Mein erstes Brafitting bei Bogini & Gewinnspiel

In giveaway, Lokales
am 12. Oktober 2017

Trägst du die richtige BH-Größe? Ich war mir bei mir selbst da nie so sicher und deshalb vor kurzem zum allerersten Mal bei einem Brafitting – bei Bogini in Mainz. In meiner Instagram-Story habe ich ein paar Fotos gezeigt und auch eine kleine Umfrage gestartet: 90% der Teilnehmerinnen hatten noch nie ein solches Brafitting. Da von euch so einige Fragen kamen, möchte ich heute von meinem ersten Brafitting berichten. Außerdem hat mir die megasympathische Geschäftsführerin Kasia ein paar weitere Infos verraten und ich habe gleich zwei tolle Überraschungen im Gepäck!

Kasia, Bogini & wie alles begann

Kasia Mroczkowska, die Inhaberin und Geschäftsführerin von Bogini, ist 39 Jahre alt und hat zwei Kinder – Zwillinge. Zur BH-Beratung kam sie durch ihre Schwangerschaft, bei der sie keine passenden BHs finden konnte. Im Internet fand sie ein Forum zu dem Thema und lernte so Maria Dastych (Brafitting by Maheda) kennen, die damals führende Ausbilderin im Bereich des Bra-Fittings in Polen. 2013 schloss Kasia ihre Ausbildung zur Brafitterin bei Maria ab und hilft seitdem immer mehr Frauen, gute BHs in der passenden Größe zu finden.
Vor vier Jahren hat sie ihren ersten Laden in der Gaustraße eröffnet, ist nach zwei Jahren in einen größeren Laden umgezogen und aus dem Brafittingstudio wurde vor kurzem Bogini (polnisch für Göttin). Kasia wird heute im Laden von ihren zwei ebenfalls super sympathischen Mitarbeiterinnen unterstützt, die sie persönlich ausgebildet hat. Außerdem bildet sie auch andere Brafitterinnen aus – mehr Infos dazu gibt es auf der Webseite.

Bogini

Ludwigsstr. 2
55116 Mainz

Öffnungszeiten Montag – Freitag: 11:00 – 19:00 Uhr | Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

bogini.de

Am 29.10. ist übrigens auch am Sonntag geöffnet – da wird das 4. Jubiläum gefeiert!

Wie läuft so ein Brafitting ab?

Die meisten Frauen tragen eine falsche BH-Größe, am häufigsten ein zu weites Unterband und zu kleine Körbchen. Weitere Zeichen für einen guten bzw. einen schlechten Sitz findest du übrigens hier. Puh, da kommt mir ja so einiges bekannt vor! Für dein erstes Brafitting solltest du ein wenig Zeit mitbringen – es dauert etwa 30 Minuten. Einen Termin brauchst du nicht. Dabei misst dich das Fachpersonal aus, lässt dich anschließend BHs ausprobieren und berät dich zum perfekten Sitz. Auch super hilfreich: deine Beraterin zeigt dir auch, worauf du beim Anziehen des BHs achten solltest.
Übrigens musst du weder nackt durch den Laden laufen (die Umkleidekabinen haben ganz viel Platz für dich und die Beraterin) noch frisch geduscht sein (es gibt dort alles, was du zum erfrischen brauchst). Bei Bogini gibt es BHs mit Körbchen von A bis K und Höschen von Größe 34 bis 54 – da findet sich bestimmt etwas passendes! Angeboten werden Alltags-BHs, Still-BHs (im Laden gibt es auch eine Stillecke), Sport-BHs, Brautmode, und und und… Preislich liegen die meisten BHs zwischen 45€ und 79€; die Beratung selbst ist kostenlos. Ich bin wirklich total happy mit meinen neuen BHs – vorher hätte ich gar nicht erwartet, mal Unterwäsche zu finden, die beim Tragen überhaupt nicht drückt und nervt!

Rabattcode und Gewinnspiel für euch!

Nun hoffe ich natürlich, dass ich euch ein bisschen motivieren konnte, auch mal ein Brafitting durchführen zu lassen! Für den Einstieg habe ich gleich zwei tolle Überraschungen für meine Leserinnen:

Rabattcode

Spare 10% bei Bogini, wenn du den Code kathastrophal nennst und dich in die Kundenkartei eintragen lässt.

Gewinnspiel

Außerdem darf ich nun einen 100€-Gutschein von Bogini an eine glückliche Gewinnerin verlosen!

