Browsing Category:

life & other beautiful things

Hallo Januar, hallo 2018!

In life & other beautiful things
am 08. Januar 2018

Zum Start ins neue Jahr habe ich es ein bisschen ruhiger angehen lassen und mich eher hinter den Kulissen um den Blog gekümmert – dazu mehr in den Januarzielen, die ich zum Teil schon abhaken konnte.
Große Vorsätze für 2018 habe ich gar nicht… ich wünsche mir ein paar Ausflüge und Reisen, ein bisschen besseres Zeitmanagement und dadurch mehr Ruhezeiten und sonst darf es gerne einfach so weitergehen wie bisher. Ich bin gespannt, was ich 2018 so erleben werde und freue mich, alles Schöne & Spannende hier auf dem Blog festzuhalten!
Foto: Lisa // mein feenstaub

Das war besonders schön im Dezember:

Besuch & Treffen auf dem Weihnachtsmarkt. Meine Schwester Thesi hat uns besucht und war zum ersten Mal auf dem Wiesbadener Sternschnuppenmarkt – und das war nicht der einzige tolle Weihnachtsmarktbesuch! Ich mag es so gerne, dort all die Lichter zu bewundern und mit einem warmen Getränk in der Hand ein bisschen zu quatschen. Am liebsten natürlich unter der Woche, wenn es nicht ganz so voll ist! Auch das Eisstockschießen mit unseren Freunden hat wieder super viel Spaß gemacht, auch wenn die Jungs leider gewonnen haben…

♥ Ganz viel Schnee! Es war auch gleich zwei Mal so perfekt: Am Sonntag Schnee, Montag schon wieder Regen und freie Straßen und Schienen. Im Winter Wonderland sind Lisa und ich dann ein bisschen eskaliert in Sachen Fotos und so habe ich noch immer ganz viele Bilder, obwohl es gar nicht so oft geschneit hat.

♥ Weihnachtliche Bloggertreffen: Beim Xmas Special vom Bloggereckchen haben wir in großer Runde gewichtelt und hatten einen super schönen Abend zusammen.
Lisa und ich haben auch noch eine „große Weihnachtsfeier“ für uns beide geplant: Wir waren frühstücken und haben dabei Geschenke ausgetauscht. Für mich gab es einen großartigen Mix aus Selbstgemachtem und Geschenken von Handmade-Labels – so toll, ganz lieben Dank nochmal! heart

Die wundervollen Geschenke von Lisa:
ein selbstgenähtes Turban-Stirnband, Täschchen von renna deluxe, Print von poulle folle & Kette von Rasmussons

Weiterlesen

Mein Jahr 2017

In life & other beautiful things
am 28. Dezember 2017
Jahresrückblick 2017 auf kathastrophal.de

Kaum zu glauben, dass 2017 schon wieder fast vorbei ist… hat das Jahr nicht gerade erst angefangen?! Die Zeit zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester nutze ich ja nur zu gerne, um ein bisschen zurückzublicken und mich daran zu erinnern, was ich alles im Laufe des nun fast schon vergangenen Jahres erleben konnte. 2017 habe ich da wirklich besonders viele tolle Erinnerungen gesammelt – Zeit, ein wenig in ihnen zu schwelgen! Außerdem habe ich noch ein paar Top- und Flop-Posts auf kathastrophal.de und meinen ultimativen Instagram-Tipp am Start.

Das war 2017 so los:

Jahresrückblick 2017 auf kathastrophal.de Im Januar

… waren Sven und ich über unseren Jahrestag in Salzburg. Die Stadt hat uns wirklich verzaubert!

Im Februar

… war ich in München bei einem Event von alverde und habe dort die liebe Jessi kennengelernt ♥ Außerdem habe ich zum ersten Mal an 28 Days of Blogging teilgenommen und an jedem einzelnen Tag einen Blogpost veröffentlicht.

