December 2011 archive

What I Wore – Burgundy, Turquoise & some Sparkle

Cardigan // Vero Moda Top // New Yorker Scarf// C&A Skirt// ASOS Curve Shoes // C&A Tights // Primark Top // New Yorker
I wore this outfit to meet some friends and to play with the Xbox Kinect, which is sooo much fun but also really exhausting. Somehow I always pair this burgundy skirt with something turquoise [see], I think these colours are a fantastic match. I just added a black cardigan and the grey scarf this time. The tree I’m standing next to is a quince tree. I remember when I was little that I always thought the quinces were lemons. They do look similar, don’t they? Dieses Outfit hatte ich an, um einige liebe Freunde zu treffen und mit ihnen Xbox Kinect zu spielen, was unglaublich viel Spaß macht, aber auch wirklich erschöpfend ist. Irgendwie trage ich zu diesem weinroten Rock immer etwas in türkis [wie hier], Ich finde diese Farben einfach wunderschön zusammen. Dieses Mal habe ich dazu einen schwarzen Cardigan und einen grauen Schal getragen. Der Baum neben mir ist übrigens ein Quittenbaum. Ich weiß noch, dass ich als Kind immer dachte die Quitten wären Zitronen. Die sehen sich aber auch wirklich ein bisschen ähnlich, oder? Mein Nagellack ist von MNY – 155 A und die glitzernden Spitzen sind von Essence – Circus Confetti. My nailpolish is MNY – 155 A and the sparkly tips are Essence – Circus Confetti. sparkly nailpolish This is my last post in 2011… I wish all of you a great start into the new year and all the best for 2012! Das ist mein letzer Eintrag 2011… Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und nur das Beste für 2012!
See all of my outfits in the outfit archive. Alle meine Outfits findet ihr im Outfit Archiv.

What I Wore – Christmas Day

Cardigan // Primark Coat // Spoom Dress [as skirt] // H&M B.I.B. T-Shirt // New Yorker Shoes // C&A Tights // Primark
This is what I wore on Christmas Day. It’s the first time I wore this grey, sequined dress from H&M… I’m so in love with this dress! But since I plan on wearing it on it’s own on New Year’s Eve, I put a T-Shirt and Cardigan on top and wore it as a sparkly skirt. Though I had hope until the very last minute, we didn’t have a white christmas… The snow I saw in the morning turned to rain and was gone really fast. After lunch, Sven and I drove around a little and found some snow on a hill nearby, so we took this photos there. It was foggy, calm and so beautiful – so of course, this post is very picture-heavy. Come follow me! Das ist mein Outfit vom 1. Weihnachtsfeiertag. Ich hatte zum allerersten Mal mein neues graues H&M-Kleid an… Ach, ich liebes es einfach! Aber da ich es an Silvester anziehen und nicht immer das gleiche tragen will, habe ich ein T-Shirt und einen Cardigan drübergezogen und es so zu einem Rock umfunktioniert. Leider hatten wir dieses Jahr keine weißen Weihnachten. Ich habe bis zum letzten Moment gehofft, doch der Schnee, der am Morgen noch fiel, wurde schnell zu Regen und verschwand. Nach unserem üppigen Mittagessen bin ich mit Sven zu einem Hügel in der Nähe gefahren, auf dem noch Schnee lag. Es war ganz still, neblig und wunderschön – also ist dieser Post voll von Bildern. Folgt mir einfach unauffällig! I found a new friend! :]
See all of my outfits in the outfit archive.

How To Transfer a Photograph to Canvas DIY

Ich musste einfach diese Idee von dem wundervollen Blog A Beautiful Mess ausprobieren. Das habe ich dazu verwendet: Das Gel Medium findet ihr zum Beispiel hier. Es ist wichtig, eine spiegelverkehrte Laserkopie des Bildes zu verwenden, das übertragen werden soll! Dann bin ich einfach den Schritten aus Elsies Tutorial gefolgt: Ich habe die Leinwand mit einer dicken Schicht Gel Medium bepinselt… … das Foto auf die Leinwand gepresst und über Nacht trocknen lassen… … dann habe ich das Papier mit Wasser besprüht und abgerubbelt. Das hat ziemlich lange gedauert, weil ständig noch kleine Fitzelchen von dem Papier übrig waren. Schließlich habe ich es mit einer weiteren Schicht Gel Medium versiegelt. Das ist meine fertige Leinwand… Es ist ein Foto meiner lieben Eltern in Schweden. Ich hab es meinem Vater zu Weihnachten geschenkt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, mir gefällt dieses leicht abgenutzte, nicht ganz perfekte Aussehen. Ich werde sicherlich noch einige andere Bilder übertragen.
Ich hoffe ich konnte euch inspirieren, sowas auch mal auszuprobieren!
I had to try this project by always amazing A Beautiful Mess. Here’s what I used: I ordered the gel medium from here because I couldn’t find it anywhere in store. It’s important to use a reversed laser copy of the photograph you want to transfer! Then I just followed the steps on Elsie’s Tutorial: I covered the canvas with a very heavy coat of gel medium… … pressed the photograph on the canvas and let it dry overnight… .. then I sprayed the paper with water and rubbed it off. This took quite a long time because there were always some small pieces of paper left. Then I finally sealed it with another coat of gel medium. This is my finished image.. it’s a photograph of my wonderful parents in Sweden. I gave it to my Dad as a christmas present. I really love the way this transfer turned out with all its imperfections and I will certainly do some more.
I hope I could inspire you to try something similar, it’s really fun!

1 2 3 6