So nimmst du am Gewinnspiel teil:

  • Schreibe einen Blog-Kommentar und trage dich anschließend in das Gewinnspiel-Widget ein
  • Was soll in den Kommentar? Erzähl mir ein bisschen was von deiner BH-Geschichte! Gibt es ein Outfit, für das du noch die passende Wäsche suchst? Wie sieht dein Traum-BH aus und was muss er können? Was nervt dich beim Unterwäschekauf am meisten? Ich bin gespannt! Auch wenn du Fragen zur perfekten Passform hast, stell sie gerne in den Kommentaren – ich reiche sie dann an Kasia weiter!
  • Ich würde mich sehr freuen, wenn du Leser meines Blogs bist bzw. wirst! Im Widget findest du daher auch Möglichkeiten, zusätzliche Lose zu sammeln, wenn du mir beispielsweise auf Facebook oder Bloglovin‘ folgst. Auch Bogini freut sich natürlich über mehr Aufmerksamkeit: Schau doch mal auf der Webseite vorbei und trage dich in den Newsletter ein oder like Bogini auf Facebook!
  • Noch ein paar Regeln zum Gewinnspiel: Um teilzunehmen, musst du volljährig sein. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Preis kann nicht bar ausgezahlt werden und nur vor Ort bei Bogini in Mainz eingelöst werden. Das Gewinnspiel läuft bis zum 26.10.2017, 23:59 Uhr. Am Tag darauf wird aus den gültigen Einträgen zufällig die Gewinnerin ausgelost und von mir per Mail benachrichtigt. Erhalte ich innerhalb einer Woche keine Antwort, behalte ich mir vor, erneut auszulosen.
Click here to view this promotion.
KathaGanz viel Glück!

liebt Schokolade, Sven & süße Kleider, lebt in Wiesbaden und bloggt seit 2011 auf kathastrophal.de über Plus Size Mode, DIY, Nähen, Backen, Reisen, Heiraten & mehr. und sonst so?

56 Kommentare

  • Romina

    Toller Post, Katha!
    Ich habe das Gefühl BHs sind immernoch so oft ein Tabuthema für viele. Dabei geht eigentlich gar nichts ohne gut sitzenden BH. Ich hatte noch nie ein Brafitting, glaube aber ich habe mittlerweile meine richtige Größe gefunden. Hoffe ich zumindest 😅

    12. Oktober 2017 um 11:10 Antworten
  • Ulla

    Der perfekte BH, das ist ein sehr spannendes Thema. Ich glaube, dass ich einigermaßen die richtige Große trage – aber es ist sehr schwer, da jede Marke anders ausfällt finde ich. Ich suche immer noch einen schwarzen SpitzenBH, bei dem die Spitze bis hoch an die Träger geht.

    12. Oktober 2017 um 11:22 Antworten
  • Rheinhessenliebe

    Ein sehr schöner Beitrag, liebe Katha! Der Gewinn käme sehr gelegen für mich. Ich bin gerade total unzufrieden mit meinen BHs, keiner passt so 100 %-ig. Auf die richtige Größe käme es mir daher besonders an. :)

    Liebe Grüße

    Kristin

    12. Oktober 2017 um 11:36 Antworten
  • Katharina

    B.R.A.F.I.T.T.I.N.G

    Wer kennt es nicht? Man gehört zu denjenigen, die nicht das große Glück haben, an jeder Ecke einen hübschen und vor allem gut sitzenden BH in der Katalog-Größe 75B zu finden.

    Oftmals muss man auf langweilige, mittelmäßig sitzende BH`s zurückgreifen, die an allen Ecken und Enden drücken. Und findet man dann doch einmal die Nadel im Heuhaufen, ärgert dich dein neues Schmuckstück schon kurze Zeit später mit Hilfe eines drahtigen Bügels, der dir förmlich entgegenspringt ;o)

    Nehmen wir beispielsweise jenes Geschäft, das mit goldener Schrift auf beerenfarbenen Untergrund firmiert:
    Du betrittst die Türschwelle, dir entgegnet ein freudestrahlendes `Hallo`, ein größtenteils ernst gemeintes `Kann ich Ihnen helfen oder schauen Sie erst mal nur durch? – so weit, so gut. Nach einem kurzem 360-Grad-Rundumblick stellst du fest, dass jenseits der 70 A, 80 B oder der 85 C (welche hier oftmals wie eine 75 B ausfällt) leider keinerlei Auswahl besteht. Wobei: Dir bliebe ja noch die Alternative eines hochglänzenden, unwattierten Satin-BHs – hautfarben, im Stil der 50-er-Jahre – besonders vielseitig, sexy und ansprechend.
    Ironie aus.
    _ _ _
    Durch den Instagram-Post von Katha bin ich darauf aufmerksam geworden, dass direkt auf der gegenüberliegenden Seite des Rheins wohl ein tolles Geschäft sein muss, dass ich (trotz 7 Jahre wohnhaft in Wiesbaden) wohl noch nicht entdeckt habe und zu einer großen Bereicherung zähle. In meiner großen Verzweiflung, die vermutlich viele von uns kennen, ist man gerne bereit, auch mal ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen.

    Danke, liebes Team von Bogini und dir, Katha, vielen Dank für die Inspiration! <3
    Ich werde mit Sicherheit einmal reinschauen!

