Anfrage hat mich wirklich sehr geehrt und nachdem mir einige meiner Lieblingsmenschen gut zugeredet haben, habe ich schnell zugesagt.

kathastrophal.de bei der Disney Women's Week

Mel, die bei Disney arbeitet und schon lange meinen Blog liest, hat das Interview mit mir geführt und wir haben uns eine Stunde lang über verschiedenste Themen unterhalten: Es ging zum Beispiel darum, wie das so ist, als Frau Informatik zu studieren, wie ich zum Bloggen kam, um Body Positivity und um Selbstliebe {dazu kann ich nur immer wieder diesen Blogpost empfehlen}. Während unseres Gesprächs war ich auch gar nicht mehr so nervö und über die vielen interessierten Zuhörer_innen und Rückfragen habe ich mich riesig gefreut! Ich bin froh, dass ich mich darauf eingelassen habe. Vielen herzlichen Dank für diese wunderbare Möglichkeit und den schönen Nachmittag! ♥

Tchibo Fashion Show „Gut Gemacht“

kathastrophal.de bei der Tchibo Fashion Show

Senay Kücük Tansu, Sara Nuru und Thomas Linemayr bei der Tchibo Fashion Show „Gut Gemacht“ im Cruise Center Altona. Hamburg, 08.03.2017.
Credit: Schaube-Wenzel/face to face

Einen Tag später ging es für mich weiter nach Hamburg – Tchibo hatte zum Green Carpet eingeladen! Siehst du das Stückchen gepunkteten Stoff auf dem Bild oben? Das ist mein Kleid… ich saß in der ersten Reihe bei der Modenschau, gegenüber von Nena. Definitiv ein „Kneift mich mal bitte jemand?!“-Moment!

kathastrophal.de bei der Tchibo Fashion Show

Padmaja Pai, Mani Chinnaswamy, Nena mit Freund Philipp Palm bei der Tchibo Fashion Show „Gut Gemacht“ im Cruise Center Altona. Hamburg, 08.03.2017.
Credit: Schaube-Wenzel/face to face

Bei der Fashion Show wurde die erste Kollektion mit indischer ECO-LOGIC Baumwolle vorgestellt… ein weiterer Schritt von Tchibo auf dem Weg zu 100% nachhaltigem Handeln. Mehr Infos dazu gibt es auf dem Blog von Tchibo – und ich finde es super, dass das Unternehmen sich dieses Ziel gesetzt hat und auch nach außen kommuniziert!

kathastrophal.de bei der Tchibo Fashion Show

Marie Nasemann und Models bei der Tchibo Fashion Show „Gut Gemacht“ im Cruise Center Altona. Hamburg, 08.03.2017.
Credit: Schaube-Wenzel/face to face

Die Kollektion und auch die Vorschau auf die kommenden Kollektionen hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Ich glaube, der rosa Mantel war das beliebteste Teil auf dem Laufsteg. Erhältlich übrigens ab 14. März online {hier} und ab 21. März auch in ausgewählten Filialen.
Die Größen gehen bis 48 beziehungsweise XL (48/50) – ich hoffe sehr, dass auch noch eine „Gut gemacht“-Kollektion für große Größen folgt und gebe dann auf jeden Fall Bescheid!

kathastrophal.de bei der Tchibo Fashion Show

Mein Outfit: Kleid*, Blazer, Schuhe*

Neben der Modenschau war es auch wie immer super, einige liebe Bloggerkolleginnen wiederzusehen beziehungsweise kennenzulernen und viel Zeit zum Reden zu haben – das war ein ganz toller Abend! Auch hier: tausend Dank für die Einladung und die schöne Zeit!

kathastrophal.de bei der Tchibo Fashion Show

mit Kathrin von ein bisschen vegan, Jessy von Kleidermaedchen und Jana von Tchibo & Nom Noms

kathastrophal.de bei der Tchibo Fashion Show

mit Danny von Cozy and Cuddly ♥ {mehr zu meiner Handyhülle}
Credit: Schaube-Wenzel/face to face

Katha

Alverde-Event & Neuheiten 2017

In Blogger Meet-Ups & Events
am 20. Februar 2017
Alverde-Event in München & Naturkosmetik-Neuheiten 2017

Naturkosmetik-Neuheiten beim Alverde-Event.

