Browsing Category:

sew sew pretty

12 Letters of Handmade Fashion – Die Ergebnisse im September {60 tolle Nähprojekte mit K}

In sew sew pretty
am 30. September 2016
12 Letters of Handmade Fashion – die Ergebnisse mit K im September

Es ist soweit und ich darf dir die Ergebnisse von 12 Letters of Handmade Fashion im September präsentieren! 60 tolle Beiträge mit K haben mich erreicht und ich bin sowas von begeistert von all den unterschiedlichen Projekten meiner lieben Mitnäherinnen.
Der Trendreport im September: Am allerhäufigsten wurden Kleider genäht, aber sehr beliebt waren auch Kellerfalten, Kapuzen, Kuscheliges, das Kimono Tee und Karomuster. Da wandert so einiges auf meine Nachnähliste!
Hier siehst du die ganzen September-Ergebnisse:

K wie…

saratom_Königskind von Sara bruellaeffchen-meliot03Kragen und Knopfleiste an der Bluse von Miriam Rapantinchen KuschelrockKuschelrock von Anja fadenwechselKontrastreiches Kuss-Kleid von Maria kittygoescrazyKleid, Kreuz und Konfetti von Kristina cherrysworldKleid von Geraldine stoffreiseKleines Schwarzes von Lisa jole_schlumpfenkinderKleid von Jasmin textilsuchtKleid von Julia rehgeschwisterKleid von Sandra vigelienschKolibri-Kleid von Monika villamuepetKleid von Katharina naehtevonkaetheKleid, Knopfleiste und Kragen von Katja 19nullsieben_Ketterleiberl von Selina erschoepftesquotaKnotenshirt mit Kellerfalte vom erschöpften Quota Weiterlesen

12 Letters of Handmade Fashion – der September-Buchstabe

In do it yourself, sew sew pretty
am 01. September 2016
12 Letters of Handmade Fashion im September - kathastrophal.de

Hallo September, hallo 12 Letters of Handmade Fashion! Ich habe diesen Monat die Ehre, Gastgeberin für diese wunderbare Mitnähaktion-Aktion zu sein und darf auch gleich den neuen Buchstaben ziehen, nachdem mir Fee gestern den Staffelstab weitergereicht hat. Also erstmal schön mischen!

12 Letters of Handmade Fashion

12 Letters of… bitte was? Wenn du die Aktion noch nicht kennst, wird es jetzt aber höchste Zeit, denn sie ist einfach super! 12 Letters of Handmade Fashion ist eine Blogparade, bei der jeden Monat die Gastgeberin wechselt. Es geht um handgemachte Mode – ganz egal ob genäht, gestrickt, gehäkelt oder ge-upcycled – und darum, uns gegenseitig herauszufordern und zu motivieren. Am 1. eines Monats zieht die gastgebende Bloggerin einen neuen Buchstaben und alle anderen haben nun bis zum 27. Zeit, etwas selbstzumachen, das mit diesem Buchstaben beginnt. Am letzten Tag des Monats postet die Gastgeberin schließlich eine Galerie mit einer Übersicht über alle handgemachten Werke zu ihrem Buchstaben. Mehr Infos gibt’s bei bei Tweed and Greet – und sogar eine FAQ-Seite!

12 Letters of Handmade Fashion - die Gastgeberblogs

Na, Lust mal zu sehen, wie das bisher so ablief? Diese tollen Frauen waren schon Hosts und haben lauter kreative Einreichungen präsentiert:

Ich muss ja gestehen, dass ich es bisher noch nicht geschafft habe, etwas zu den jeweiligen Monatsbuchstaben zu nähen… ich hab aber gesehen, dass einige Teilnehmer das Ganze mit DIY your Closet kombiniert haben. Tolle Idee, finde ich! Vielleicht schaff ich es ja schon am 11., ein Werk zu meinem Buchstaben zu zeigen!