    Katha

    12. Oktober 2017 um 11:57 Antworten
  • Nina

    Hey Katha. Da mach ich auch mit. Liebäugle schon ewig damit, mal dort vorbeizuschauen. Gönn mir das aber nie, dabei würd ich gerne. Seit der Schwangerschaft passen mir die Standardgrößen auch nicht mehr richtig, mogel mich aber aus Bequemlickeit irgendwie durch. Ich würde mich über Arschtritt und Gutschein sehr feuen 😊 LG Nina

    12. Oktober 2017 um 12:50 Antworten
  • Simona

    Hallo Katha,
    seit ca. 45 Jahren trage ich jetzt BHs – und die wenigsten passten richtig gut.
    Daher wird es jetzt an der Zeit, mal einen richtig gut sitzenden BH zu gewinnen, oder?
    LG Simona

    12. Oktober 2017 um 12:56 Antworten
  • Yvonne

    Ich finde den Post sehr informativ und spannend und werde mir demnächst auch ein Brafitting gönnen. Schließlich will ich nicht mehr der größten Frauenbewegung (BH-Träger richten …😉) angehören!

    12. Oktober 2017 um 15:15 Antworten
  • Jennifer

    Ich laufe häufig an dem Laden vorbei, aber hinein getraut habe ich mich einfach noch nicht.
    Ich trage Größe 52/54 habe aber „nur“ B-Körbchen. Es ist dermaßen schwierig BHs mit großer Umfangsgröße, aber kleinem Körbchen zu finden. Bis jetzt habe ich immer die Erfahrung gemacht, dass mit wachsendem Umfang auch das Körbchen größer wird. Kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt einen perfekten BH hatte. Die, die ich zur Zeit trage (bonprix) sind in Ordnung, aber leider nicht perfekt.
    Der Gewinn würde meine Scheu sicherlich etwas mindern und ich würde mich dort einmal ordentlich beraten lassen.

    Liebe Grüße
    Jennifer

    12. Oktober 2017 um 16:15 Antworten
  • Kerstin

    Wow – habe schon öfter mit dem brafitting bei Kasia geliebäugelt, aber immer wieder verschoben, weil ich dachte, dass die BH s sicher soooo teuer seien 🙈 Ich habe mir nämlich- nach jaaaahrelangem Tragen von billigen und schlechten BHs endlich vor einigen Jahren nach Fachberatung in einem Wäsche-Fachgeschäft BH s von Primadonna geleistet ( ca. 90 €/Stck.). Und im Vergleich zu vorher natürlich ein Quantensprung – aber die Bügel drücken mit der Zeit so unangenehm an der Seite, dass ich die Teile inzwischen nicht mehr trage!! 😮
    Also – ich werde definitiv demnächst einen Besuch in der Ludwigshafen einplanen 🤗

    12. Oktober 2017 um 17:50 Antworten
  • Kerstin

    Blöde autokorrektur – natürlich in der Ludwigstraße und net in Ludwigshafen 🙊

    12. Oktober 2017 um 17:53 Antworten
  • Katrin S.

    Ein toller Beitrag!
    Ich habe mal vor einiger Zeit bei mir ausgemessen und gehofft, die richtige Größe gefunden zu haben, aber wenn ich die Hinweise zu den richtigen Größen hier lese, dann sitzen die BH’s wohl doch nicht richtig. Vor allem drückt mich immer auf einer Seite der Bügel. Nervt kaum. Ein Brafitting käme mir da wirklich gelegen. Und gut zu wissen, dass es in Mainz so einen tollen Laden gibt.
    Alles Liebe
    Katrin

    12. Oktober 2017 um 20:09 Antworten
  • Meli

    Ein gutsitzender BH…mmmmm…was ist das??? 🤔
    Sind wir doch mal ehrlich, ab nen „gewissen Alter“ ist das Thema „Busen & BH“ nicht mehr so ein schönes Thema.
    3 Schwangerschaften und eine Abnahme von fast 40 kg haben bei mir so ihre Spuren hinterlassen. Dazu kommt noch die Schwerkraft 🙈😂
    Leider fehlt mir als alleinerziehend 3-fach Mama das Geld um mir selbst mal ein Geschenk zu machen.
    Da aber ein Besuch bei Kasia auf meiner „To-DoListe für 2017“ steht wandert jeder € den ich abzwacken kann in meiner Sparwutz. 🐖
    Hoffe es klappt dieses Jahr noch.
    Über Deinen Block liebe Katha bin ich eher zufällig gestolpert.
    Was soll ich sagen…ich komm jetzt öfter. 😉😍

    12. Oktober 2017 um 22:31 Antworten
  • Kathrin

    Wow, das wäre mal was – dann hätte ich mit 40 endlich mal einen gut sitzenden BH! 😉 Und dass der Laden auch noch in Mainz ist, wo meine Familie lebt, ist ein super Grund, auf jeden Fall mal hinzugehen – ob mit oder ohne Gewinn 😀
    Ich habe im letzten Jahr einige Kilos verloren und vermute, dass ich mich sowieso mal neu orientieren muss. Danke für den tollen Beitrag!

