Posts Tagged ‘how to’

Life after Google Reader

Goodbye Google Reader
Deutsch
Ihr habt es bestimmt schon gehört: Ab morgen ist der gute alte Google Reader Geschichte. Sehr schade, wie ich finde. Ich habe mir ein paar Alternativen angesehen und gebe euch hier einen kleinen Überblick darüber, wie ihr kathastrophal weiterhin verfolgen könnt… was mich natürlich sehr freuen würde! :]
English
Google Reader is shutting down on July 1st – tomorrow! I tried to find some alternatives and collected all the different options to continue following kathastrophal – which would make me very happy! :]
Feedly
Feedly (http://cloud.feedly.com/) gefällt mir von allen Alternativen bisher am besten. Man kann dort jeglicher Art von RSS-Feeds (hier findet ihr übrigens meinen) folgen und seine Leseliste schön übersichtlich sortieren. Außerdem kann man auch ganz einfach seine Leseliste vom Google-Reader importieren: Einfach mit eurem Google-Account anmelden, schon ist alles da.
Feedly (http://cloud.feedly.com/) is my new favourite. You can follow any kind of RSS feed (here’s mine) and if you log in with your Google account, all the blogs you follow on Google Reader will be there.
Bloglovin
Bloglovin’ (http://www.bloglovin.com) finde ich ebenfalls sehr übersichtlich und praktisch. Auch hier kann man einfach die Reader-Liste importieren: Wenn ihr eingeloggt seid, einfach mal hier klicken. Und meinen Blog gibt es dort natürlich auch: hier entlang, bittesehr!
Bloglovin’ (http://www.bloglovin.com) is also pretty and practical. You can import your Google Reader list when you’re logged in and click here klicken. And here is my blog!
Weitere Möglichkeiten, Feeds zu lesen, sind auch Blog Connect und The Old Reader. Wer bei neuen Posts von mir eine Email erhalten möchte, kann auch gerne seine Emailadresse im entsprechenden Widget in der Sidebar hinterlassen. Da ich persönlich auch sehr gerne die verschiedenen Social-Media-Kanäle anderer Blogger benutze, um auf dem Laufenden zu bleiben, habe ich euch hier mal zusammengefasst, wo ihr kathastrophal noch so finden könnt:
You can also read feeds with Blog Connect and The Old Reader. If you want to get an email when there’s a new post on my blog, you can subscribe by email in the sidebar. I personally love to use different social media channels to stay updated about what other bloggers are doing. If you like to do this as well, here are some other places where you can find me:
facebook
Auf Facebook poste ich immer meine aktuellen Blogposts und auch das ein oder andere Bild oder Beiträge von anderen zwischendurch. Hier findet ihr meine Seite. Wenn ihr, wie auf dem Bild zu sehen ist, das Häkchen bei “In den Neuigkeiten anzeigen” setzt, landen meine Updates dann auch wirklich bei euch.
Auf Twitter teile ich ebenfalls die neuesten Blogposts und finde es schön, dass man sich dort so direkt austauschen kann – hier ist mein Profil.
I always share my newest posts on Facebook – plus some pictures and links in between. Here’s my Facebook page. If you check “Show in News Feed”, you will see all of my updates. I also share my posts on Twitter and I love the direct contact there – here’s my profile.
instagram
Instagram ist eine meiner ganz großen Lieben! Dort gibt es mit Fotos (& inzwischen auch Videos, yeah!) ein paar Einblicke in meinen Alltag. Schöne Sachen, schönes Essen, schöne Klamotten – und zwar hier beziehungsweise einfach unter dem Namen katha_strophal. Auf Pinterest gibt es alles, was mich so inspiriert, und auf Tumblr hab ich inzwischen auch einige meiner Outfits gesammelt. Ob das Blogger-Dashboard und Google Friend Connect erhalten bleiben, ist bisher wohl noch nicht bekannt. Auf jeden Fall dazu auch noch ein kleiner Tipp: So kann man jedem Blog im Blogger Dashboard folgen.
I love Instagram so much! You will see pictures (& some videos, yeah!) of the things that make me happy in my daily life. Pretty things, pretty food, pretty clothes – here or just search for katha_strophal. Pinterest is great for some visual inspiration and I started to collect my outfits on Tumblr as well. I don’t know if the Blogger Dashboard and Google Friend Connect will stay. If they do, here’s how to follow any kind of blog in your Blogger dashboard.
Soo, dann hoffe ich mal, da war für jeden etwas dabei… ich verkriech mich wieder in den Bachelorthesis-Sumpf. Ein paar Brunch-Gastbeiträge hab ich noch für euch, bis bald!
I hope you found some way to stay in contact that you like! I’m going back to my thesis… There will be some more Birthday Brunch Party posts, and soon I will be back!