12 Letters of Handmade Fashion im September - kathastrophal.de
12 Letters of Handmade Fashion im September - kathastrophal.de

Und der Septemberbuchstabe ist… ein K! Ein ziemlich guter Buchstabe, finde ich – da fällt dir doch bestimmt was ein! Wie wär’s denn mit einem Kleid? Einer Karottenhose? Vielleicht mit ein paar Kellerfalten? Etwas mit Karomuster? Aus Kunstleder? Oder aus Korkstoff? Ein Konfetti-Print? Zur Not funktioniert sogar „Katha hat gesagt, ich soll was nähen“ 😉 Welche Ideen hast du?

12 Letters of Handmade Fashion im September - kathastrophal.de

Hier kannst du nun den Link zu deinem Blogbeitrag einreichen:

Einreichungszeitraum ist vorbei.

Auf Facebook, Twitter oder Instagram kannst du darüber hinaus auch den Hashtag #12lettersofhandmadefashion nutzen – aber nur die über das Formular eingereichten Beiträge kommen am Ende des Monats in die Galerie 🙂 Dafür hast du Zeit bis zum 27. September.

12 Letters of Handmade Fashion im September - kathastrophal.de

Ganz viel Spaß beim Nähen!



{Hier findest du übrigens eine Übersicht meiner DIY- und Näh-Projekte}

2015 – ein gutes Jahr für Sahneschnittchen!

In Blog Love, sew sew pretty
am 04. Januar 2015
sahneschnittchen_plus_size_naehen01
Deutsch

2015 erscheint endlich ein Buch mit Schnittmustern für Plus Sizes: Sahneschnittchen – Schicke Schnitte zum Selbernähen für die Größen 46–56! Und wenn das noch nicht genug Grund zur Freude ist: Drei meiner allerliebsten Bloggermädels – Amélie von Beauté Plantureuse, Charlotte von Nimmersatt, Mia von In Fat Style – und ich sind darin als Models vertreten. Vielleicht kommt euch ja auch die Dame auf dem Cover bekannt vor? … [Kneift mich mal jemand?!]

English

So… apparently 2015 is the year that I’m on a book cover! Eeeeeks! „Sahneschnittchen“, a book with sewing patterns for plus sizes, will be published on May 7th here in Germany. Amélie of Beauté Plantureuse, Charlotte of Nimmersatt, Mia of In Fat Styleand I were asked to model for this book – so fun!

Vorschau von Edition Michael Fischer

Vorschau von Edition Michael Fischer (S.46-47)

Wie kam’s dazu? Die Autorin des Buchs ist Silke Türck, die mit Schnittchen schon seit einigen Jahren erfolgreich Schnittmuster zum Download oder als Versandschnitte anbietet. Mit Sahneschnittchen (ich liebe dieses Wortspiel!) bietet sie nun erstmals Schnittmuster in großen Größen an. Statt Models über eine Agentur zu buchen, wollte sie in ihrem Buch die Schnitte gerne an Frauen vorstellen, die etwas zu dem Thema zu sagen haben… und so hat sie Anfang letzten Jahres mich und die anderen gefragt, ob wir denn nicht Lust darauf hätten. Hatten wir!
Im Juni fand dann auch schon das Fotoshooting statt, in der wunderschönen Villa Sommerach von Silkes Eltern – in meinem Monatsrückblick vom Juni habe ich damals schon ein bisschen was davon angedeutet.

Silke Türck of Schnittchen wrote the book. She’s such a sweetheart and I’m super happy that she chose to develop patterns for plus sizes, too!

Das Shooting hat auf alle Fälle Spaß gemacht! Zeit mit den Mädels ist sowieso immer toll, die Location war ein Traum, und Silke und ihr Team waren total herzlich… einfach eine schöne Zeit.
Einige der Schnitte will ich unbedingt nachnähen! Bis Mai, wenn das Buch dann erscheint, muss ich also noch ein wenig an der Nähmaschine üben. Ich bin schon total gespannt und freue mich sehr darauf! Mehr als die Vorschau habe ich auch noch nicht gesehen… aber im Mai kann ich euch sicherlich noch mehr aus dem Buch zeigen.
Vielleicht hat ja die ein oder andere von euch sich zum neuen Jahr vorgenommen, mehr zu nähen oder nähen zu lernen – das wäre doch auch ein prima Anstoß dafür!
Hier noch einmal alle Infos zum Buch:

Unfortunately, I don’t know if this book will ever be translated to English… but if it does, you’ll be the first to know!
Do you know any great sewing resources for English-speaking plus size babes?