    13. Oktober 2017 um 02:34 Antworten
  • Kathrin

    Toller Beitrag. So ein Brafitting fände ich ganz toll, da ich gefühlt alle möglichen BH Größen im Schrank habe, aber kaum einer so wirklich bequem sitzt… Das liegt aber zum Teil auch daran, dass viele Läden kaum größere Größen führen, was die Auswahl oft auch stark einschränkt…
    Also einfach ein gut sitzender BH für den Alltag wäre schon ein guter Anfang :D

    13. Oktober 2017 um 08:48 Antworten
  • Gül

    Ein toller Beitrag zum Thema BH. Mir graut es einen BH zu tragen. Jeden den ich bisher anprobiert habe passte nicht wirklich . Und somit habe ich mich mit Bustiers abgefunden . Jedoch merke ich das es stark auf die Schulter und Rücken geht. Und natürlich sieht das ohne BH nicht toll aus bei einer großen Oberweite.Daher wäre so ein Brafitting toll. Damit ich vielleicht auch endlich ein perfekt sitzenden ersten BH besitze und viele weitere dann folgen ✌🏼Wußte gar nicht das es in Mainz so ein Geschäft gibt 😊

    13. Oktober 2017 um 09:08 Antworten
  • Anna

    Dein Beitrag bringt so viele BH-Probleme auf den Punkt und ich bin so dankbar, dass sich mehr und mehr Frauen diesem Problem annehmen und es lösen wollen! Vor einigen Jahren noch wurde ich in eigentlich allen Läden vor vollendete Tatsachen gestellt: „Da können wir Ihnen leider nicht helfen“. Seither habe ich mich dem optimalen BH allerdings auch allenfalls annähern können, online und persönlich, bundesweit und gar über die Grenzen Deutschlands hinaus, gefunden habe ich ihn definitiv noch nicht. Nach deinem Bericht wäre ich sehr zuversichtlich, mich ihm in Mainz weiter annähern zu können oder den perfekten BH sogar finden zu können :)

    13. Oktober 2017 um 11:21 Antworten
  • Kathrin

    Bei BHs bin ich super pingelig. Die Liste dessen, was ich alles nicht mag ist verdammt lang. In der Schwangerschaft habe ich dann mit größtem Widerwillen Still BHs gekauft – und sie direkt nach dem Anprobieren Zuhause zurückgeschickt, in die hinterste Ecke der Schublade gesteckt und frage mich noch heute: Wie um alles in der Welt kann man sowas tragen? Meine Schwiegeroma im Alter von 89 Jahren trägt schöne BHs. In der Stillzeit habe ich dann ganz normale BHs getragen. Das war zwar auch nicht zufriedenstellend aberb fühlte sich nicht ganz so schlimm nach Zumutung an. Ich bin mir auch sehr sicher, dass ich jetzt (4 Jahre später) die falschen BHs trage. Ständig brechen die Bügel 😳. Für ein gutes Fitting würde ich die Stunde Anfahrt gern in Kauf nehmen.

    13. Oktober 2017 um 12:28 Antworten
  • Sandra

    Danke für Deinen Beitrag und für die Info zu dieser Möglichkeit. Da müsste man sich doch auf den Weg nach Mainz machen. Wie mein Traum-BH aussieht, da gäbe es viele Farben etc. welche ich mir vorstellen könnte, aber er muss passen und das tun die wenigsten, bisher habe ich davon noch nicht sehr viele gefunden. Da ich keine Bügel mag und auch kein Push up und co… ist die Auswahl nicht mehr so groß.

    13. Oktober 2017 um 19:17 Antworten
  • Julia

    ich habe auch ewig die falsche Größe bei BHs getragen, genau wie du es sagst: viel zu weiter Umfang, zu kleines Körbchen.
    Dann war ich eines Tages in einem „echten“ Unterwäscheladen und siehe da, man konnte mich eines besseren belehren.
    Schöne Unterwäsche in meiner Größe ist allerdings nicht sooo erschwinglich und ich finde, mein Herzbube hätte auch mal einen neuen Anblick verdient 😉
    Ich würde mich sehr freuen, Die Gewinnerin zu sein!

    14. Oktober 2017 um 00:00 Antworten
  • Anja

    Liebe Katha,

    gerade in großen Größen ist es gar nicht so einfach einen Sport-BH zu finden. Ich trage 85H und ich könnte manchmal echt verzweifeln, weil es keine passenden BHs gibt. Vor allem wünsche ich mir momentan einen, den man unter Blusen nicht sieht. Also ohne Spitze etc. leider bin ich bisher nicht fündig geworden…..

