What I Wore – Dress-up therapy

http://kathastrophal.de | Outfit with a purple floral princess dress and grey boots
Belt // Primark Dress // C&A Cardigan // Primark Shoes // Deichmann Leggings // New Look

I don’t know about you, but to me, november is definitely the dreariest month of the year. It’s so cold and dark, but there’s not even snow to make it better [at least not here]… and christmas is still so far away. Some days, I wish I could just stay in bed and put the blanket over my head. – I’m jealous of your warm weather, friends from the southern hemisphere! Do you know this feeling? What are your remedies against it? For me, it’s spending time outside and with my favourite people, celebrateing winter [with candles, the first tangerines, chai tea latte, hot chocolate and first christmas present ideas], crafting/baking/cooking and of course, looking at pretty dresses [some of which magically appear in my shopping basket] and wearing pretty things. My online-shopping is still cheaper than therapy, right? If this outfit seems familiar: I also wore it here.
Cardigan // Primark Gürtel // Primark Kleid // C&A Schuhe // Deichmann Leggings // New Look

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber für mich ist der November wirklich der tristeste Monat des Jahres. Es ist kalt und grau, aber es gibt [zumindest hier] noch nicht mal Schnee… und Weihnachten ist irgendwie auch noch so weit weg. Da gibt es schon so einige Tage, an denen ich am liebsten einfach im Bett bleiben würde. Kennt ihr das? Was hilft euch dagegen? Für mich ist es – wenn ich mich dann doch überwinden kann, aufzustehen – Bewegung an der frischen Luft, Zeit mit meinen Liebsten, den Winter zelebrieren [mit Kerzen, den ersten Mandarinen, Chai Tea Latte, heißer Schokolade und ersten Weihnachtsgeschenkideen], etwas basteln/kochen/backen und natürlich, hübsche Kleider anschauen [von denen manche dann ganz zufällig in meinem Warenkorb landen] und selbstverständlich auch hübsche Kleider tragen. Ob meine Krankenkasse wohl meinen Onlineshoppingrechnungen als Therapie gegen mein Wintertief übernimmt? Falls euch das Outfit bekannt vorkommt: Hier trug ich es auch.
http://kathastrophal.de | Outfit with a purple floral princess dress and grey boots http://kathastrophal.de | Outfit with a purple floral princess dress and grey boots http://kathastrophal.de | Outfit with a purple floral princess dress and grey boots http://kathastrophal.de | Outfit with a purple floral princess dress and grey boots
Share the love ♥
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

10 Comments on What I Wore – Dress-up therapy

  1. Jackie
    Nov 17 at 15:07 (2 years ago)

    Das Kleid ist wunderbar!!!

    Einfach schon mal auf Weihnachten freuen&vorbereiten, dann geht der Monat auch schnell um :)

    Reply
  2. eeny
    Nov 17 at 19:46 (2 years ago)

    sehr hübsches outfit.
    mir macht das wetter gar nichts aus bzw. es ändert nichts an meiner stimmungslage. ob es regnet, stürmt, schneit, hagelt, die sonne scheint… das ändert nichts. ich hab mal vor laaaaanger zeit einen sehr passenden spruch gelesen: “das wetter, das man jeden morgen in sich selbst macht, ist viel wichtiger als das von draußen” und das stimmt total – also bei mir. außerdem hilf die vorfreude auf die weihnachszeit immer, meine laune zu verbessern. =)

    Reply
  3. Stefanie
    Nov 18 at 00:25 (2 years ago)

    Süsses Kleid! Es holt mir ein bisschen den Frühling zurück:)

    Reply
  4. miss biggy
    Nov 18 at 10:44 (2 years ago)

    So ein schönes Outfit! Super romantisch und girly, gefällt mir total gut!!!
    Und die Kulisse ist auch wieder traumhaft. Ich mag deine Art der Fotos immer soooo gerne!
    Das Nagellackfoto find ich ebenfalls total toll!

    Reply
  5. Malene
    Nov 18 at 14:49 (2 years ago)

    I love the dress! And I feel the same way about November. I pretty much do the same things as you to get through.

    Reply
  6. Mia
    Nov 19 at 09:57 (2 years ago)

    Tolles Outfit! Ich mach eigentlich genaus das gleiche wie du gegen die Winterdepression:) Kerzen, Tee und Online Shopping :)

    Reply
  7. Joanna
    Nov 20 at 11:11 (2 years ago)

    Das Kleid ist wunderschön. Ich bin erstaunt, dass du es von C&A hast, ich habe dort schon lange nichts schönes bei den XL-Kollektionen gesehen. Ich musste wirklich lange auf dein Outfit gucken, es ist so schön :)
    Das wäre doch toll wenn die Sparkasse unsere Rechnung für Kleider bezahlen würde :) Die sind doch für unser Wohlbefinden verantwortlich :)

    Im November denke ich schon an Weihnachten, ich bin schon voll in Adventsstimmung. Solche Gefühle habe ich mehr im Januar oder Februar. Aber da hilf immer ein kleiner Urlaub irgendwo wo es warm ist :)

    Reply
  8. bigapple-girl
    Nov 21 at 14:56 (2 years ago)

    und wieder ein super outfit, ich stehe ja auch total auf den kleid-strumphosen-cardigan-stiefel look könnt ich täglich anziehen :-)

    LG
    steffi

    Reply
  9. Natalie
    Nov 25 at 08:59 (2 years ago)

    I love this outfit so much and your nails look great!

    Reply

1Pingbacks & Trackbacks on What I Wore – Dress-up therapy


Leave a Reply