Sahneschnittchen-flexocover_small

Sahneschnittchen
– Schicke Schnitte zum Selbernähen für die Größen 46–56


176 Seiten, alle Schnittmuster auch auf CD im Buch
ISBN-13: 978-3863552282
Preis: 24,99€
Erscheinungstermin: 7. Mai 2015
vorbestellen? z.B. bei Amazon*




Mein erster selbstgenähter Rock {What I Wore}

In Plus Size Outfits, sew sew pretty
am 29. Juni 2014
Plus Size Outfit post | lilac DIY skirt with polkadots
Deutsch

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch, dass ich mir vor über einem Jahr eine Nähmaschine gekauft habe und auf dem Blog auch bereits über meine Nähanfänge schrieb. Auch eine DIY-Anleitung für ein Nadelkissen habe ich bereits veröffentlicht… doch dann kam lange nichts. Ich habe mir zwar einige Stoffe gekauft, aber diese dann auch wirklich zuzuschneiden und mich mal an ein etwas größeres Projekt zu wagen, das habe ich mich irgendwie nicht getraut.
Vor eine Weile hat es mich aber gepackt und ich habe an einem Wochende mein erstes Kleidungsstück genäht: Einen Rock. Dazu habe ich mich an Lauras Anleitung orientiert und anhand eines Videos noch Taschen eingenäht. Perfekt ist definitiv anders! Nicht alle Linien sind wirklich gerade, in die Taschen passen nur jeweils drei Finger und hinten ist er etwas kürzer als vorne – aber ich liebe meinen ersten selbstgenähten Rock einfach! Dank der Farbe und den Pünktchen fällt mir das sowieso leicht.
Zu meinem neuen Lieblingsrock trage ich ein weißes Shirt (dieses* stelle ich mir auch gut dazu vor), Herzchentasche und -gürtel und schwarze Peeptoes, auf denen ich zwar nicht lange stehen kann – aber weil sie so hübsch sind, sei ihnen das verziehen.

English

My DIY Skirt

Some of you might remember that I bought a sewing machine last year and talked about my first steps in the world of sewing on my blog before. I also made a pin cushion DIY tutorial… and then, nothing new about my sewing. I bought some pretty fabrics, but cutting them and tackling larger projects scared me a little…
But a little while ago, inspiration struck and I made my first piece of clothing on one weekend: a skirt. I used this tutorial by Laura and a video to learn how to sew in pockets. It’s not perfect: some lines are wonky, I can only fit in three fingers in each of the pockets and it’s shorter in the back than in the front – but I love my DIY skirt! That doesn’t really come as a surprise since I fell in love with the polkadots and colour of the fabric.
I’m wearing my new favourite skirt with a simple white shirt (this blouse* would also look great), a heart-shaped bag and a belt as well a black peeptoes, which look really pretty but unfortunately hurt my feet after a short time.

Plus Size Outfit post | lilac DIY skirt with polkadots Plus Size Outfit post | lilac DIY skirt with polkadots Plus Size Outfit post | lilac DIY skirt with polkadots

Rock | selbstgenäht {Midi-Rock in ähnlicher Farbe*}
T-Shirt | Esprit / Kleiderbasar {ähnlich*}
Tasche | H&M {ähnlich* | fliederfarben*}
Schuhe | Blogsale Theodora {ähnlich*}
Gürtel | Primark {schmaler, schwarzer Gürtel*}

Skirt | DIY {midiskirt in a similar colour*}
Shirt | Esprit / clothes bazaar {similar*}
Purse | H&M {similar* | in lilac*}
Shoes | Blogsale Theodora {similar*}
Belt | Primark {simple black belt*}