    14. Oktober 2017 um 08:35 Antworten
  • magdalena

    Toller Post.
    Das Thema ist tatsächlich immer aktuell. Ich bin mit meiner Körbchengröße jenseits des normal A-E.
    Ich denke, dass ich die richtige Größe trage, von den Fehlern hat keiner bei mir zugetroffen. Hier hatte ich einfach Glück da ich in der Vergangenheit sehr gut beraten worden bin. Werd es aber trotzdem überprüfen lassen.
    Mein Problem ist eher, dass ich normale BHs noch finde kann, aber für einen halbswegs sitzenden SportBH habe ich 15 Geschäfte ablaufen müssen. Und ich muss zugeben, wirklich zufrieden bin ich nicht.
    Für mich also ein rettender Tip mal in Mainz reinzuschauen!
    Vielen Dank dafür.
    Hoffentlich werde ich da fündig.

    14. Oktober 2017 um 12:52 Antworten
  • Daniela Severing

    Ein toller Tip. Ich habe immer das Problem das bei mir der Speck rausquillt. Mit 180kg bei 1,65m trage ich bisher 105 F. Das kneift aber immer. Ich werds auf jeden Fall mal ausprobieren. Ich brauche einfach bequeme Alltags BHs.

    14. Oktober 2017 um 17:53 Antworten
  • Cornelia Paproth

    Nach zwei gestillten Kindern, ist es jetzt an der Zeit meine richtige BH Größe herauszufinden.

    15. Oktober 2017 um 11:46 Antworten
  • Eva Pfeifer

    Sehr schöner Beitrag, Katha! Ich habe mal ein Brafitting bei Triumph gemacht, dann aber festgestellt, dass es zusätzlich auch auf die Marken ankommt, da manchmal auch anders geschnitten wird. Ich würde mich sehr über den Gutschein freuen, da viele meiner BHs nicht richtig sitzen, wie du schon beschrieben hast und ich etwas austauschen könnte.
    Liebste Grüße

    16. Oktober 2017 um 08:47 Antworten
  • Leni

    Ich würde mich sehr über den Gutschein freuen. Als Studentin greift man immer nach dem günstigsten BH, das ist leider nicht immer der passende :( deshalb finde ich dein Blog super inspirierend und hoffe auf ein Gewinn! Gruß!

    16. Oktober 2017 um 14:56 Antworten
  • Medine Pehle

    Sehr cool, da muss ich wohl auch mal vorbeischauen, wenn ich wieder in der alten Heimat bin! Bin jetzt zum zweiten Mal schwanger und irgendwie passen die BHS so gar nicht mehr (war aber vorher wahrscheinlich schon mehr schlecht als recht)… die Modelle scheinen auch sehr hübsch zu sein laut den Fotos! Würde mich riiiiiiesig darüber freuen zu gewinnen und gleich nen Termin fürs fitting vereinbaren ❤️

    16. Oktober 2017 um 15:30 Antworten
  • Margareta Gebhardt

    Hallo ,
    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Ich habe große Oberweite und ich habe immer große Probleme einen guten
    BH zu kaufen und wenn ich einen finde ist nicht der Hammer.
    Ich springe gern in den Lostopf.
    Ich wünsche Dir schönen Abend :)

    Liebe Grüße Margareta

    16. Oktober 2017 um 17:32 Antworten
  • Sandra Fo

    Liebe Katha,
    ich habe da eigentlich mehrere Probleme. Zum einen bräuchte ich 2 unterschiedlich große Körbchen. Dann wird im Allgemeinen davon ausgegangen, dass große Größen auch große Oberweite haben. Minimizer gibt es in Hülle und Fülle,aber mal etwas, das in Richtung Push up geht, endet meist bei 85. klar.vielleicht ist es schwierig bei mehr Umfang zu pushen,aber vielleicht gibt es da noch andere Wege. Außerdem gibt es da noch das Problem mit den Bügeln, die drücken und wahnsinnig unbequem sind und vor allem der Träger, die in die Haut einschneiden und so absolut unschön aussehen. Zum Glück ist es von Bingen nach Mainz einen Katzensprung. Man liest ja immer mal wieder,dass die Trägerin ihren Bh quasi nicht spürt, weil er so super passt,das wäre ein Träum! ganz liebe Grüße, Sandra

    17. Oktober 2017 um 07:03 Antworten
  • Kathrin

    Liebe Katha, das hört sich super an!
    Mir fehlt gefühlt schon seit immer der richtige BH. Bei einer Größe von 90 DD ist das nicht wirklich leicht, ich weiß nicht, ob ich überhaupt die richtige Größe trage! Ich brauche irgendetwas, das hält und trotzdem leicht ist. Welch Glück, dass ich diese Woche noch nach Mainz starte, mal sehen, ob ich dazu komme bei Kasia vorbei zu schauen! Sonst bei einem meiner nächsten Besuche! Danke für Deinen Erfahrungsbericht und liebe Grüße zu Dir! <3

    17. Oktober 2017 um 08:13 Antworten
  • Samira

    Hi :) ich hab oft das Problem, dass die Träger zu mittig sitzen. MEIne brust fängt relativ weit unter den armen an und daher ist das oft schwierig nen guten bh zu finden. Habe mich schon bei bogini ausmessen lassen und einen bh gekauft. Mein absoluter lieblings bh.
    Rückenschmerzen ade. Ich will/ brauche mehr! Toller laden, nette beratung.