Im März

… war ich ganz schön viel unterwegs: Ich hab Jessi in Heidelberg besucht, war bei meiner Familie in Ludwigsburg und gleich 2x in Hamburg. Außerdem war ich wieder in München und wurde bei der Disney Women’s Week zu meinem Blog interviewt – ganz schön aufregend!

Im April

… war ich mit den lieben Menschen von Ernsting’s family auf Sizilien. Es war so schön dort, ich will unbedingt nochmal hin!

Im Mai

… war ich bei der re:publica in Berlin und habe zusammen mit Lisa den 1. #rheinmainblogger-Flohmarkt im wunderschönen Höfchen von Sabine veranstaltet.

Im Juni

… war mein 30. Geburtstag, der natürlich gebührend gefeiert werden musste! Vorher hab ich mir viele Gedanken darüber gemacht und mich auch etwas unwohl damit gefühlt, „schon“ 30 zu sein, aber dann war es doch gar keine so große Veränderung. Ein weiteres Highlight des Monats (ach, des ganzen Jahres!) war die tolle Bloggerreise in den Fläming!

Im Juli

… fand mein nachgeholter Junggesellinnenabschied statt, an den ich total gerne zurückdenke. Ich durfte an einem schönen FIMO-Workshop mit lauter tollen DIY-Bloggerinnen teilnehmen – ich verlinke mal Lisas Bericht, sie hat das perfekt eingefangen.

Im August

… kam Jessi zu Besuch nach Wiesbaden. Außerdem haben wir viel Zeit mit Vorbereitungen für unsere Hochzeitsparty verbracht und Sven war gleichzeitig kurz vor seinem Masterabschluss… Schon auch ganz schön anstrengend und kein Wunder, dass der Monat gefühlt so schnell verging!

Im September

… war dann endlich unsere große Hochzeitsparty! Es war einfach ein wunderschöner Tag mit ganz vielen Menschen, die wir lieben ♥
Ende des Monats waren wir dann noch im Disneyland Paris und hatten so viel Spaß!

Im Oktober

… war dann auch schon unser erster Hochzeitstag – auch wieder kaum zu glauben, wie schnell die Zeit verfliegt! Außerdem haben wir noch ein bisschen Sommer nachgeholt und waren für eine Woche auf Mallorca.

Im November

… begann Sven seinen neuen Job und wir mussten uns nach der vielen freien Zeit davor ein bisschen umstellen. Ich war in Berlin bei der Blogst und habe die Zeit mit meinen lieben Blogfreundinnen dort sehr genossen.

Im Dezember

… kam meine kleine Schwester Thesi mal wieder zu Besuch. Wie jedes Jahr waren wir ganz oft auf dem Weihnachtsmarkt und befinden uns gerade auf der großen alte-Heimat-Rundreise, um unsere Familien und Freunde zu sehen.

… und ein bisschen Statistik

Natürlich schau ich auch immer mal wieder gerne in meine Zugriffszahlen, um herauszufinden, welche Beiträge 2017 besonders gut ankamen… und welche nicht ganz so viele Leute erreicht haben wie gehofft.

Die beliebtesten Posts 2017

  • Die meisten Zugriffe hatte der Beitrag zu unserem ersten halben Jahr als Ehepaar – freut mich sehr, dass da so viele gerne unsere Erfahrungen lesen wollten. Gerade habe ich den Beitrag auch nochmal gelesen und festgestellt, dass sich da auch nach über einem Jahr als Ehepaar nicht viel verändert hat.
  • Meine Erfahrung mit Zalon für Plus Sizes hat ebenfalls viele Klicks bekommen. Vielleicht sollte ich mal wieder dort bestellen und darüber berichten?
  • Der Beitrag zu ein paar meiner Lieblingssendungen auf Netflix + Amazon Prime wird besonders oft über Google gefunden – kann ich gut verstehen, ich suche auch immer wieder nach neuen Serientipps! Da ist auch mal ein Update fällig, ich hab seitdem so viele weitere coole Sendungen entdeckt! {und ich freu mich so auf die dritte Staffel von Lovesick, die im Januar auf Netflix kommt!}
  • Meine 5 Tipps für mehr Selbstliebe wurden ebenfalls sehr gerne gelesen, was mich riesig freut, da mir der Post wirklich sehr am Herz liegt.
  • Schlusslicht in den Top 5 ist der Beitrag mit allen Infos zu unserer großen Hochzeitsparty 2017!