Anfang Februar war ich auf das Alverde-Event in München eingeladen – total spannend für mich: Naturkosmetik interessiert mich sehr und in der Beauty-Blogger-Welt kenne ich mich fast gar nicht aus. Also war ich ein bisschen nervös und hab mich gefreut, dass die liebe Simone sich am Anreisetag Zeit genommen hat, mir ein bisschen was von München zu zeigen – danke nochmal!
Beim leckeren Abendessen war das Eis dann aber auch ganz schnell gebrochen und ich habe mich sehr gut mit all den lieben Bloggerinnen und den tollen Mitarbeiterinnen von dm und alverde unterhalten. Hinterher fiel ich glücklich und müde in mein Bett im Hotel Cocoon.

Alverde-Event in München & Naturkosmetik-Neuheiten 2017 Alverde-Event in München & Naturkosmetik-Neuheiten 2017

Am nächsten Morgen waren wir ganz gespannt auf die große Überraschung, die das alverde-Team angekündigt hatte… Ab März gibt es in den dm-Märkten eine neue, breitere alverde-Theke und insgesamt 79 neue Produkte, wow! (Der Austausch der Theken erfolgt übrigens nach und nach, also nicht wundern, falls in deinem dm-Markt am 1. März noch nicht direkt alles da ist)

Weiterlesen

#blogst16 – 5 Zutaten für ein großartiges Konferenz-Wochenende

In Blog Love, Blogger Meet-Ups & Events
am 20. November 2016
Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16

Letzten Freitag haben Lisa und ich uns mit der Bahn auf den Weg nach Hamburg gemacht. Ein paar Stunden lang das Gegröhle von komischen Faschings-Mönchen im Zug ausgehalten {zum Glück sind sie in Köln ausgestiegen!}, ein kurzer Abstecher zu Mutterland und an die Landungsbrücken und schon ging es mitten hinein ins große #blogst16-Getümmel.

Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16

Hach, Hamburg!! Immer wieder schön ♥

Clara und Ricarda haben wieder 200 Lifestyle-Blogger_innen versammelt und tolle Speaker_innen eingeladen, die uns die neuesten Social-Media-Trends und Blog-Tipps präsentiert haben. Es war ein ganz wunderbares Wochenende, an dem ich wieder vieles gelernt habe – ein paar Eindrücke habe ich dir heute mitgebracht. Hier sind meine fünf Zutaten, die einfach zu einem Blogst-Wochenende gehören:

Spannende Vorträge & ganz viel Input

Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16 - Reach Fame & Glory

Ricarda, Clara, Daniel, Lisa und Anna vor der Diskussion zu Influencer Relations

So viel Neues! Das muss sich nach der Konferenz immer erst noch ein bisschen setzen. Der Stundenplan war wieder prall gefüllt und ich habe 2016 von allen Blogst, die ich bisher besucht habe, am meisten mitgenommen. Die Aufteilung in die große Blogst Konferenz und die MiniBlogst finde ich super!
Was hab ich denn gelernt? In der Keynote ging es um die Zukunft des Bloggens – da wird laut Kirsten Jassies Video-Content immer wichtiger und bei Kooperationen geht der Trend eher zur langfristigen Zusammenarbeit – das begrüße ich sehr, genau wie ihr Schlusswort „Help each other grow“. Jenni hat mich animiert, mich mal ausführlicher mit dem Facebook Werbeanzeigenmanager auseinander zu setzen und dank Heike möchte ich mir nun auch einen genaueren Wochenplan rund um die Blog-Aufgaben anlegen – mehr Struktur und Organisation wird sicherlich einer meiner Vorsätze für 2017. Wie immer gab es viele Diskussionen in Sachen rechtlicher Grundlagen und Werbekennzeichnung (neu für mich: „Affiliate-Link“ ist als Beschreibung zu ungenau, daher kennzeichne ich diese jetzt als Partnerlinks und schlüssele alles auf meiner Werbe-Übersichts-Seite genauer auf.)

Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16

Besonders viele Aaahs und Ohhs gab es im Vortrag von Heiko, der uns mehr zu Instagram und zu den Instagram Stories verriet. Wie du auf meinen Screenshot siehst, kann man bei den Stories noch viel mehr Farben auswählen: Dazu einfach die Farbauswahl nach rechts swipen oder lange auf eine der Farben drücken, um sie noch präziser einstellen zu können. Der durchschnittliche Instagram-User folgt übrigens 150 anderen Accounts und verbringt täglich 20 Minuten in der App, fashion-interessierte User folgen sogar durchschnittlich 450 Accounts. Wow!

Coole Sponsoren

Ich bin immer wieder begeistert davon, was für schöne Aktionen sich die Sponsoren der Blogst ausdenken. Die Photobooth von Fujifilm und die DaWanda-Tombola kamen ganz besonders gut an – auch die Verpflegung mit leckerem Essen, erfrischenden Getränken und Kaffee war super. Richtig toll, dass auch darauf geachtet wurde, nicht so viel Müll zu produzieren: Statt Wegwerfbechern und Papptellern gab es wunderschönes Geschirr von Rice, das wir hinterher mitnehmen durften.

Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16

Lisa und ich im nicht vorher abgesprochenen Partnerlook und mit dem allersüßesten Kissen*

Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16

Mittags gab es Salat von Bonduelle auf dem tollen Geschirr von Rice. Bild: @rice_mo

Diese Sponsoren haben die Blogst 2016 unterstützt: Farrow and Ball, achtung!, DaWanda, Schwartau, Bonduelle, tesa, Sodastream, Amazon Kindle direct publishing, Wild Blaubeeren aus Kanada, Pinterest, Fujifilm, #gibDirStoff, Tchibo, Deutsches Tiefkühlinstitut, Hans Freitag Keks- und Waffelbäckerei, Rice, tvino, BiTS Hamburg, BTK, 25hours Hotel number one und Gastwerk Hotel Hamburg.

Lauter Lieblingsmenschen

Selfie-Time - Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16

Selfie-Entstehung (Bild: Silke Zander für Blogst)

… und Ergebnis

(von links)
Stephanie von The hangry Stories
Simone von Alles was wir lieben
Lisa von Mein Feenstaub, ich
& Jenni von KuneCoco

Bild: @meinfeenstaub

blogst2016_kathastrophal_insta04

Hin und wieder lese ich, dass solche Bloggertreffen und Konferenzen sich immer anfühlen wie ein großes Klassentreffen. Auch ich selbst habe mich schon zu dieser Aussage hinreißen lassen, möchte mich aber gerne korrigieren: Ein Event wie die Blogst ist ungefähr 215886mal besser als ein Klassentreffen! Ich lerne hier Jahr für Jahr so viele neue spannende Persönlichkeiten kennen, treffe Herzmenschen wie Lu und Vivi wieder, mit denen mich nun schon seit über 5 Jahren eine Freundschaft verbindet, wir lachen und weinen gemeinsam und nehmen wirklich Anteil am Leben der anderen. Klingt nun vielleicht ein bisschen zu flauschig, aber die Grundstimmung ist wirklich geprägt von ganz viel Herzlichkeit, Offenheit und Liebe.
Ganz liebe Grüße an alle, mit denen ich mich (zum Teil leider viel zu kurz) dort mal wieder austauschen konnte – und auch ein dickes Sorry an alle, für die gar nicht genug Zeit blieb. Ich hätte mit allen so gerne noch viel länger gesprochen! ♥

Samstagabend: Dinner im MEHL (Bild: @meinfeenstaub)

Samstagabend: Dinner im MEHL (Bild: @meinfeenstaub)
mit Vivi, Jenni, Jenni, Sabine, Yvonne, Lu, Romie, Lisa, Simone & Stephanie ♥

Einhörner!