    17. Oktober 2017 um 09:14 Antworten
  • Nadine

    Ich finde, dass man den passenden BH nicht spüren darf. Weder an der Schulter, noch unter der Brust oder am Rücken. Und das finde ich gar nicht so einfach. Manche Frauen haben im Laufe des Zyklus sogar unterschiedliche BH Größen durch Wassereinlagerungen & Co. Ansonsten mag ich es meistens schwarz und schlichtes Material, das man unter Shirts nicht sieht. Zumindest in Bezug auf einen Alltags-BH.

    Und da ich danach noch auf der Suche bin würde ich mich sehr über den Gutschein freuen!

    18. Oktober 2017 um 15:00 Antworten
  • Sarah

    Ich hab leider schon immer (wie ganz viele Frauen) mega Probleme den richtigen BH zu finden. Die Massenware passt einfach nicht. Einmal hab ich mir deshalb einen 80-Euro-Bh gekauft von einer teuren Marke und ganz ehrlich? Der war nach kurzer Zeit nix mehr. Ich suche was, das langfristig Teil meines Kleiderschranks werden kann und deswegen würde ich total gerne den Gutschein gewinnen :D

    20. Oktober 2017 um 12:19 Antworten
  • Anna L.

    Das brafitting Studio kannte ich noch gar nicht – da muss ich bald mal vorbei schauen!
    ich finde BHs kaufen nämlich furchtbar, liegt natürlich auch daran das es so schwer ist gut passende und hübsche Wäsche zu finden. Zudem trage ich auch keine 0815 Größe die in jedem Geschäft immer vorrätig ist. Da würde ich mich natürlich auch über den Gutschein sehr freuen :)

    21. Oktober 2017 um 18:53 Antworten
  • Lony

    Liebe Katha,
    mein allergrößtes Problem in Sachen BH-Kauf ist – dass ich eigentlich keinen besonders großen Busen habe (C-Körbchen), aber ein unheimlich breites Kreuz (und ordentlich Speck ;-))) und so einen großen Umfang brauche. In dem Fall ist es garnicht leicht, etwas passendes zu finden, denn hast Du dann einen Umfang 110 in der Hand, musst Du dazu erstmal die passende „kleine“ Körbchengröße finden – meistens starten die dann erst bei D oder E. An so einem Brafitting hätte ich eine große Freude, ist ja auch wirklich wichtig für die Gesundheit, dass die BHs gut sitzen, Druckstellen können böse enden. Und wenn es sich bei der Geschäftsinhaberin und den Mitarbeitern um so sympathische Menschen handelt – um so besser :-) So hüpfe ich mal mit ins Lostöpfchen und wünsche Dir und Sven einen schön relaxten Sonntag! Liebe Grüße sendet Lony x

    22. Oktober 2017 um 08:38 Antworten
  • Sandra

    Oh wie toll!
    Nach zwei Kids und über vier Jahre stillen ( daher trage ich zZ immer noch die ollen Still-bh’s)
    würde ich mich Mega über den Gutschein freuen!

    22. Oktober 2017 um 12:11 Antworten
  • Jenny

    sehr toller Beitrag! Ich wollte da schon länger hin und habe am WE jmd kennengelernt, der sie mir auch empfohlen hat. Also jetzt muss ich wirklich mal hin. Denn ja, ich weiß, dass ich noch nicht meine richtige Größe gefunden habe ;-) es wird aber Zeit!! :-)

    22. Oktober 2017 um 23:11 Antworten
  • Nadine

    Ich trage seit Jahren Unterwäsche von Tchibo, bisweilen bin ich ganz zufrieden damit, aber besser geht ja immer. Problematisch ist der BH-Kauf dann, wenn eine Brust größer als die andere ist. Deshalb dachte ich schon oft daran, BHs zu nähen – aber bisher habe ich es mir noch nicht zugetraut. Das Brafitting in einem Fachgeschäft sollte auch deshalb unbedingt auf meine To-Do-Liste. Über den Gewinn würde ich mich doppelt freuen.

    23. Oktober 2017 um 11:15 Antworten
  • Tina

    Das wär was! Ich brauche dringend einen bequemen und gescheiten Still-BH. Irgendwie sind die Dinger entweder unbequem, unpassend oder sehen bescheiden aus. Hier einen gescheiten BH zu finden wäre spitze.