Die Posts mit den wenigsten Aufrufen

Am wenigsten geklickt wurden meine Kette als Last-Minute-Geschenk {das eigentliche DIY ist aber eh ein Gastbeitrag bei Cuchikind und ich denke, die meisten sind direkt dort gelandet}, die DIY-Emoji-Ostereier aus Fimo und meine liebsten Zeitschriften, Blogs und Pinterest-Boards für die Hochzeitsplanung.

2017topnine – die meistgelikten Instagram-Bilder

2017bestnine - meine Instagram-Bilder mit den meisten Likes 2017

Das sind die Fotos, die dieses Jahr auf meinem Instagram-Account @kathastrophal am besten ankamen.
Also hier mein ultimativer Tipp für ganz viele Likes und den großen Instagram-Fame: Im Schnee und mit ganz vielen Herzchenluftballons heiraten – easy! bigsmile

Was waren deine schönsten Momente 2017?

KathaAlways love,

Feiert schön! {Happy Holidays}

In life & other beautiful things
am 24. Dezember 2017
Happy Holidays // 3. Advent

Ich wünsche euch allen ganz wundervoll entspannte freie Tage & allen, die es feiern, Frohe Weihnachten! ♥
Ganz viele schöne Stunden mit lieben Menschen – nehmt euch die Zeit für diejenigen, die euch gut tun. Hoffentlich ist alles, was auch mal nerven kann, schnell überstanden, und dann ganz viel Raum für Freudiges!

Katha und Sven im Schnee

Wir verbringen den 24. wie schon letztes Jahr zu zweit und fahren morgen für ein paar Tage zu Svens Familie, anschließend zu meiner und am 31. weiter zu einer sehr coolen Silvesterparty mit Freunden, auf die ich mich schon riesig freue!
Zwischendurch werde ich mich mit einem kleinen Jahresrückblick und meinen liebsten Outfits des Jahres melden und freue mich schon jetzt auf 2018 – so schön, dass ihr auch 2017 dabei wart! ♥

KathaAlways love,

Hallo Dezember!

In life & other beautiful things
am 01. Dezember 2017

Wohoo, Weihnachten rückt immer näher… Heute erzähle ich dir, worauf ich mich im Dezember noch so freue und was im November alles los war!
{Auf dem Bild seht ihr unser Adventskalender-Sammelsurium: Ich habe mir schon im Frühjahr den Kalender von Alles für Selbermacher bestellt. Für Sven gibt es den Craft Beer Adventskalender von Beyond Beer – danke an Johanna Pinkepank für diese tolle Idee! :*}

Meine November-Glücksmomente:

♥ Die Blogst & unsere Zeit in Berlin! Ganz viele wunderbare Stunden mit Lisa, Jenni, Lu, Jana und sooo vielen weiteren tollen Menschen! ♥ Unsere bunten #naehdirwas-Fotos finde ich so super, weil sie mich an genau diese tolle Zeit erinnern.
Auch die Themen bei der Konferenz fand ich perfekt gewählt und besonders Lutz und sein Liebesbrief ans Internet sind mir sehr in Erinnerung geblieben. Vielleicht schreibe ich dazu im neuen Jahr nochmal was… ansonsten könnt ihr mal bei Lisa und bei Jenni vorbeischauen für ein paar mehr Eindrücke!

♥ Noch mehr schöne Bloggertreffen: Vom wunderbaren Adventskranzbasteln habe ich ja bereits berichtet! Außerdem hat Yvonne von Mohntage einen tollen Abend bei Dunja im Nähzimmer mit Herz organisiert, bei dem wir für die Hunde im Rüsselsheimer Tierheim genäht haben.

Weiterlesen