Meine Handyhülle* war sehr beliebt und sorgte stets für gute Laune – und dann hat Daniel Rehn auch noch eine der begehrten Einhornschokoladen verlost!

blogst2016_kathastrophal_insta03

Was ich sonst noch so dabei hatte:

Laptop (in dieser Hülle*),
externer Akku
+ Textil-Ladekabel* (kann ich nur empfehlen, die halten deutlich länger als die normalen Kabel),
Visitenkarten mit dem neuen Logo,
Instax Mini 8
und Schreibzeug
(Echt? Auf Papier schreiben? Na klar! Blogst steht schließlich für Blog und Stift!)

und was bleibt: Blogstweh

Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16

Bei so viel Spaß tut es natürlich auch ein bisschen weh, wenn das Ganze wieder um ist, und ich falle dann meist in ein kleines Loch. Schön, dass dafür der Begriff Blogst-Weh erfunden wurde. Visitenkarten sortieren, Fotos durchschauen und all die neu entdeckten Blogs zu besuchen hilft ein wenig. Außerdem konnte ich einen Trend beobachten, dem ich mich nächstes Jahr gerne anschließen würde: Den Montag nach dem Blogst-Wochenende freinehmen. Wenn ich eine Karte bekomme, bin ich 2017 auf jeden Fall dabei und setze diesen Plan dann auch direkt um!

Die Blogst-Konferenz 2016 #blogst16

A few impressions from the blogging conference BLOGST last weekend. I had a wonderful time and saw so many sweet friends!

Katha

So war’s: Unser 1. #rheinmainbloggerpicknick {+Giveaway!}

In Blogger Meet-Ups & Events, giveaway
am 28. August 2016
rheinmainbloggerpicknick_2016_00

Lisa und ich hatten da vor einer Weile so eine Idee: Wir finden es immer wieder spannend, andere Blogger persönlich zu treffen und lieben es, uns mit anderen auszutauschen. Warum also nicht mal ein Bloggertreffen selbst auf die Beine stellen? Gesagt, getan… und so war es letzten Samstag soweit und wir empfingen einige unserer Lieblingsblogger aus der Region zum ersten #rheinmainbloggerpicknick.
Na gut, „gesagt, getan“ war jetzt vielleicht doch ein bisschen zu simpel. Zwischen Idee und Umsetzung lag doch noch einige Zeit und Vorarbeit – inklusive Unmengen von Wetterberichts-Screenshots, einem WhatsApp-Chat, der so gut wie nie still war, ganz vielen weiteren Vorschlägen und „Könnten wir nicht auch noch das machen?“ sowie „Lass uns doch mal die noch anschreiben“, einem Wohnzimmer, das irgendwann hauptsächlich als Warenlager diente (sorry, Sven!), Last-Minute-Einkaufstouren, Goodiebags packen und ungeduldigem Warten auf Pakete und Briefe. Hat superviel Spaß gemacht, das könnte ich öfter machen!

rheinmainbloggerpicknick_2016_09

Am Samstag selbst sind wir morgens ganz früh losgefahren in den Dürerpark (für mich der schönste Park Wiesbadens!) und haben dort unsere Picknickdecken ausgebreitet und wild dekoriert. Langsam wurde ich dann doch aufgeregt… wie finden die anderen das alles, was wir uns überlegt haben? Hält das Wetter?

rheinmainbloggerpicknick_2016_04

Wir hatten superviel Spaß mit unserer Bloggertruppe! Ich glaube, die anderen fanden unsere Deko genauso schön wie wir und haben sich riesig über die Goodiebags gefreut – da hat sich doch der Aufwand gelohnt! Jeder hatte etwas zu Essen mitgebracht und so saßen wir ganz gemütlich zusammen und unterhielten uns. Der leichte Nieselregen war natürlich ein kleiner Minuspunkt des Tages, aber da haben wir einfach die Decken unter die Weide gerückt und blieben so weitestgehend trocken.

rheinmainbloggerpicknick_2016_06
rheinmainbloggerpicknick_2016_07

Ich hatte übrigens ein Shirt von C&A an (aktuell, finde ich aber gerade nicht online) sowie diese Jeans von sheego. Das blaue Jäckchen ist aus einer alten H&M Conscious Collection und den Blumenkranz habe ich letztes Jahr bei Forever 21 gekauft.

rheinmainbloggerpicknick_2016_01

Klar, dass bei dieser hohen Bloggerdichte auch einige Fotos entstanden sind. Auf Instagram findest du sie unter #rheinmainbloggerpicknick.

rheinmainbloggerpicknick_2016_05
rheinmainbloggerpicknick_2016_08

Eine unserer Ideen, durch die ganz viele tolle Gespräche entstanden, war unser Networkingbaum. Dazu hatten wir ein paar Zettel zur Inspiration vorbereitet mit Sätzen wie „Ich hätte da mal so eine Idee“, „Kennst du schon diese Veranstaltung?“, „Zu Verkaufen“ und so weiter, die dann jeder ausfüllen und an den Baum hängen konnte. Da standen wir lange davor und haben über die unterschiedlichsten Themen gesprochen. Weil auch am Ende noch viel Gesprächsbedarf blieb, haben wir eine passende Gruppe bei Facebook gegründet. Du bloggst auch aus dem Rhein-Main-Gebiet und hast Lust, dich dort zu vernetzen? Dann tritt gerne #rheinmainblogger bei (und schick uns vielleicht noch eine Nachricht, wenn aus deinem Facebook-Profil nicht klar wird, ob und wo du bloggst. Wir freuen uns!

rheinmainbloggerpicknick_2016_02

Unsere tollen Teilnehmerinnen

rheinmainbloggerpicknick_2016_gruppe

hinten, stehend: Kristin von Rheinhessenliebe | Yvonne von Mohntage

vordere Reihe: Dear von dearlicious | Annika von We must be Dreamers | ich | Jaqueline Isabelle | Steffi von Cuchikind | Mel von Creative Little Things | Janine & Sara von den dreieckchen | Lisa von mein feenstaub

außerdem dabei, aber schon vor dem Gruppenfoto gegangen: Nani von Hibby Aloha | Vivienne von Piepmatz | Nina von Mainzer Wohnzimmer

Tausend Dank!

rheinmainbloggerpicknick_2016_bild_mein_feenstaub

… an die tollen Bloggermädels, die alle so leckere Sachen mitgebracht haben und unsere Ideen so toll angenommen haben ♥ Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Aktionen!

… an unsere wunderbaren Sponsoren, die uns mit lauter tollen Dekoartikeln und Überraschungen für die Goodiebag ausgestattet haben ♥ Das waren:
renna deluxe
Garn & mehr
Tchibo* {ich liebe ja die Notizbücher* und Postkarten* für unsere Goodiebag!}
IKEA
DaWanda*
Luups
Odernichtoderdoch.de
& Blueboxtree {dort gibt es zum Beispiel die süße Buchstabengirlande}

… an die allerbeste Lisa von allen: Mit niemandem sonst hätte das Planen so viel Spaß gemacht! ♥ Danke auch für die wunderschöne Zeichnung und viele der Fotos in diesem Eintrag. Ich kündige es schon mal hier an: Da wird noch einiges kommen von uns beiden zusammen! smile

Giveaway: Gewinne eine Goodiebag!

rheinmainbloggerpicknick_2016_gewinnspiel

Ein paar Goodiebags sind noch übrig geblieben – und du kannst jetzt eine davon gewinnen! Einen Teil des Inhalts kannst du hier sehen… lauter hübsche Überraschungen von unseren Sponsoren, die tolle Zeichnung von Lisa als Karte und meine Bloggen-Definition findest du dann darin.

So nimmst du am Gewinnspiel teil:

  • Schreibe einen Blog-Kommentar und trage dich anschließend in das Gewinnspiel-Widget ein
  • Was soll in den Kommentar? Erzähl mir einfach was – ein paar Anregungen findest du unten smile
  • Ich würde mich sehr freuen, wenn du Leser meines Blogs bist bzw. wirst! Im Widget findest du daher auch Möglichkeiten, zusätzliche Lose zu sammeln, wenn du mir beispielsweise auf Facebook oder Bloglovin‘ folgst.
  • Noch ein paar Regeln zum Gewinnspiel: Um teilzunehmen, musst du volljährig sein und eine Adresse in Deutschland besitzen. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Preise können nicht bar ausgezahlt werden. Das Gewinnspiel läuft bis zum 03.09.2016, 23:59 Uhr. Am Tag darauf wird aus den gültigen Einträgen zufällig ein Gewinner ausgelost und von mir per Mail benachrichtigt. Erhalte ich innerhalb einer Woche keine Antwort, behalte ich mir vor, erneut auszulosen.
Click here to view this promotion.
rheinmainbloggerpicknick_2016_03

Bei Lisa gibt es übrigens heute auch einen Post zum Picknick und eine weitere Gewinnchance – also schnell vorbeischauen! smile