    23. Oktober 2017 um 15:00 Antworten
  • Lisa

    Was für ein toller Blogpost, und was für ein tolles Gewinnspiel. Vielen dank Liebe Katha!
    Brafitting und dann ein guter bh, das ist was, wovon ich schon lange träume. Leider liegt es ausserhalb meines Budgets.. naja vielleicht hab ich ja hier Glück :)
    Gute, passende und günstige bhs finden gestaltet sich nahezu unmöglich. Weil ich bügel-bhs nicht so gerne mag, kaufe ich mir immer so minimizer-bhs bei c&a, die blassen anfangs ganz gut, leiern aber schnell aus.
    Ach. Ich drück mir einfach mal die Daumen und schick liebe grüße. Lisa.

    26. Oktober 2017 um 00:16 Antworten
  • Julia

    Ich hatte von Bogini auf Facebook gelesen und es klingt super! Eigentlich habe ich keine soooo ungewöhnliche BH-Größe, aber gefühlt kaufe ich jedes mal eine andere. Und die BHs, die ich mit Hilfe von Verkäuferinnen zB bei Hunkemöller kaufe, sitzen am Wnde nur im stehen gut. Jegliche Bewegung ist da nicht vorgesehen bei mehr Oberweite. Deshalb würde ich mich sehr über den Gutschein freuen – ich brauche ein Brafitting!

    26. Oktober 2017 um 09:25 Antworten
  • Philo

    Hallo Katha,
    Wieder mal ein toller Beitrag. Mir kommt das alles auch sehr bekannt vor. Leider – wie schon viele erwähnt haben – scheint da jede Marke eigene Maßstäbe für Größen zu haben. Ich war mal bei einer kleinen Beratung für BHs, allerdings eher unfreiwillig weil ich eigentlich nur schnell einen kaufen wollte. Die Verkäuferin war dann aber echt unangenehm penetrant. Seitdem habe ich nicht mehr so viel Lust das im Laden zu kaufen. Vielleicht ändert sich das ja mit Bogini, jedenfalls würde ich mich sehr freuen 🙂

    26. Oktober 2017 um 09:31 Antworten
  • Isabell BT

    BH-Kauf ist schon ein leidiges Thema, oder? So empfinde ich es jedenfalls….und als Plus-Size Frau sowieso. Die üblichen verdächtigen führen keine BHs, die mir passen andere Läden sind so teuer, dass man sich einen BH – ganz zu schweigen von mehreren- leisten könnte. Ich war zwar schon mal bei einem Brafitting, aber das war die reinste Katastrophe. Der BH hat letztlich doch nach 2 Stunden gezwickt. Das ist eh das schlimmste, wenn es unter den Achseln piekst, weil der Bügel permanent in den Speck zwickt. Und wenn der BH dann auch noch 80 Euro gekostet hat, doppelt ärgerlich. Ich würde mich sehr über einen anständiges Fitting und entsprechenden BH freuen, mit dem ich nicht dauernd das Gefühl habe, dass ich mich a) nicht nach vorne bücken kann, ohne dass die Brüste sich selbstständig machen und b) ich dauernd den Stoff über das Bügelende klappen muss, weil mich der Bügel sonst aufspießt. Also: ab in den Lostopf!

    26. Oktober 2017 um 09:56 Antworten
  • Jennipferd

    Hallo Katha!
    Durch drölfzig Ab-und Zunahmen und 2 Schwangerschaften und Stillzeiten hat sich mein Körper sehr verändert. Meine BH-Größe aber nur geringfügig 😂. Ich hab in den letzten Jahren einfach getragen, was in meinen Augen noch einigermaßen saß oder mir im Vorbeilaufen in der Stadt gefiel.
    Ein Fitting käme also gerade gelegen.
    Vielen Dank auch für die Empfehlung von Bogini- Still-BHs im Plus Size- Bereich zu finden ist wirklich ein Drama – vermutlich werde ich also allein schon deshalb in näherer Zukunft nochmal auf deinen Tipp zurück kommen😉
    Generell freue ich mich über Empfehlungen hier im Umland immer sehr. Wir sind vor einem guten Jahr nach Wi gezogen und bisher konnte sich mir der Charme der Stadt -besonders was Shopping angeht – leider noch nicht wirklich erschließen 😞
    Ich wünsche dir einen schönen Tag, Jennifer

    26. Oktober 2017 um 11:46 Antworten
  • Johannes

    bei BHS brauch ich auch noch Übung

    26. Oktober 2017 um 12:08 Antworten
  • Karin

    bei BH habe ich das Problem bei einer großen Größe und großen Busen den richtigen zu finden. Aus Baumwolle am liebsten, das andere Material juckt irgendwann, ach und am besten ohne Spitzen,