DIY Tutorial for a Colorful Fall Bunting {Meet Lu – Luloveshandmade}

My guest post series continues today with a tutorial by Lu of Luloveshandmade. She’s going to show you how to make a pretty colourful bunting for autumn using fabric scraps. Lu’s blog posts never fail to make me smile and feel inspired. Everything she does is filled with lots of colours and positive energy. Lu is such a creative, talented and lovely girl and has the most amazing collection of colourful tights and leggings. On her blog, you can find everything from craft ideas and tutorials, room decor inspiration, outfit pictures, recipes and her sewing adventures to glimpses into her everyday life with her boyfriend and her cute dalmatian. I’m so happy that she shares this pretty DIY on here today. Be sure to visit her blog and also take a look at her awesome shop! kathastrophal // meet Lu [Luloveshandmade] Meine Gastpost-Serie geht heute mit einem Tutorial von der lieben Lu von Luloveshandmade weiter. Sie wird euch zeigen, wie man aus Stoffresten eine hübsche bunte Herbst-Girlande zaubern kann. Lus Blogposts bringen mich immer zum Lachen und bieten so viel Inspiration. Alles, was sie macht, ist farbenfroh und voller positiver Energie. Lu ist so ein unglaublich kreatives, talentiertes und liebenswertes Mädchen und Besitzerin einer beneidenswerten Kollektion bunter Strumpfhosen und Leggings. Auf ihrem Blog findet man alles von Bastel-Ideen und Tutorials über Raumeinrichtungsinpirationen, Outfit-Bildern, Rezepten und ihren Näh-Abenteuern bis hin zu schönen Einblicken in ihren Alltag mit ihrem Freund und ihrem süßen Dalmatiner. Ich freu mich riesig, dass sie euch heutes dieses schöne Tutorial auf meinem Blog präsentiert. Schaut auf jeden Fall mal bei ihr vorbei, und seht euch doch auch mal in ihrem tollen Dawanda-Shop um! kathastrophal // Goodbye Summer, hello Autumn kathastrophal | DIY Tutorial for a Colorful Fall Bunting by luloveshandmade Hallo liebe LeserInnen von Kathas wunderbarem Blog KathaStrophal! :) Ich bin Lu von Luloveshandmade und Katha war so lieb mich einzuladen, so dass ich zu ihrer Aktion „Goodbye Summer, Hello Autumn“ eine Anleitung beisteuern kann. :) Ich möchte euch zeigen wie man mit einfachen Mitteln und aus Resten eine schicke und bunte Wimpelkette als Herbstdeko machen kann. Viel Spaß! :) Hello dear readers of Katha’s awesome blog KathaStrophal! :) I’m Lu of Luloveshandmade and Katha was so kind to invite me for her special “Goodbye Summer, Hello Autumn” so that I could contribute a tutorial. I want to show you how to make a pretty and colorful bunting as decor for fall with simple means and with using fabric scraps. Have fun! :) kathastrophal | DIY Tutorial for a Colorful Fall Bunting by luloveshandmade Dazu braucht ihr bloß Pappkarton, viele bunte Stoffreste, Nadel und Faden oder eine Nähmaschine, Kleber (ich habe den weißen Bastelkleber aus dem Idee Markt genommen), einen braunen Filzstift, einen Locher und Wolle. You only need some cardboard, many colorful fabric scraps, needle and thread or a sewing machine, glue (I have used white crafting glue from Idee), a brown felt tip, a punch and wool. kathastrophal | DIY Tutorial for a Colorful Fall Bunting by luloveshandmade Schneidet euch als Wimpel ein paar gleich große Karten aus dem Pappkarton aus. Dann schneidet aus Stoffresten kleine apfelförmige Stücke aus. Diese könnt ihr dann per Hand oder mit der Nähmaschine auf den Karton nähen. Dann nehmt noch mehr Stoffreste für die Blätter und um die Äpfel zu verzieren. For making your buntings, cut out some pieces of cardboard of about the same size. Then cut out some apple-shaped pieces of fabric and sew them onto the cardboard, either with a sewing machine, or by hand. Then take even more fabric scraps for the leaves and to embellish the apples. kathastrophal | DIY Tutorial for a Colorful Fall Bunting by luloveshandmade Mit einem Textilstift oder auch Filzstift könnt ihr nun schwarze Kerne auf die Äpfel malen und dann die Blätter und die Verzierungen aufkleben. Nehmt danach euren braunen Filzstift um den Stiel aufzumalen. You can now paint the seeds onto the apples with a textile pen or with a felt tip and then you can glue the embellishments and the leaves onto the apples and the cardboard. Afterwards, take your brown felt tip to paint the stalk. kathastrophal | DIY Tutorial for a Colorful Fall Bunting by luloveshandmade Nun müssen die Karten nur noch gelocht werden und dann könnt ihr die Wolle zum Aufhängen durchziehen. Fertig! :) Danke nochmal für die Einladung, liebe Katha, es war mir eine Freude! :) Now you only need to punch holes in the cardboard and then you can thread in the wool to hang up the bunting. That’s it! :) Thank you again for the invitation, dear Katha, it was a pleasure! :) kathastrophal | DIY Tutorial for a Colorful Fall Bunting by luloveshandmade
Lu
Thank you so much for this fantastic idea & tutorial, Lu! ♥ Vielen lieben Dank für diese super Idee & das Tutorial, liebe Lu! ♥ [I'm on vacation right now. You can follow along on Instagram if you'd like! Im Moment bin ich im Urlaub. Wenn ihr mögt, könnt ihr ein bisschen davon bei Instagram mitbekommen!]

1 2