    26. Oktober 2017 um 12:59 Antworten
  • Lena

    Ich finde es klasse, dass du dieses Thema hier behandelt hast.
    Ich persönlich habe meine negativ Erfahrungen leider in meiner Jugend schon machen müssen.
    Meine Mutter besitzt eine eher kleinere Körbchengröße, und da ich sehr nach meiner Oma schlage, welche eher in die größere Richtung neigt, war ich zu meiner Jugendzeit schlichtweg überfordert. In meiner Naivität, habe ich BH´s von einem bekannten Modehaus getragen, denn sie sahen schließlich gut aus und meine Freundinnen (eher kleinere Cups) haben die ja auch getragen.
    Fazit war, das ich die falsche Größe getragen habe, und die BH´s weder einen Sitz hatten, noch Halt gebracht haben. Dies ging sogar soweit, das sich die Bügel so eingedrückt haben, das ich bis heute Narben habe. Ich finde das dieses Thema viel zu viel Totgeschwiegen wird und mehr Aufklärung bedarf.
    Irgendwann kam bei mir zum Glück der Wendepunkt durch eine tolle Fachberatung.
    Ich kann nur jedem Raten, mehr in einen guten BH zu investieren und dafür einfach weniger zu besitzen, denn es gibt kein wichtigeres Kleidungsstück für eine Frau wie dieses.
    LG Lena

    26. Oktober 2017 um 13:16 Antworten
  • Viktoria

    Hallo.
    Da mache ich doch kurz vor Schluss auch noch mit. Ich habe eine große Oberweite und echt manchmal Probleme einen passenden bh zu finden. Da käme dein Gutschein genau richtig.
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel.
    Viki

    26. Oktober 2017 um 13:19 Antworten
  • Renate Busch

    Ich trage keine BH´s, drum hab ich damit keine Probleme.

    26. Oktober 2017 um 15:43 Antworten
  • anni

    meine BH Geschichte.. also das ist wirklich ein schwieriges Thema bei mir,ich habe wirklich eine sehr sehr kleine Cup Größe manchmal ist sogar das A Körbchen zu groß…ich trage auschließlich gepolsterte/gefütterte Bhs damit es wenigstens ein wenig fraulich aussieht…den für mich perfekten und vorallem gut sitzenden BH habe ich mit meinen mitlerweile 31 Jahren leider immer noch nicht gefunden- nichts will so richtig passen und hübsch aussehen sollte ja auch noch…ich würde mich riesig über den Gutschein freuen und hoffe das ich irgendwann den für mich idealen BH finde.
    danke für die tolle Verlosung

    Viele Grüße an alle

    26. Oktober 2017 um 16:00 Antworten
  • Klara

    Bei mir wurde bisher nur abgeschätzt, nicht gemessen, ging aber trotzdem!
    Allerdings bin ich momentan am abnehmen und dadurch verändert sich die Größe. Als Schülerin wäre es da super nicht Geld für neue BHs ausgeben zu müssen!
    Ich finde BHs müssen gut sitzen und bequem sein, aber ich möchte auch schöne, damit ich mich auch wohl fühle :)
    Ätzend beim Kauf finde ich wenn Größen verschiedener Marken unterschiedlich ausfallen

    26. Oktober 2017 um 16:14 Antworten
  • Peggy

    Hey eine tolle Seite, ich habe Größe 70H und kämpfe täglich darum einen passenden BH zu finden , aber in der Größe gibts kaum was

    26. Oktober 2017 um 17:15 Antworten
  • Lisa

    Liebe Katha,
    ich muss da dringend auch mal hin, einfach um zu wissen, was „wirklich“ meine BH-Größe ist. Man kauft ja immer, was passt, aber irgendwie rutscht dann doch ein Träger, es quetscht oder es ist zu viel Platz. Meistens habe ich das Problem, dass die Träger rutschen, egal wie ich sie einstelle. Ich habe noch nie ein Brafitting gemacht und würde gern wissen, was Kasia empfiehlt und welche Größe ich am besten kaufen sollte!

    Liebe Grüße!!

    26. Oktober 2017 um 20:00 Antworten
  • Sarah

    das er richtig sitzt nicht einschneidet und die Bügel nicht drücken

    26. Oktober 2017 um 20:09 Antworten
  • Steffi

    Ein gut sitzender BH, davon träume ich schon 12 Jahre. Nach Amputation und Brustaufbau habe ich bisher noch keinen BH gefunden der wirklich perfekt sitzt. Meine linke Brust ist ein wenig kleiner als die rechte Aufgebaute, deshalb ist es immer sehr schwierig, dass er halbwegs sitzt. Er sollte vorn etwas geschlossener sein. Aber meistens sie die BH´s weit offen und darin fühle ich mich überhaut nicht wohl.

    26. Oktober 2017 um 21:42 Antworten
  • Darina

    gute BHs findet man selten

    26. Oktober 2017 um 22:52 Antworten
  • Steffi H

    Seit meiner Schwangerschaft passen mit alle alten BHs nicht mehr. Jetzt trage ich die ganze Zeit noch die Still-BHs obwohl unsere Tochter bereits 3 Jahre alt ist :-)

    27. Oktober 2017 um 07:56 Antworten
  • Antworten

    Schon gelesen?

    %d Bloggern gefällt das: